MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Impressionen

Kreuzfahrt im indischen Ozean - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Claus
am 28.12.2007 9:51
Kreuzfahrt im indischen Ozean

Hallo zusammen,

toll, diese Seite kreuzfahrten.de. Endlich mal ein Forum, wo man sich austauschen kann und wo gute Kreuzfahrt Spezialisten Hilfestellung leisten können. Danke dafür!

Zu meiner Frage: meine Frau und ich interesieren Sich für eine Kreuzfahrt mit dem African Safari Club, und wollten dies mit einem Aufenthalt in Kenya verbinden. Dazu haben ich einige Fragen.

Kennt jemand von Ihnen die Firma African Safari Club? Ist hier Seriösität gegeben?
Hat jemand Erfahrung mit dem Schiff MS Royal Star? Hier steht zwar 4 Sterne, aber wenn ich mir so die Beschreibung ansehe, habe ich einige Zweifel. Wenn schon eine Schiffsreise im Indischen Ocean, dann sollte dies auch komfortabel sein.
Sind denn die Hotels an der Kenyanischen Küste noch in einem guten Zustand? Irgendwo habe ich mal gelesen, dass hier in den letzten 20 Jahren so gut wie nichts renoviert wurde, zumindest nicht nach unseren Vorstellungen.
Schließlich bleibt die Frage nach der besten Reisezeit.

Ich bin dankbar für jeden Hinweis.
Julii Forum
am 06.01.2008 15:17
African Safari Club versus Costa Marina

Hallo Claus,
wir waren vorgestern auf dem Reisemarkt in Mannheim und haben dort auch den relativ großen Stand vom African Safari Club besucht, wie auch früher schon. Der Berater, mit dem wir gesprochen haben, ist fast ständig in Kenia und konnte uns alles Mögliche zu Land und Leuten erklären. Die meisten Kreuzfahrten vom ASC dürfen von Mombasa abgehen, wo jetzt die Unruhen sind.
Wir haben uns für ein m E. etwas größeres (aber trotzdem nur mittelgroßes) und komfortableres Schiff, die Costa Marina, entschieden, die preislich ähnlich liegen dürfte und viele schöne Ziele im Indischen Ozeam ab Mauritius anbietet.
Viele Grüße
Julii
Maria
am 09.01.2008 1:33
African Safari Club, MS Royal Star

Hallo,
vom African Safari Club gibt es einen schönen Katalog! Die MS Royal Star ist für nur ca. 200 Passagiere ausgelegt.
Wir haben uns auch für die Costa Marina entschieden, die wesentlich mehr Platz und Abwechslung - auch bei den Ausflügen - bieten dürfte. Sie ist für ca. 800 Passagiere bei 2er Belegung ausgelegt.
Gruß
Maria
D.Rosenbusch
am 08.04.2008 16:46
Royal Star

Hallo Claus,

ich habe die Royal Star das letzte mal vor 10 Monaten benutzt. Sie ist mit der Costa Marina nur bedingt vergleichbar. Nach Meinung meiner Kunden ist die Qualität der Marina in den letzten Jahren ständig gesunken. Vom deutschsprachigen Service ist kaum noch zu sprechen. Sicher wird eine Verbesserung mit dem Einsatz der Costa Europa eintreten, die die nächste Saison fährt.
Mit dem Rückgang der Kenia Buchungen, ist das Schiff ein starker Rückhalt für die neue Entwicklung des bislang hohen Buchungsniveaus auf der Royal Star. In den folgenden Monaten ist es Im Roten Meer, dann auf etwa 5 Routen zwischen Madagaskar und den Seychellen. Da die eigene Airline den Betrieb eingestellt hat, ist mit Nutzung der Condor und LTU als Kooperationspartner eine qualitativ hochwertige Alternative gefunden worden.
Das Schiff hat gerade wegen der geringen Passagierzahl, der dezenten Abendunterhaltung und der super freundlichen Besatzung eine höheres Niveau als es die Sterne ausdrücken. Welches Schiff bleibt schon 2 Tage vor Zanzibar, oder hat 4 Tage Madagaskar im Programm. Auch die Zusammensetzung der Gäste :Deutsche, Schweizer und Briten , ist Basis für interessante Gespräche.
Und eine Kombination mit dem Reisebaustein der größten Tierwanderung der Welt (Juli/August)ist einmalig auf dem Reisemarkt...
Natürlich ist die MS Europa ein anderer Reisestil oder die D.Voyager tangiert die Region im Rahmen der nächsten Weltreise.
Karin
am 09.05.2008 20:36
Royal Star

Hallo Klaus
Zu dem Schiff ist zu sagen "es ist wunderbar alt"noch alles mit Holz vertäfeltund es schnauft auch ein bischen aber die Stimmung ist gut.Man muss nur ein Freund von alten Sachen sein .Es stimmt Deutsch wurde venachlässigt.Meine Reise führte mich von den Sychellen nach Zanzibar (welches für mich das schönste war)und weiter nachMombasa Eine Reise die ich empfehlen kann
Karin

 
zurück