MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Alles bestens - Forum - kreuzfahrten.de


Schiff: Costa: Fascinosa  
Reederei: Costa Kreuzfahrten  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Die höchst zufriedene Mimi
am 09.07.2012 14:30
Alles bestens

Das war meine 14 Kreuzfahrt mit Costa,
aber bestimmt nicht meine letzte.
Der Sicherheitdsfaktor wie immer Hoch
Das Schiff super.
Die Route herrlich.
Das Essen vorzüglich bis sensationel.
Die kabine und Service toll.
'Tina
am 17.07.2012 17:40
Fascinosa

Auch wir sind gestern von unserer KF zurückgekommen und können uns Mimi nur anschließen - alles SUPER! Kleinigkeiten gibt es zwar, aber so soll es sein, denn sonst wird es unwahrscheinlich und unglaublich.
Das Essen am Abend ist besonders hervorzuheben - ist ja auch kein Wunder, der Küchenchef auf der Fascinosa kommt aus Österreich (und kochen können wir)
Tina
Old-Lady
am 21.07.2012 10:08
Fascinosa

Ich bin ebenfalls begeistert von diesem Schiff, hallo Tina, da waren wir ja zur selben Zeit unterwegs, und ich kann auch der Mimi in allen Punkten zustimmen.
Etliche Crew-Mitarbeiter kannte ich schon von der Favolosa, von Savona nach Dubai 2011, und dieses mal gehen die im November mit der Fascinosa nach Brasil.
Es ist immer eine Freude die alte Crew zu treffen, sei es Kabinenpersonal, Kellner, usw. aber auch Oldie Mitreisende.
Liebe Grüsse und Schiff Ahoi aus der CH
Monique
am 29.07.2012 21:59
Costa Fascinosa

Hallo Mimi,
wir machen die Tour ab 13.7.12.
Könntest du mir noch Tipps für die Landausflüge geben.
Wo legt das Schiff an?
Ist es sinnvoll Olympia mit Costa zu buchen.

Vielen Dank!

Monique
Tina
am 30.07.2012 12:38
Tipps für Landausflüge - Monique

Hallo Monique, bin zwar nicht Mimi, aber gebe Dir gerne auch Tipps:
1.Tag in Bari - gleich am Ausgang des Hafens kann man entweder mit einem Bummelzug oder einem Autobus die Stadt besichtigen (2 Stopps kanpp hintereinander), wir haben für den Bus EUR 10,00 pro Person bezahlt, Bari ist nett, aber nicht aufregend
2.Tag in Katakolon, hier haben wir einen Ausflug nach Olympia gebucht, denn ohne Reiseführer sind tote Steine einfach nur tote Steine. Kleiner Tipp, bei uns war es furchtbar heißt und so sind wir von der Ausgrabungsstätte zum Busparplatz mit einem Pferdefuhrwerk (EUR 2,00) gefahren. Falls ihr baden wollt, links (direkt) vom Schiff in Katakolon ist ein kleiner Strand
3. Tag-Santorin - wir wollten uns weder bei der Gondel anstellen, noch den Fußweg nach oben nehmen. Demzufolge habe wir ein Ausflugs(schnell)boot nach Oia genommen, dort hatten wir ca. 1,5 Stunden Zeit und sind dann mit einem Bus nach Fira gebracht worden - Kosten EUR 20,00.
In Rhodos haben wir die Altstadt besichtigt und sind dann von der Altstadt hinaus - rechts aus vom Schiff gesehen - zu einem Strand, dort werden Schirme mit Liegen um EUR 8,00 pro Tag vermietet (achtung feiner Kies am Strand, nicht jedermanns Gelenke Sache)
Dubrovnik, hier hatten wir wieder einen Ausflug gebucht, da nur halbtags und dann auch noch getendert wird, und die Costa-Ausflügler kommen halt eher runter vom Schiff. War sehenswert, da wir mit dem Bus auch die Panoramastraße entlanggefahren sind (Achtung Getränke sind sehr teuer - nicht schrecken).
Wünsche Dir viel Spaß bei der Reise, mir hat es ganz toll gefallen
Monique
am 30.07.2012 15:25
Costa Fascinosa

