MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Neulingsfragen, Landgänge (griech. Inseln) u.a. - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: Costa Kreuzfahrten  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Monki
am 01.11.2013 9:36
Neulingsfragen, Landgänge (griech. Inseln) u.a.

Es wird Im August meine erste Kreuzfahrt sein: griech.Inseln/Izmir, 1 Woche.
Vielleicht kann mich jemand informieren:
Wir fahren immer nachts, wollen die Landgänge individuell machen, vielleicht auch nur, wenn möglich vormittags 3-4 Stunden die Hafenstadt erkunden und dann zurück aufs Schiff.

Ist das möglich, muß man die Schiffszubringerzeiten vorab "buchen"?

Lohnt ein Ultra-Incl., wenn man gar keine Seetage hat?

Wer kann mir einige Tipps für diese Fahrt geben, war vielleicht schon mal da? (Rhodos,Heraklion, Santorin, Izmir, Samos, Kos).
Maxilinde
am 01.11.2013 11:33
:)

Du kanstr wärend der Liegezeit jederzeit, ohne Voranmeldung, von Bord. Nur in Häfen wo getendert wird kann es sein das Du ein wenig warten musst.
Ob sich AI lohnt hängt von Deinen Trinkgewohnheiten ab. 2 Gläser Wein, 1 liter Wasser, ein Cappu, eine Cola und ein Cocktail kommen auf etwa 30 € und entsprechen meiner Gewohnheit im Urlaub, für mich rechnet es sich also auch wenn ich am Tag an Land unterwgs bin.
Reiseberichte zu Rhodos,Santorin und Izmir findest Du auf meiner Internetseite, google mal Lindenhausen Reiseberichte
und schau dort nach Costa Fortuna 2010 (Rhodos und Santorin) Coste Mediteranea 2012 (Izmir) und Costa Deliziosa 2013 (Izmir)
s
am 01.11.2013 11:45
Monki

die Fragen nach den Landgängen wurden schon mehrfach hier erörtert, u.a. auch von mir, habe dir die Beiträge von Kreuzer und mir einfach mal reinkopiert:



Kreuzer
am 20.10.2013 21:20 Costa Classica

Hallo Claudia,

es gibt viele Beiträge in dem Forum zu deinen Destinationen, da musst du einfach mal ein bißchen suchen.

Ich versuche mal es kurz zu halten, auch da ich nicht weiß, was genau du wissen willst, jeweils ohne mögliche Auflüge durch Costa:

Kreta: es fährt ein Shuttle vom Schiff zum Hafenausgang. Von dort kannst du in die Innestadt von Heraklion laufen (ca. 10 Min.). In der Nähe liegt Knossos, dafür müsstest du aber ein Taxi nehmen. Vernünftige Strände sind ca. 5 km nördlich von Heraklion.

Santorin: Hier liegt ihr auf Reede. Mit Tender und Seilbahn hoch in den Ort fahren. Ggf. zu Fuß über den Treppenweg zurück.

Mykonos: zwingend den Shuttle in den Ort buchen, da ein Fußmarsch lebensgefährlich über die Strandstraße ist. Taxi geht auch, da stehen aber zu viele Leute an. Ort ist wirklich toll, gerade in der Hauptsaison.

Samos: waren wir zwar schon einmal vor etlichen Jahren, jedoch kann ich dir aktuell nichts dazu sagen. Weiß nämlich nicht, wo das Schiff anlegt.

Izmir: In den Ort kannst du laufen. Nach rechts an der Hafenpromenade entlang bist du in ca. 30 Minuten mitten in der Altstadt von Izmir.

Rhodos: kannst hier direkt in die Altstadt laufen - ein Bummel wert. Bist in ca. 10 Minuten in der Altstadt. Strände findest du in ca. 25 Minuten, wenn du an der Küste etwas um die Stadt läufst. Ausflugsziel wäre hier Lindos. Würde ich persönlich aber nicht machen, wenn du noch nicht auf Rhodos warst.

