MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

nachlassende Qualität - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: Costa Kreuzfahrten  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Kreuzfahrtfachmann
am 08.05.2014 20:40
nachlassende Qualität

Wir sind jetzt drei Jahre nacheinander mit einem Costa-Schiff gefahren, davon 2x mit der Mediterranea. Leider hat die Qualität von Costa in diesen drei Jahren nachgelassen.
1. Bus-Transfer: Seit Schmetterling-Reisen den Bus-Transfer nicht mehr organisiert, ist es ein Lotteriespiel mit welchem Busunternehmen man nach Savona kommt. Bei der Hinfahrt waren die Sitze des Busses derart verschmutzt und der Sitzabstand war sehr gering.
2. Getränkepaket: Im Extra-AI-Paket sind fast alle offenen Getränke enthalten, d. h. man bekommt sein Getränk immer in einem Glas serviert. Unabhängig davon, dass die Gläser v.a. im Buffetrestaurant teilweise schmutzig waren, ist es nicht vorteilhaft, wenn man auf der Kabine Tabletten einnehmen muss und mit dem offenen Glas durch das halbe Schiff jongliert. Wenn man nicht ausdrücklich "ohne Eis" bestellt, wird das Glas gnadenlos bis oben mit Eiswürfel befüllt, gefrorenes Wasser ist anscheinend billiger.
3. Frühstück: Auch hier hat die Qualität nachgelassen, sei es in der Auswahl (gibt aber immer noch genug) und bzgl. Qualität. Der Orangensaft heißt nur noch deshalb so, weil er diese Farbe hat, nicht den Geschmack.
4. Handtücher: Gibt es nur noch pro Nase in der Kabine, nicht mehr am Pooldeck.
5. Abendessen: War vor zwei Jahren besser, aber man wurde satt.
6. Kinderfreundlichkeit: Kinder sind bei Costa nur noch bedingt erwünscht. Bei unserer Kreuzfahrt konnten die Kinder am Seetag nicht baden, weil der Pool am Heck des Schiffes nur von den Erwachsenen genutzt werden konnte. Ein Aufpasser hatte die Aufgabe, die Kinder und Jugendlichen zu verscheuchen, wenn sie nur ansatzweise in die Nähe kamen, anstatt diejenigen aus dem Pool zu verbannen, die sich nicht anständig aufgeführt haben. Der Kinderpool an Deck 12 war gesperrt, Die beiden Pools in der Mitte hatten gefühlte 15 Grad. Nachdem wir dies in der Rezeption angesprochen haben, dass die Kinder gerne im Pool am Heck baden würden (war ein wenig wärmer), meinte der kinderfreundliche Herr: "Der Pool ist den Erwachsenen vorbehalten; wenn ihrem Kind langweilig ist, soll es in den Squokclub gehen". (Die Guest Relation Managerin meinte, sie gebe dem Pooltechniker Bescheid, dass die Pools ein wenig erwärmt werden, die deutschen Hostessen meinte, der Pool wäre nicht beheizbar, es existiert nur eine Meerwasseraufbereitungsanlage. Wer recht hat, wissen nur die beiden alleine.)
Man muss aber betonen, dass die Zimmerstewards und die Kellner sehr bemüht und immer freundlich waren, was man von den italienischen Wasserköpfen nicht behaupten kann. Genau hier liegt das Problem, dass da müsste mal ordentlich getauscht werden. Mittlerweile sind die getroffenen Sparmaßnahmen deutlich spürbar und deshalb hat die Qualität von Costa stark nachgelassen. Das haben wir bei unserer ersten Kreuzfahrt noch nicht wahrgenommen, aber nach der dritten nacheinander, ist es nicht zu übersehen.
Sandra
am 08.05.2014 20:52
nachlassende Qualität

