MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Stornierung wegen Rauchverbots - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: Costa Kreuzfahrten  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Christoph
am 10.01.2014 8:03
Stornierung wegen Rauchverbots

Ich beabsichtige, meine für 2014 bereits gebuchten Reisen mit COSTA mit folgender Begründung zu stornieren. Da ich leider in juristischen Fragen nur über eine gesunde juristische Halbbildung verfüge, würde ich mich freuen, wenn einige kreuzfahrende Juristen sich an einer Diskussion über die Erfolgsaussichten meiner Argumentation beteiligen würden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die oben genannten Verträge wurden auf der Grundlage Ihres Kataloges 2014/15 abgeschlossen. Dieser führt zum Thema „Rauchen an Bord“ aus:

„In den Salons und Bars (Mehrzahl) gibt es reservierte Raucherzonen.“

Das bedeutete bisher, dass Raucher in den meisten Salons und Bars auf ihren Schiffen in den Raucherzonen rauchen durften. Bei Abschluss der jeweiligen Verträge durften wir daher davon ausgehen, dass das auch für die Dauer der Gültigkeit des oben genannten Kataloges so bleibt.

Nunmehr berufen Sie sich zum Thema „Rauchen an Bord“ auf die im Internet aktuell veröffentlichten Regelungen. Diese Regelungen lauten wie folgt (Zitat aus Ihrer Internetseite):

Darf an Bord geraucht werden?
An Bord ist das Rauchen – weder von Zigaretten noch Zigarren oder Pfeife – in allen Innenbereichen verboten, mit Ausnahme der speziell hierfür ausgewiesenen „Cigar Lounges”. Elektronische Zigaretten dürfen nur und ausschließlich in den Kabinen und in den als „Cigar Lounge“ gekennzeichneten Bereichen verwendet werden. In den öffentlichen Außenbereichen ist das Rauchen nur in den entsprechend gekennzeichneten und mit Aschenbechern versehenen Bereichen gestattet. Wir möchten Sie daran erinnern, dass das Rauchen in den Kabinen nicht erlaubt ist. Lediglich auf den privaten Balkonen darf geraucht werden. Zur Vermeidung von Brandgefahren ist es sehr wichtig, dass Zigaretten immer im Aschenbecher ausgedrückt werden. Auf keinen Fall dürfen brennende Zigaretten über Bord geworfen werden. Bitte beachten Sie außerdem, dass an Bord der Costa Mediterranea, Costa Classica, Costa Atlantica und Costa Victoria keine internen Raucherbereiche vorhanden sind.

Diese neuen Regelungen weichen erheblich von denen ab, die bei Vertragsabschluss zu Grunde lagen (s. o.):

• Auf vier Schiffen darf zukünftig im Innenbereich gar nicht mehr geraucht werden.

• Auf den übrigen Schiffen verweisen Sie die Raucher im Innenbereich auf die nicht bewirtschaftete Cigar Lounge die hinsichtlich ihrer Größe in einem krassen Missverhältnis zur Zahl der Raucher an Bord steht.

Damit schließen Sie Raucher von wesentlichen Teilen des Bordlebens aus. Vor diesem Hintergrund erachten wir die Neuregelung zum Thema „Rauchen an Bord“ als eine erhebliche Änderung der von uns gebuchten Reiseleistung vom vereinbarten Inhalt und machen daher von dem uns nach Ziffer 4.3 der Allgemeinen Reisebedingungen in diesem Fall zustehenden Rücktrittsrecht Gebrauch.

Wir fordern Sie daher auf die oben genannten Verträge zu stornieren, uns darüber umgehend eine schriftliche Mitteilung zukommen zu lassen und uns die nachstehend aufgeführten Anzahlungen zurück zu erstatten.

Sollten die Beträge nicht bis zu dem genannten Termin eingegangen sein, werden wir unserer Forderung gegen Sie ab dem genannten Termin mit 12,0 % p. a. verzinsen und die Angelegenheit zur weiteren Bearbeitung unserem Rechtsanwalt übergeben.
Lindenhausen
am 10.01.2014 9:33
:)

es würde mich interessieren wie das die deutschen und italienischen Gerichte sehen denn "ausgeschlossen" vom öffentlichen Leben sind Reacher in Deutschland und Itlien, den USA ,der Türkei, etc ja auch.
Es ist nur schade für Dich das Dein Kreuzfahrtleben damit vorbei ist denn an dieser Gesetzgebung kann keine Reederei mehr vorbei, das rauchen in öffentlichen Räumen ist nunmal verboten.

Deiner Argumentation folgend hätte es ja vor ein paar Jahren eine Klagewelle gegen deutschen Hotels geben müssen, da wurde ja auch von einem auf den anderen Tag das Rauchen eingeschränkt/verboten.

Ich weiss das es niemand hören möchte, denn Costa bashing ist immer gut: die Gesetzgebung Italiens verbietet das rauchen in öffentlichen Räumen, da kann auch Costa nicht mehr drann vorbei.

Also bin ich mal gespannt was da herauskommt.
Christoph
am 10.01.2014 18:40
Gesetz oder Willkür des Managements?

Hallo Lindenhausen,

ich bin erstaunt, dass Du so auf die Gesetzeslage hinweist. COSTA hat mir gegenüber mit keinem Wort eine gesetzliche Notwendigkeit für die Neuregelungen erwähnt. Dann dürfte man ja im Schiff gar nicht mehr rauchen. In der Cigar Lounge (die allerding für die bisherige Zahl der Raucher viel zu klein ist) darf aber weiter geraucht werden. Es wäre also durchaus möglich, den Rauchern ein wenig entgegenzukommen und einen zweiten, angemessen großen Raum im Innenbereich (bei vielen COSTA Schiffen böte sich dafür der Hecksalon auf Deck 5 an) als Raucherbereich auszuweisen.

Was den Hinweis auf die Hotels betrifft: Dort kann ich aber in vielen Häusern problemlos ein Raucherzimmer buchen. Diese Möglichkeit könnte man auf einem Kreuzfahrtschiff ja auch mal bedenken. Schließlich fahren die Gäste ja auf solchen Schiffen nicht in erster Linie um von A nch B zu kommen, sondern weil sie dort Urlaub machen.
Lindenhausen
am 10.01.2014 19:43
natürlich weise ich auf die Gesetzeslage hin :)

die Gesetzeslage in Italien:

"Ein Rauchverbot in allen öffentlichen Gebäuden und in Gaststätten, Bars, Cafés und Kneipen gilt seit dem 10. Januar 2005, wobei den Gastronomen die Abtrennung/Einrichtung eines Raucherbereichs mit separater Lüftung möglich ist "

und genau das gibt es in Form der Cigar Lounge, also gesetzeskonform. Wir sprechen hier nicht von deutschem Recht :)

zu den Hotels: mein Beispiel war die Türkei und dort wirst Du auch kein Raucherzimmer mehr bekommen

Die Überlegung von Raucherkabinen ist nicht übel,allerdings frage ich mich ab das brandschutztechnisch durchsetzbar ist-so manche letzte Zigarette wurde im Bett geraucht;)
jogibaer
am 12.01.2014 18:27
Stornierung jederzeit möglich

Wenn die Reederei einseitig ihre Bedingungen ändert ohne ihre Kunden, die unter anderen Voraussetzungen die Kreuzfahrt gebucht haben (zum Beispiel weil Costa besonders Raucher freundlich ist)davon schriftlich zu unterrichten und ihnen eine Kostenlose Stornierung anzubieten.Dann ist dieser Vertrag hinfällig.
Ich habe selber dieses Jahr eine Kreuzfahrt mit Costa für über 7000€ gemacht und eine für 5000€ im März dieses Jahres gebucht.Die werde ich selbstverständlich Stornieren.
Das Schiff hat dann mehr Platz für 299€
Passagiere.
Lindenhausen
am 12.01.2014 20:47
stornierung

Mich würde tatsächlich mal die Meinung eines Juristen interessieren denn:
Die Raucher oder Nichtraucherbereiche sind nicht in den AGB verankert,
und kann sich eine Reederei über ein Nichtraucherschutzgesetz stellen?

Daher würde mich schon interessieren wie dies ausgeht und worauf sich eine eventuelle Klage berufen würde, das wäre ja prinzipiell auch für andere Dinge die nicht in den AGB verankert sind gelten, wäre also für alle interessant.Also haltet uns mal auf dem laufenden.

Fornol
am 12.01.2014 21:29
Stornierung wegen Rauchverbot

ist in den AGB verankert unter Leistungen und Preise Punkt 3.1 und Punkt 3.2

ich zitiere Die in den Prospekt enthaltenen Angaben sind für uns verbindlich usw.
Lindenhausen
am 12.01.2014 23:06
....

bleibt dennnoch die Frage ob sich eine Reederei über Landerrecht stellen kann/darf und wie Juristen dies beurteilen ergo : abwarten

Ist ja nicht so das ich Euch einen glücklichen Ausgang wünsche nur für jede Sichtweise gilt: recht haben, recht bekommen und recht behalten können ganz unterschiedliche Dinge sein , das habe ich schon einigemale im Umgang mit Gerichten lernen durfen und daher sehe ich das alles halt nicht so optimistisch ;)
Fornol
am 12.01.2014 23:14
Fornol

wenn das Rauchverbot seit 2005 auch für Kreuzfahrtschiffe gelten würde, dann hätte ja Costa eindeutig jahrelang gegen das Gesetz verstossen.
Lindenhausen
am 12.01.2014 23:58
stimmt...

eventuell nach dem Motto: wir sind ja nicht in Italien und wo kein Richter da kein Kläger? Eventuell haben dann ein paar Nichtraucher sich als Gäste 2. Klasse empfunden und konnten aufgrund des Qualmes nicht am Bordleben teilnehmen und haben geklagt?