Kos: Kos kenne ich nicht als Kreuzfahrt-Anlaufhafen, sondern aus Urlauben. Strände gibt es etliche, liegen aber etwas außerhalb der Stadt. Die kleine, sehr überschauliche Stadt lässt sich auch ein bißchen zu Fuß erkunden. Das Gebiet um den Hafen herum ist ganz nett.

Viel Vorfreude auf eure Reise; kennen die Classica aus 2006 noch vor den Renovierungen. Ist zwar vom Interieur ein etwas kühles aber trotz allem ansprechendes Schiff vom Design her. Uns hat das Schiff gefallen, weil es einfach auch nicht so groß ist. Ihr seid ja im Hochsommer auf der Route, da wird es sicherlich viele Mölglichkeiten geben.



s
am 21.10.2013 0:05 griech. Inseln

Hallo Claudia,
ich habe diese Tour dieses Jahr im Juli mit der Costa Mediterranea gemacht, das wesentliche hat Kreuzer ja schon berichtet.
zu Kreta: nach Knossos kannst du auch wunderbar mit dem öffentlichen Bus fahren, wenn ihr aus dem Hafenausgang rauskommt, rechts Richtung Stadt laufen, nach etwa 400m kommt eine Fußgängerampel, über diese Fußgängerampel auf die andere Strassenseite wechseln und ihr seit am Busbahnhof, dort steht auch ein großes Schild "Bus to Knossos", Fahrpreis etwa 2€ pro Person.

Samos: bevor wir nach Samos kamen wurde uns mitgeteilt, das wir in dem Hafen tendern müssten, dies war aber kurzfristig dann doch nicht der Fall und die Mediterranea lag direkt an einem kleinen Anleger in der Stadt, also problemlos zu Fuß die Stadt zu erkunden, allerdings gibt die Stadt selbst nicht allzuviel her und man kann das wunderbar mit einem Ausflug an den Strand kombinieren ( Taxi zum Strand stehen am Hafen ).

Kos: auch hier wird direkt an der Stadt angelegt, in der Nähe der Festung, ein kleiner Bummel am Hafen lang und schon seit ihr mitten im Geschehen von Kos-Stadt.

Wünsche dir viel Spaß auf dieser Tour, uns hat die Tour sehr gut gefallen. Am besten fanden wir Mykonos und Samos.
Monki
am 04.11.2013 15:22
Costa Classica

Danke schon mal für eure Antworten, die Reiseberichte werde ich mir in Ruhe zu Gemüte führen.

Samos, Kos, Izmir hält die Costa also direkt im Hafen, hin-und her zum Schiff/Essen/Kabine also kein Problem.

Was ich beim tendern noch nicht verstehe:
Muß man sich vorher zeitl. genau festlegen?

Noch eine Frage: Der Dresscode abends? Langes Abendkleid mitnehmen oder reicht ein "normales, kurzes, eleg. Kleid auch? Herren?

Danke, finde ich sehr nett, hier schnelle Antworten zu bekommen!
Kreuzer
am 04.11.2013 21:18
Costa Classica

Hallo Monki,

den Shuttle für Mykonos kannst du an Bord buchen.

Tender: in der Regel holst du dir am Morgen (siehe Programm) eine Ausstiegsnummer für den Tender. Braucht man, wenn man recht zeitig von Bord gehen möchte. Wenn die meisten Passagiere runter sind, gibt es meist keinen Nummernzwang mehr. Gegen Mittag kommst du meist ohne Nummer von Bord. Schaue ins Programm, da ist das Procedere für den Hafen immer beschrieben.

