MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Impressionen

Kann man diesem Reisebüro trauen? go7seas-kreuzfahrten - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: MSC Cruises  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Julius Findus
am 04.05.2014 16:25
Kann man diesem Reisebüro trauen? go7seas-kreuzfahrten

Hallo liebe Forum-Teilnehmer,
ich brauche mal Euren Rat bzw. die Erfahrungen mit dem Reisebüro go7seas-kreuzfahrten oder auch unter dem Namen Trans Global Tours tätig (Sitz ist in Itzehoe):

Am Samstag früh habe ich eine Kreuzfahrt mit der MSC Poesia vom 11.-18.5.14 nach Norwegen gebucht. Der Preis war extrem günstig – gleicher Preis für Innen, - Außen- und Balkonkabinen und kein Einzelkabinenzuschlag. Bei der Buchung auf der Seite des Reisebüros hatte ich am Morgen noch die Auswahl aus verschiedenen Balkonkabinen und demzufolge habe ich auch eine davon gewählt. Eine Bestätigung meiner Anmeldung (keine Reisebestätigung) war dann auch sofort automatisch in meinem Postfach. Kurz vor Mittag bekam ich gestern dann einen Anruf einer Mitarbeiterin vom Reisebüro. Sie teilte mir mit, dass die gewählte Balkonkabine nicht für mich verfügbar sei und dass ich eine Außenkabine für den gleichen Preis bekomme. Ich willigte ein und morgen (Montag) soll ich dann auch die bestätigte Reiseanmeldung bekommen.

Was mich stutzig macht. Das System von denen prüft bei der Buchung in Echtzeit die Verfügbarkeit und schlägt die freien Kabinen vor. Das System müsste doch mit dem MSC-Computer verbunden sein damit das möglich ist – Doppelbuchung ausgeschlossen.
Ich vermute dass meine reservierte Balkonkabine vom Reisebüro lieber nachträglich an zwei Vollzahler (doppelte Provision) vergeben wurde und dass man mir die Außenkabine angeboten hat. Ein ähnlicher Vorgang ereignete sich mit diesem Reisebüro schon mal Ende 2010.

Ich weiß was ihr jetzt denkt: ich kann ja immer noch zufrieden sein. Bin ich ja auch. Aber ich will das jetzt mal für die Zukunft wissen. Ich ziehe für mich den Schluss dass ich dieses Reisebüro nur in Notfällen in Anspruch nehme (Stornokabinen) und nicht für normale Angebote / Sonderangebote (die Andere auch auf ihren Seiten haben). In der Vergangenheit habe ich oft auf der MSC-Seite direkt gebucht: Da bekam ich auch immer meine von mir selbst gewählte Kabinen-Nummer hinterher. Es wäre gestern auch möglich gewesen direkt die Balkonkabine bei MSC zu buchen. Aus Verbundenheit zum o.g. Reisebüro habe ich es irgendwie nicht gemacht - das war scheinbar ein Fehler. Denn mittlerweile ist fast alles ausgebucht.

Meine Frage an Euch: Wer hat schon ähnliche Erfahrungen mit go7seas-kreuzfahrten (auch unter Trans Global Tours auftretend) gemacht? Habt ihr bei Auswahl der Kabinen-Nummer in der Buchungsmaske von denen (Deckplan wird angezeigt) hinterher auch die gewählte Kabine bekommen?
Danke und Grüße!
Hans-Peter
am 04.05.2014 21:04
Kabinenauswahl

Da man online bei msc keine kabinennummer angeben kann, buche ich auch noch im Reisebüro.
Auch dort kann am Sytem am PC keine Kabinennummer angegeben werden. Daher lasse ich das Reisebüro immer direkt bei msc anrufen (was manchmal bis zu 30 min gehen kann) um mir meine wunschkabine reservieren zu lassen, welche ich mir vorher mittels Deckplan rausgesucht habe.
Julius Findus
am 04.05.2014 21:47
Kabinenauswahl