Keine Ahnung, wäre ja aber die Kerseite der Medaille :)

Also nützen uns unsere Mutmassungen nix...bleibt abzuwarten was die Rechtabteilung von Costa, Eure Anwälte und eventuell ein Richter dazu sagt
jogibaer
am 13.01.2014 0:15
Reisevertragsrecht Prospekthaftung

Wenn in einem Reiseprospekt zum Zeitpunkt der Buchung der Satz steht
In den Salons und Bars gibt es reservierte Raucherzonen.Und dann plötzlich im Internet steht,das auf diesem Schiff nur noch in bestimmten Außenbereichen geraucht ist das Vertragsbruch oder arglistige Täuchung.
Denn das Schiff wurde aufgrund dieser
Aussage gebucht.Vertrag ist Vertrag wer
Vertragsbrüchig wird muss zahlen.
Lindenhausen
am 13.01.2014 0:54
@ jogibaer

wurden eigendlich in Deutschland alle Hotelbetreiber, die in ihren Prospekten einen Raucherbereich im Restaurant ausgewiesen hatten nach der Gesetzesänderung verklagt? Da hatten doch bestimmt auch viele Gäste weit im voraus gebucht.
Daher meine Frage an die Juristen wie dies zu handhaben ist.
Ich glaube das ich darauf sehr lange keine Antwort bekommen werde, es sei denn ich bemühe meinen eigenen Anwalt, wofür ich persönlich aber keine Veranlassung habe denn mich stört das Nichtrauchen ja nicht :)
Also bleibt abwarten was :
a: Costa antwortet
b: der Anwalt sagt
c: das Gericht entscheidet
da können wir noch lange hier das Für und Wider abwägen
jogibaer
am 13.01.2014 20:04
Stornierung möglich

Hallo Christoph
Bitte sieh dir die Würzburger Tabelle zum Reiserecht bei Kreuzfahrten Stand 09/2013 mal an.Auf Seite 9 Unterer Teil
der Pdf steht Nach der Buchung der Reise wird auf dem gebuchten Kreuzfahrtschiff ein generelles Rauchverbot Im Innenraum eingeführt.
Dann liegt eine wesentliche Änderung der Reiseleistung (erlaubtes Rauchen) vor.So hat das Oberlandesgericht Rostock letztinstanzlich entschieden.
OLG Rostock v. 27.10.2008 – 1 U 183/08, MDR 2009, 620 = RRa 2009, 49 ff.
Die Reederei hat damit den mit dir geschlossenen Vertrag gebrochen und ist
Zahlungspfichtig einschliesslich den üblichen Zinsen.
Sandra
am 13.01.2014 20:20
rauchen

hallo,
dieses Urteil habe ich bereits an Costa gemailt.Wollte aber nichtmal stornieren,sondern nur ein Entgegenkommen bei Umbuchung auf Balkonkabine,das wir wenigsten einen privaten Rückzug hätten.Also keine Balkonkabine umsonst,sondern nur eventl. günstiger.Da ich ja auch noch schriftliche Zusagen vom September hatte,die bestätigten,dass man weiterhin in der Kabine und den Bars rauchen kann,dachte ich eigentlich,das dies möglich wäre.Aber leider nur eine kurze Mitteilung,dass wir keine Balkonkabine bekommen.Wir könnten ja eine Woche vor Abfahrt noch mal nachfragen.Auf ein erneutes Schreiben kommt erst gar keine Antwort mehr.Also ich denke Costa verhält sich diesbezüglich sturr und wird Stornierungen nicht so einfach akzeptieren.Wenn wird es nur mit Anwalt gehen.
s
am 13.01.2014 23:54
Sandra

Leider stellt sich Costa auch wenn man im Recht sein sollte immer sehr sturr und ohne Anwalt geht da wirklich überhaupt nichts, kenne ich selbst leider auch.
Ich fahre trotzdem sehr gerne mit Costa, aber bei einer Tour ( schon einige Jahre her )hatten wir damals auch massive Probleme und Costa Deutschland war schon einsichtig, aber die Haupstelle Italien hatte damals eine kostenlose Stornierung bzw. Umbuchung ( unser Wunsch ) strikt abgelehnt. Der Fall lag eigentlich recht klar, was auch der Anwalt sah, wir hatten östliches Mittelmeer mit Schiff x ( weiß nicht mehr genau welches Schiff es war ) gebucht, damals auch sehr langfristig im vorraus. Was wir dann nicht mitbekamen, Costa hat unser gebuchtes Schiff x Richtung Nordland geschickt und "unsere" Tour wurde vom Schiff y gefahren, soweit ja in Ordnung, sofern uns Costa nun auf das Schiff y umgebucht hätte, aber nein, wir waren auf unserem Schiff gebucht geblieben und sollten dann statt wie gebucht ins Mittelmeer Richtung Nordland fahren, was wir aber garnicht wollten, unser Wunsch war die Mittelmeerroute, das Schiff war uns eigentlich egal, aber Costa hat sich geweigert uns auf das Schiff y zu buchen, sie meinten wir hätten schliesslich das Schiff gebucht und es wäre egal wo es nun hinfährt, es könnte schliesslich immer Änderungen geben, wir und auch der Anwalt sahen das anders, letztendlich kam dann eine Stornierung raus, das war Costa damals dann lieber als eine Umbuchung auf das andere Schiff, aber wirklich verstanden hatten wir das nie.
Moni
am 14.01.2014 15:12
Rauchen

Liebe Leute haltet doch mal den Ball ein bisschen flacher. Raucht bei den Landgängen; im Flugzeug haltet es ihr ja gezwungenermaßen auch 11 Stunden ohne Zigarette aus. Ihr habt alle Urlaub - seid aber so wenig entspannt - muss man denn gleich mit einer Klagewelle antworten? Befasst Euch doch lieber mit den schönen Orten bei Euren Landgängen anstatt hier die Gesetzestexte zu suchen ! Wie sieht denn bei Euch die Urlaubsvorbereitung aus? Ich blättere inBüchern und Landkarten - Ihr sucht die Gesetzestexte - echt arm und bemitleidenswert !

Humor wäre da doch wesentlich besser.Schon das Nervenkostüm und den Blutdruck !Seid doch froh dass ihr gesund genug seid eine Schiffsreise zu machen. Tja und wenn das Schiff die Route ändert dann muss man sich halt einen anderen Reiseführer schnellstmöglich organisieren.(App`s dazu gibt es doch genug !) Hauptsache ist doch Wasser, Schiff, Urlaub mit dem Partner / Kinder. Das ist doch das Wichtigste. !
Denkt mal darüber nach.
Ausserdem: Rauchen gefährdet die Gesundheit und Gesetzte sind zum Einhalten da. Daran gibt´s einfach nicht´s zu rütteln.
Als Alternative empfehle ich den "Rockiger" mit Udo Lindenberg. Da könnt Ihr rauchen und saufen bis zum Koma.
Grüssle Moni
Sandra
am 14.01.2014 19:33
rauchen

na klar,so was kann ja nur ein Nichtraucher schreiben:))
Natürlich saufen auch alle Raucher und selbstverständlich fressen wir auch kleine Kinder:))
Julius Findus
am 15.01.2014 11:52
Früher war alles besser

Ich wollte es kaum glauben, aber auf der Costa Concordia durfte man sogar in der Kabine rauchen. Zum Beweis könnt ihr Euch Fotos im Internet anschauen: nach dem www Punkt
bild.de/news/ausland/costa-concordia/so-sieht-es-im-innern-der-costa-concordia-aus-34231516.bild.html

Auf Bild 7 ein voller Aschenbecher mitten in der Kabine!
Ach wie war dat früher schön als man fünfe gerade sein ließ und es nicht so genau nahm ;)
nager69
am 18.01.2014 16:19
ach wie ist es heute schön

wo wir mit unseren Kindern nicht mehr durch die verqualmten Raucherbereiche müssen und die Kabine bei Übernahme nicht mehr nach Rauch stinkt
Sandra
am 18.01.2014 16:56
rauchen

ich weiss jetzt,was das Problem von uns Rauchern ist.Wir sind einfach zu spät geboren.Das beste Beispiel ist meine Mutter 74 Jahre ,hat noch nie geraucht und regt sich mehr wie ich über die übertriebene Nichtraucherpolitik auf.
Denn es war einmal(vor gar nicht so langer Zeit) da haben Raucher und Nichtraucher zusammen gefeiert,Urlaube und Feste miteinander in Frieden verbracht.Mir ist jedenfalls kein Nichtraucher bekannt,der damals gesagt hätte "da komm ich nicht mit,weil da wird ja geraucht",oder sich Gedanken über den Nachbarbalkon gemacht hätte.
Wie wärs den mit einem Schiff nur für Raucher.Der Kahn wäre sicher voll!Aber nein das geht ja nicht,da würden sich die Nichtraucher ja disgriminiert fühlen und ich wette genau auf dieses Schiff wollen sie dann.
Robert
am 18.01.2014 20:16
Raucher

Genau,
keinem Nichtraucher ist eingefallen irgendwohin nicht zu gehen,weil geraucht wurde.
Warum also machen es die Raucher jetzt nicht genauso?
Darüber sollten wir nachdenken!
LG
Robert
Kathi
am 19.01.2014 20:14
Passender Link

Ich habe das gleiche Problem :-( habe jetzt leider keinen Katalog hier. Wo bekomme ich denn im Internet zu den passenden Link in dem die Bedingungen für Raucher von früher stehen ???
Sandra
am 19.01.2014 22:00
Katalog

Hallo Kathi,
du kannst dir den Katalog auch online runterladen und da stehen noch die alten Bedingungen
Katalog 2014/2015
LG
Sandra
Kathi
am 25.01.2014 15:04
Was Neues?

Gibt es schon erste Rückmeldungen von Costa?
Micha
am 25.01.2014 23:27
Rauchen

Hallo Zusammen,

ich war vom 3.1-17.1.14 auf der Costa Mediterranea. Als wir am 3.1.auf das Schiff gingen, standen überall noch die Aschenbecher, abends allerdings waren diese alle verschwunden:-(

Es hieß auf einmal RAUCHVERBOT. Ich dachte erst das sei ein Scherz, aber als die Aschenbecher auch am nächsten Tag nicht auf den Tischen standen, dachte ich na Gott sei Dank haste eine Balkonkabine und einen Aschenbecher im Gepäck:-))

Es war aber alles halb so schlimm. Man konnte an folgenden Plätzen rauchen: Balkon, Promenadendeck, am Pool (an den seitlichen Tischen) auf Deck 9 konnte man an der Seite stehen. Im Aussenbereich standen ein paar fest installierte Aschenbecher. Da ich nicht an diesen fest angebrachten Dingern stehen wollte, habe ich mir eine Liege etwas abseits gesucht und habe dort auch geraucht. Es haben viele so gemacht und keiner hat etwas gesagt.

Das Rauchverbot merkte man ganz deutlich im Innenbereich. Ich war schon auf ein paar Kreuzfahrten, aber ich habe noch nie so ein leeres Spielcasino gesehen. Die Bars waren auch nicht gerade gut besucht. Wenn man gegen 24.00 Uhr durch das Schiff lief, war man fast alleine.