Hallo Kreuzfahrtfachmann ,
na super,wir fahren am Sonntag mit der Mediterranea.Sind vor 3 Jahren schon einmal damit gefahren und waren sehr zufrieden.Gibt es jatzt am Pool gar keine Handtücher und Decken mehr?Da wir Raucher sind,würde es mich in­te­r­es­sie­ren wie es mit den Raucherbereichen war?Gab es auch Tische,wo man rauchen konnte oder nur bei den festen Aschenbechern?
Lindenhausen
am 08.05.2014 22:07
rauchen

konnte man auf Deck 9 an der Bar am Heck,da waren einige Tische den Rauchern vorbehalten.
Unser Transfer war ok, hin mit Schmetterling, zurück mit einem anderem Unternehmen, Bus ok, Service ok, pünktlich.
Das es Wasser nicht mehr in Flaschen gibt ist nun schon länger so, war ja auch nie andern schriftlich fixiert.Wir haben da eine einfache Abhilfe: 2-3 kleine Wasserflaschen im Koffer wurden noch nie beanstandet.
Alles in allem waren wir sehr zufrieden, auch bei unserer 9.Costa Kreuzfahrt.
Das Essen war bei Costa schon besser, aber da hat es in den letzten Jahren immer auf und abs gegeben, wahrscheinlich auch abhängig von Route und Kuchenchef.
Sparmassnahmen sind spürbar, selbiges lese ich aber auch von jeder anderen Reederei. Für uns war diese Osterwoche vom Preis her günstiger als eine Woche Türkei, da habe ich keine extrem hohe Erwartungshaltung
Sandra
am 08.05.2014 22:27
Mediterranea

danke Lindenhausen für die Information.
Die nicht vorhandenen Flaschen sind für mich auch kein Problem,wenn ich unbedingt eine brauche,dann zahle ich halt eine aus der Minibar.
Da unsere Reise nicht unbedingt günstig war,erwarte ich schon ein leckeres Essen.
Aber gut,wir waren bis jetzt immer zufrieden,auch wenn andere Gäste in Ihrer Bewertung zu der gleichen Reise negativ darüber berichtet haben.
Schlimmer ist für mich,dass das Rauchen so extrem eingeschränkt wird.
LG
Sandra
s
am 09.05.2014 1:07
Costa

das Thema Poolhandtücher scheint aber nicht einheitlich geregelt zu sein, zumindest gab es Ostern auf der Fortuna noch die Handtücher am Pool
Judith
am 09.05.2014 7:53
Mediterranea

@Sandra
Hallo Sandra, wir sind auch Raucher, deshalb wäre es schön, wenn Du mir nach Deiner Heimkehr die neuen Bedingungen für Raucher schildern würdest und ob es noch Decken am Pool zum einkuscheln gibt, da wir ja eher bei der Nordkap-Tour mit kaltem Wetter rechnen müssen.

Vielen Dank
Judith
Bernd
am 09.05.2014 8:55
Hallo Sandra

lass dir die Vorfreude nicht von einem selbsternannten Kreuzfahrtfachmann(wieso auch immer)vermiesen.
Bernd
M3K
am 09.05.2014 9:29
-

Vielleicht muss man sich selbst einfach auch ein wenig den neuen Gegebenheiten anpassen. Also nicht das Wasser auf die Kabine nehmen, sondern die Tabletten einfach zum Wasser?
Lindenhausen
am 09.05.2014 10:13
kleiner Tiipp

ganz unabhängig von Costa oder so: ich habe immer, ausser im Hochsommer so einen kleinen Leichtpackschlafsack dabei, der wiegt 600 gr, ist klein und handlich und schützt vor Wind und Kälte, die Decken sind mir da oft zu klein. Mit meinem kleinen Schlafsack kann ich mich auch an zugigen Stellen hinlegen und habe somit nie ein Liegenproblem. Ich wude schon oft gefragt ob es die Dinger im Costa Shop gäbe, sollte damit einen Handel an Bord beginnen ;)

@ Judith: geraucht werden durfte vorletzte Woche auf Deck 9 am Heck in der Bar an einigen für Raucher reservierten Tischen.
Dazu am Heck und Mittschiffs Deck 9 feste Aschenbecker und auf dem Promenadendeck Deck 3 auch. Innen gab es leider keinen Raucherbereich.
M3K
am 09.05.2014 11:40
Danke

Der Tipp ist gut, das habe ich mir auch schonmal überlegt!
Judith
am 09.05.2014 11:51
Tipp

@Lindenhausen

danke für Deinen Tipp mit dem Leichtpackschlafsack. Es gibt für mich wirklich auf einer KF nichts Schöneres, als mich auf eine Liege zu legen und die Weite des Meeres und die Natur zu genießen. Wenn´s aber kalt ist wird es ungemütlich.

