MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Impressionen

Geldumtausch Karibik - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Karin
am 15.01.2018 18:32
Geldumtausch Karibik

Hallo Kreuzfahrer,

wie habt ihr das mit dem Bargeld gelöst? Habt ihr von Deutschland einige Dollars mitgebracht oder immer vor Ort umgetauscht?
Haben vor, nur einen kleinen Notbetrag zu Hause zu wechseln aber findet man in Hafennähe immer Banken oder Wechselstuben ?
alfi
am 15.01.2018 21:07
Wechseln

Hallo Karin,

wir haben für die Kreuzfahrt immer Dollar mit, daher weiß ich nicht wie gut man ATM findet. Wir haben keine Lust zu suchen und wollen immer gleich los. Ca. 50 Dollar p.P. und Tag einplanen, wenn man Taxi-Ausflüge plant. Bus oder zu Fuß ist natürlich günstiger, klar.
Auf manchen Schiffen kann man auch tauschen, der Kurs ist selten gut.

LG
alfi
S
am 16.01.2018 14:19
Geld

Also wir nehmen immer die benötigte Menge von zu hause aus mit, zum einen bieten einige Banken einen fairen Umtausch ohne große Gebühren und zum anderen findet man nicht immer direkt in der Nähe eine Bank oder Wechselstuben, kommt etwas auf die Route an, manche karibische Inseln sind schon gut auf Touristen eingestellt und haben entsprechende Schalter/Wechselstuben im Hafen, manche sind allerdings noch nicht auf den Tourismus eingestellt und man sucht sich zu Tode oder steht vor verschlossenen Türen.
Moni
am 16.01.2018 14:37
Geld Karibik

Wir haben immer ca. 100 US-Dollar in 1er und 2er Noten von zuhause aus dabei.Dann nochmals ca. 200 US-Dollar in 10er und 20er Noten. Manche Karibikinsel nimmt ja auch Euro - auch hier haben wir immer ca. 100 Euro in 5er Scheinen dabei. Mit dieser Auswahl kommst du gut durch diverse Basare, Bars oder Souveniergeschäfte. Das mit dem Taxi klappt damit auch ganz gut. Einkäufe haben wir dann mit der Kreditkarte gemacht.
cruisebiggi
am 16.01.2018 23:49
Geldumtausch

Hallo Karin,
machen wir auch so. Dollar in kleinen Scheinen (kann man auch gut als Trinkgeld gebrauchen) und Euro ebenfalls in überschaubarer Menge und kleinerer Stückelung. In den meisten Kreuzfahrtterminals sind direkt Wechselmöglichkeiten, da tauschen wir dann mal 20 - 50 €. je nachdem was wir vorhaben. Normalerweise braucht man nur wenig lokale Währung, z.B. für Einkäufe auf dem Markt. Alles andere kann man je nach Destination in Euro, US-$ oder mit Karte bezahlen. Geldautomaten funktionieren auf manchen Inseln leider nur mit lokaler Währung. Funktionierende Automaten, an denen man US-$ ziehen kann findet man nicht überall. Kommt schon auf die Route an.
Karin
am 17.01.2018 5:58
Euro/Dollar

Vielen Dank für eure Tips. Werden sie anwenden.


 
zurück