Hallo Hans-Peter, bist Du Dir sicher? Ich meine dass ich bei MSC auf der Seite aus dem Deckplan meine Kabine in der Vergangenheit gewählt habe. Ich ruf morgen mal bei denen an und frage ob es geht oder ob mich mein Erinnerungsvermögen täuscht.
poesia-favolosa-fan
am 04.05.2014 21:50
Kabinennummer

Hallo Hans-Peter,

man kann bei online-Buchung direkt bei MSC seine Kabinennummer auswählen.
Es sei denn man hat sogenannte Glückskabinen...
Hans-Peter
am 05.05.2014 8:52
Online Buchung

Okay, Sorry. Dann nehme ich alles zurück.
Muss wohl zu blöd dafür gewesen sein :)
Kreuzer
am 05.05.2014 22:39
Neugier ig

Hallo Julius Findus,

was hat dein Telefonat ergeben? Was steht in deiner Bestätigung?

Die Kabinen von MSC lassen sich i.d.R. direkt buchen. In den Online-Portalen vieler Internetanbieter kannst du sofort die entsprechende Kabine anklicken und buchen. Habe das erst vor ein paar Monaten gemacht, da ich zwei nebeneinanderliegende Kabinen haben wollte.
Es gibt auch Anbieter, bei denen du lediglich eine Reiseanmeldung über ein Buchungsformular vornimmst. Diese Anbieter meide ich, da bisher immer das Gewollte nicht mehr zu haben war.

War das dieses 299,00 Euro-Angebot für alle Kategorien ohne Einzelkabinenzuschlag?
Hans-Peter
am 06.05.2014 8:53
299?

299 Euro???
Ich habe für diese Reise über 1000 Euro pro Person bezahlt!?
Kreuzer
am 06.05.2014 16:12
Keine Panik

Hallo Hans-Peter,

keine Panik, das war nur eine Frage an Julius Findus. Ich habe in der letzten Woche mehrere Angebote zu dem Preis gesehen, zwei auf jeden Fall von Costa mit Abreise um den 10.05.14. Alle Kabinenkategorien zum gleichen Preis und ohne Einzelkabinenzuschlag.
Ich wollte nur wissen, ob es sich bei seinem Angebot um ein ähnliches Schnäppchen handelte.
Angelena
am 07.05.2014 18:39
Meine Onlinebuchung..

... hat funktioniert. Nach dem Lesen deiner Erfahrungen J.F. war ich skeptisch, ob es mit der Garantiebalkonkabine klappt. Sonntag hatte ich die Anfrage gestellt und heute habe ich die vollständigen Unterlagen erhalten. Jetzt wäre es schön, wenn das boarding gut und relativ zügig funktionieren würde.
Allen eine schöne Fahrt
Julius Findus
am 09.05.2014 18:17
Tut mir leid dass ich Euch warten ließ

Kurze Beschreibung:
Die Balkonkabine wurde zum sagenhaften Preis von 199 Euro angeboten. Kein Einzelkabinenzuschlag, gleicher Preis auch für Innenkabine und Balkonkabine. Angebot gab es von Freitag Nachmittag bis ungefähr Samstag Nachmittag.

