MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Royal Princess: eine Klasse für sich! - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Patrisha
am 22.10.2014 18:17
Royal Princess: eine Klasse für sich!

Ich habe bei den Bewertungn schon sehr viel geschrieben, wollte aber hier auch noch mal von unserer New York/New England/Kanada Kreuzfahrt berichten, die wirklich fantastisch war!

Das Essen war unglaublich gut und wird an Bord frisch zubereitet.
Egal ob Buffet oder Restaurant.Das Personal ist sehr entspannt und freundlich..gerade für das ältere Publikum wurde sehr viel Zeit genommen.
In Kabine riesen-Flat TV mit gratis-Filmen (aktuell und Klassiker), auf Wunsch auch auf deutsch. Wir waren in den USA unterwegs und da 95% der Gäste Amerikaner waren, alles auf englisch.
Am Pool Mega-Leinand und tagsüber wurden Cirque de Soleil Shows gezeigt, abendsFilme oder Sportveranstaltngen. Es gab gratis Kuscheldecken und Popcorn dazu.
Badetücher konnte man bekommen, soviel man will (kein Chip-Streß), Softeis-Station und frischer Pizza-Stand gratis, genauso wie Burger und Pommes Bude.
Kreuzfahrten mit Princess sind zwar teurer, aber dafür bekommt man auch wirklich eine andere Qualität.
Wolfgang
am 24.10.2014 15:39
Kreuzfahrten mit Princess Cruises

Hallo Patrisha,
es hat Freude gemacht, deinen Bericht zu lesen. Es ist immer auch eine Frage des Preises, was man bereit ist zu bezahlen. Princes ist im allgemeinen etwas teurer, aber man merkt an Bord auf Schritt und Tritt den Unterschied.

Meine Frau und ich waren zweimal unterwegs mit Princess, 1 x von Los Angeles durch den Panamakanal bis Miami und 1 x von Shanghai bis Peking. Klasse! Essen super, Service Spitze. Die USD 20 oder 30 pro Person Aufpreis für das Steakrestaurant war ein Klacks für das was hier an Qualität auf den Tisch kam.

Ich verstehe manchmal nicht das Gemeckere hier im Forum, wenn sich Gäste über MSC oder Costa beschweren. Wenn man teilweise schon für € 399,- eine Woche Kreuzfahrt bekommt - was erwartet man denn dafür. Wir waren auch schon mit Costa und MSC unterwegs, waren nie unzufrieden, denn das Preis-/Leistungsverhältnis ist dort ausgezeichnet. Man zahlt weniger, aber die Schiffe sind top und das Essen gut, halt nicht sehr gut.

Ende nächster Woche sind wir erstmals mit Oceania Cruises ab/bis Miami unterwegs und freuen uns schon auf diese Reise. Wir haben schon viel Gutes für Oceania gehört. Dies ist zwar nochmals deutlich teurer als Princess, aber Essen und Service sollen hier nochmals eine Klasse besser sein.

Schönes Wochenende!
Wolfgang
Patrisha
am 24.10.2014 18:19
@Wolfgang

seh ich genauso: das Essen auf Costa & MSC ist ja nicht schlecht. Ich würde es mal als gehobenes Kantinenessen beschreiben. Man muss bei den günstigen Preisen natürlich Abstriche machen und die sind dort beim Essen, Personal (tut mir immer sehr leid, weil sehr gestresst)und Extra-Leistungen müssen bezahlt werden. Aber wir waren aber IMMER zufrieden. Wer günstig gut verreisen möchte ist dort goldrichtig.

Princess ist teurer und wirkliches deluxe Reisen. Da wird nicht um Handtücher, Getränke oder Nüsse zum Drink gefeilscht...ich fand das sehr entspannend. Unsere Bordrechnung war übrigens sehr niedrig, weil irgendwie ja fast alles gratis war. Wie schon erwähnt habe ich noch nicht mal meine Coffeecard aufbrauchen können, da Inhaber frisch-gebrühten Kaffee und den "guten" Tee gratis bekommen..auch hier war man immer sehr kulant und obwohl nur ich die Karte hatte, bekam mein Mann seine Teespezialitäten gratis.

Berichte mal von der Oceania...viel Spaß auf der Reise (Karibik?Bahamas?)

Wolfgang
am 26.10.2014 9:22
Oceania

Hallo Patrisha,

wir sind vom 01.11.-11.11. an Bord, Route Miasmi - Costa Maya/Mexiko - Hunduras - Guatemala - Belize - Grand Cayman - Key West - Miami, dann noch für 6 Tage in Miami South Beach. Wir reisen jedes Jahr im November, um diesem Monat zu entgehen (Nässe, Nebel, früh dunkel ...).

Ich melde mich nach der Reise wieder.
Alles Gute,
Wolfgang
Wolfgang
am 19.11.2014 16:41
Oceania

Hallo Patrisha,

zurück von der Oceania Insignia hier mein Kurzbericht.
Wir hatten Penthouse-Suite gebucht, sehr gute Entscheidung. ca. 37 qm, guter Grundriss. Einziger kleiner Nachteil: nur Badewanne, keine extra Dusche wie z.B. bei Silversea.
Küche und Service: hervorragend. Wir waren sowohl im Hauptrestaurant (keine festen Plätze, bei 2-er Tisch Wartezeit maximal 5 Minuten), im Restaurant Toskana (hervorragende italienische Küche), im Steakrestaurant (Spitze) wie auch im SB-Restaurant auf dem Pooldeck.
Die Preise für Getränke sind schon nicht billig, aber dem Umfeld angemessen. Ausflugspreise empfanden wir als teuer, hatten aber nur zwei Ausflüge gebucht. Alle anderen Tripps haben wir - wie in der Regel - auf eigene Faust gemacht, per Taxi oder auch mal im öffentlichen Bus, wir haben da keinerlei Berührungsängste.

Es war eine tolle Reise. Im Anschluss waren wir noch einige Nächte in Miami South Beach, im Ritz Carlton, eine tolle Adresse in absoluter Bestlage.

Alles Gute,
Gruß
Wolfgang

 
zurück