MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Erstlingsfragen - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Verena
am 18.11.2019 18:51
Erstlingsfragen

Hallo ihr Lieben,

wir haben für Februar 2020 eine Kreuzfahrt durch den Arabischen Golf mit Royal Carribean gebucht. Da wir beide noch nie eine Kreuzfahrt gemacht haben, stellen sich mir nun doch einige Fragen und ich hoffe, dass mir ein paar von euch weiterhelfen können:

1. Unser Flieger landet um 6 Uhr morgens, Abfahrt des Schiffes ist um 17 Uhr abends. Ist es zeitlich möglich, den Transfer zum Schiff zu nehmen, dort das Gepäck zu versorgen und sich dann noch einmal in die Stadt aufzumachen? Natürlich nicht ewig, aber zwei oder drei Stunden würden ja schon reichen, um noch etwas zu sehen. Oder kann man sich diesen Tag Sightseeing-technisch "abschminken", da alles für Organisation und Einschiffung drauf geht?
2. Ähnliche Frage für die Abreise: Es heißt, Ausschiffung sei um 13 Uhr. Es gibt morgendliche Ausflüge, die um 7:00 Uhr beginnen und 4 Stunden dauern. Reicht die Zeit für Ausflug und Organisatorisches oder brauchen wir die gesamte Zeit zum "auschecken" und sollten uns daher von Ausflügen an diesem Tag gedanklich verabschieden?
3. Wie ist das mit dem zeitlichen Zugang zum Schiff, wenn dieses über Nacht im Hafen liegen bleibt? Kann man nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit aufs Schiff oder kann man theoretisch auch erst nachts um 3 wieder zu seinem Schiff zum schlafen zurückkehren? Dementsprechend auch die Frage für den Morgen: Kann man schon sehr früh vom Schiff herunter oder bleiben "die Luken bis x Uhr geschlossen"?
4. Sollte man die Ausflüge, die von der Reederei angeboten werden, so früh wie möglich buchen? Können diese ausgebucht sein? Oder kann man das auch ganz entspannt einen Tag vorher auf dem Schiff erst klären?
5. Kann man auf dem Schiff Geld abheben? Bordwährung ist ja eine andere als die Landeswährung.
6. Kann man Ausflüge vorab bezahlen oder muss man da vor Ort in bar zahlen oder läuft das über das "Schiffskonto" und man zahlt beim auschecken?

Wahrscheinlich sind das einigermaßen bescheuerte Fragen, aber ich habe wirklich gar keine Ahnung wie das alles so abläuft. Ich möchte ungerne Stunden auf dem Schiff verbringen, in denen ich eigentlich Sightseeing betreiben könnte. Genau so ungerne möchte ich aber natürlich geplante Ausflüge sausen lassen, weil ich mich mit der Zeitplanung für das Organisatorische so vertan habe.

Für eure Hilfe wäre ich wirklich dankbar!
Hafenratte
am 19.11.2019 11:14
Ah... Frischfleisch

Herzlich willkommen!
zu 1. Ja, Koffer abgeben und dann in die Stadt. Fragen, wann der spätestmögliche Zeitpunkt zum einchecken ist.
zu 2. Auschecken geht automatisch, wenn Du mit Kreditkarte bezahlst (Karte registrieren lassen). Wenn nicht früh am SchALTER bar bezahlen und dann zum Ausflug und am Flughafen aussteigen (wenn es Schiffsausflug ist).
zu 3. Man jederzeit aufs Schiff.
zu 4. Die können ausgebucht sein, in der Regel aber nicht. Die Schiffsausflüge sind teuer und die wollen ja Geld verdienen.
zu 5. Ja, da sind Geldautomaten.
zu 6. Läuft über das Schiffskonto

Auf dem Schiff gibt es Info-Veranstaltungen zum Auschecken (außer bei NCL) und man kann in den Sprechzeiten fragen.