Hallo Tina,

danke für Deine Tipps.
Olympia werden wir über costa buchen.Wie weit ist es denn zu Fuß von der Ausgrabungsstättte zum Busparkplatz?Wie lange dauerte die geführte Besichtigung?
Hast Du die Ausflüge erst an Bord gebucht?
Kommt man in Santorin mit dieser Gondel nach Oia?Was kostete dieses Schnellboot?
Was gibt es in Fira zu sehen?
Da wir das erste Mal mit Costa unterwgs sind (bisher MSC) hätte ich natürlich noch einige Fragen.
Wo habt Ihr gefrühstückt und MIttag gegessen? Bei MSC sind wird nämlich immer ins Bedienrestaurant nicht ans Büfett. Für wie viele Abende wird elegante Kleidung empfohlen ? Gibt es Probleme, wenn man von den Landausflügen 1-2 Wasserflaschen mit an Bord nimmt?
Wie fandest Du das Schiff ? Warst du schon öfter mit Costa unterwegs ?
Wir reisen mit dem Bus an, kennst du dich da aus?
Tina
am 30.07.2012 16:46
Costa Fascinosa

Hallo Monique!
Alles nochmals, weil ich die erste Antwort gelöscht habe.
Ich werde Deine Fragen versuchen chronologisch zu beantworten:
Olympia – es sind lt. meinem Mann sicherlich ein guter Kilometer bis zur Ausgrabungsstätte, allerdings ist es uns nur so weit vorgekommen, da das unser heißerster Tag war. Die Besichtigung hat vielleicht eine gute Stunde oder so gedauert, allerdings die „Anreise“ waren so ca. 45 min. Die Ausflüge haben wir von zu Hause aus über Internet gebucht, allerdings wurden diese Ausflüge abgesagt, sodass wir auf stattfindende ungebucht haben.
Mit der Gondel kommt man nach Fira, da sind aber Massen an Leute angestanden, als wir mit dem Tenderboot angekommen sind, demzufolge haben die das Kombiangebot (Schnellboot Bus) im Hafen genommen und dafür glaublich EUR 20,00 bezahlt (ob für einen oder uns beide, weiß ich nicht mehr). Oia ist jedenfalls sensationell kitschig schön – sogar mein Mann war begeistert, uns hat es besser gefallen als Fira. Besonders gibt es nicht, es ist die Gesamtheit von Oia.
Wir haben entweder im Selbstbedienungsrestaurant oder am Balkon (unserer Suite – da kostenloses Service) gefrühstückt. Es geht nichts über ein Frühstück im Pyjama mit diesem Ausblick über’s Meer. Ich mag frühstücken einfach in gemütlicher Umgebung und demzufolge ist mir auch das Selbstbedienungsrestaurant lieber, im Bedienrestaurant habe ich das Gefühl mich „schöner zu kleiden“.
Mittag gegessen haben wir auch immer im Selbstbedienungsrestaurant, wenn wir zu Mittag bzw. nach dem Ausflug was essen wollten, da wir dann in Badebekleidung mit „Überwurf“ zum Pool gegangen uns etwas vom Buffet geholt haben und dann dort gegessen haben. Es gab Burger, HotDog, Salatbar und verschiedene andere Gericht – einmal Miesmuscheln und dann wieder mal Paella, Pizza (Margarita und Tunfisch) gab es auch immer.
Zwei Galaabende hat es gegeben, am zweiten und am vorletzten Abend. Ich habe es sehr genossen in meine langen Abendkleid bzw. Sommercocktailkleid zu speisen. Am Abend von Santorin war „weißer“ Abend, aufgrund einer Bewertung in Holidaycheck habe ich die passende Kleidung eingepackt.
Getränke vom Land haben wir keine mitgenommen, da wir das All-Inklusive-Getränkepaket bereits im Vorhinein gebucht hatten.
Das Schiff und das Personal fand ich 1A.
Angereist sind wir mit dem PKW, demzufolge kann ich zur Busanreise nichts schreiben.
Solltest Du noch Fragen haben, ich schau‘ morgen sicherlich wieder im Forum vorbei.
Wünsche schöne Reise!
Monique
am 30.07.2012 21:51
Costa Fascinosa

Hallo Tina,
Ganz lieben Dank für die Infos.
Natürlich hab ich noch viele Fragen.
Zum Beispiel was war weißer Abend? Trägt man da weiße Kleidung?
Ward Ihr auch im 4D-Kino? Das interressiert meinen Sohn.

Liebe Grüße
Tin
am 31.07.2012 8:56
Costa Fascinosa

Hallo Monique!
Beim weißen Abend wurde nur darum ersucht, dass die Gäste sich weiß kleiden und das macht schon was her, wenn der Großteil dabei mitmacht
4D-Kino ist vorhanden, aber da ich ohne Kinder bin, war ich natürlich nicht dort. Habe nur im interaktiven TV festgestellt, dass es auch deutsche Vorstellungen gibt, wann, wie oft und wie viel das kostet - ???
Also nur weiter fragen, wenn Dir was einfällt.
LG
Monique
am 02.08.2012 22:24
Costa Fascinosa

