MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Impressionen

Katastrophale Zustände auf der Weltreise - Forum - kreuzfahrten.de


Schiff: Costa: Deliziosa  
Reederei: Costa Kreuzfahrten  
Autor & Datum Titel & Beitrag
baluorange
am 09.04.2012 13:52
Katastrophale Zustände auf der Weltreise

Hallo,auch wir haben die Weltreise in einer Balkonkabine Deck7 gebucht und sind
am 07.04.krank,ausgehungert,deprimiert und
völlig am Ende zu Hause gelandet.Was hier von Mitreisenden geschrieben wird ist die Wahrheit,es waren ca.80%aller Passagiere
erkrankt,diese Viruserkrankung begann in
Barcelona und begleitete uns die gesamte
Kreuzfahrt.Es war schmutzig (Tische,Geschirr,Kabine)das Personal hat
in SanDiego gestreikt,wir deutschen Urlauber wurden behandelt wie der letzte....! Die beiden Ärzte tranken Mittag Rotwein und Bier,sprachen kein Deutsch oder Englisch,gaben den Kranken sogar INFUSSIONEN !!! -auch diese halfen aber nicht wirklich,es gab Tote und die Reise wurde durch das Benehmen der Besatzung und des Personals sehr,sehr negativ beeinflusst.
In den nächsten Tagen mehr,muß erst meine Erkrankung auskurieren. Gerne können sich Betroffene bei mir zwecks
Klage gegen Costa melden [email protected]
Bis dahin baluorange
Hotte44
am 09.04.2012 15:19
auch wir haben die Reise 2013 gebucht

Was ich hier lese das trägt nicht dazu bei die Vorfreude zu steigern. Ist es wirklich so schlimm gewesen?
entenbaby
am 09.04.2012 19:48
baluorange am 09.04.2012 13:52

gibt es bei euch auch noch welche,die nicht immer nur herumnörgeln können und immer nur die reederei in den dreck zieht?ein virus wird auch von passagieren selbst verbreitet durch mangelnde hygiene!es wurde und wird niemand gezwungen,eine schiffsreise zu machen!wir sind schon 6 mal mit costa gefahren und hat noch nie etwas bezüglich des schiffes gegeben,aber bei euch geht es anscheinend nur mehr ums geld einklagen,damit man den nächsten urlaub wieder finanzieren kann!hoffentlich ist bei euch zuhause immer alles so rein und sauber,damit keiner krank wird!
mg
am 09.04.2012 20:18
....wenn es so war,dann tut es mir wirklich leid.
Das beschriebende übersteigt aber bei weitem meine Vorstellungskraft.
Kaermel
am 11.04.2012 15:29
Nach dem Hinweis von Beobachter habe ich mir gerade die Bewertungen der Reise auf Kreuzfahrtberater.de angesehen!Bis jetzt alle Positiv! Wie kann das sein?Hoffentlich melden sich noch mehr Reiseteilnehmer , damit man sich ein genaueres Bild machen kann.Als
"Ersttäter" (Juni 2012) ist man natürlich beunruhigt.
Gruß Kaermel
mg
am 11.04.2012 19:56
Hallo Kaermel,
freue Dich auf Deine Reise. " Bronchits hat es schnell....auf einem Schiff schon
mal gleich.Klimaanlage ....Sonnenschein.....Wind und dann im Bikini an Deck.Das wirst Du auf so einem Schiff so schnell nicht los.Wenn jemand auf einer solche Reise krank wird ist das natürlich nicht schön....aber hat nicht jeder eine Reiseapotheke dabei,selbst wenn man nur fürs Wochenende verreist.Ich verstehe nicht warum man dann auf einer Weltreise die nächstmögliche Apotheke aufsuchen muss.Durchschnittsalter 70 heisst es hier irgendwo: ist ja auch noch so eine Geschichte.Da zehrt so etwas länger und schneller an einem.
Christel Zimmer
am 12.04.2012 9:37
Erschüttert

