MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

MSC ändert Route ohne Benachrichtigung - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Lothar Wuth
am 25.01.2017 12:10
MSC ändert Route ohne Benachrichtigung

Auf der MSC Magnefica wollten wir die Tour Genua - Barcelona - Marseille - Genua, im April 2017, machen.

Als ich nun heute die Getränkepackete nachgebucht habe, musste ich feststellen das von Gestern auf Heute die Route geändert wurde und nun Barcelona nicht mehr angesteuert wird :-(

Die neue Route soll nun Genua - Ajaccio -Marseille - Genua sein!

Da dies eine erhebliche Änderung darstellt frage ich mich ob ich die Reise storniere.
A
am 25.01.2017 20:03
Barcelona

Barcelona wäre mir auch sehr viel lieber als Korsika. Dennoch würde ich zähneknirschend die Reise machen und von einer Stornierung absehen. Die Reedereien behalten sich eine Änderung der Route vor. Man kann da nichts machen. Ruf doch mal MSC an und frage, warum die Route geändert wurde.
Robby Margreiter
am 07.02.2017 13:34
Stornierung

Hallo Lothar,

ich glaube nicht, dass man aufgrund einer Routenänderung die Reise unbedingt kostenfrei stornieren kann, denn in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht bei allen Reedereien, dass man sich eine Routenänderung vorbehält.Wir hatten schon 3 Mal eine Routenänderung bei diversen Reedereien.
Dass keine Benachrichtigung erfolgte, sehe ich als schlechtes Service an. Vielleicht kann man ja einen kleinen Bonus herausschinden, wie ein Upgrade in eine andere Kabinenkategorie oder einen Gutschein.

Liebe Grüße,
Robby
s
am 08.02.2017 23:18
Routenänderung

Also ich kenne die genauen ABG's von MSC nicht, aber ich habe schon einmal erfolgreich aufgrund einer Routenänderung eine Reise kostenlos stornieren können, zwar mit einschalten eines Anwaltes, aber aufgrund einer Rechtschutz war das kein Problem. Bei mir ging es um eine Costa Reise und in deren AGB's ist eine Routenänderung zwar zulässig, aber nur wenn dafür auch triftige Gründen (Unruhen,Sicherheitsbedenken) vorliegen, in unsrem Fall lagen aber keine Gründe vor sondern die Routenänderung ist einfach mal so erfolgt, die AGB's gelten für beide Parteien und auch eine Reederei muss sich daran halten....Rechtlich kann MSC eine Stornierung verweigern, allerdings müssen sie dann eine Reisepreisminderung von ?% für diesen einen Kreuzfahrttag gewähren....

 
zurück