MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

MSC oder AIDA? - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Vanessa
am 05.01.2018 12:27
MSC oder AIDA?

Hallo,
wir planen eine Kreuzfahrt in die Karibik. Waren bereits in der Dom. Rep und in Mexiko und zur Abwechslung soll jetzt eine Kreuzfahrt her.

Wir sind uns unsicher ob wir besser mit AIDA oder MSC fahren sollen (auf den Preisunterschied kommt es dabei nicht unbedingt an)

Könnt ihr uns weiterhelfen oder ist es generell persönlicher Geschmack welches Schiff man wählt.

Wie ist generell das Essen bei den beiden? Wie sieht es an Seetagen aus? Und gibt es auf der MSC auch deutschsprachiges Personal auf der Karibiktour (Englisch spreche ich ganz ok, oft ist es aber trotzdem hilfreich auch deutsche Ansprechpartner zu haben)

Könnt Ihr eine Route empfehlen?

Wir Schwanken zwischen MSC ab Miami über die Bahamas, Jamaika, Mexiko etc. oder mit der Aida die Tour der Antillen.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Vanessa
Angelika
am 05.01.2018 13:22
MSC oder AIDA - mein Fazit: gleichwertig

Ich war mit Schiffen beider Reedereien unterwegs. Beides ist gleichwertig, solide Mittelklasse halt. Ich würde die Entscheidung einzig und allein von der Route abhängig machen. Bei MSC gibt es auch deutschsprachiges Personal an der Rezeption.
Moni
am 05.01.2018 19:31
MSC oder AIDA

Ich würde auch erst die Route aussuchen und dann das dazu passende Schiff wählen. War auch schon mit beiden Reedereien unterwegs. Gröbste Unterschiede: MSC hast du im Preis ein Bedienrestaurant inclusive. AIDA ist halt alles vom Buffet. Ich persönlich bevorzuge das Bedienrestaurant mit Tischdecken und fleissigen Kellner sowie den fest gebuchten Platz am Abend. Die Tischsuche bei AIDA, der dann vielleicht nicht ganz sauber ist (Vorgänger!) sowie das dann daraus resultierende kalte Essen haben mich mächtig genervt. Die Kabine von AIDA ist dafür fröhlicher und frischer eingerichtet. Auch die feste Duschtür ist dem Duschvorhang gegenüber MSC wirklich vorzuziehen.
Wenn du jedes Gemecker verstehen willst, dann ab auf die AIDA; bei MSC verstehst du nicht alles (ausländische Gäste:-)), die Amis sind viel höflicher, wir hatten aber immer genügend deutschsprachige Gäste zum belanglosen Quatschen oder für gemeinsame Ausflüge gefunden. Auch an der Rezeption war man der deutschen Sprache mächtig. Ich spreche nur mein Schulenglisch, dass ich vor 40 Jahren gelernt habe, bin aber sehr gut durchgekommen.
Gruss Moni
Balou
am 05.01.2018 19:57
MSC oder Aida

Ich war mit der MSC Divina inder Karibik und habe es sehr genossen im Bedienrestaurant. Ich bin nicht so gerne am Buffet, wo viele Menschen anstehen und du dir noch einen Platz erkämpfen musst.Bei MSC hast du am Abend immer den gleichen Tisch und den selben Kellner der dich richtig verwöhnt.
A
am 05.01.2018 20:43
Restaurants

Ja da bin ich anders als meine Vorschreiber. Als Fan von Buffetrestaurants habe ich auf der MSC Poesia zwei Wochen ausschließlich im Buffetrestaurant gegessen, die Qualität der Speisen war gut, ständig wurde frisches Essen nachgefüllt. Im Gegensatz zur Aida habe ich im Buffetrestaurant stets problemlos einen Platz bekommen, einen Platz brauchte ich mir nie zu erkämpfen, das ist ja das, was bei der Aida so ätzend ist: zu wenig Platz in den Restaurants für die vielen Menschen. Auch eine gute Sache: Das Buffetrestaurant war quasi rund um die Uhr geöffnet, lediglich in den frühen Morgenstunden nach Mitternacht wurde das Restaurant wegen Reinigungsarbeiten für vier Stunden geschlossen. Ich hatte bei meiner Karibikreise 13 Landtage und keinen einzigen Seetag, ich war jeden Tag viel unterwegs, da war es natürlich ganz toll, dass ich unabhängig von der Tageszeit im Buffetrestaurant
Essen könnte, wann immer ich es wollte.
Moni
am 05.01.2018 23:48
Essen MSC