Kleiner Tip: wenn ihr abends an der Bar noch einen Cocktail trinken wollt, dann geht zur Aussenbar, nehmt euch den Tisch der am nächsten zum Aschenbecher ist. Bei uns sagte da keiner was, wenn wir dort am Tisch geraucht hatten. Es war ja auch nicht so, dass da ständig jemand rumlief und kontrollierte.

In den Innenbereichen hatten wir aber nicht geraucht.

Selbst wenn ich vorher gewusst hätte, dass man auf dem Schiff nicht mehr überall rauchen dürfe, hätte ich nicht storniert, denn es gibt immer Möglichkeiten.

Viele Grüße Micha

iogibaer
am 26.01.2014 17:14
Hallo Micha

Mich würde mal die Begründung interessieren die sie dir genannt haben ,um ihren Kundenbetrug zu rechtfertigen. Bei Costa steht bis heute im Katalog´ In den Salons und Bars gibt es reservierte Raucherzonen´Wenn das nicht der Fall ist
kann man die jederzeit verklagen da gibt es einschlägige Grundsatzurteile
Micha
am 26.01.2014 21:50
Rauchen

Hallo iogibaer,

Es wurde uns nur erklärt, dass bei Costa die Bestimmungen ab Januar 2014 geändert wurden.
In der TODAY wurde man jeden Tag darauf hingewiesen wo Rauchen gestattet und nicht gestattet ist. Im Vorfeld hatte ich über dieses Rauchverbot auch nichts gelesen. Selbst die Italiener wussten vorab nichts davon. Hatten sich auch die Zigaretten an den Bars angezündet und wurden aber gleich ermahnt, die Raucherbereiche aufzusuchen. In ihren Gesichtern konnte man sehen, dass sie richtig stinkig waren. In den Innenbereichen war striktes Rauchverbot, da es auf der Mediterranea auch keine Raucher Lounge gab. In den Aussenbereichen waren sie bei uns einigermaßen kulant. Wie bereits geschrieben, auf Deck 9 an der Aussenbar waren abends schon 2-3 Tische mit Rauchern belegt, das Personal sagte aber nichts wenn man nahe den festen Aschenbechern saß.

Wir hatten Glueck in der Karibik gewesen zu sein, da ist es warm. Wenn man in kälteren Regionen unterwegs ist und zum Rauchen immer ins freie muss, ist es sicherlich nicht so toll bei dem eisigen Wind im freien zu Rauchen.

Ich werde mich auf jeden Fall vor meiner nächsten Kreuzfahrt erkundigen, wie es mit dem Rauchen aussieht. Wenn auf den Schiffen immer mehr das Rauchverbot eingeführt wird, dann hat sich das Thema Kreuzfahrt für mich erledigt.

Viele Grüße Micha

Warum das Rauchverbot nicht vorher publik gemacht wurde, kann ich mir auch nicht erklären.
Christoph
am 27.01.2014 19:23
Würzburger Tabelle

Hallo Jogibaer,

leider komme ich erst heute dazu, Dir für Deinen Hinweis auf die Würzburger Tabelle zum Reiserecht bei Kreuzfahrten zu danken. Habe mir die Tabelle gleich herunter geladen. Die Hinweise dort sind wohl für jeden Kreuzfahrer sehr interessant. Man kann eigentlich nur jedem Kreuzfahrer empfehlen, mal einen Blick in die Tabelle zu werfen. Sofern wirklich ein Raucher stornieren möchte, der unter anderen Voraussetzungen gebucht hat, kann es sicher nicht schaden, wenn er die Reederei auf das in der Tabelle genannte Urteil des OLG Rostock verweist.
Christoph
am 27.01.2014 19:26
Costa Mediterranea

Hallo Micha,

habe gerade mit großem Interesse Deinen Bericht über die Mediterranea gelesen, da wir im Sommer mit diesem Schiff reisen wollen. Ich würde mich deshalb sehr freuen, wenn Du mir die folgenden Fragen beantworten könntest, auch wenn es natürlich im Sommer schon wieder ganz anders sein kann.

Gab es auf den seitlichen Tischen am vorderen Pool auf Deck 9 noch Aschenbecher auf den Tischen?

Waren die Aschenbecher, in deren Nähe Ihr Euch in der Heckbar auf Deck 9 gesetzt habt freistehend oder an der Wand befestigt?

Wurde der Aschenbecher, den Ihr auf dem Balkon der Kabine benutzt habt, vom Kabinensteward geleert?
Sandra
am 27.01.2014 19:34
Würzburger Tabelle

Hallo Christoph,
wie bereits erwähnt,habe ich diese Tabelle und ein anderes Urteil an Costa gesendet.Kein Kommentar!Bekomme jetzt überhaupt keine Antwort mehr.
Ich würde auch gerne wissen,ob auf der Heckbar noch Aschenbecher auf dem Tisch stehen,weil wir da immmer sehr gerne gefrühstückt haben?
Kurt
am 27.01.2014 20:00
Hallo Santra

Hier kannst du mal lesen was jetzt auf der Mediterranea los ist,habe ich aus einem Bewertungsportal.Die Costa Mediterranea ist gut renoviert und in Punkto Sauberkeit nicht zu überbieten. Die Ausstattung ist gut. Nur die Raucher wurden verbannt. Man darf im Freien auf Deck 3, Deck 9 im hinteren Außenbereich und im Mittelschiff bereich rauchen. Dort stehen insgesamt 7 Aschenbecher, aber keine Stühle. Raucher sollen stehen! Die Bar im Mittelschiff auf Deck 9 ist bis 21:00 geöffnet, jedoch wird das Deck ab ca. 20:00 abgespritzt und geschruppt. Nicht nur das Deck auch die Passagier die es wagen sich dort aufzuhalten. Das ganze hat die Romantik eines Campingurlaubes und nicht eines Kreuzfahrtschiffes. Als Raucher kommt man also vom Gala Dinner in entsprechender Kleidung und sitzt dann auf nassen Stühlen aus Metall oder steht mit anderen Passagieren rund um einen Aschenbecher. Wir Raucher verlangen ja nicht in den Bars oder im Restaurant zu rauchen. Aber auf Deck 9 hinten ist ein überdachter Sitzbereich, welcher nach 3 Seiten offen ist. Da könnte man wenigstens sitzen. Viele Passagiere, die eine Balkonkabine hatten, sind Abends mit ihren Getränken dorthin gegangen. Ich glaube nicht, dass das Sinn und Zweck einer Kreuzfahrt ist.
Sandra
am 27.01.2014 20:18
Hallo Kurt

ich bin sprachlos!!
so stelle ich mir eine KF für viel Geld echt nicht vor.
kathi
am 27.01.2014 22:14
Christoph

Hast du denn schon Antwort von costa wehen deiner Stornierung ?

Sandra!!!! Wärst du so lieb und schickst mir auch die costa email ? [email protected]
Micha
am 27.01.2014 23:46
Costa Mediterranea

Hallo Christoph,

Gerne möchte ich dir ein paar Antworten auf deine Fragen geben.

Im mittleren Poolbereich standen am erstenTag noch Aschenbecher an den seitlichen Tischen, die aber am nächsten Tag alle verschwunden waren. Man durfte aber an ein paar Tischen an den Mittelpools rauchen. Die Aschenbecher hatten die Raucher dann selber mitgebracht. Klingt jetzt zwar verrückt, war aber echt lustig was da alles mitgebracht wurde ( leere Bonbondosen usw.) Von uns wurde nicht verlangt an die Standascher zu gehen und dort zu rauchen.

Costa hat die Aschenbecher fest am Boden angebracht. Diese stehen auf Deck 3 (Promenadendeck) Deck 9 Poolbereich mitte und hinten und auf Deck 10 bei den Sonnenliegen.

Aschenbecher auf den Tischen gibt es in keinem Bereich mehr. Auch an der Heckbar sind keine mehr vorhanden.

Mein Aschenbecher wurde vom Kabinensteward jeden Tag geleert und picobello sauber wieder auf den Balkon gestellt. Auch das Tischchen war immer frei von Asche. Das war aber auch ein ganz lieber, dem nichts zuviel war. Auf Wunsch hätte ich auch einen von Costa auf den Balkon gestellt bekommen (war bei unseren Bekannten der Fall, die hatten keinen mit). Ihrer wurde auch geleer obwohl sie einen anderen Steward hatten. Ob das generell so gehandhabt wird, weiß ich leider nicht.

Also ich kann nur für mich sprechen. Ich bin jemand, der nicht gerade wenig raucht. Natürlich muss ich zugeben, dass mich fast der Schlag getroffen hatte, als ich vom Rauchverbot auf dem Schiff erfuhr. Aber es war nicht wirklich schlimm.
Man muss sich als Raucher einfach ein bisschen was einfallen lassen. Ich zum Beispiel war ein absoluter Gegner, mir einen Stuhl zu nehmen und mich neben den fest installierten Aschenbechern zu setzen oder mich mit 20 anderen Rauchern um dieses kleine Ding zu stellen. Also war ich einfach ein wenig frech, und habe mich an den Tisch, der den Aschern am nächsten war gesetzt, was zu trinken bestellt und dann eine Zigarette angezündet. Meinen eigenen Miniaschenbecher hatte ich mit.
Wo lag das Problem...nirgends...denn wir wurden in den 14 Tagen kein einziges Mal verwarnt. Man sollte es halt nicht übertreiben und mitten unter die Nichtraucher sitzen. Den wen die sich beschweren, geht natürlich nichts mehr.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Liebe Grüße Micha

Micha
am 28.01.2014 1:14
Costa Mediterranea

Hallo Kurt,

es gab Raucher an Bord, die vom ersten Moment wegen des Rauchverbotes gestänkert haben und von dem Moment an alles negativ sahen. Hatte mit welchen gesprochen, die waren sowas auf hundertachzig....Hilfe. Okay das ist jedem selbst überlassen wie er damit umgeht. Ich persoenlich habe mir meine Kreuzfahrt durch das eingeschränkte Rauchverbot nicht vermiesen lassen. Wir hatten trotzdem unseren Spass. Wir saßen weder in Abendrobe auf nassen Stühlen im Regen, noch wurden wir an den Mittelpools rausgeschrubbt. Im Gegenteil, wir hatten eine sehr nette Bedienung, der uns von der Heckbar was zu trinken brachte, wenn die andere schon zu hatte. Wir hatten daher auch abends auf der Balkonkabine keine Raucherparties:-))

Aber ich denke schon, dass Costa in Zukunft eine Veränderung auf ihren Schiffen spüren wird. Das die Raucher zusammengetrieben bzw. abgegrenzt werden, stimmt schon. Es traut sich auch nicht jeder, das Rauchverbot ein wenig zu umgehen so wie wir das getan haben. Das Resultat wird sein, dass Gäste wegbleiben.