Angaben ohne Gewähr. Viel Spaß bei Deiner Kreuzfahrt, das läuft alles ganz easy. Verkehrt machen kannst Du da nichts.

Grüße
Hafenratte
am 19.11.2019 12:29
Nimm aber auch zur Sicherheit Bargeld mit

Am besten im Brustbeutel. In der Kabine ist ein Safe. Ich hab mal im Flugzeug erlebt, dass die Kreditkarte nicht funktionierte. Euro tauschen die auf dem Schiff in die Bordwährung.
Hans
am 19.11.2019 13:04
Royal Carribean

Hat tolle Schiffe
Zu 4. Auch schauen nach Ausfügen nicht über die Reederei
Ausflüge über Reedereien überteuert.
Zu 6. Aufpassen es gibt 2 Varianten nach denen die Bezahlung über die Kreditkarte abläuft.
Einer davon der Kurs schlechter also nicht die Variante ankreuzen die die Reedereien vorschlagen
Moni
am 21.11.2019 14:19
Schiffsausflüge

Schiffsausflüge selbst organisieren - ja - aber bitte bedenken, sollte unterwegs etwas sein - z.B. Taxi oder Bus defekt - Zug nicht bekommen - das Schiff wartet nicht!!!!!!!!! Immer genügend Pufferzeit einplanen!!! Bei organisierten Ausflügen über das Schiff - hier wartet der Kapitän!!!

Ist uns auf der Norwegenroute so passiert: wir sassen im Bus (von Reederei organisiert) und standen im Stau - das Schiff wartete - wir kamen ca. 1 Stunde zu spät. Unsre Tischnachbarn standen mit dem Mietwagen im Stau - den mussten sie dann ja noch abgeben ect. Sie winkten dem Schiff nach und sind dann auf eigene Kosten im nächsten Hafen wieder zugestiegen!

...und nicht alle Ausflüge über das Schiff sind überteuert - einfach auch mal den Inhalt und die Dauer der Ausflüge mit lokalen Anbietern vergleichen - wenn da nur 20 Euro p.P. gespart werden, dann würde ich die Sicherheit (s.o.) vorziehen und über das Schiff buchen. Aber das ist nur meine Meinung - gebe zu: bin auch ein kleiner Angsthase - aber die Erfahrung aus Norwegen....

LG Moni

P.S. auch wenn es in den warmen Orient geht: unbedingt einen Windbraker und rutschfeste Schuhe mitnehmen !
Weltenbummler
am 21.11.2019 17:38
Sehr gut

@Moni

Seht gute Kommentierung. Seriös, sachlich, fundiert und kompetent. Unterscheidet sich deutlich von der Verallgemeinerung von @Hans.

Man sollte solche Themen immer ganzheitlich bewerten und nicht wie @Hans nur einseitig.

Natürlich kann man oftmals bei externen Leistungsträgern, diverse Ausflüge günstiger buchen, als bei der Reederei. Man sollte allerdings die Vor-und Nachteile jeweils gegenüber stellen.
Kurt
am 21.11.2019 21:49
Erstlingsfragen

Danke @weltenbummler, Sie haben mir meinen Abend "seriös" gerettet.
Matthias
am 22.11.2019 13:44
Geldautomat

Zu 5: Die Geldautomaten auf Amischiffen spucken allerdings soweit ich weiß nur USD aus, was einem bei den Arabern nicht so viel nutzt.
An Bord braucht man auch kein USD Bargeld, Angestellte nehmen auch gerne Euroscheine als Trinkgeld.
Eine ReiseKreditkarte ohne Abhebegebühren ist daher immer nützlich um vor Ort auch mal kleinere Beträge abzuheben wenn nötig. Ansonsten alles mit Kreditkarte oder Handy per Google/Apple Pay bezahlen. Geht in fast allen Ländern besser als in Deutschland.
Im Taxi vor dem einsteigen fragen ob Kreditkarten akzeptiert werden

 
zurück