Nachdem ich die Rechnung per Mail zurückwies (weil 10% MSC-Rabatt) nicht berücksichtigt) und kein Reagieren auf meine Frage warum ich nachträglich herabgestuft wurde bekam ich eine Mail vom Reisebüro: MSC-Rabatt nach Rückfrage bei MSC nicht möglich und sie gaben zu dass sie direkt mit dem MSC-Buchungssystem verbunden sind. Aber durch den Buchungs-Ansturm konnten nicht alle Anfragen abgearbeitet werden, jedenfalls kam es irgendwie zu Doppelbuchungen. Meine Reaktion: MSC-Rabatt - glaube ich denen. Die Reise ist ja schon extrem billig. Aber die Doppelbuchungen habe ich denen übel genommen. Ich weiß aus Telefongesprächen mit dem Reisebüro dass die Internet-Buchung am schnellsten geht, noch vor Telefonbuchungen und Fax-Buchungen. Und die Balkonkabine hatte ich ja im Sack, mit Nummer und Reservierungsbestätigung. Meine Reaktion: ich war trotzig wie ein kleines Kind und bin von meinem Angebot zurückgetreten. Aber ein wesentlicher Grund war auch dass ich alle Stationen (außer Flam) bereits kenne und dass ich kurzfristig wichtige Arbeitsaufträge bekam. Eigentlich habe ich privat gar keine Zeit (sagte ich aber denen nicht). Reaktion von denen: Hinweis auf 90% Stornokosten. Meine Reaktion: Bleibe beim Rücktritt und Ankündigung dass ich keine Stornokosten zahle weil ich schriftlich eine Balkonkabine gebucht habe. Reaktion von denen: Darstellung des Ablaufes mit Hinweis dass ich am Telefon einer Außenkabine zugestimmt habe. Meine Reaktion: Überlegen dass es rechtlich nicht gut für mich aussieht und Anruf bei MSC. Zu meiner Verblüffung sagte mir eine Mitarbeiterin am Telefon dass man kein Recht auf seine gebuchte Kabinen-Nummer hat. Eine Doppelbuchung einer bestimmten Kabine ist aber im Computersysten nicht möglich. Das steht auch bei MSC in den AGB´s (stimmt, ich habe es nachgeprüft). MSC sagte ich solle mich an mein Reisebüro wenden. Jetzt bin ich doch nachdenklich geworden ob das Reisebüro nicht doch unschuldig ist und habe gar nicht mehr reagiert und bezahlt. Ich bin so klug wie zuvor. Irgendjemand hat nach meiner abgeschlossener Bestellung über die Buchungsmaske meine Balkonkabine in eine Außenkabine umgewandelt (zum gleichen Preis) - der Computer war es bestimmt nicht. Ob es das Reisebüro oder MSC war kann ich nicht ergründen.
Aber im Ernst: für 199 Euro verdient das Reisebüro nicht viel, hat mehr Theater und Aufwand. MSC kann daran nichts verdienen sondern nur Verluste reduzieren. Eine Balkonkabine ist mir überhaupt nicht wichtig - ich habe mich nur geärgert dass es schon zum zweiten Mal passiert ist (zuletzt Ende 2010). Also will ich mich mal nicht zu ernst nehmen und die Reise machen. Vielleicht wird sie ja schön.
Ich kann natürlich auch an meiner ursprünglich gebuchten Balkonkabine klopfen und dem Besitzer sagen dass er schleunigst verschwinden soll - ich war immerhin schneller im System. Aber das mache ich lieber nicht.

Wer mitfährt und mit in Bergen, Flam oder Hellesylt wandern will oder mit der Flam-Bahn fahren oder sonstwie Lust auf einen fröhlichen Gedankenaustausch hat, der kann mir auf Kabine 5068 eine Nachricht hinterlassen.

@Angelene: Fährst Du auch bei o.g. Reise vom 11.-18.5. mit?
Grüße Julius.
Kreuzer
am 09.05.2014 18:35
Schöne Reise

Hallo Julius Findus,

das war ja ein hin und her.

Trotz allem, auch wenn es nur eine Außenkabine geworden ist, ein Superangebot.

Schöne Reise!
Angelena
am 09.05.2014 20:58
@J.F.

Hey,
ich fahre bereits morgen von Kiel aus die andere Route mit der Orchestra. Vielleicht treffen wir wir uns ein anderes Mal auf einem anderen Törn und können uns dann direkt austauschen. Ganz viel Spaß wünsche ich dir
Schönen Gruß
Angelena

Claudia
am 09.05.2014 22:10
Hallo Julius

Ja , wie du selbst gelesen hast , MSC behält sich vor , die Kabinennummer noch zu ändern.
Ich kenne das "Spielchen von MSC "
Beim ersten Mal war ich sehr sauer....(waren zu zweit) Msc hat uns eine andere Balkonkabine gegeben , war aber ERSTKLASSIG die Lage!!, sehr viel besser als die ursprüngliche Kabinennr. von mir.
Beim zweiten Mal erst vor kurzem , hatte eine Option gemacht , MSC wieder umgeändert....hatte dann Ostern Zeit , zu überlegen ....Besser oder schlechter...??? googelte sehr sehr sehr viel ,guckte mir den Plan an und und und fragte im Internet die Profis...ja und zum Schluß ..stornierte Ich die Option....