Wenn man sich an der Aussenbar zum Rauchen an die bereitgestellten Tische setzen kann, ist es für mich auch in Ordnung.

Danke für die Info
Kreuzfahrtfachmann
am 09.05.2014 14:31
nachlassende Qualität

Ich habe lediglich geschrieben wie wir es empfunden haben und das (bis auf die italienischen Wasserköpfe) relativ emotionslos, weil es unsere subjektive Wahrnehmung (gewesen) ist. Der ein oder andere wird das gleiche feststellen oder auch nicht, weil es einem Selbstanreisenden egal ist, ob der Bustransfer gut oder schlecht ist. Genauso wird einem Erwachsenen ohne Kinder die Poolproblematik egal sein. Uns ist z. B vollkommen gleichgültig, ob und wo man rauchen kann, für viele andere ist das aber ein Problem, weil es jeder anders empfindet bzw. betroffen ist. Bei Costa bekommt man mittlerweile das, wofür man bezahlt hat. Positiv formuliert stimmt das Preis-Leistungsverhältnis, negativ formuliert hat billig zwei Bedeutungen.
Sandra
am 09.05.2014 14:51
nachlassende Qualität

@Judith,
werde gerne danach berichten.

@Kreuzfahrtfachmann,
freue mich immer über Berichte,eben auch um zu sehen,was für Andere wichtig ist und was nicht.
Da unsere Reise jetzt nicht unbedingt billig war,hoffe ich natürlich nur das Beste.

LG
Sandra
Judith
am 09.05.2014 15:00
Qualität

Hallo Kreuzfahrtfachmann

Ich finde auch, dass jeder im Forum seine Meinung sagen kann und sollte, so wie er es selbst wahrnimmt. Ich finde es nicht gut, dass man gleich für seine Meinung kritisiert wird. Davon existieren ja Foren. Wir fahren auch dieses Jahr das letzte Mal mit Costa. Da wir unter anderen Bedingungen Mitte 2013 gebucht haben (Rauchereinschränkungen), die erst ab Januar gelten. Uns hat niemand davon ins Kenntnis gesetzt nur in den Foren haben wir davon erfahren. Wir scheuen aber die Stonierungsgebühren, außerdem freuen wir uns auf´s Nordkap. Auch ist es für mich wichtig wo meine Jungs in den Pool dürfen. Außerdem wurden unsere gebuchten Landausflüge im Nachhinein um bis zum 20.-€ (pro Ausflug und pro Person) herauf gesetzt
Bernd
am 09.05.2014 15:16
Kreuzfahrtfachmann

Mit welchem Recht nennst du dich so?
Kreuzfahrtfachmann
am 09.05.2014 15:31
Namensgebung

mache seit 7 Jahren jedes Jahr mind. eine Kreuzfahrt, u. a. mit AIDA, Phoenix Kreuzfahrten, ... deshalb glaube ich, gut vergleichen zu können.
@Sandra: Viel Spaß bei der Kreuzfahrt, wichtig ist was man in den jeweiligen Häfen bei möglichst schönem Wetter anstellt ...
Deshalb war unsere Kreuzfahrt nicht schlecht
bzw. haben uns die Kreuzfahrt durch unsere Feststellungen nicht vermiesen lassen. Ich glaube auch, dass ein Forum dazu da ist, gewisse Dinge anzusprechen. Wenn man das dann nicht so vorfindet, umso besser. Vielleicht liest "der Feind" ja mit und reagiert darauf.
Sandra
am 09.05.2014 19:44
Kreuzfahrtfachmann

danke,wir werden das Beste daraus machen,auch wenn uns ein für uns wichtiger Hafen,nämlich Barcelona gestrichen wurde.
LG
Sandra
Lindenhausen
am 09.05.2014 20:36
Route?