Sollte auf den Schiffen das Rauchverbot komplett eingeführt werden, besteige ich mit Sicherheit auch keines mehr.


Christoph
am 28.01.2014 16:29
Willkommener Gast oder lästiger Raucher

Hallo Micha,

vielen Dank für die ausführliche Information zu nächtlicher Stunde. Dass es im Außenbereich auf den Tischen keine Aschenbecher mehr gibt, finde ich schon recht drastisch. Schließlich erhalte ich in jedem deutschen Café und in jeder italienischen Pizzeria an einem Außentisch anstandslos einen Aschenbecher und werde genauso zuvorkommend bedient, wie meine nichtrauchenden Tischnachbarn. Da kann ich gut verstehen, dass Ihr in improvisierender Weise zur Selbsthilfe gegriffen habt. Das ist dann wohl in Zukunft die einzige Alternative zum Stornieren bzw. nicht mehr buchen.

In wie weit sich die Raucher zukünftig mit Improvisation abfinden, dürfte wohl von der individuellen „Schmerzgrenze“ abhängen. Ich finde, dass Aschenbecher auf Außentischen ein „Willkommen“ in Richtung Raucher ausdrücken. Keine Aschenbecher auf Außentischen drücken das Gegenteil aus. Dass ich in Zukunft meine Ferien auf einem Schiff verbringen werde, auf dem ich nicht willkommen bin, halte ich für eher unwahrscheinlich.

Ob COSTA bzw. andere Reedereien (MSC hat eine diesbezügliche, schriftliche Anfrage von mir vom 09.01.14 bis heute nicht beantwortet) ihre aus meiner Sicht zu strenge „Raucherpolitik“ noch einmal lockern werden, dürfte davon abhängen, wie viele Raucher sich – zumindest vorübergehend – anderen schönen Urlaubsformen zuwenden.
Christoph
am 28.01.2014 16:31
Stornierung

Hallo Kathi,

bislang habe ich noch nicht storniert, sondern COSTA lediglich unter Androhung der Stornierung aufgefordert, mir für die von mir gebuchten Reisen anhand der Deckpläne die zukünftigen Raucherbereiche zu benennen. Dafür hat man sich seitens COSTA eine Bearbeitungszeit von ca. 4 – 5 Wochen auserbeten. Ich habe deshalb den Eindruck, dass dort möglicherweise unternehmensintern noch diskutiert wird, wie man sich gegenüber „renitenten“ Rauchern verhalten soll. Vermutlich ist die Entscheidung, die Raucher derart drastisch zu beschneiden nach dem Motto gefallen: „Werfen wir doch erst mal einen Stein ins Wasser und schauen dann hinterher, wie viel Wellen das schlägt.“

Wenn eine hinreichend große Zahl von Rauchern COSTA zumindest mit Stornierung droht, hat COSTA aus meiner Sicht eigentlich nur drei Möglichkeiten:

- den Rauchern eine kostenfrei Stornierung anbieten
- eine gerichtliche Klagewelle über sich ergehen lassen oder
- das Rauchverbot ein wenig raucherfreundlicher zu gestalten

Die ersten beiden Möglichkeiten würden COSTA Geld kosten, die letzte nur ein Lächeln. Und soll es das laut Katalog bei COSTA nicht umsonst geben?

Sandra
am 28.01.2014 19:30
Stornierung

Hallo,
ich habe heute,nach diesen Aussagen,dass man nicht mal mehr draußen am Tisch rauchen kann,Costa eine Mail geschrieben,mit der Aufforderung unsere und die Reise meiner Schwester zu stornieren.
Für mich bedeutet Urlaub auch mal gemütlich am Tisch zu sitzen,mit einer Tasse Kaffee und einer Zigarette.Aus dem Alter wo ich, wie am Schulhof an einem Aschenbecher stehe, bin ich raus.Außerdem sehe ich nicht ein,eine Menge Geld zu bezahlen und mich dann wie ein Aussetziger zu behandeln lassen.Mal sehen,was Costa schreibt.
Kathi
am 28.01.2014 20:44
Stornierung

Auch wir haben letzte Woche Costa aufgefordert, unsere reise zu stornieren...
Bis jetzt noch keine Antwort!
Christoph
am 29.01.2014 8:37
Ergebnis der Stornierung?

Hallo Kathi, hallo Sandra,

könntet Ihr uns bitte auf dem Laufenden halten, wenn COSTA reagiert? Besten Dank!

Im Übrigen kann ich Sandra, was den Schulhof angeht, nur beipflichten!!!

Peter
am 29.01.2014 13:53
Stornierung

Wenn Costa meint 30-40% Ihrer Gäste soviel waren nach meiner Meinung immer an Bord.Unter Menschenunwürdigen Umständen an 7 Aschenbechern treiben zu können.Dann können sie ruhig Ihre halbe Flotte stilllegen.
kathi
am 31.01.2014 20:14
christoph

Kannst du mir mal deine email adresse geben ?
Micha
am 01.02.2014 19:44
Rauchverbot

Hallo Zusammen,

ich habe heute einen interessanten Beitrag zum Thema Rauchverbot auf Kreuzfahrtschiffen gelesen. Wurde am 9.1.14 aktualisiert.

Ihr findet ihn unter cruisetricks.de/rauchen

So wie es aussieht, wird die Kreuzfahrtindustrie in Zukunft wohl ohne die Raucher in See stechen :-(

Kurt
am 01.02.2014 19:59
Rauchverbot

Da gibt es noch andere Gute Artikel zu.
Ich für mein Teil werde nur noch mit
mein Schiff fahren.
http://www.welt.de /reise/article124018716/Auf-welchen-Schiffen-sind-Raucher-noch-willkommen.html
Carsten
am 01.02.2014 22:22
Nichtraucherschutz

... und das ist gut so!
alter Raucher
am 01.02.2014 22:41
@Carsten

Viel spaß in Zukunft mit den 199€ Passagieren bei Costa, ich meine die mit den drei vollen Tellern im buffet Restaurant.
Jedem-das-Seine
am 03.02.2014 7:21
Rauchen oder Fressen

Lieber Passivvielfraß als Passivraucher, das ist wenigstens definitiv nicht gesundheitsschädlich. Wenn man Raucher gewähren ließe, würde sich den ganzen Tag über stets irgendein Raucher finden, der einem den ekelhaften Mief ins Gesicht ziehen läßt ("... meine eine Zigarette stört doch nicht, außerdem ist hier doch frische Luft!"). Die Masse macht´s, - und ständig Passivrauchen ist ganz sicher nicht gesund.
Macht mit Eurem Körper was Ihr wollt, mutet potentiell Gesundheitsschädliches aber nicht permanent anderen zu und redet dann statt von eigener fehlender Rücksicht von Toleranz.
Übrigens: Auch wenn ich als entschiedener Weintrinker trotzdem nie auf die Idee käme, eine Kreuzfahrt nicht anzutreten, nur weil dort kein Wein serviert wird, sollte es für die Reedereien selbstverständlich sein, vorab und zuverlässig über die Rauchmöglichkeiten an Bord zu informieren.
GRH
am 03.02.2014 7:35
Eben, genau darum geht es!

Bei Buchung der Kreuzfahrt im vergangenen Jahr wurden Bereiche der Bars als Raucherbereiche ausgeschrieben und selbst jetzt gibt Costa diese Auskunft am Telefon! Vielleicht haben sich viele bewusst für Costa aus diesem Grund entschieden? Nichtraucher-Schiffe gibt es genug, also wurde keiner zum Passivrauchen gezwungen. Costa ändert heimlich still und leise die AGBs (Service, Zahlung u.v.a. Wer ein Jahr vor Reisebeginn bucht, kauft die "Katze im Sack".
PS:Wie kann man unter derartigem Autor-Namen schreiben?
IBND
am 03.02.2014 11:40
GRH

wie kann man nur unter so einem Namen schreiben?

alter Raucher
am 03.02.2014 15:31
@ Jedem -das-Seine

Ich möchte Sie mal erleben wenn Sie im September eine Kreuzfahrt buchen.Und
Costa hat am 1.1.2014 ein Alkoholverbot erlassen hat ohne Sie davon zu informieren.Obwohl in unseren Verträgen reservierte Raucherbereiche in den Bars
drinnen stehen.Und sie werden von dieser Reederei nicht einmal über diese Änderung informiert im gegenteil die werben in Ihrem Katalog bis heute damit.
Normaler weise nennt man so etwas vorsätzlichen Betrug oder arglistige Täuschung.
Michi
am 03.02.2014 19:46
Rauchen auf MSC Lirica

@an alle raucher

War vom 25.1. bis 1.2. auf der MSC Lirica unterwegs. Rauchen war neben definierten Bereichen im Aussenbereich (z.B.Poolbar an einer Seite) auch in einer Bar im Innenbereich sowie im Casino möglich. Also ab auf die MSC-Schiffe !
Schlot
am 03.02.2014 20:15
Rauchen

Costa boykottieren ab zu MSC
Obergen
am 04.02.2014 17:11
Rauchen Mediterranea

Hallo,

Wir sind gerade auf der Mediterranea.

Auf unsere Beschwerde wurde diese im internen System erfasst. Schriftlich wollten sie uns unsere beschwede nicht geben. Ansonsten gibts es nur Raucher Stehplätze im Aussenbereich. Sehr gemütlich......

Also auf zu MSC oder TUI Cruises....

Hat jemand Ahnung in wie weit so ein Reisemangel rechtlich zu bewerten ist?