MSC ist immer für eine Überraschung gut!!!

Bin aber trotzdem MSC Fan !!
P.S.Gute Reise!!
Julius Findus
am 21.05.2014 14:58
Bin wieder zurück...

und es war schön. Das Schiff (MSC Poesia) war sogar erstaunlich gut. MSC wird meines Erachtens immer besser.

Ich habe noch einige Mitreisende getroffen die auch kurzfristig zu diesem günstigen Preis fuhren. Es war so: am Freitag Nachmittag kam das Angebot raus. Da waren Balkonkabinen zu bekommen, auch für Einzelreisende. Dann am späten Freitag Abend nur noch Außenkabinen. Am Samstag Vormittag waren dann nochmals Balkonkabinen-Kontingente verfügbar (da hatte ich ja zufälligerweise meine Balkonkabine gebucht). Ein Wechseln von am Vortag gebuchten Außenkabinen auf wieder verfügbare Balkonkabinen war -laut Erzählen von Anderen- nicht möglich. Ich vermute aber, dass man es vielleicht für Leute mit besonderen Beziehungen oder Verdiensten möglich machen könnte.

Sehr wahrscheinlich war das nachträgliche Herabstufen von Balkon- auf Außenkabine im Verschulden des Reisebüros. MSC hat zwar das Recht auf einen Kabinenwechsel, muss aber die gleiche Kategorie nach den AGB beibehalten.


Praktisch war eine Außenkabine für mich voll o.k., eine Balkonkabine war wegen des noch relativ kalten Wetters nicht viel von Nutzen. Ich war zufrieden, bei einer anderen Tour (z.B. Mittelmeer) hätte es mich aber im Nachhinein geärgert.

Was können wir für die Zukunft daraus lernen?
Wenn das Sonderangebot auch auf der Internetseite steht (wie im o.g. Fall) lieber dort direkt buchen. Dann ist sogar noch der Club-Rabatt (manchmal 5% bei Costa aber regelmäßig 5-20% bei MSC) nutzbar. Laut Aussage von einem anderen Forum war der MSC-Rabatt beim Sonderangebot anwendbar. Ob es stimmt weiß ich nicht. Die Buchungskette wird bei Reederei-Buchung verkürzt und eine mögliche Fehlerquelle oder ein Vorziehen Anderer (z.B. wegen Beziehungen oder Fehler) ist ausgeschlossen.

Grüße
Heidi
am 22.05.2014 10:12
JF

Warum habe ich bei all deinen Beiträgen nur das Gefühl,dass du uns alle verarscht?
Julius Findus
am 22.05.2014 17:00
@Heidi

Wen meinst Du mit "uns"? Du fühlst dich vielleicht verarscht. Das kann verschiedene Ursachen haben:
- Kreuzfahrten für 199 Euro erscheinen unglaubhaft. War aber tatsächlich so, wie vielleicht Andere bestätigen können, die das Angebot auch im Internet gelesen haben. Schau die Diskussion auf kreuzfahrten-treff. Da haben Andere dies und ähnliche Angebote mit MSC (für 199 bzw. 249 ohne Einzelkabinenzuschlag) im Mai 14 auch gebucht.
- das mit dem Reisebüro hat sich so abgespielt, habe die Schriftwechsel verkürzt und war um Aufklärung bzw. Conclusio bemüht: damit Andere aus dem Forum später in einer ähnlichen Situation bessere Entscheidungen treffen können. Ein bischen habe ich auch an mich gedacht: das Reisebüro soll das nächste Mal einem halbdebilen Rentner (da begegne ich auf den Kreuzfahrten immer genügend davon) und keinem erfahrenen Buchungsprofi wie mir die Balkonkabine wegnehmen.


Oder was stört Dich liebe Heidi?