so lansam interessierts mich: welche Route fährst Du denn?
Sandra
am 09.05.2014 21:33
Route

@ Lindenhausen,
denke mal,du meinst mich.
Savona,Marseille,Palma,Tunis,Neapel,Palermo,Savona und dann haben wir noch die 3 tägige Fahrt darangehängt,die so geplant war:
Savona,Barcelona,Marseille,Savona,weil meine Schwester Barcelona noch nicht kennt und wir immer gerne Fahrten machen,die länger sind als eine Woche.
Diese wurde dann geändert:
Savona,Marseille,Cannes,Savona
LG
Sandra
Lindenhausen
am 09.05.2014 21:57
:)

um Cannes beneide ich Euch, wird selten angelaufen:)und wenn ich mir den Preis anschaue dann ist das ja mehr als günstig, da kann ich nur gratulieren :) Ist halt ein Vorteil wenn man nicht auf Ferientermine angewiesen ist. Viel Spass :)
Sandra
am 09.05.2014 22:33
Preis?

ja wenn wir den aktuellen Preis bekommen hätten,wäre das toll gewesen.Aber als wir letztes Jahr gebucht haben,haben wir das vierfache dafür bezahlt!Aber das die Reisen zum Schluß so verhökert werden,sind wir ja auch schon von Costa gewöhnt.War letzte Jahr bei der Nordlandreise auch so.
Jetzt ist die Reise ja ausgebucht,was lange Zeit nicht der Fall war.
LG
Sandra
Lindenhausen
am 09.05.2014 22:53
:)

ja, das ist das Leiden wenn man dafür seine Kabine aussuchen kann und sicher dabei ist.
Wir sind durch die Ferientermine immer Frühbucher, schauen halt auf Vorzugskreuzfahrten, Gutscheine und buchen immer 4er innen, sonst würde dies nicht gehen.
Andererseits hatten wir auch schon Fahrten wo nie eine günstigere Variante in unserer Belegung angeboten wurde.
Also freue Dich an der freien Kabinenwahl, Deinen Clubpunkten, der Möglichkeit zusammen mit den Gästen Eurer zweiten Kabine zu Essen....das gäbe es bei Flex nicht, da musst Du dann nehmen was übrig bleibt.
Wenn es Dich tröstet: dasselbe Spiel gibt es bei fast jeder Reederei
Sandra
am 09.05.2014 23:13
:)

na klar freuen wir uns trozdem:))
Hans
am 11.05.2014 20:49
Absolut nachgelassen

Wir waren voriges Jahr auf der Mediterrana, die vor allem vom Essen schlechteste Kreuzfahrt.
Fortuna war besser von Royal Carribean oder Celebrity zu schweigen, wobei das Angebote waren die zum Teil billiger waren als bei Costa.
Holger
am 17.05.2014 8:24
Wer fährt mit?

Wir fahren in diesem Jahr mit der Costa Mediterranea am 06.09. von Hamburg bis Savona. Sind bisher mit der Mein Schiff 2 und mit MSC gefahren. Ich höre nun unterschiedliche Meinungen, aber wir werden sehen...
Kann mir einer Ausflugstipps zu Cherbourg und Vigo geben?
Bei MSC bekam man auf Wunsch (bei All Inclusive) überall Getränke wie Sprite, Wasser u.s.w. in kleinen Flaschen, die man auf Ausflügen mitnehmen konnte. Ist dieses bei Costa nicht der Fall?
Lindenhausen
am 17.05.2014 10:30
Keine Flaschen

....nein, es gibt nur offene Getränke,stand auch immer so in den Bedingungen und wird nun auch nach 2 Jahren so umgesetzt.Ich habe für Landgänge und für die Kabine immer in jedem Koffer 3-4 kleine Flaschen Wasser, ist noch nie beanstandet worden
Vigo ist eine Hafenstast mit einer recht schönen Shoppingmeile und einem noch schönerem Strand, sonst gibt es da nicht viel.Man kann mit dem Zug/Auto nach Santiago de Compostella fahren, dann aber auf die Liegezeiten achten.
wenn Du bei Google Lindenhausen Vigo eingibst bekommst Du 2 Reiseberichte dazu.In einem Jahr waren wir auf der Burg oben, das andere Jahr shoppen und am Strand
Hans
am 17.05.2014 12:04
Doch Flaschen