Jaaa! und zwischen 24:00h bis 6:00h konnte man über den Zimmerservice noch eine Pizza bestellen, falls man zum Abendessen nicht genug bekommen hat:-) Wir fanden das wirklich der Wahnsinn (im absolut positiven Sinne). Klar auf MSC hast du Platz im Büffetrestaurant weil ja auch fast parallel dazu das Bedienrestaurant (also zumindest am Abend) geöffnet hat. Da verteilen sich die Leute wirklich gut und die Probleme a la AIDA schlagen da nicht so durch. Essen war immer lecker (auf beiden Schiffen) - wobei MSC natürlich Pasta und Pizza intensiver war. Hier gab es wirklich 2 Pizzameister die ihr Handwerk sehr gut verstanden.
Wie das halt auch so sein soll auf einem italienischen Schiff. Wie gesagt, das sind alles Kleinigkeiten die zum Gesamtwohlfühlpaket beitragen - bei uns war immer die Route und der dann zu zahlende Preis das Hauptargument.
Hafenratte
am 06.01.2018 9:53
AIDA ist besser als MSC

Vom Service, dem Essen und von der Route her. Und bei AIDA ist viel mehr Remmidemmi - vorausgesetzt Ihr seid noch jung (oder junggeblieben) und mögt das.
Außerdem sind bei AIDA die Servicegebühren schon im Reisepreis drin, das ist nicht unerheblich.

Die Antillen (Kleine Antillen?) sind auch die schöneren Reiseziele.
Grüße
A
am 06.01.2018 11:35
Hafenratte

Es mag deine Ansicht sein, dass Aida "besser" ist als MSC, aber das ist nur deine Ansicht. Andere Gäste, die mit Schiffen beider Reedereien gefahren sind, beurteilen das anders. Für mich sind die beiden Reedereien gleichwertig.In einigen Bereichen halte ich MSC für besser als Aida, beispielsweise was das Essen angeht, siehe Beiträge von Moni und mir weiter oben. Im Gegensatz zu Aida bietet MSC übrigens auch einen Room-Service an. Ich habe mir oft mit einem kostenlosen Lieferservice ein Frühstück auf die Kabine liefern lassen, eine sehr umfangreiche Frühstückskarte liegt in der Kabine aus. Organisatorisch klappte alles wie am Schnürrchen mit MSC, die Flüge in die Karibik erfolgten mit der Lufthansa, der ganze gute Service der Lufthansa, das bedeutet Urlaub von Anfang an. Nach Aufgabe des Koffers am Flughafen Frankfurt konnte ich das Thema Koffer abhacken. Den Koffer sah ich dann erst auf dem Schiff in meiner Kabine wieder.
Hafenratte
am 06.01.2018 13:05
Ich habe mir schon gedacht, dass jetzt darüber eine Diskussion losgeht

ob AIDA oder MSC nun besser ist.
MSC scheint beim Essen aufgeolt zu haben, das viele Schimpfen aus vergangenen Jahren hat nachgelassen. Und bei AIDA nehmen jetzt bei den neuen Schiffen die Beschwerden über das Essen zu. Aber nur von den Vielfahrerern, die sich mittlerweile an extrem hohe Ansprüche gewöhnt haben.
Als ich mit der AIDA Sol gefahren bin gab es immer Themenessen: auf drei Etage unterschiedlich wie asiatisch, mediterran oder klassisch. Am nächsten Tag andere Themen. Und Räucherlachs zum Frühstück jeden Tag, jede Menge, verschiedene Sorten. Am vorletzten Tag: Hummer satt - das wird aber nur auf den längeren Touren bei AIDA noch gemacht. Und immer schöne tropische Früchte.
Räucherlachs bei MSC? Am Buffet Fehlanzeige, höchstens im Bedienrestaurant zum Frühstück winzige Portionen.

Fliegt bitte nicht mit Lufthansa! Nur schlechte Erfahrungen gemacht mit denen. Ich verstehe gar nicht warum die Deutschen immer mit denen fliegen wollen. Nur weil die deutsch können?
Aber seis drum: wirklich schlecht ist keiner. Aber das Grundkonzept von AIDA und MSC ist doch sehr unterschiedlich.
Hafenratte
am 06.01.2018 13:20
Ich muss mich verbessern

Es muss nicht immer nur das Teure sein was gut ist und es muss sich nicht immer alles ums Essen drehen. Ich bin mal mit MSC gefahren, da gab es am Nachmittag immer Brotpudding mit Vanillesauce. Sah merkwürdig aus war aber himmlisch, ausgesprochen lecker. Ich habe mich jeden Tag drauf gefreut.

Also macht es so: Differenziert nicht am Essen sondern an der Route oder Grundkonzept: Leger/Klassisch (MSC) ist halt anders als Clubschiff/Fun (AIDA).
Hans
am 07.01.2018 1:26
MSC oder Aida

Ich verstehe nicht warum nur MSC oder Aida.
In der Karibik ist auch Mein Schiff unterwegs und natürlich alle amerikanischen Reedereien.
Vanessa
am 08.01.2018 8:33
MSC oder AIDA?

Vielen Dank für die ganzen Antworten.

Ich denke wir werden tatsächlich nach der Route entscheiden und da wir gerne mal in Miami reinschnuppern möchten wird die Wahl wohl auf die Tour mit MSC fallen. Mir gefällt rein optisch das Schiff auch ganz gut.