Sandra
am 04.02.2014 17:57
rauchen

Hallo,
anstelle einer Stornierung hat uns Costa jetzt eine kostenlose Umbuchung auf eine Balkonkabine angeboten.Laut Costa wäre eine Stornierung nur laut den AGBS möglich,sprich Stornokosten für uns und die Flüge die wir extra gebucht haben,müssen wir auch bezahlen.Weiß noch nicht,ob ich es so akzeptiere oder doch noch versuche eine kostenlose Stornierung zu bekommen.Habe aber auch keine Lust eventl. auch noch Anwaltskosten zu zahlen.
Ach ja, übrigens sind wir laut Costa,die Einzigen die sich beschweren und stornieren wollen:))
Peter
am 04.02.2014 18:21
Rauchen

Ein Urlauber kann den Reisepreis um etwa 10 Prozent mindern, wenn ihm – ohne vorherigen Hinweis im Reiseprospekt oder in der Buchungsbestätigung – das Rauchen auf einem Kreuzfahrtschiff im Innenraum verboten wird.
So lautet ein deutsches Urteil.
Michaela
am 04.02.2014 19:24
Richtigstellung

Costa stellt nach wie vor in einem Innenraum eine Möglichkeit zum Rauchen, nämlich die Raucher Lounge! Und wie naiv ist es zu glauben, dass sich Costa nicht rechtlich abgesichert hat betreffend der neuen Regelung. Ach ja, und ein "deutsches" Urteil lässt die auch relativ kalt.... Bei MSC darf übrigens auf dem Balkon NICHT geraucht werden. Also viel Lärm um nichts.
Kathi
am 04.02.2014 19:37
Sandra

Haha! Witzig ;-)
Wir haben übrigens noch keine Antwort !
Peter
am 04.02.2014 20:12
@Michaela

Für Klagen gegen Costa ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend in diesen Fällen ist der Sitz der deutschen Niederlassung von Costa nämlich Costa Kreuzfahrten Hamburg maßgebend.
Außerdem geht es hier um die Mediterranea da gibt es keine Raucher Lounge.
cruisefan
am 04.02.2014 20:55
Kostenlose Umbuchung auf Balkon

Oh ich werde jetzt schnell zum Kettenraucher und will auch eine kostenlose Umbuchung auf eine Balkonkabine.

Eigentlich ist das jetzt von Costa wieder eine Benachteiligung von Nichtrauchern und kann jetzt von uns angefochten werden. Denn warum sollen Raucher ein kostenloses Upgrade bekommen und Nichtraucher nicht.



judith
am 04.02.2014 21:10
mediterranea

Wir haben auch eine kreuzfahrt auf der mediterranea gebucht. Morgen werde ich die hotline anrufen und nachfragen wo man auf dem schiff rauchen darf. Sollte im sommer nicht einmal eine raucher lounge zu verfuegung stehen, werden wir versuchen zu stonieren. Schliesslich haben wir urlaub und im stehen moechte ich nicht rauchen. Wir haben vor 1 jahr gebucht, da war keine rede vom aussenbereich...
Obergen
am 04.02.2014 21:17
Mediterranea

Hallo,

Kann nicht sein, wir waren laut Rezeption auch die einzigen die sich beschwert haben..... Wer's glaubt....
Und einen Balkon hatten wir schon..... Flasche Wein wurde uns angeboten, dankend drauf verzichtet.

Fazit: Einmal Costa, nie wieder Costa....
Sandra
am 04.02.2014 21:35
cruisefan

Upgrades haben schon viele bekommen und ich denke sicher auch Nichtraucher.Eventl. hängt es auch damit zusammen,dass wir Pearl-Clubmitglieder sind oder wir eine Behindertenkabine hatten und diese jetzt benötigt wird.Möglicherweise vielleicht auch,weil Costa doch nicht im Recht ist und Versprechungen gemacht hat,die sie jetzt nicht halten können.
Fornol
am 04.02.2014 22:18
Diskussion über Rauchverbot


Hallo MSC Team, also das bedeutet, dass man in den Bars auf allen Schiffen von MSC nicht mehr rauchen darf, ausgenommen die Decks, Raucherlounge und das Casino ? Aber die wichtigste Frage war gibt es lt. Aussage von Costa Kreuzfahrten seit Januar 2014 ein neues Gesetz dass man in den Innenbereichen z.b.Bars nicht mehr rauchen darf ?

MSC Kreuzfahrten Hallo Frau Fornol, dieses Gesetzt gilt für Schiffe mit Abfahrtshafen in den USA - also bei uns für die MSC Divina. Bei allen anderen Schiffen ist die Regelung nach wie vor, wie von Ihnen beschrieben.

Hier die Antwort von MSC

Leider hatten wir nicht die Möglichkeit gehabt unsere Silvesterkreuzfahrt mit der Costa Pacifica zu stornieren.Wir wurden an Bord mit den Tatsachen überrascht mit der Aussage dass es ab Januar 2014 ein neues Rauchergesetz gibt, und daher im Innenraum Bars nicht mehr geraucht werden kann.
Ich habe mir an Bord alles dokumentiert, und habe es mir vom Hotelmanagement mit Nachdruck unterschreiben lassen.
Meine Schadensersatzforderung wegen nicht Einhaltung eines Vertrages liegt seit dem 29.1.14 bei Costa Kreuzfahrten Hamburg.

Ich werde weiter berichten wenn ich eine Nachricht von Costa erhalte.
Judith
am 05.02.2014 10:47
Anruf bei Costa

Laut telefonischer telefonischer Rückfrage darf auf der Costa Meditteranea auf dem Balkon, ausgewiesener Außenbereich und in der Cigar-Bar geraucht werden. Schau mir mal im Juli ob die Angaben stimmen.
Peter
am 05.02.2014 18:41
Rauchen

Judith das war glatt gelogenvon Costa denn es gibt keine Cigar-Bar.
poesia-favolosa-fan
am 05.02.2014 20:09
Cigar-Bar

also lt. Costa Homepage Schiffsbeschreibung, gibt es auf der Mediterranea eine "Cognac & Cigar Bar"

na also, Rauchen gesichert ! ;-)
Sandra
am 05.02.2014 20:19
cigar-Bar

laut Costa Hompage :
Bitte beachten Sie außerdem, dass an Bord der Costa Mediterranea, Costa Classica, Costa Atlantica und Costa Victoria keine internen Raucherbereiche vorhanden sind.
Also was jetzt?
Micha
am 05.02.2014 20:30
Cigar Bar

Ich war vor 14 Tagen auf der Mediterranea. Dort gibt es definitiv keine Cigar Bar. Man konnte im Innenbereich nirgends rauchen.
Peter
am 05.02.2014 20:40
Cigar Bar

Wenn man bei Costa behauptet es gibt im Innenbereich eine Cigar Bar und es gibt
Keine,ist das vorsätzlicher Betrug
judith
am 05.02.2014 22:32
cigar bar

Aber die tante am telefon hat mir versichert, dass es eine cigar bar gibt. Ich glaub ich gehe bei meinem reisebuero vorbei die sollen das klaeren
Sandra
am 05.02.2014 22:55
cigar bar

Also wenn alle die jetzt auf der Mediterranea waren,berichten es gibt keine cigar bar,dann gibt es auch keine!
Was man von den Aussagen der Mitarbeitern von Costa halten kann,habe ich ja selbst erlebt.
judith
am 05.02.2014 23:17
cigar bar

Ich glaube es auch ja das es keine cigar bar gibt, wurde ich wohl angelogen oder es wahr die unwissenheit der mitarbeiterin. Aber wenn das reisebuero die anfrage in die hand nimmt ist es mir lieber. Die kennen sich dann mit stonierungen besser aus. Wir haben naemlich keine lust im urlaub um einen aschenbecher zu stehen.
dieter
am 05.02.2014 23:24
Rauchen

Das ist ganz einfach die haben bemerkt
das ihnen langsam die Felle wegschwimmen
weil mindestens ein drittel ihrer Kunden
Raucher sind.Dann versucht man es mit lug und trug.
cruisefan
am 06.02.2014 18:42
Raucherschiff

Wir haben schon seit längerer Zeit vor ein Raucherschiff, allerdings nur Fluss-Kreuzfahrt, zu chartern.

Motto: Überall Rauchen wieder erlaubt.

Obwohl im Grunde ein Nichtraucher, bin ich in einigen Havanna Raucher Clubs in Norddeutschland aktiv. Eine gute Havanna am Abend.....
Micha
am 06.02.2014 22:49
Cigar Bar

Hallo Judith,

ich bin mal gespannt was, was bei der Anfrage rauskommt. Bei Costa steht in der Schiffbeschreibung der Costa Mediterranea, dass es eine Cigar Bar gibt. Wo die sein soll, weis wahrscheinlich nur der, der dies schrieb:-)

Es gab definitiv keine, oder sie haben sie so gut versteckt, dass sie die Raucher nicht finden:-(

Die Mitarbeiter, die Dir am Telefon solche Auskünfte geben, sollen mal sagen auf welchem Deck die sein soll...vielleicht sollten sie mal den Kapitän auf dem Schiff anrufen und sich schlau machen...er weis bestimmt ob es eine gibt oder nicht.

Das Ihr nicht um die Aschenbecher stehen wollt, kann ich gut verstehen. Das war uns auch zu blöde und haben es auch nicht gemacht.

Übrigens glaube ich nicht mehr daran, dass Costa und andere Gesellschaften ihre neuen "Raucherregeln" lockern werden. Ich denke sie wollen durch diese Politik mehr Nichtraucher auf ihre Schiffe locken. Mal sehen ob die Rechnung aufgeht.