Hallo Tina,

noch ein paar Fragen hätte ich.
Welche Nationalitäten waren eigentlich noch unter den Passagieren?.
auf unserer letzten Reise mit MSC waren überwiegend Italiener.
Gibt es auch ein Capitänsdinner oder einen Capitänsempfang?
Ist es am Pool auch so voll oder gibt es auch ruhige Plätzchen, wo man sich hinlegen kann?
Vielen Dank für Deine Mühe und liebe Grüße.
Tina
am 03.08.2012 8:54
Costa Fascinosa

Hallo Monique,
am meisten waren Italiener an Bord (allerdings bin ich Italien-Fan und demzufolge stören mich die nicht, lieber etwas lauter und temperamentsvoll und großteils gutgekleidet, als deutschsprechend und nörgelnd - was sowohl meine Landsleute gut können, als auch unsere deutschsprechenden Nachbarn)und dann noch beim Galadinner in kurzen Hosen. Zweite Nation war glaublich Spanien (oder Frankreich), dann waren wir Österreicher.
Einen Capitänsempfang gab es glaublich am zweiten Abend vor dem Galadinner im Theater (wir waren allerdings dieses Mal nicht dort) wir waren aufgrund der Suite in einem "kleineren Rahmen geladen".
Ein ruhiges Plätzchen am Pool habe ich weder gesehen, noch gefunden, war wir uns eher auf unseren Balkon zurückgezogen haben, wenn wir Ruhe wollen. Aber ich denke in den Sommermonaten findet man (außer in der totalen Einöde) nirgendwo einen Platz, wo es total ruhig ist.
LG
Monique
am 05.08.2012 21:09
Costa Fascinosa

Hallo Tina,

nochmals ganz lieben Dank für Deine Infos,
wenn mir noch etwas einfällt, melde ich mich nochmal.
Wir gehen am 13. 8. an Bord.

LG
emanon
am 23.08.2012 12:26
Costa Fascinosa

Hallo Monique,

du hast gerade die Reise hinter dir, die wir noch vor uns haben.Ich hoffe, es hat dir gefallen.
Für uns wird es die 1. Kreuzfahrt und daher können wir gar nicht genug Input bekommen.
Vielleicht kannst du auch noch etwas zu den Ausflügen sagen,die ihr unternommen habt.
Bari interessiert mich nicht so sehr, dafür aber alle anderen.


Hallo Tina,

fällt dir vielleicht noch ein, wo ihr das Boot gechartert habt, das wäre sensationell.

Euch beiden (und natürlich auch jedem Anderen der etwas beizutragen hat)schon einmal vielen Dank vorab.

LG
tina
am 24.08.2012 7:25
boot santorin

Hallo Emanon'
Das Boot schaut so ähnlich aus, wie jene mit denen auch getendert wird und ist gleich links von der ausstiegsstelle der tenderboote zu buchen. Speedbootfahrt nach oia oder so ähnlich ist auf den werbungsplakaten vermerkt, war glaublich zu unserer zeit der einzige Anbieter von Boot und Bus nach oia und dann fira. Wunsche euch viel spass und lasst euch auch vom kreuzfahrtvirus anstecken. (bitte gross- und Kleinschreibung nicht beachten, schreibe am Tablett)
Wolfgang
am 26.08.2012 9:19
Ausflug Santorin

Hallo zusammen,
kleiner Tipp zum Thema Santorin, betrifft den Fussweg - statt Gondel - nach oben. Ich habe bei meiner letzten Kreuzfahrt von oben den Weg nach unten zu Fuss unternommen. Macht das bloß nicht!!! Nicht der Umstände des Laufens wegen, das ist kein Problem. Aber hier laufen viele Maultiere oder Esel und bringen Gäste nach oben oder nach unten. Und die Viecher machen buchstäblich viel Mist. Es richt erheblich, und bei großer Hitze stinkt es bestialisch. Also, lieber per Gondel oder per Boot um die Insel ...

 
zurück

Ähnliche Beiträge zum Schiff Fascinosa
Ausflugstipps Malaga und Korfu
Transatlantik Santos - Venedig Wer hat Erfahrungen?
Wer fährt auch mit? 23.6-30.6.13 ab Venedig
25.07. Venedig - Venedig
Extra AI beim Zimmerservice?
vom 6 Juli bis 16 Venedig bis Istanbul mit Costa Fascinosa
Tracking Fascinosa
Roll call COSTA Fascinosa 19.5.2013
Tipps für Landgänge östl. Mittelmeer
östl. Mittelmeer 16.7.-25.7.13
Hallo,
Istanbul und Izmir allein oder mit der Gruppe
Costa Fascinosa
Ausflüge Santori und Rhodos
1. Kreuzfahrt