Dresscode: Wenn du ein langes Abendkleid mitnehmen möchtest, kannst du das sicherlich tun. So viele Damen wirst du aber nicht im langen Kleid sehen. Die meisten Damen tragen ein Cocktailkleid oder das s.g. kleine Schwarze. Für den Herrn ist ein dunkler Anzug mit Krawatte oder zumindest Sakko und Krawatte angesagt, wenn du nicht underdressed sein möchtest.
Tragen kannst du letztendlich alles, wenn es dir gefällt. An den Galaabenden findest du auch schon mal landestypische Kleidung wie Kilt, Kimono, Sari oder andere landestypische Trachten. Ich persönlich finde das toll. Es muss also nicht die lange Abendrobe sein.
Monki
am 06.11.2013 23:00
dresscode

zunächst mal, danke für den Tipp mit den Reiseberichten auf der homepage, hab ich gerne gelesen!

Kreuzer: das lange Kleid muß es nicht sein (habe zufällig aus Berufsgründen den Schrank voll damit), ein anderes kurzes, wertiges Otfit finde ich auch gut. Geht für die Herren auch Stoffhose, Hemd mit Fliege, oder ist ein dunkles Sakko schon Pflicht? Ich habe einen Reisebericht von dieser Sommerkreuzfahrt 2012 gelesen, der hat eher ein AI-Publikum und solche Kleidung beschrieben, also gut und ok zum Essen, aber nicht mehr...man will ja auch nicht overdressed sein?
Kreuzer
am 07.11.2013 20:38
dresscode

Hallo Monki,

ich glaube, du hast meinen Beitrag missverstanden. Die Aussagen galten nur für die zwei Galaabende. An den anderen Abenden kleidet man sich in guter Freizeitkleidung. Damit meine ich auch Jeans, Bluse, Shirt, Hemd, Polo-Shirt etc..
Tagsüber sowie nur Freizeitkleidung.


Nur für die zwei Galaabende:
Wie geschrieben, nehme das mit, in dem du dich wohlfühlst. Ein langes Kleid muss es nicht sein, deshalb habe ich auch geschrieben, dass die meisten ein Cocktailkleid oder das kleine Schwarze tragen und lange Kleider eher die Ausnahme sind. Letztendlich so, wie man es mag.
Auch ein dunkles Sakko ist nicht Pflicht. Auch wenn kein Sakko getragen wird, wird dir nicht der Speisesaal oder der Kapitänsempfang verwehrt.
Auch ohne Sakko wirst du nicht auffallen.
Die Galaabende sind oft bunt gemischt. Von absolut stylischen Italienern (Männlein und Weiblein) bis zum Opa in den Wörrichhofener wirst du alles finden. Die Majorität hat dann aber schon etwas festlichere Kleidung an.
Wenn man aber nicht underdressed erscheinen möchte, sollte man ein Mittelmaß einhalten.

Sorry, dass ich nicht auf die zwei Abende hingewiesen habe. Normalerweise wird genau die Frage nach den zwei Abenden gestellt.

Also: Freizeitkleidung, an zwei Abenden etwas chicker!

 
zurück

ähnliche Beiträge zur Reederei Costa Kreuzfahrten
Doppelkabine teilen - Teil-Weltreise - neoRiviera
Wer war schon auf der Riviera - neoRiviera
Halbe Doppelkabine-Weltreise - neoRiviera
Getränkepakete - neoRiviera
Wer kennt die Costa neoRiviera? - neoRiviera
Routenönderung Costa Diadema - Diadema
Abfahrtshafen Livorno - Costa Voyager
Ausflugstipps Malaga und Korfu - Fascinosa
Transatlantik Santos - Venedig Wer hat Erfahrungen? - Fascinosa
Wer fährt auch mit? 23.6-30.6.13 ab Venedig - Fascinosa
25.07. Venedig - Venedig - Fascinosa
Extra AI beim Zimmerservice? - Fascinosa
vom 6 Juli bis 16 Venedig bis Istanbul mit Costa Fascinosa - Fascinosa
Tracking Fascinosa - Fascinosa
Roll call COSTA Fascinosa 19.5.2013 - Fascinosa