Hallo Zusammen,
wir sind gerade erschüttert über das was hier hier alles behauptet und geschrieben wird. Die Weltreise war meine 25. Kreuzfahrt mit Costa. Wir waren wie immer begeistert und zufrieden. Das Essen war selbst nach 100 Tagen immer noch abwechslungsreich und Sonderwünsche worden immer wieder gerne erfüllt. Das Personal war freundlich und hilfsbereit.
Auch wir waren erkältet, aber wir befanden uns auf einem Schiff - einem geschlossenen System und wenn man sieht wie Passagiere aufs Essen niesen, wundert mich auch gar nichst mehr! Die Städte waren spannend gewählt. Knochi und Goa könnte man sicherlich streichen bzw. muss man nicht gesehen haben. Die Handtuch-Fraktion, die sich geprügelt hat, gab es wirklich. Aber manche Leute sind einfach schräg drauf.
Wundervoll und unvergesslich war das Auslaufen aus dem Hafen von Savona mit den hunderten von Luftballons und Konfetti und Andrea Bocelli im Hintergrund. Da blieb kein Auge trocken. Wir sleber sprechen nur ein wenig Englisch und sind damit auf dem Schiff und der ganzen Welt zurecht gekommen.
Wir können diese Reise nur empfehlen und werden immer wieder mit Costa fahren !


mg
am 12.04.2012 9:49
Hallo Fraú Zimmer,

schön das Sie diesen Beitrag hier ins Forum gesetzt haben. Sie sprechen mir aus der Seele.Wir haben unsere 11 Kreuzfahrt mit Costa gerade hinter uns und waren wie immer sehr zufrieden.Wir haben allerdings noch nie so unangenehme Mitreisende gehabt,wie es hier so dargestellt wird. Die hatten wahrscheinlich einen Schiffskoller ,oder :-)))
s
am 12.04.2012 13:00
mg

... na du glücklicher, ich hatte leider schon häufiger das "Vergnügen" mit solch unangenehmen Mitreisenden, die anscheinend ihren Urlaub gerne mit meckern und die Zeit danach mit Klagen, bzw. Geld einfordern für den nächsten Urlaub verbringen.
Ich selbst habe nun auch schon einige Kreuzfahrten hinter mir, allein 4 im letzten Jahr, für dieses Jahr habe ich gerade eben zwei weitere gebucht, ich fahre nicht nur Costa, auch andere Reedereien und habe daher auch schon vieles mitbekommen, insbesondere was das meckern von einigen betrifft und kann da nur den Kopf schütteln, bzw. bei Costa Reisen schäme ich oft richtig für meine Landsmänner. Highlightbeschwerden z.B. bei meiner letzten Kreuzfahrt mit Costa über Weihnachten mit der Atlantica in der KARIBIK: " Also ich fahre nie wieder mit Costa, das Wetter hier ist ja eine Zumutung", " Nie mehr Costa, jeden MORGEN wenn ich um 12.30h zum Frühstück gehe kriege ich keine Brötchen mehr" und mein bisher ungeschlagener Favorit an sinnlosen Beschwerden von einer Dame die bisher nur AIDA gefahren war " Ich würde nie mehr Costa buchen- das Schiff schaukelt ja " ( man muss dazu sagen das es absolut windstill war und wir zum Zeitpunkt dieser Beschwerde absolut ruhig im Hafen lagen ).
mg
am 12.04.2012 15:47
s

...das ist ja wirklich nicht mehr zu toppen :-)))
Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man ja drüber lachen.
s
am 12.04.2012 22:14
mg

... ich habe gelacht- und zwar lauthals, danach hatte ich bei der Dame ( die mit der Beschwerde über das "schaukeln des Schiffes") aber mal so richtig versch..... !!!!
Für sie war es immerhin eine Zumutung und ich fand es nur eine total lächerliche Art und Weise etwas schlecht zu reden. Naja, wir waren zu 8. am Tisch beim Abendessen als diese Aussage fand und immerhin mussten 6 Personen mal ganz kräftig lachen und ich war wenigstens nicht alleine bei der Dame unten durch, das war während der Kreuzfahrt auch immer wieder so ein "Running Gag" bei unserer Tischgruppe.
Aber so lustig das jetzt alles klingen mag- eigentlich ist es nur traurig, wie manche Leute versuchen eine Reederei schlecht zu machen, dann sollen solche Leute bitte auch in Zukunft wieder "teurere" Reisen bei IHREN Reedereien buchen- vielleicht schaukelt es dann auch nicht.

 
zurück

Ähnliche Beiträge zum Schiff Deliziosa
Weltreise 2015
Trinkgeld geben
Tageskarte für Samsara Spa
Wer hat Erfahrung mit Upsell ?
Weltreise Jänner - April 2014
Kreuzfahrt mit Costa Deliziosa 07.-18. Juni 2013
Haifa - Ausflug zum Toten Meer (16.07.2013)
Östliches Mittelmeer Juni 13 - Einreise Israel
Mystische Sädte
Kreuzfahrt Teneriffa
2013 Costa Delizosa auf Weltreise beobachten
in 100 Tagen um die Welt
Delizosa
Landausflüge selbst organisieren ?
Barcelona