Viele Grüße Micha
Judith
am 07.02.2014 8:07
Cigar Bar

Wollte Euch nur bescheid geben, Anfrage auf Stornierung und auf welchem Deck sich die angebliche Cigar-Bar auf der Costa Mediterranea befindet ging jetzt schriftlich raus.
Ich werde Euch auf dem laufenden halten, sobald ich eine Antwort erhalte.
Schönes Wochenende
LG Judth
Kathi
am 07.02.2014 13:51
Cigar Bar

Diie Cigar Bar war/ist auf der meditarrenea im zuzahlrestaurant... Weiß den Namen nicht mehr :-( geöffnet ab 22 Uhr!!!!! ) stand zumindest immer so in der today...
Wir waren da nie, weiß also nicht wo das genau sein soll oder funktionieren kann ?!
s
am 08.02.2014 2:09
Kathi

also im Zuzahlrestaurant war bisher keine Cigar Lounge, kann ich mir auch nicht vorstellen, zumal das Restaurant auch nicht ab 22h geöffnet hat, auch auf etlichen Homepages steht das Costa jetzt Cigar Lounges einführt, allerdings nicht auf der Mediterranea, Atlantica, Classica und Victoria.
Judith
am 08.02.2014 16:44
Cigar Bar

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine Antwort von Costa bekommen. Rauchen ist im gesamten Innenbereich auf der Costa Med. nicht möglich. Nur im windgeschützen Außenbereich. Keine Rede mehr von einer Cigar Bar. Das wars für uns mit der Costa. Wir sind maßlos enttäuscht. Natürlich keine Rede von einer Stornierungsmöglichkeit in der email
Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende
Klaus-Peter
am 14.02.2014 22:44
@Judith

An deine Stelle würde ich die wegen Vertragsverletzung verklagen.Du hast beste Karten dein Geld zurück zubekommen.
Judith
am 14.02.2014 23:06
@ Klaus-Peter

Wir wollen auch stornieren, leider haben wir schon für die Vorübernachtung ein Hotel in Hamburg gebucht und ebenso Karten für ein Musical. Wir schauen uns die ganze Zeit schon Kataloge an für eine Umbuchung für ein anderes Schiff (nicht Costa)das zu diesem Termin auch ab Hamburg wegfährt. Bis jetzt sind wir nicht fündig geworden
Jo
am 20.02.2014 8:21
Hallo freunde

Kann jetzt mal jemand Klartext reden was bei einer Stornierung rausgekommen ist außer den normalen stornokosten.....
Gruß Jo
postbox
am 21.02.2014 12:18
Stornierung wegen Rauchverbot

Wir gehen am 28. März auf die Costa NeoRomantika. Das mit dem Rauchverbot hat uns ganz schön geschockt.
Wir sind 2 Paare, alle Raucher. Eine kostenlose Stornierung, da im Katalog noch angegeben ist, dass in div. Bars etc. geraucht werden kann, ist hierbei nicht relavant.
Es gibt auf diesem Schiff eine CigarBar, auf unserer Balkonkabine darf geraucht werden, dass haben wir schriftlich von Costa bekommen, also besteht keine Möglichkeit kostenlos zu stornieren. Für uns wird es jedoch so wie das nunmehr aussieht, die letzte KF auf einer Costa gewesen sein. Sollte wie beschrieben, auch die CigarBar wider Erwarten für Raucher nicht nicht zugänglich sein, werden wir auf dem Schiff unsere Forderung schon geltend machen und wegen arglistiger Täuschung einen Teil von unserem "hohen" Reisepreis geltend machen.
Gruß postbox
Markus Gunda
am 21.02.2014 18:52
@postbox

Wir sind auch dabei,allerdings nur als Gelegenheitsraucher,mit Balkonkabine ....also irgendwie auszuhalten....aber ärgerlich für alle Raucher die nach den alten Raucherbestimmungen gebucht haben. Wir wünschen Euch trotzdem eine schöne und erholsame Reise.
Markus und Gunda
am 21.02.2014 18:59
@Postbox

Es gibt übrigens eine Cigar Lounge auf der Romantica,aber ich brauche Euch nicht sagen,wie es da zu geht,25 Plätze 50 Leute in der Lounge....anschließend kann man duschen gehen....so "stinkt" man.Also nix zum genießen.Dann lieber auf dem Balkon und auf verständnisvolle Nachbarn hoffen,denn sonst könnte auch das noch Ärger geben.Also....alles das was man im Urlaub gar nicht braucht.
postbox
am 21.02.2014 23:57
rauchen

@Markus Gunda

geht ihr auch am 28. März auf die NeoRomantica?
Ja mit Balkonkabine auszuhalten, haben jedoch keinen KF gebucht um uns auf der Balkonkabine aufzuhalten.
Das mit der CigarBar dachten wir uns schon, mal sehen, wie das ab geht.
Ich werde Euch berichten.
Wir sind gespannt ;-)
Gruß und schönes WE postbox
s
am 22.02.2014 3:23
Rauchen

also ich habe spaßeshalber Costa mal angeschrieben und auf die seit Buchung geänderten Reisebedingungen hingewiesen die Antwort kam innerhalb von 24h und fand ich persönlich ja mal eine Frechheit, da Costa nun behauptet die Homepage sei schliesslich schon im November 2013 geändert worden und die Cigar Lounge sei bewirtschaftet, was ja scheinbar nach einigen Schilderungen nicht der Fall sein soll.
Naja, werden sehen wie es wird. Hoffe mal die Lounge ist größer als auf der Romantica, ansonsten dicke Jacke mitnehmen und raus ins Freie.
Markus und Gunda
am 22.02.2014 10:27
Rauchen

@Postbox
Ja wir sind auch am 28.3. auch dabei.
Im September letzten Jahres war die Romantica schon ein Nichtraucherschiff.Die Cigarren Lounge wurde allerdings bewirtet.Trotzdem nichts um sich dort aufzuhalten.Ehrlich das war schlimmer als in irgendeiner Flughafenraucherlounge.Wie reist ihr nach Savona ?
Klaus-Peter
am 22.02.2014 18:29
Rauchen

Die von Costa können lügen so viel sie wollen bis heute steht im Katalog das in den Bars und Salons reservierte Raucherbereiche gibt.Nur das ist maßgebend.Halten Sie sich nicht daran ist es vorsätzlicher Betrug.
Markus und Gunda
am 22.02.2014 20:25
*

@ Klaus Peter
Du hast absolut Recht. Aber RECHT haben und Recht bekommen....Es gab vor einem halben Jahr eine Umfrage von Costa ....wie sieht es der einzelne Kunde....scheinbar haben da nur Nichtraucher teilgenommen...war klar das das so raus kommt. Es ist natürlich alles andere als schön....buchen unter alten Bedingungen und reisen zu neuen Bedingungen.Aber ändern wird das keiner können. Bleibt die Möglichkeit zu Stornieren mit normalen Stornogebühern oder ....sich den gegebenen Umständen anzupassen....für mich als Raucher auch nicht optimal....aber den Urlaub werde ich mir dadurch nicht versauen lassen...frei nach dem Motto..wer zuletzt lacht !!! Auch andere Mütter haben schöne Töchter !!!!
Nobbi
am 22.02.2014 22:19
Rauchen

Erst Schiffe versenken dann Kunden betrügen was habt ihr anderes erwartet ist der Ruf erst ruiniert betrügt es such ganz ungeniert.Des halb verticken
die mittlerweile Kreuzfahrten für 199 €.
Kein Wunder gut zahlende Raucher werden
mit dehnen nicht mehr fahren.
Ulf
am 22.02.2014 22:45
*

Ich kann mir auch vorstellen, dass Costa durch eine konsequente Nichtraucherpolitik zahlungskräftigere Kunden an Bord locken möchte. Bei Knackis beträgt der Raucheranteil 98 %, bei Spitzenverdienern mit akademischer Ausbildung unter 14 %. Unbestreitbar ist, dass ein Nichtraucher bei gleichem Einkommen eine höhere Kaufkraft gegenüber einem Raucher besitzt, da er ja kein Geld für Zigaretten ausgeben muss und sich daher teurere Urlaube leisten kann.
Sandra
am 23.02.2014 0:14
*

ich habs ja schon immer gewusst,ich bin was Besonderes:))
Denn ich bin weder ein Knacki,noch bin ich Akademiker,aber ich rauche!
Ach ja und teuren Urlaub kann ich mir auch leisten.Den werde ich dann aber lieber dort verbringen,wo ich gerne gesehen und auch so behandelt werde.
judith
am 23.02.2014 9:30
*

Auch ich bin weder knacki noch Akademiker, trotzdem machen wir jedes Jahr eine kreuzfahrt und mein Mann und ich rauchen. Costa sollte ab jetzt nur noch Nichtraucher Schiffe anbieten, dass waere konsequent. Wir werden sowieso keine costa kreuzfahrt mehr buchen.
Nobbi
am 23.02.2014 17:04
@Ulf

Du hast nicht um was es hier geht.
Nicht um das Rauchen sondern um Betrug.
Die locken die Leute an Bord mit erlogen
Versprechen Siehe Katalog um sie dann wie Aussätzige zu behandeln.Das ist Betrug,ich möchte dich mal sehen wenn du
an Bord kommst und irgend ein bekloppter
Manager hat kraft souveräner Willkür den
Alkohol verboten.
s
am 24.02.2014 0:05
Nobbi und Klaus-Peter

Costa argumentiert damit, das die Kataloge immer mit einer längeren Vorlaufzeit gedruckt werden und Änderungen daher jederzeit auch im nachhinein noch möglich sind und es die Aufgabe des Reisenden sei, sich im Detail um alle Einzelheiten per Internet, bzw. übers Reisebüro zu informieren und sich alles schriftlich bestätigen zu lassen. Da kann ich mal nur müde lachen.
Und zur anderen Diskussion: ja ich bin Rauch, nein ich bin kein Knacki, ja ich bin Akademiker und ich kenne viele Akademiker ( alleine aus meinem Studienjahrgang Arbeitskollegen )und die Rauchen fast alle. Ich fahre im Jahr 5-6 mal auf Kreuzfahrt, grundsätzlich buche ich auch schon möglichst günstig ( damit die Urlaubsanzahl überhaupt machbar ist ), allerdings habe ich auch schon Kreuzfahrten unternommen, wo durchaus für eine Woche Mittelmeer mal locker 2000€ p.P. allein als Kreuzfahrtpreis aufgerufen wurden inkl. Flug und Nebenkosten natürlich nochmal mehr.
Markus und Gunda
am 25.02.2014 9:55
s

@ Du sprichst mir aus dem Herzen !!!Wir haben uns vor der Reise informiert....in Italien und in Hamburg....!Das war mal nix. Als wir dann von der Reise zurückkamen und die "Rauchersituation" an Bord beschrieben haben....kam zur Antwort: DAS KANN NICHT SEIN !!! Also war ich auf dem falschen Schiff....und ich weiss auch nicht was ich gesehen habe...!
Wir Mischehe...Raucher und Nichtraucher,Akademiker und Nichtakademiker also im Schnitt mittelmäßig intelligent... möchten uns trotzdem nicht von Costa in einen Raucherferch stecken lassen....dann kann ich für weniger Geld an unserem Bahnhof eine Zigaretten mit Knacki´s durchziehen.....! Es wundert mich ein bisschen,das die Nichtraucher hier so "massiv" werden. Wenn´´s um einen guten Tisch in der Grandbar geht....sitzt man zur Not ja auch am Rauchertisch ! Oder wenn die Rauchertische größer sind ,sitzt man zum Kartenspielen, auch bei den Rauchern.Hat doch immer funktioniert !Nun auf einmal ist alles ganz furchtbar.
Außerdem geht es hier ums Prinzip : keiner der Raucher hat je gesagt das der neuartige Brandschutz nicht okay ist...es wurde lediglich gesagt,das es nicht okay ist Dinge zu verkaufen die nicht so sind. Und da muss ich ALLEN Rauchern recht geben. Wir haben jetzt eine Balkonkabine und ich möchte mal wissen,wenn sich dort ein Nachbar beschwert,das der Zigarrenqualm zu stark ist und wir die Mail zücken...Rauchen auf Balkonen erlaubt.....was dann los ist.
Jogi
am 25.02.2014 15:53
Rauchen

Wird einem Teilnehmer einer Kreuzfahrt das Rauchen in sämtlichen Räumen des Schiffes verboten und ist er daher gezwungen, zum Rauchen stets auf das offene Deck auszuweichen, stellt dies einen Reisemangel dar, der eine Reisepreisminderung von 10 Prozent rechtfertigt, sofern nicht vor der Buchung auf die Einschränkungen für Raucher ausdrücklich hingewiesen wurde.
Urteil des AG Frankfurt vom 21.09.2011
Aktenzeichen: 29 C 1018/11
Mal was zu lesen für die militanten Nichtraucher die sich immer hier einmischen.
Robert
am 25.02.2014 16:10
Einmischung

Bisher dachte ich,dass dies ein allgemeines Forum ist und nicht nur eins für Raucher.
LG Robert
Bettina
am 25.02.2014 16:43
Huhu….

