MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Getränke mit an Bord der Costa Diadema - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Matze
am 13.05.2016 11:17
Getränke mit an Bord der Costa Diadema

Hallo zusammen,

ich mache zusammen mit meiner Frau und meinen Kind in einer Woche eine Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer auf der Costa Diadema.
Dazu habe ich noch zwei Fragen.
Das Schiff fährt um 17 Uhr von Savona, ab wann kann man auf das Schiff?
Ist es möglich am Anreisetag (beispielsweise im Koffer) oder an den Landtagen (im Rucksack) Getränke mit an Bord zu bekommen?
Da meine Tochter Nachts auf dem Zimmer immer was zu trinken benötigt.

Über eure Tipps wäre ich sehr dankbar.
Schöne Grüße
Moni
am 13.05.2016 12:32
Getränke

Hallo Matze, ich habe auch immer 1 oder 2 Fläschchen Mineralwasser im Koffer/Handgepäck/Rucksack. Da hatte ich bisher noch nie Probleme diese mit auf das Schiff zu kriegen (bei jetzt ca. 15 Kreuzfahrten).
Im SB Restaurant gibt es Getränkeservicestationen. Diese kannst du nutzen, auch wenn du keinerlei Getränkepakete gebucht hast. Dort gibt es Tee, Wasser und Käffchen. Diese Stationen sind fast durchgehend tagsüber in Betrieb - es sei denn sie werden gerade gereinigt oder das Buffet wird aufgebaut, da kannst du nicht dran (aber das dauert nicht sehr lange - im Notfall musst du halt in den sauren Apfel beissen und deine Minibar leeren:-))

an Bord:
das steht normalerweise in deinen Reiseunterlagen die du kurz vor Antritt der Reise zugesandt kriegst.
Erfahrungswerte: schau mal wann das Schiff im Hafen einläuft, dann rechnest du ca. 2 Stunden drauf - dann kannst du schon mal das Gepäck abgeben. Bei der Gepäckabgabe kann man dir dann schon sagen wann die tatsächliche Bordingzeit ist. Mit Kind wirst du da vielleicht auch ein bisschen bevorzugt und darfst schneller aufs Schiff.

Viel Spass Gruss Moni
Robert
am 13.05.2016 13:31
Matze

In meinen Buchungsunterlagen steht 13.30,aber meist beginnt die Einschiffung schon 12.30-13.00.
Viel Spass
Robert
Detlef Hahn
am 13.05.2016 20:32
Getränke mitbringen

Wenn Du eine oder auch 2 kleine Flaschen Mineralwasser mit an Bord nimmst, ist das schon o.k. Wenn sie leer sind, kannst Du sie ja wieder an den kostenlosen Zapfstellen auf dem Schiff füllen und mit auf die Kabine nehmen. Brauchst ja kein teures Wasser an den Bars zu kaufen. Die Zapfstellen sind meist bis zum frühen Abend geöffnet.
Barbara
am 14.05.2016 13:50
Getränke

Wir hatten bisher noch nie Probleme (bei 13 Kreuzfahrten), Mineralwasserflaschen, die wir noch von der Busanreise im Gepäck hatten, mit an Bord zu nehmen. Wir nehmen für die Reise immer die kleinen 0,5 l Flaschen, die kann man dann an Bord auch mal auffüllen und mit auf die Kabine nehmen bzw. auf einen Ausflug mitnehmen.
Zabriskiepoint
am 14.05.2016 15:20
Getränke

Ich lese das gerade. Gilt das auch für MSC? Kann man Wasserflaschen an der Getränkestation in Buffetrestaurant auffüllen? Und was ist denn das für Wasser? Ist das Mineralwasser mit Kohlensäure? Oder totes Wasser?
Barbara
am 14.05.2016 17:34
Wasser

Bei Costa schmeckt das Wasser aus den Stationen meist sehr chlorhaltig und ist immer ohne Kohlensäure
Zabriskiepoint
am 14.05.2016 18:20
MSC Wasser

Ich werde es wohl so machen, dass ich das Wasser im MSC-Buffetrestaurant allenfalls dort vor Ort beim Essen trinken werde und ansonsten auf Mineralwasser mit Kohlensäure zurückgreifen werde, dass ich vorab im Internet kaufen werde (Wasser-Getränkepaket). Wenn man die Wasserpakete vorab ordert, spart man die 15 Prozent Servicegebühr, die beim Kauf auf dem Schiff anfallen.
Detlef Hahn
am 15.05.2016 13:30
Trinkwasser

Geht mal davon aus, dass das Wasser an den Zapfstellen bei allen Reedereien aufbereitetes Salzwasser ist.
Flo
am 11.07.2018 11:59
Trinkwasser

Hallo Zusammen,

kann ich davon ausgehen, das bei Costa (Diadema) das Wasser im Buffet, aufbereitetes Meerwasser ist? Kann ich dann nicht einfach auch vom Wasserhahn in der Kabine trinken bei Costa?
Habt ihr das Erfahrung? oder wäre es besser so einen Camping Wasserfilter zusätzlich zu nutzen?


Danke und Grüsse
Otto
am 11.07.2018 15:55
Trinkwasser

ich habe schon einiges an unfassbaren Blödsinn hier gelesen, aber einen Camping Wasserfilter mit auf einem Kreuzfahrtschiff zu nehmen ist die Krönung aller bisherigen Kommentare!
Angelika
am 11.07.2018 20:54
Leitungswasser

Das Institut Fresenius hat das Wasser auf Kreuzfahrtschiffen getestet. Fresenius empfiehlt, das Leitungswasser auf Kreuzfahrtschiffen nicht zu trinken.
Barbara
am 11.07.2018 21:05
Wasser

Also ehrlich gesagt verstehe ich das Problem nicht..
Der Preis für ordentliches Mineralwasser ist an Bord echt nicht teuer und wenn ich eine Kreuzfahrt buche, sollten die paar Euro noch mit im Budget drin sein.
Maxi
am 17.03.2019 13:24
Getränke an Bord

Also wir haben schon einige Kreuzfahrten hinter uns bei verschiedenen Anbietern.
Die Servicestationen für Mineralwasser, Saft, oder Tee, Kaffee sind fast rund um die Uhr geöffnet. Bei Wartungsarbeiten gibt es 100 Meter weiter immer eine Station die läuft.
Getränke mit an Bord nehmen ist nicht gern gesehen und wird beim Check in in den verschiedenen Häfen gerne konfisziert.
Könnte ja unter anderen auch Alkohol drin sein in den Wasserflaschen und den mit aufs Schiff zu bringen ist eh tabu genau wie Lebensmittel.
Alkohol darfst Du Dir am Ende der Reise beim Zahlmeister abholen, alles andere geht in die Entsorgung
Walter
am 18.03.2019 9:34
Wasser an Bord

Hallo zusammen,

wenn ich die Beiträge hier sehe, dann fällt mir absolut nichts mehr ein. Geht es hier um eine Kreuzfahrt oder um Urlaub auf dem Bauernhof?

Wasserpaket? Weinpaket? Kreuzfahrten sind ein Massenprodukt geworden. Leider.

 
zurück