MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Impressionen

Kanaren Kreuzfahrt - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Claudia
am 22.08.2012 8:09
Kanaren Kreuzfahrt

Wir überlegen, über Weihnachten eine Kreuzfahrt durch die Kanaren zu machen.
Ich bin mir aber sehr unsicher, da ich fürchte, dass der Wellengang in diesem Gebiet doch sehr stark sein kann. Hat jemand Erfahrungen mit Kanaren Kreuzfahrt. Bitte um Tipps! Danke!
Kreuzer
am 22.08.2012 21:59
Wellengang

Hallo Claudia,

wir haben vor Jahren im November eine Kreuzfahrt rund um die Kanaren gemacht. Bis auf die Fahrt nach Madeira war ruhige See. Die Fahrt nach Madeira hatte es aber in sich; wohlgemerkt mit einem sehr kleinen Schiff -ohne Stabilisatoren.

Im Februar, welcher auch zum Winter zählt, war glattere See, keine deutlichen Bewegungen zu merken.

Bei neueren, großen Schiffen dürfte sich auch schlechtes Wetter nicht so bemerkbar machen, da Stabilisatoren vorhanden sind. Wenn du auf Nummer "sicherer" gehen willst, buche dir eine Kabine mittschiff und in den unteren Decks.

Haben erst bei knapp 30 Kreuzfahrten vier Tage erlebt, bei denen es richtig zur Sache gegangen ist. Zwei Tage waren im Mittelmeer im Hochsommer; ein Tag vor Madeira im November und ein Tag vor Norwegen im August.

Du kannst wie überall Glück und Pech mit dem Wetter haben; auf einem größeren Schiff bist du bis auf extreme Wetter (Stürme) doch im Inneren meist recht wetterunabhängig.

Versuche es einfach!

Gruß Kreuzer
Chris
am 22.08.2012 23:29
Claudia

Auch wir haben im letzten Jahr Ende Okt./Anfang Nov. die Kanarentour gemacht. Dabei war es so, dass auf der Hinfahrt von Teneriffa nach Madeira ein ziemlich starker Seegang herrschte. Das ist aber anscheinend immer so, weil dort ungünstige Strömungen vorkommen. Der eine oder andere wurde auch seekrank. Ansonsten war der Atlantik ruhig bis auf die letzte Nacht, auf der Rückfahrt von Lanzarote nach Teneriffa. Da bekamen wir die Ausläufer eines nordatlantischen Tiefs mit bei Windstärke 10. Dementsprechend hat das Schiff gestampft und gerollt. Das war schon heftig. Aber sowas kann auch bei einer anderen Jahreszeit passieren. Wir hatten eine Kabine auf Deck 9 ganz vorne im Bug. Dementsprechend bekamen wir die Schiffsbewegungen mit. Wie Kreuzer schon geschrieben hat, mittschiffs und in einem der unteren Decks war das bestimmt nicht so schlimm.

Lass dich nicht verunsichern. Man bekommt eigentlich immer vom Kapitän mitgeteilt, wie das Wetter sein wird. Wenn dann also mal Sturm angekündigt sein sollte, einfach etwas einnehmen, falls man empfindlich reagiert. Dann übersteht man alles. Und zwischen den einzelnen Kanaren-Inseln sind es ja immer nur kurze Fahrten.

LG Chris
Blackcharly
am 23.08.2012 7:30
Seegang

Hallo, also ich bin auch ein richtiger Seekrank Mensch, lasse mich davon aber nicht vom kreuzfahren abschrecken. Wir waren auch im November schon um die Kanaren geschippert 14 Tage überwiegend ruhuge See. Wir hatten nur Bei der Ausfahrt in Madeira Seegang vorhergesagt. Man hatte auf dem Schiff sogar das Klavier angebunden, es war dann aber ruhiger als erwartet. In der Woche zuvor soll es nämlich bei der Ausfahrt in Casablanca ziemlich geschaukelt haben und bei uns war gar nix. Da steckt man einfach nicht drin. Wie scon gesagt, bei ersten kleinsten Anzeichen leichten Unwohlseins, was einnehmen (ich nehme Ratiopharm) und nicht weiter auf den Magen konzentrieren. Wir hatten bei der Tour auch Kabine ganz vorne Deck 9. Meinen höchsten Seegang bei Windstärke 6 -7 hatte ich in der Karibik. Aida hängt dann vorsroglich Tütchen in die Flure, wenn du das siehst...ist was angesagt
Ich fahren in wenigen Wochen in den Indischen Ozean...wer weiß was mich da erwartet...bin auf Deck 12 ....
Wüsnsch dir ne schöne Kreufzahrt...mach es einfach!
Mike
am 25.10.2012 15:06
Seegang im Oktober

Wir haben letztes Jahr mit der Aida eine Kanrentour gemacht und ich kann nur sagen - nie wieder. Werde anscheinend recht leicht seekrank, hatte aber im Mittelmeer bislang wenig bis gar keine Probleme, aber auf den Kanaren an 3 Tagen. Die Fahrt nach Madeira war heftig und insbesondere die fahrt von Fuerte zurück nach Tenerifa bei Wellenhöhen von bis zu 8 Metern.
Meine persönliche Erfahrung.

 
zurück