Grüße
Lindenhausen
am 22.05.2014 17:34
Was soll das?

zumindest stört mich Deine Ausdrucksweise, auch wenn das hier mehr oder weniger anonym ist und den Forenbetreiber anscheinend wenig interessiert.
Kreuzer
am 22.05.2014 20:12
@ JF

Ich kann das Gefühl von Heidi jedenfalls nicht teilen, ich finde deine Beiträge informativ und lese diese gerne. Es sind zwar schon mal etwas "krassere" Sprüche oder Aussagen drin, die eine Diskussion entfachen, letztendlich aber auch "Salz in der Suppe".

Wen jetzt Lindenhausen meint, ist ja nicht zu erkennen.

Ich denke mir, bevor man andere kritisiert, sollte man seine eigenen Beiträge auf den Prüfstand stellen.

s
am 22.05.2014 20:19
@Kreuzer

ich vermute Lindenhausen bezieht sich auf JF`s Aussage :das Reisebüro soll das nächste Mal einem halbdebilen Rentner und keinem erfahrenen Buchungsprofi wie mir die Balkonkabine wegnehmen.
Kreuzer
am 22.05.2014 20:49
@ s

Du könntest Recht haben!

Aber es wurde keiner beleidigt, sondern einfach "frei Schnauze" die eigene Meinung weitergegeben.

Ich weiß nicht, wo das Problem ist.

Vielleicht sind solche Aussagen - gerade von jüngeren Menschen - für mich normal und kann sie für mich deuten, ohne hier irgendeine Anfeindung oder Diskriminierung zu sehen. Letztendlich zeugen solche Aussagen von einem gewissen Selbstbewußtsein; der Ruf nach Zensur für mich weniger.

Ich möchte hier keine Diskussion über andere Autoren entfachen, sondern habe lediglich mein Eindruck und meine Meinung kundgetan.
Lindenhausen
am 22.05.2014 22:35
:)

Nun, wenn solche Äusserungen hier als normal angesehen werden.....die Jugendlichen mit denen ich zu tun haben kennen da wohl doch ein wenig mehr Anstand. Aber das ist ein anderes Thema.
Julius Findus
am 23.05.2014 11:41
Hallo Leute


für meine Ausdrucksweise will ich mich entschuldigen. Das passiert mir gelegentlich wenn ich gestresst mit ganz wenigen Worten etwas beschreiben will. Ich will keinen große Romane zumuten und in der Verkürzung kommen manchmal böse Formulierungen heraus. Ansonsten bin ich im wirklichen Leben ein netter Mensch.
Ich finde das Forum hier -wenn richtig gestritten wird- besonders schön. Vorbilder sind Goethe („Mit Worten lässt sich trefflich streiten“) und Martin Luther („Führt geistigen Streit aber führt nicht die Faust.“)
Dank an dieser Stelle für Eure Beiträge in der Vergangenheit, so manch Teilnehmer (besonders Neulinge) können durch Tipps viel Geld sparen.

Ich will mal nicht mehr rumjammern über den o.g. Ablauf der Buchung im Vorfeld sondern lieber im Nachhinein dankbar sein dass ich es erleben durfte. Wir haben uns auf dem Schiff aber gefragt warum MSC so was macht. Denn es spricht sich herum und wer will dann noch lange im Vorfeld zu Normalpreisen buchen? Oder will MSC den Neuansteiger Ambiente-Kreuzfahrten (MS Azores) das Wasser abgraben? Andererseits gab es zu diesem Zeitpunkt Anfang Mai sehr viele Sonderangebote (Transatlantik mit NCL für 299 und Westeuropa mit Costa für 299). Das ist immer eine günstige Konstellation – haltet Euch für nächstes Jahr für eine kurzfristige Abreise bereit.

Die Kreuzfahrt war schön, das Wetter teilweise schlecht (Regen in Geiranger). Aber das Schiff MSC Poesia fand ich sogar besser als die MSC-Schiffe die ich bisher kenne. Kleinigkeiten wie besonders gutes Obstbuffet, Kaffeebecher aus Porzellan (mit MSC-Logo) statt Billigplastik, internationle Ecke am Buffet usw.)