Als wir voriges Jahr mit der Mediterranea unterwegs waren hatten wir das Extra Allinclusive Paket und es gab Wasser in Flaschen.
Holten sie meist in der Bar im Zentrum, man bekam auch mehrere auf einmal und haben sie sowohl auf die Kabine als auch zu den ausflügen mitgenommen.
Lindenhausen
am 17.05.2014 13:19
@ Hans

was letztes Jahr war ist vorbei, ich habe jetzt die zweite Route ohne Flachen erlebt und war vor zwei Wochen auf der Mediterranea. Wenn Du meine Aussagen anzweifelst, bitte, dann kamn man sich ja jede Antwort hier in Zukunft sparen
Holger
am 19.05.2014 19:58
Ich glaube es natürlich!

Danke erst einmal für die schnelle Antwort.
Naja, ist eben nicht zu ändern. Auf der Mein Schiff2 gab es auch keine Flaschen und man konnte sich Wasser an bestimmten Stationen kostenlos abfüllen. Gibt es so etwas auch auf der Mediterranea?
Gibt es eigentlich ausser dem Bedienrestaurant auf diesem Schiff noch ein Selbstbedien - Büffetrestaurant?
Wird Nachmittags Kaffee und Kuchen angeboten und kann man sich zu Später Stunde auch noch was zum Essen holen?? Sorry, die Vieklen Fragen, aber wäre nicht schlecht, wenn man vorher schon einige Infos hat!
Lindenhausen
am 19.05.2014 20:08
:)

na dann : Du kannst Dir im Büffetrestaurant stilles Wasser abfüllen, schmeckt aber irgendwie nach Chlor.
Früh und Mittags gibt es Bedien -und Büffetrestaurant, Nachmittags am Büffet auch Kaffee und Kuchen. von 11-01:00 Uhr Pizza im Büffetrestaurant, kein Abendbüffet.
Wir essen immer in der zweiten Tischzeit 21:00 Uhr und für den kleinen Hunger unterwegs gibts gegen 18:00 Uhr ein Stück Pizza;) Holger, wenn Du das erste mal Costa fährst dann google mal nach Lindenhausen, da steht alles zur Einschiffung, es gibt einige Reiseberichte und Infos, ich versuche das immer auf einem neuen Stand zu halten.
Sandra
am 25.05.2014 14:59
nachlassende Qualität

