MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Jewel of the Seas - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Keppers
am 01.07.2016 15:23
Jewel of the Seas

Hallo Zusammen,

Wir haben das große glück gehabt eine schöne Reise zu gewinnen auf der Jewels of the Seas
Der Reise geht von Rom über Santorini,Mykonos,Athen, Katakolon,und wieder zurück nach Rom.
Da wir Neulinge sind mit Schiffsreisen, kann uns vieleicht jemand Tipps geben über das Schiff und schöne Ausflüge.

Vielen lieben Dank
Heidi75
am 01.07.2016 16:25
Ausflug

Wir hatten einen schönen Tag in Athen mit Giorgos Kappis von Taxi in Athen.Hat uns zufällig am Hafen von Piräus aufgegabelt und hat uns den ganzen Tag durch die Stadt gefahren incl. Geheimtipp mit Wachablösung an einer Stelle wo keine Touristen hinkommen.
Mykonos Stadt kann man einfach bummeln, gut zu Fuss machbar.
Santorini mit der Seibahn hochfahren und durch ich glaube Fira heisst die Stadt, zu Fuss bbummeln.Schöner Ausblick von da oben.
Katakolon kenn ich nicht.
Sonnenblume
am 02.07.2016 13:08
Leben auf dem Schiff

Zuerst einmal solltest du 2 Stunden vor dem Einschiffen am Hafen sein.
Bei Landgang muss man ca 1 Stunde vor dem offiziellen Ablegen wieder auf dem Schiff sein (steht an einer Tafel angeschrieben). Dann muss man durch die Sicherheitsschleuße (wie am Flughafen). Alkoholische Getränke werden dir abgenommen und du bekommst sie am letzten Abend der Kreuzfahrt wieder. Achtung auch bei Obst und Gemüse.
Etwa 30 Minuten vor dem Ablegen ist die Sicherheitsübung. Bei RCC muss man seine Schwimmweste nicht mitnehmen. Ihr versammelt euch (wie auf der Bordkarte steht z.B."D25") vor den Rettungsboten und dort werden euch die Sicherheitswesten erklärt.

Mit der Bordkarte kann man die Kabine öffen und auf den Schiff bezahlen. Man muss sie bei Landgang mitnehmen.
Ihr habt zwei formelle Abende, wo man sich aufhübschen kann (Abendkleid, Cocktailkleid) und schick im Hauptrestaurant essen. Wenn man das nicht will kann man auch im Buffetrestaurant essen.

Lasst euch keine Landausflüge aufquatschen, denn man kann fast alles selbst viel billiger organisieren. Wir sind in Athen in ein Taxi und haben uns zur Akropolles fahren lassen und zahlten für 3 Leute 30.- Euro hin und zurück. Der selbe Ausflug hätte pro Person 90.- Euro gekostet.

Getränkepaket muss man nicht zwingend kaufen. Denn zu dem Essen gibt es kostenlose alkoholfreie Getränke (Wasser, Eistee, Mischsäfte, Kaffee und Tee) und im Cafe kann man ebenfalls rund um die Uhr Kaffee, Tee und Wasser trinken bzw. Snacks und Kuchen esssen.

Falls du noch Fragen hast, dann melde dich einfach. RCC ist unsere liebste Reederei :-)
LG

 
zurück