Grüße
Claudia Ünver
am 04.08.2016 14:27
Trans Global tours

Hallo mein mann und ich buchen nur über go7seas erstens super Angebote zweitens muss man sich um nichts kümmern die Damen von dem Reisebüro sehr nett und hilfsbereit auch auf den schiffen alles super wer direkt über die Reederei bucht zahlt sehr viel mehr und auch die Flüge sind deutlich teurer also nicht schlecht machen von Leuten die noch nie eine Kreuzfahrt gemacht haben erst mal mitfahren und dann evtl meckern aber wer was zum aussetzen hat ist sowieso mit nichts zufrieden
Jens
am 27.02.2017 17:17
unseriöses Reisebüro

Leider kann man denen nicht trauen. Hier wird versucht über seltsame Methoden nachträglich erhebliche Preiserhöhungen durchzusetzen indem man einfach die Reiseunterlagen trotz unterschriebenem Vertrag nicht zusendet. Offensichtlich ist man der Meinung dies mit 80-Jährigen tun zu können.
Thorsten
am 14.12.2019 18:44
Erfahrungen mit go7seas Kreuzfahren

Bei go7seas Kreuzfahren handelt sich um eine Reiseagentur die in ihren AGB jegliche Haftung ausschließt. Daher können sie auch günstig anbieten. Geht aber mal etwas schief, wird sofort auf die AGB verwiesen und man hat keinerlei Anspruch auf Entschädigung. Uns ist es leider genau so ergangen. Kulanzregelungen lehnt Go7Seas grundsätzlich ab. Go7Seas ist für mich keine Option mehr. Finger weg!
Ingo
am 10.01.2020 7:54
Finger weg von Go7seas Kreuzfahrten

Hallo Julius,
ich habe extrem negative Erfahrungen mit go7seas Kreuzfahrten gemacht. Es handelt sich um einen reinen Reisevermittler, der in seinen AGB`s jegliche Haftung für alles ausschliesst. Sobald du gebucht hast ist der Service bei Go7Seas gleich Null. Besser direkt bei den Kreuzfahrtunternehmen buchen.

Grüße
Hafenratte
am 10.01.2020 13:06
So schlecht sind sie nun auch wieder nicht

@Ingo und Torsten

Die sind freilich nur Reisevermittler. Kalkulieren knapp, die Preise (auch bei anderen großen Reisevermittlern/Reisebüros) sind manchmal besser als bei den Kreuzfahrtgesellschaften direkt. Da können die natürlich nicht noch Kulanzregelungen machen, wenn die Kreuzfahrtgesellschaften was verbocken.

Muss jeder selbst entscheiden wo er bucht: Weniger bezahlen heißt auch weniger Service.

Vorletztes Jahr hatte ich bei go7seas was gebucht (meine Kuba-Kreuzfahrt): war günstiger und hat einwandfrei geklappt.
Claudia
am 10.01.2020 22:10
Keine Kulanz bei Go7Seas

Ich habe leider auch sehr schlechte Erfahrungen mit Go7Seas gemacht. Unsere Freunde hatten bei **** gebucht und wurden kulant und schnell entschädigt. Wir hatten leider über go7Seas gebucht und bekamen keine Erstattung oder Kulanz-Regelung.

 
zurück

ähnliche Beiträge zur Reederei MSC Cruises
Kabine 8187 - Preziosa
RollCall 19.05.13 MSC Preziosa WMM - Preziosa
Vom 19.5. auf der Preziosa, wer noch? - Preziosa
Mitfahrgelegenheit 7.04.13 Genua - Preziosa
Onboard Radio berichtet über MSC Preziosa - Preziosa
Strand - Preziosa
Bekleidungsorschrift Kinder Abendessen - Preziosa
Messina - Ätna - Messina - Preziosa
Ausflüge - Preziosa
Mittelmeer vom 3.5.-10.5.2013 ab Barcelona - Preziosa
MSC club Black card upgrade - Divina
Route 21.12.2013-04.01.2014 - Divina
Wer kommt mit: Karibik vom 22.02.2014 - 08.03.2012 - Divina
Wer ist noch dabei ? MSC Divina 6.4 -13.4.13 östliches Mittemeer - Divina
Östl. Mittelmeer MSC Divina - Divina