MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

private Ausflugstipps für die kleinen Antillen - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Tilla
am 30.01.2016 20:15
private Ausflugstipps für die kleinen Antillen

Hallo liebe Kreuzfahrer,

meine Freundin und ich planen eine Kreuzfahrt zu den kleinen Antillen, u. a. Guadeloupe, Martinique, Antigua, Barbados, St Lucia, Grenada, Tobago und Santo Domingo.

Wer hat schon einmal so eine tolle Reiseroute gemacht und kann uns Tipps zu privaten Ausflüge, evtl. mit einem Taxi, Sehenswürdigkeiten und besonderen Stränden oder mehr geben.

Vielen lieben Dank.

Tilla
s
am 30.01.2016 23:54
Antillen

Also ich war schon mehrfach da, grundsätzlich ist es in der Karibik immer recht einfach und günstig lokale Touren am Hafen/Stadt zu bekommen.
Antigua: auf jeden Fall eine Inseltour machen, die Hafengegend bietet nur ein Shoppingareal, das angrenzende Örtchen/Stadt gibt nicht soviel her, aber Antigua ist sehr schön, aber das sieht man nur bei einer Tour, dort gibt es auch wunderschöne Strände. Empfehlen würde ich durch die Shoppingmeile durchzulaufen, am Ende fängt die Stadt an, dort stehen wie in der Shoppingmeile auch lokale Anbieter, nur sind sie außerhalb der Meile günstiger.

Barbados: entweder in die Stadt laufen ( etwas 15 in, immer geradeaus ) oder mit einem Taxi am Hafen zum Harrison Cave oder in den Wildlife Park fahren, alles sehr Sehenswert und die Taxipreise sind okay.

St.Lucia mag ich persönlich nicht so, Hafengegend ist nicht wirklich sehr berauschend, am sinnvollsten /schönsten ist die Inselrundfahrt zu den Pins, allerdings nehmen auch die örtlichen Anbieter ordentlich Geld dafür, am besten auf dem Schiff gleichgesinnte suchen, wir waren letztes Jahr zu 6. da haben wir dann pro Person etwa 20/25€ bezahlt. Zu zweit liegt der Preis definitiv über 100€

Grenada: da sind im Hafengebäude örtliche Taxifahrer die Touren anbieten, wenn mann nur zu zweit ist, kein Problem, sie bilden dann Gruppen und machen die Kleinbusse voll, wir waren zu zehnt, Preis 15€ pro Person, waren in der Muscatnuss Factory(mit Führung ), Plantagen ( Muscatnuss, Bananen, Kakao..), Wasserfall, Vulkan, Strand

Tobago: wir hatten uns einen einheimischen Fahrer genommen für drei Stunden, aber wirklich gefallen hat es uns nicht, die ersten beiden Stunden war okay, waren an den drei Forts, Wasserfall...die dritte Stunde wusste er selbst nicht mehr was er uns noch zeigen könnte, also zwei Stunden reichen definitiv

Santo Domingo:Altstadt super, kann man hinlaufen oder mit dem Taxi

Martinique sind wir in die Stadt gelaufen, solltet ihr wie wir ( über Weihnachten Sylvester ) mit der Costa Magica da sein, wird es u.U.ein Samstag sein, da ist die Stadt dann ab 13/14h wie ausgestorben und alle Geschäfte haben zu

Guadeloupe : erstes mal sind wir mit einem Taxi zum Regenwald / Wasserfall, zweites mal waren wir auf dem lokalen Markt ( zu Fuß ), die letzte Tour mit der Costa Magica waren wir zweimal Sonntags da, alles zu, waren dann beim ersten Sonntag mit dem Taxi in St.Anne, dorthin fährt auch ein Ausflug von Costa, Taxi kostete 10€ pro Person und Weg, der Ort ist nicht wirklich sehenswert, der Strand total überlaufen und auch nicht wirklich schön, am zweiten Sonntag sind wir mit dem Taxi ins Aquarium, Eintritt 11,50€, Taxi haben wir 40€ gezahlt, allerdings mit Strand, der Fahrer hat uns zum Aquarium gefahren, zu einer ausgemachten Zeit wieder eingesammelt, zum Strand gefahren und wieder zur festen Zeit abgeholtund zurück zum Schiff gebracht.

Vielleicht konnte ich damit etwas helfen.
s
am 30.01.2016 23:58
Antillen

Die liebe Autokorrektur....
in St.Lucia meinte ich nicht die Fahrt zu den Pins , sondern natürlich die Pitons ( Vulkane )
Heidi75
am 31.01.2016 13:55
Kleine Antillen

Siehe meinen Eintrag vom 18.1. zur Karibik
Lugic
am 28.02.2016 8:14
Antillen

Hallo,

für deutschsprachige Ausflüge schaut doch bei Bakadi Dreams vorbei:
www.kreuzfahrtausfluege.com

Tolle organisieret Ausflüge.

Viele Grüße

 
zurück