Gibt es vielleicht noch etwas wo man bei MSC drauf achten sollte oder irgendwelche hilfreichen Tipps?
Moni
am 08.01.2018 12:51
allgemeiner Tipp

Falls du Ausflüge aus dem MSC Programm buchen möchtest, dann empfehle ich das schon von zuhause aus online zu buchen. Wir haben erlebt (allerdings auf der Nordkaproute), dass viele Ausflüge an Bord schon ausgebucht waren und kein Ersatz mehr (da nicht genügend Reiseleiter vorhanden) angeboten werden konnte.

Auf allen MSC Schiffen war mindestens 1 x das Motto: Italien. Da wäre es ein netter Gag, wenn du dich in den ital. Nationalfarben kleiden könntest, oder ein Tuch mit den Nationalfarben dabei hast. Das ist aber KEINE Voraussetzung - ist halt nur ein schöner Gag und macht Spass. Auch ein weisser Abend war da immer dabei; aber in der Karibik hat man ja sowieso immer ein weisses Top/Hose im Gepäck.
Hans
am 08.01.2018 23:42
Miami

Von Miami oder Fort Lauderdale legen jeden Tag etwa 10 Schiffe ab da würde ich mich nicht nur auf eine Reederei versteifen.
Und Ausflüge buche ich sowieso nicht an Bord da zu teuer.
Dafür gibt es Seiten wie zb. Tripadvisor oder zb. Getyourguide.
cruisebiggi
am 10.01.2018 1:15
Qual der Wahl

Hallo Vanessa,
jetzt gebe ich auch meinen ganz persönlichen Senf dazu: Neben der Route sind für uns auch die Liegezeiten in den einzelnen Häfen ein Aspekt. Vielleicht bei einer Karibikroute nicht so wichtig, aber trotzdem würde ich vergleichen. Meiner Erfahrung nach ist auch nicht unbedingt die Reederei ausschlaggebend für die Qualität z.B. von Service und Essenqualität an Bord. Da haben wir auf verschiedenen Schiffen einer Reederei auch schon Unterschiede festgestellt. AIDA und TUI werden überwiegend von deutschsprachigen Gästen bevorzugt. Auf den anderen Schiffen findet man i.d.R. aber bei Problemen auch einen deutschsprachigen Ansprechpartner. Ansonsten gibt es deutsche Speisekarten und auch ein übersetztes Bordprogramm. Kommt halt schon auch darauf an, was man für Vorstellungen von einerr Kreuzfahrt und seinen Mitreisenden hat. Wir persönlich mögen es gerne etwas internationaler. Sucht euch einfach eine schöne Route aus und lasst euch überraschen...
[email protected]
am 03.01.2019 16:45
MSC Periziosa kleine Antillen

Liebe Kreuzfahrer,
wir fahren am 26.01. mit o.g. Schiff auf die kleine Antillen. In Martinique und Guadeloupe sind wir je 2x Martinique Samstags und Guadeloupe Sonntags. Hierfür sind bereits alle Ausflüge ausgebucht. Wir haben uns daher für einen Mietwagen entschieden. Jedoch sind an diesen Tagen die Mietwagenfirmen im Hafen geschlossen und wir müssen am Flughafen anmieten. Somit müssen wir mit dem Taxi zum Flughafen und abends wieder zurück. Hat jemand hiermit Erfahrungen wie viel Zeit man benötigt und was es koste???
Wäre toll von Euch zu hören.
Danke
Heidi
Gina
am 04.01.2019 23:40
kl.Antillen

hallo Hedi Hahn. wir waren im April 2018 mit MSC auf eurer Route der kleinen Antillen. Ab Martinique und auch Guadeloupe.
Ich finde es umständlich und zeitraubend mit dem Mietwagen, viel einfacher ist es einen der Taxifahrer, die immer direkt am Schiff warten, für eine Tour zu buchen. Das ist bestimmt nicht teurer als Taxifahrt zum Flughafen und Auto mieten.
Außerdem kennen die sich aus und haben auch immer Tourvorschläge parat.
Meistens in Prospektform oder in Plastikhülle.
Freut euch auf diese Reise mit MSC, sie ist toll.
Hilde
am 11.09.2019 13:53
danke für euere informationen

haben für 220 im oktober ein angebit wahrgenommen von trendtiuristik
auf der MSC Operis
hanen uns im internet das schicff im video angesehen
das schiff wurde 20144 generalüberholt.
da es unsere erste reise ist denke ich sind wir gut aufgehoben .
kabine mit fenster 3 ausflüge und getränkepacket allinclusiv
mit busanfahrt nach venedig 2 tage aufenthalt und 7 tage am schiff östliches mittelmeer
1100 e
eine reise für anfänger die nicht zuviel aber auch nicht zu wenig erwarten.
hat jemand diese reise schon gemacht ???
bitte mitteilen

 
zurück