MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

SEEKRANKHEIT - TIPPS - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Angela
am 20.05.2012 14:10
SEEKRANKHEIT - TIPPS

Hallo Kreuzfahrtbegeisterte,

ich leide stets zu Beginn der Kreuzfahrten an Seekrankheit, die ich bereits am Vorabend des Reisebeginns mit tabaccum und damit auch weiter während der Reise bisher stets gut in den Griff bekommen habe. Für den Notfall hatte ich noch Superpep mit als Kaugummi, das ich zum Glück nicht brauchte.

Andere haben gute Erfahrungen mit Pfefferwodga bzw. Ingwer (in welcher Form?) gemacht. Hinsichtlich der Nahrungsaufnahme gibt es unterschiedliche Aussagen; einige sagen, wenig essen, andere sagen gut essen.

Welche Tipps könnt ihr noch geben? Vielen Dank.

LG Angela
Angela
am 20.05.2012 14:17
Seekrankheit

... übrigens die Rechtschreibfehler bleiben mein Eigentum ;) ....

Angela
Blackcharly
am 20.05.2012 15:02
seekrank...

Also be den großen Schiffen macht mir das normale leichte schaukeln nichts aus, finde es sogar recht angenehm. Ab Windstärke 6 greife ich dann gerne auf altbewährte Chemie zurück namens rationpharm...tagsüber eher Neo Emedyl. Ein Produkt aus Österreich, welches m. w. nicht in Deutschland angeboten wird. Ist zusätzlich Koffein drin, weil der Wirkstoff ja schläfernd wirken soll.
s
am 20.05.2012 17:26
Seekrankheit

also von meiner Mutter der ehemalige Hausarzt ( im Ruhestand ) ist nun Schiffsarzt bei Costa und seine Frau ist oft mitgefahren und leidet sehr unter Seekrankheit, sie nahm immer Vomex, wir haben es auch immer für den Notfall dabei, aber wir brauchen das nur bei sehr starken Seegang ( oder ich auch in Cozumel beim übersetzen mit dem Speedboot).
Old-Lady
am 20.05.2012 19:26
Seekrankheit

Soll ich Ihnen das Essen in die Kabine bringen?
Fragt der Kabinensteward den SEEKRANKEN Passagier?
Oder sollen wir es gleich für Sie über Bord werfen !!!
Google: ONMEDA
Suche: Text= Gesund auf Kreuzfahrt

Ich habe immer Stugeron dabei, sowie PEP
Kaugummi.

Angela positiv denken
Cruise
am 22.05.2012 19:35
Seekrankheit

Hallo Angela,

toll sind auch die Tabletten von Reisefit Hennig. Diese habe ich für eine Segelkreuzfahrt von der Apothekerin empfohlen bekommen.
Angela
am 25.05.2012 17:13
Danke schon einmal

Liebe Kreuzfahrtbegeisterte,

lieben Dank für eure Antworten.

Vielleicht kommen noch Tipps von anderen hinzu, falls es noch weitere überhaupt gibt.

Frohe Pfingsten

LG Angela

 
zurück