MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Rotstift macht sich negativ bemerkbar / Lieber nicht zu früh buchen - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Costa Pearl Club Member
am 13.09.2014 20:39
Rotstift macht sich negativ bemerkbar / Lieber nicht zu früh buchen

Als Pearl-Club-Member bin ich schon oft und gerne mit Costa verreist. Von meiner letzten Reise mit der Costa Pacifica nach Norwegen war ich allerdings etwas enttäuscht. Der Rotstift machte sich negativ bemerkbar:

- die früher kostenlose Pizza a la Carte kostete nun 4,- Euro pro Person.
- früher gab es zu fast jeder Tages- und Nachtzeit irgendwo etwas zu essen. Dieses Mal waren Buffets nur zu festgelegten Zeiten geöffnet und nach 17.30 Uhr gab es überhaupt keine Buffets mehr. Durch die Konzentration auf wenige Essenszeiten waren die Buffets zu diesen Zeiten überlaufen und es bildeten sich lange Schlangen. Außerhalb der Öffnungszeiten wirkten die Buffetbereiche dafür wir ausgestorben.
- ein einziges Mal sollte es nachts um 23.30 Uhr frittierte Süßspeisen in den Salons geben. Vor Ort hieß es, dass Ober damit herumgehen würden. Ich habe aber weder Ober noch Süßspeisen gesehen.
- Kostenlose Getränkeautomaten mit Ausnahme von Sauna und Fitnessstudio waren außerhalb der Speisezeiten gesperrt, d. h. kein Wasser / Tee verfügbar. Säfte gab es an den Getränkeautomaten nur zum Frühstück.
- das Showprogramm war im Vergleich zu früher relativ eintönig und bestand fast immer aus Tanzeinlagen der mitreisenden Afro-Arimba-Tänzer.


Anmerken möchte ich noch, das ich als Frühbucher den vollen Preis bezahlt haben. Auf dem Schiff habe ich dann erfahren, dass es die Reise bei kurzfristiger Buchung für einen Bruchteil des Vollzahlerpreises gab. Also: Lieber nicht zu früh buchen!
nager69
am 14.09.2014 20:01
Stimmt

Das kann ich ich voll und ganz bestätigen!!!!

Es wird nur noch das Nötigste geboten und der Vollzahler ist der "Depp"
Wir haben es genau so auch erlebt, zum Glück haben wir aber Flex gebucht und den sehr günstigen Preis bekommen. Den war die Kreuzfahrt auch wert. Mehr aber nicht!
Ab 2015 gibt es bei Flexbuchungen nicht mal mehr die "Pearl" Vorzüge an Bord!!!!
Costa lohnt sich wirklich nur noch zu den Randzeiten regulär zu buchen (Januar, Februar und Novemder, Anfang Dezember) Zu allen anderen Zeiten sollte man, wenn überhaupt, kurzfristig 2 Monate vorher buchen, wenn die Flexpreise heraus kommen. Die sind dann auch den Preis (die Ware Wert)
Kundenbindung sieht anders aus......
Lindenhausen
am 15.09.2014 9:18
Flex Preis

es wäre begrüßenswert wenn sich Flex deutlich in der Leistung von Premium unterscheide würde, aber das ist ein weites Thema.
Ich habe mich vor 8 Wochen im Club Point auf der Costa Fascinosa erkundigt, dort wurde mit mitgeteilt das nur die Leistungen ab 2015 vor der Kreuzfahrt (5% etc) bei Flex nicht gelten, an Bord gäbe es die ganzen Club Leistungen wie gewohnt.
Ob das so ist werden wir sehen
Michaela
am 15.09.2014 17:01
Flex Preis

Das war doch jetzt schon so, dass bei Flexbuchungen der Clubrabatt nicht mehr angerechnet wurde. Finde ich aber absolut ok. Premium soll sich klar unterscheiden zu Flex! Ich meide sowieso Kreuzfahrten von Costa mit vorherigem Verramschen von
Flexkabinen. Das Publikum ist dann auch entsprechend....
Hans-Peter
am 15.09.2014 17:19
Nicht nur bei Costa spürbar

Auch bei MSC merkt man den Rotstift immer deutlicher.
derKreuzfahrtFan
am 11.10.2014 16:34
Kurzfristig buchen?

Kurzfristig buchen ist ja gut und schön, aber dann muss man sehr flexibel sein. Als ich im August die Kreuzfahrt für den Sommer 2015 gebucht habe, gab es für die Kreuzfahrt die wir machen wollten, schon keine einzige Innenkabine mehr. So ist das halt, wenn man auf die Schulferien angewiesen

 
zurück