Also ich selber Rauche nicht, habe auch noch nie geraucht, und so wie es die ganze zeit gehandhabt war, fand ich alles super, ich war bisher auf MSC Divina, MSC MAgnifica, und Costa Favolosa, und dort war es so, das es in den öffentlichen Bereichen auf der einen Seite geraucht werden durfte und auf der anderen nicht, also wenn man es überhaupt nicht möchte, konnte man ja diese Bereiche meiden. Also ich fand alles so ok, wie es war!!

nur was ich überhaupt nicht gut fand, wir hatten bei der Divina eine Balkonkabine, und neben uns bewohnte jemand auch eine Balkonkabine(klar) der mind. 3 mal am Tag einen Joint durchgezogen hat, und das fand ich widerlich, es roch echt unverschämt ekelhaft, und nicht das ich das blöd fand, nein eine Kabine davor war noch einer mit einer Pfeife, so mit hatte ich als Nichtraucher, der seinen Balkon genießen wollte dann echt PECH!!! und wenn jetzt dann alle Raucher sich einen Balkon nehmen, dann haben wir ja Echt ….. ich würd mal sagen schlechte KARTEN Oder??? dann sollen sie es doch lieber einfach so lassen, wie es war, und einfach eine Seite für die Raucher lassen! weil wie Eklig muss es echt sein, in so einem einzigen Raum alle Raucher unterzubekommen, die sich zu rauchen…. also das ist echt nicht toll!!!!! Und da sage ich echt "ihr armen Raucher" das muss man dann auch nicht mit euch machen, versteh ich dann auch das ihr euch einen Balkon zumindest wüscht.

Naja also da ich es auf dieser einen Fahrt so dippet erlebt habe, fänd ich es einfach besser, wenn es so bleibt wie es vorher war!!!!!

dann kann sich jeder aussuchen, wo er Langläufe und wo er sich hinsetzt!! gute Durchlüftung war immer!!!!!!! mich habt ihr so nicht gestört, ich fand es schlimmer mit dem doppelten Erlebnis auf der MSC Divina!!!!

Jogi
am 25.02.2014 16:46
?

Ach ja die Nichtraucher mischen sich gern unter die Raucher weil es da so gemütlich
und soviel los ist.Aber dann beschweren sich
die Armen über den schädlichen Rauch.
Sandra
am 25.02.2014 19:37
@Bettina

Hallo Bettina,
endlich mal ein verständnisvoller Nichtraucher!Schön,dass es sowas auch noch gibt!
Mich wundert nur,dass das mit den Balkonen passiert ist,da es bei MSC doch verboten ist auf dem Balkon zu rauchen!
postbox
am 26.02.2014 0:02
Rauchverbot

@ Markus Gunda

hätte mich schon früher gemeldet, ich komme aber nicht weiter, weil der Sicherheitscode irgendwie blockiert?? Was mache ich nur falsch ??

Ja wir fahren auch in Savona ab. Wir haben die Busanreise gewählt, von aus aus ist es nicht ganz so weit, letztendlich hätte wir doch ziemlich lange vom Flughafen mit dem Bus zum Hafen fahren müssen.
Wie erkennt man Euch???
Wir haben uns zwischenzeitlich vorgenommen un nicht mehr darüber zu ärgern. Wir werden uns das alles ansehen und hinterher bzw. auch zwischendrin das sagen was uns stinkt! Falls wir nichtrauchende Balkon-Nachbarn haben, können wir nichts dafür, auch wir haben unsere Premium Kabine teuer bezahlt. Die Mail von Costa nehmen wir selbstverständlich mit.
Wir waren zuletzt auf der Fascinosa, das hat wunderbar geklappt mit dem Rauchen und wir haben oft genug mit Nichtrauchern zusammen gesessen, die es wirklich bei uns gemütlicher fanden, als bei den Nichtrauchern ;-) Verärgert sind wir deshalb, dass wir wirklich so eingeschränkt werden, ohne Vorwarunung) dass wir sehr wahrscheinlich diesen Urlaub nicht so genießen können wie den letzten auf der Fascinosa!!
Für uns steht fest, wenn das alles so ist, wie es nunmehr scheint, dass wir Costa die Hölle heiß machen und auf einer Costa, sieht uns keiner mehr.
Zum Thema Knacki und Akademiker... Mein Mann ist Akademiker, ich habe "nur" Abitur, wir sind beide 60 Jahre und im Vorruhestand, nun können wir reisen, wie wir es uns immer gewünscht haben, können uns auch eine teure Balkonkabine leisten und alle all inkl. Paket noch dazu. Machen zwischenzeitlich so oft es geht Reisen, aber wenn Costa meint, sie könnte mit dem Rauchverbot potenzielle und gut zahlende Nichtraucher an Bord holen, dann frage ich mich, warum z.B. unsere Reise zwischenzeitlich für 299,00 Euro angeboten wird, da stimmt doch etwas nicht??
Oder....
Wir wünschen uns Rauchern genau die Rücksichtnahme und Toleranz, wie es eben unter allen Menschen sein sollte. Aber so lange es Menschen gibt, für die Toleranz ein Fremdwort ist, wird es das wohl nicht geben.
Bis dann...
Markus und Gunda
am 26.02.2014 9:14
@ Postbox

Hallo,das mit dem System hier ....hatte ich auch eine Weile. Du darfst nur über den Beitrag gehen ...nicht über Antworten,war jedenfalls bei mir so.
Wir reisen einen Tag vorher mit dem Auto an und übernachten in Savona...so als kleinen Urlaubsvorschuss.Erkennen könnt ihr uns daran,das wir eine Flasche Prosecco auf dem Tisch stehen haben,auch so ein kleiner Urlaubsvorschuss:-).(So hat uns schon mal ein Forenbesucher gefunden,gell Robert)Bei schönem Wetter auf der Terasse ,bei schlechtem im Wintergarten.Aber wir haben ja schönes Wetter:-))!!! Freuen uns Euch kennenzulernen.
postbox
am 26.02.2014 17:41
Stornierung wegen Rauchverbot

@ Markus und Gunda

danke .... probiere es mal so ;-)

wunderbar dann halten wir Ausschau nach rauchenden Prosecco trinkendem Paar ..
Natürlich haben wir tolles Wetter ;-) Wenn Engel reisen.... Freuen uns auch Euch kennen zu lernen ..
Würde ja gerne meine E Mail Adresse hinterlassen, aber das ist mir doch nicht geheuer .. Morgen sind es nur noch 4 Wochen freu :-D :-D
Anton
am 03.03.2014 12:55
Costa Fortuna und die Raucherlounge

Wir haben heuer im Jänner unsere vierzehnte Costa Kreuzfahrt unternommen. Gemeinsam mit einem befreundeten Ehepaar haben wir die Emirate bereist.
Zur Raucherlonge: Ábends überfüllt (auch Offiziere und andere Schiffsmitarbeiter) keinerlei Barservice keine Reinigung.
Nach unserer Beschwerde wurden die Aschenbecher von einen Mitarbeiter mit ATEMSCHUTZMASKE gelehrt. Wir haben mit einigen Mitreisenden über die Raucherpolitik von Costa gesprochen - die Kommentare waren nicht schmeichelhaft.
Man kommt sich wie ein Aussätziger vor.
Ob sich alle wie angekündigt bei Costa beschwert haben, oder keine Kreuzfahrten mehr unternehmen wage ich zu bezweifeln.
Meine freundliche Mail an Costa wurde jedenfalls ebenso freundlich beantwortet. Angekündigt wurde auch, dass mein Vorschlag eine bewirtschaftete Bar ausschließlich für Raucher zu reservieren weitergeleitet werde.
Ich denke aber, es wird sich mittelfristig nichts ändern - wie es sich langfristig entwickelt, wenn der Kreuzfahrtboom einmal nachläßt und Costa& Co um jeden Passagier kämpfen müssen, wird die Zukunft weisen.
Heute habe ich von Costa ein Paket mit Wein und Schokolade als Dank für unsere Treue erhalten.
Wahrscheinlich auch, weil ich in der Mail an Costa meine Überlegungen zur Stornierung unserer Spitzbergen Kreuzfahrt mit der Pacifica (17 Tage), gebucht bereits 2013, dargelegt habe.

mfG

Anton
Markus Gunda
am 03.03.2014 17:31
@Anton

Hallo Anton,das stimmt,wenn jeder der sich darüber aufregt,sich auch beschweren würde...wäre die Chance größer das sich vielleicht etwas ändert.Jetzt schau´n wir mal ! Als ich Deinen Bericht gelesen habe,wurde selbst mir als Raucher übel.Volle Aschenbecher :-( Ich habe sowas ja schon auf der Neoromantica erlebt...ekelhaft.Dort wurde allerdings noch bedient...,mir war aber auch das bei dem Gestank wurscht...ICH WAR BEDIENT !!!
alfi
am 03.03.2014 19:27
Raucherpolitik

Hallo,

ich habe mich lange rausgehalten, weil ich finde, dass vieles überzogen ist. Z.B. die Stornierung an sich, obwohl es auf anderen Schiffen ebenso gehandhabt wird. Aber sei´s drum.