wir sind wieder zurück von der Mediterranea.Man konnte schon deutliche Sparmaßnahmen erkennen.
Poolhandtücher gabs pro Person 1 auf der Kabine,das bei Verlust mit 20 Euro berechnet wird.Wenn man aber die letzten Jahre beobachtet hat,wie die Gäste mit den Handtüchern umgegangen sind,mal 5 Minuten mit dem sauberen Handtuch hinlegen und ab in die Wäsche damit,kann ich das gut nachvollziehen,dass es jetzt so gehandhabt wird.
Decken gabs leider gar nicht mehr,die hätte man sich oft gewünscht:))
Getränke nur noch in kleinen Gläsern,was schon manchmal nervig war,wenn man großen Durst hatte und das Glas dann gleich ausgetrunken hatte.
Pro Karte gabs ein Getränk.Das kannten wir letztes Jahr auch noch anders,da reichte meist eine Karte für mehrere Getränke.Beides führt eigentlich nur dazu,dass das Servicepersonal mehr rennen muß,denn man trinkt deshalb nicht weniger,sondern bestellt dann eben öfter.
Handtuchwechsel und Reinigung im Bad gabs nur noch einmal täglich,was eigentlich auch ausreichend ist.Mir ist einmal mein lila Shampoo aufs Handtuch gekippt und so hab ich es am Abend auf den Boden gelegt,da blieb es dann leider auch liegen.
Die süßen Überraschungen um Mitternacht gabs auch nicht mehr.Nicht das man sie unbedingt braucht,man ißt ja schon mehr als genug,aber so ein frischer Crepes mit Eis zu später Stunde,war schon ein High­light!
Das Abendessen war wie immer super.Genügend Auswahl,Geschmack und Qualität einwandfrei.
Beim Frühstück im Buffetrestaurant war diesmal leider das Rührei ungenießbar,mehr Wurstsorten wären schön gewesen,aber wir wurden auch hier immer satt.
Mittags haben wir nicht so oft gegessen,es gab aber auch hier genügend Auswahl,von Hamburgern,Pizza,Nudeln,Fleisch bis Fischgerichte war alles dabei.Bei den Nachspeisen habe ich die Cremes oder Puddings vermißt,die es sonst immer gab.
Beim Theater konnte man deutliche Einsparungen feststellen,kein Vergleich mehr zu den Vorstellungen die es sonst immer gab.
Jetzt zu den Rauchern unter uns:))
Im Innenraum gibt es keine Möglichkeit mehr zum Rauchen.
Auf Deck 9 in der Poolbar gab es mal 6 mal 8 Tische mit Aschenbechern,diese waren auch immer voll belegt,obwohl es doch oft sehr frisch war zum sitzen.Die Nichtrauchertische waren meißt leer.Am letzten Tag wurden an drei Säulen der Poolbar, feste Aschenbecher montiert,denke dann kommen die Tisch-Aschenbecher weg und somit sind es dann noch 3 Tische,an denen man Rauchen kann. Einige Gäste haben sich auch einen Aschenbecher zu den Sonnenliegen mitgenommen und dort geraucht,wurden aber vom Servicepersonal immer mal wieder eingesammelt.Am Pooldeck 9 vorne auf der linken Seite gab es Tische,mit festen Aschenbechern an der Wand wo man rauchen konnte.Diese sind jedoch etwas unbequem zu erreichen,wenn man auf den vorderen Stuhl sitzt,deshalb lagen auch öffters Kippen daneben am Boden.Meiner Meinung nach machen diese festen Aschenbecher keinen Sinn,wenn man sowieso dort rauchen darf,kann man auch einen Aschenbecher auf den Tisch stellen.
Am Balkon darf man auch rauchen,dort wurden jetzt auch feste Aschenbecher montiert.Da sich ja die Nichtraucher immer über die Raucher auf den Balkon beschweren,habe ich meinen Schwager ,der Nichtraucher ist und den Balkon neben uns hatte,gefragt was er von unserem Rauch abbekommt?Seine Antwort:das ist doch lächerlich,gar nichts!
Kreuzfahrtfachmann
am 25.05.2014 20:44
Bestätigung

@ Sandra: Danke für die Infos. Wenn man Deinen Artikel liest und selbst vor drei Wochen auf der Mediterranea war, findet man vieles, was wir auch festgestellt haben. Grundsätzlich sind es nur Kleinigkeiten. Aber in der Summe merkt man die Einsparungen, je nachdem ob man stärker oder weniger betroffen ist.
Holger
am 26.05.2014 0:47
Dann wird es leider nur 1x auf der Mediterranea.

Danke für die vielen Infos. Es bestätigt sich hier erneut, was ich schon in anderen Foren gelesen haben. Das kann und darf es einfach nicht sein. Ist es in der Tat dann wirklich so, gehen wir sicherlich nicht noch einmal mit dieser "Flotte" auf See, sondern wechseln wieder zur "Mein Schiff 2".
Heidi
am 26.05.2014 10:28
Holger

schön,dss du schon eine Meinung hast bevor du an Bord bist,sie wird sich gewiss bestätigen.
Nur:warum hast du costa gebucht ohne dich vorher zu informieren und fährst nicht gleich mein Schiff?
Hans
am 26.05.2014 12:10
Mein Schiff

Da muß ich aber schon Costa auch in Schutz nehmen denn die Mein Schiff Preise sind schon geschmalzen trotz mehr Inhalt.
Wir waren mit der Mediterranea auch nicht zufrieden, bei Royal carribean und Celebrity gab es besseres Essen.
Das mit den Handtüchern störte uns weniger als die Tatsache das der Heckpool ( vorne kann man ja nicht liegen ausser man steht auf Tutti Frutti Animation ) verschmutzt bzw das Wasser total gekippt war.
Im Buffetrestaurant waren wir nicht mal frühstücken, alleine die Atmosphäre zum vergessen, waren immer nur im Hauptrestaurant essen, schönere Atmosphäre Bedienung oder Selbstbedienung.
Was uns auch sehr störte im Gegensatz zu Celebrity war die Tatsache das am Nachmittag nach einem Ausflug im buffetrestaurant nur jeden Tag diesselben Pizzaschnitten und einen Fruchtsalat gab der nach 10 Leuten aus war und die anderen durch die Finger schauten.
Auch das Abendessen war enttäuschend, zum Galaabend ein zähes, trockenes ungewürztes Steak dazu die Eistorte die nach nichts schmeckte, oder es gab eine französische Zwiebelsuppe auf die ich mich freute und bekam eine braune nach nichts schmeckende Brühe, weit und breit keine Spur von einem Toast mit Käse drauf :-(
Ich bin Nichtraucher deshalb ist mir das Thema egal aber zb auf Celebrity ist das Rauchen am Balkon auch nicht gestattet.
Gottseidank brauche keinen Rauchgestank vom Nebenbalkon ;-)
Holger
am 26.05.2014 13:26
@Heidi

Ich habe geschrieben, wenn es in der Tat wirklich so schlecht sein sollte, dann würden wir natürlich nicht noch einmal mit diesem Schiff fahren.
Costa hat interessante Routen und waren sind einfach mal neugierig, wie es dort so ist. "Mein Schiff" ist Spitze, das steht fest. Auch "MSC" hat uns gut gefallen.
Warten wir's ab ;-)
Sandra
am 26.05.2014 18:52
@Holger

ich habe nicht geschrieben,das die Mediterranea schlecht ist.Habe nur aufgezählt,was es für Einsparungen gibt.Diese machen aber das Schiff nicht unbedingt schlecht.Wie schon erwähnt,war für uns z.B. das Essen vollkommen in Ordnung,Abends fanden wir es sogar super und die Frühstücksauswahl war auch früher nicht anders.Ebenso war der Heckpool bei uns in einem einwandfreien Zustand.Auch gab es früher am Nachmittag,nach einem Ausflug nur Pizzastücken,das hat uns aber auch noch nie gestört,denn das ist ja nur für den schnellen Hunger zwischendurch.Es sind halt Kleinigkeiten,die sich geändert haben und einen manchmal etwas ärgern,vor allen wenn man wie wir,den vollen Preis bezahlt hat.Wenn allerdings 3 Nächte mit Cannes(sogar Nachts zum Tendern),einer tollen Party,mit TV "Stars" aus Italien für 99 Euro zu haben sind,finde ich, ist es sogar ein super Preisleistungsverhältnis.Jeder muss halt für sich Entscheiden,was einem wichtig ist und was nicht.

 
zurück

ähnliche Beiträge zur Reederei Costa Kreuzfahrten
Doppelkabine teilen - Teil-Weltreise - neoRiviera
Wer war schon auf der Riviera - neoRiviera
Halbe Doppelkabine-Weltreise - neoRiviera
Getränkepakete - neoRiviera
Wer kennt die Costa neoRiviera? - neoRiviera
Routenönderung Costa Diadema - Diadema
Abfahrtshafen Livorno - Costa Voyager
Ausflugstipps Malaga und Korfu - Fascinosa
Transatlantik Santos - Venedig Wer hat Erfahrungen? - Fascinosa
Wer fährt auch mit? 23.6-30.6.13 ab Venedig - Fascinosa
25.07. Venedig - Venedig - Fascinosa
Extra AI beim Zimmerservice? - Fascinosa
vom 6 Juli bis 16 Venedig bis Istanbul mit Costa Fascinosa - Fascinosa
Tracking Fascinosa - Fascinosa
Roll call COSTA Fascinosa 19.5.2013 - Fascinosa