Zu den Raucherlounges kann ich bei Costa nicht viel sagen. Auf der MSC Splendida wurde jedenfalls abends in der Lounge bedient. Es gab Barservice drinnen am Abend und tagsüber sind die Servierer von der Bar davor (eine Art Atrium) reingekommen und haben Bestellungen aufgenommen. Fand ich sehr zuvorkommend. Ach ja, mit reinnehmen ging natürlich auch. Die Aschenbecher wurden übrigens ständig geleert.

Das wäre m.M. etwas womit Costa die Sache entschärfen könnte. Wobei man ja bedenken muss, dass die MA nicht dazu gezwungen werden können (sollten), das gilt dort wie überall anders auch.

Solange es draußen keine Probleme gibt und auch auf den Balkonen nicht, ist es für mich kein Problem. Soviel rauche ich aber auch nicht.

LG
alfi
Christoph
am 05.03.2014 7:33
Rauchen Sie mit dem Kapitän an einem Tisch!

So oder so ähnlich könnte ein neuer Werbeslogan von COSTA lauten. Und das wäre, schaut man sich den Beitrag von Anton v03. März an, zumindest auf den Schiffen, auf denen der Kapitän Raucher ist, nicht einmal gelogen. So mancher Raucher dürfte diesen Slogan aber eher als Drohung auffassen, denn wenn von den ohnehin nur 5 – 6 Tischen in der Raucherlounge auch noch 2 – 3 von COSTA-Mitarbeitern besetzt sind, dann sitzen sich die Raucher an den anderen Tischen nicht nur auf dem Schoß, sie werden sich zwischen den Tischen auch auf den Füßen stehen.
Christoph
am 17.03.2014 9:14
Nachfrage bei COSTA

Hallo zusammen,

am 05.03. habe ich folgende Mail an COSTA geschickt:

Sehr geehrte Damen und Herren,
am 10.01.2014 habe ich auf www.kreuzfahrten.de/Forum einen Beitrag mit dem Thema „Stornierung wegen Rauchverbots“ eingestellt. Zwischenzeitlich gibt es hierzu über 100 Anmerkungen. Dieser Beitrag sowie ein weiterer am 05.01.2014 geöffneter Beitrag zum Thema Rauchen auf der COSTA PACIFICA waren in den letzten zwei Monaten immer auf einem der aktuellsten Plätze im Forum.
Dies mag Ihnen verdeutlichen, dass Ihre rauchenden Gäste nicht bereit sind, die Anfang 2014 von Ihrem Konzern vollzogene massive Ausgrenzung von Rauchern hinzunehmen. Ich möchte Sie daher bitten, diese Mail an die Entscheidungsträger in Ihrem Konzern, ggf. also auch nach Genua, weiterzuleiten.
Darüber hinaus erbitte ich Ihre Stellungnahme zu den folgenden beiden Fragen:

1. Ist Costa Crociere bereit, zukünftig wieder (wie bis Ende 2013 üblich) im Außenbereichder Schiffe bewirtschaftete Rauchertische vorzuhalten? (Stehaschenbecher entbehren jeglichen Komforts und sind eines Luxusliners unwürdig.)
2. Ist Costa Crociere bereit, zukünftig im Innenbereich der Schiffe eine ausreichend große und voll bewirtschaftete Raucherbar auszuweisen? (Auch Raucher freuen sich am Abend über eine Band mit guter Musik. Außerdem möchten sich auch Raucher am Umsatz in den Bars beteiligen.)

Über eine klare Antwort Ihrerseits würde ich mich im Interesse eines offenen und fairen Umgangs miteinander freuen.
Mit freundlichen Grüßen


Bis auf eine Eingangsbestätigung ist leider noch nichts passiert. Sollte ich eine Antwort erhalten, werde ich diese natürlich hier einstellen.
Judith
am 17.03.2014 17:33
@ Christoph

Hallo Christoph,

du hast dir soviel Mühe gemacht. Aber ich glaube Costa wird dein Schreiben nicht beantworten. Ich glaube jeder muss sich ab jetzt selber entscheiden ob er sich als Raucher, dass bieten lassen möchte.
LG Judith
Norbert
am 18.03.2014 18:16
Rauchen an Bord

Hallo Christoph,
ich bin gespannt, was bei Ihrer Stornierung rauskommt. Meine Meinung: keine Chance. Es ist ja nicht so, dass das Rauchen an Bord komplett verboten ist, es wurde nur weiter eingeschränkt. In der Cigar-Lounge werden zwar keine Getränke serviert, aber nimand wird daran Anstoß nehmen, wenn man sich von einer Bar etwas mitbringt. Aus Erfahrung weiß ich, dass diese Lounges nie voll sind. Es heißt ja nicht, dass jeder Raucher auch an Bord raucht. Außerdem ist das Rauchen ja z.B. an Deck oder auf den Balkonen möglich.

Einerseits verstehe ich Ihre Argumente. Aber wenn Sie nun auf die Kreuzfahrt verzichten, auf was müssen Sie in Zukunft noch alles verzichten. Rauchverbote werden ja immer mehr ausgesprochen. Ich kenne keine Airline mehr, wo nocht geraucht werden darf. Eigentlich ein Fiasko für Raucher bei Fernflügen. In Restaurants, in oder auf Bahnhöfen, Straßenbahnen, Zügen, Behörden, Büros und und und ...
Im Grund bleibt einem Raucher nur noch das Zuhause, die freie Natur und das Auto.

Gruß
Norbert

Sandra
am 08.04.2014 14:48
Rauchen an Bord

Hallo Christoph,
ich jedenfalls wünsche Dir viel Erfolg.

Ich finde es auch erschreckend, dass eine KF immer wieder mit einem Flugzeug oder Restaurant oder wie im letzten Beitrag mit einen Bahnhof oder Zug verglichen wird. Ich jedenfalls habe meinen 14-tägigen Urlaub noch nie in einem Flugzeug oder auf dem Bahnhof verbracht. Es ist ja wohl ein Unterschied ob ich während der Anreise zum Urlaubsort ein paar Stunden nicht Rauchen darf oder ob ich während des gesamten Urlaubs diesbezüglich gegängelt werde.


Ich persönlich fand die Raucherpolitik so wie sie bisher war eigentlich ganz gut. Auch ich habe während unserer KF die Erfahrung gemacht, dass sich Nichtraucher immer wieder zu den Rauchern gesellen. Es sollte auch nicht oberster Kritikpunkt bei einer Bekanntschaft sein, ob der andere raucht oder nicht. Wir jedenfalls hatten viel Spaß in einer bunt gemischten Raucher- und Nichtrauchergruppe die sich wohl gemerkt erst auf dem Schiff zusammengefunden hat.

Ich denke mir leben und leben lassen und ich glaube kein Raucher will im Restaurant oder dergleichen Bereichen rauchen und in den Bars konnte ja jeder frei entscheiden wo er sich hinsetzt und mal Hand aufs Herz liebe Nichtraucher beim heutigen Stand der Technik sind die Lüftungssysteme auf derart modernen Stand dass man nicht mehr in verqualmten Bars sitzt.
Christoph
am 11.04.2014 9:17
Selbsthilfe an Bord

Hallo Sandra,

morgen starten wir mit Kippendöschen und Windascher für den Balkon ausgerüstet zu einer einwöchigen Reise auf der COSTA PACIFICA. Mal sehen wie viel Kreuzfahrtgenuss noch möglich ist. Danach werden wir entscheiden, ob wir unsere für den Sommer und den Herbst 2014 gebuchten Reisen noch antreten.

Deinen Anmerkungen zum Thema Flugzeuge, Bahnhöfe und Züge kann ich nur beipflichten. Es ist bedauerlich, dass den Verantwortlichen bei COSTA Crociere offenbar jegliches Fingerspitzengefühl für einen moderaten Umgang mit dem Thema fehlt. Ich denke, ein angemessener bewirtschafteter Innenraum und eine schöne, bestuhlte Raucherzone im Aussenbereich würde wohl 99,9 % der Raucher zufriedenstellen.

Was ist denn aus Deiner Stornierung geworden. Hat COSTA sich dazu schon geäußert?
Gruß
Christoph

Sandra
am 23.04.2014 11:35
Rauchen an Bord

Hallo Christoph,

muss jetzt mal richtig stellen, ich habe nicht storniert. Es gibt hier mindestens zwei Sandra´s. Ich selber war letztes Jahr im Juli mit Costa unterwegs und da durfte man eben noch in den Bar´s rauchen. Ich habe nur schon die ganze Zeit das Thema verfolgt und wollte jetzt auch mal meine Meinung äußern.

Ich sehe das genau so. Man will als Raucher doch nicht überall rauchen dürfen, aber ich möchte wenigstens genauso bequem dabei sitzen dürfen und bedient werden wie die nicht rauchenden Gäste.

Gruß Sandra
Sandra
am 23.04.2014 19:43
Stornieren

Hallo,
denke mal Christoph meint mich.Wir haben jetzt nicht storniert,da wir die Flüge extra gebucht haben und diese nicht stornieren konnten.Außerdem gibst zu dieser Zeit keine alternative KF die für uns in Frage gekommen wäre.Aber nach unzähligen Mails mit Costa haben wir nun eine Balkonkabine bekommen.Naja mal schauen in drei Wochen gehts los,werde dann berichten wie es war.
Grüße
Sandra
Sandra
am 28.04.2014 21:43
An Bord

Hallo Christoph,
du müsstest doch jetzt wieder von der Pacifica zurück sein?
Warte schon sehr gespannt auf deinen Bericht,wie es nun mit dem Rauchen war!
Grüße
Sandra

 
zurück

ähnliche Beiträge zur Reederei Costa Kreuzfahrten
Doppelkabine teilen - Teil-Weltreise - neoRiviera
Wer war schon auf der Riviera - neoRiviera
Halbe Doppelkabine-Weltreise - neoRiviera
Getränkepakete - neoRiviera
Wer kennt die Costa neoRiviera? - neoRiviera
Routenönderung Costa Diadema - Diadema
Abfahrtshafen Livorno - Costa Voyager
Ausflugstipps Malaga und Korfu - Fascinosa
Transatlantik Santos - Venedig Wer hat Erfahrungen? - Fascinosa
Wer fährt auch mit? 23.6-30.6.13 ab Venedig - Fascinosa
25.07. Venedig - Venedig - Fascinosa
Extra AI beim Zimmerservice? - Fascinosa
vom 6 Juli bis 16 Venedig bis Istanbul mit Costa Fascinosa - Fascinosa
Tracking Fascinosa - Fascinosa
Roll call COSTA Fascinosa 19.5.2013 - Fascinosa