MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Costa Fortuna 22.5 - 02.06. 2015 Hauptstädte an Atlantik - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Beate Hellwig
am 27.01.2015 21:36
Costa Fortuna 22.5 - 02.06. 2015 Hauptstädte an Atlantik

Nach 2 Fahrten mit der MSC wollten wir mal die Costa testen. Was wir teilweise hier an Kritik lesen, da haben wir ja Angst mit einem Horror Schiff zu starten. Ist da so ? Wer ist mit an Bord ?
S
am 28.01.2015 0:53
Costa

Hallo Beate,
also grundsätzlich sind wir Menschen ja verschieden und haben unterschiedliche Geschmäcker und das ist auch gut so. Ich persönlich ( über 25 Kreuzfahrten ) fahre auch weiterhin lieber mit Costa als mit MSC, allerdings ( will euch jetzt keine Angst machen ) meiden wir bewusst die Fortuna, die Fortuna ist das einzigste Schiff welches wir nicht mehr buchen werden. WIr sind bisher zweimal an Bord der Fortuna gewesen und nach unserer letzten Tour im März/ April 2014 werden wir erst nach einer Renovierung dieses Schiff wieder buchen. WIr hatten grosses Pech, alles was in einer Kabine defekt sein kann, war auch defekt ( Schranktürn ausgehängt, Schubladen nicht mehr zu öffnen, Klimaanlage defekt-konnte auch nicht repariert werden, nur kaltes Wasser-ebenfalls nicht zu reparieren ). War definitiv nicht unsere schönste Kreuzfahrt, aber wir waren auch denke ich wirklich die einzigen die solche Probleme hatten.
Trotz allem, wir bevorzugen Costa.
Hans-Peter
am 28.01.2015 8:31
Hallo S

Danke für die Ausführungen,

darf ich fragen, aus welchen Gründen ihr trotz Negativ Erfahrungen lieber Costa nutzt?
Was ist bei MSC schief gelaufen?

Grüße HP
alfi
am 30.01.2015 12:08
Costa / MSC

Hallo,

auch wir würden Costa gegenüber MSC den Vorzug geben. Sicher bleibt die erste Kreuzfahrt etwas besonderes und fließt in die subjektive Meinung mit ein und die war bei uns eben mit Costa. Dennoch hatten wir bei MSC einige Probleme mit unserem Gepäck (war anfangs weg - wahrscheinlich weil sie einen Kabinentausch vorgenommen haben). Ich kann bei den Mitarbeitern nicht sagen, dass sie unfreundlich waren, aber bei Costa kamen sie uns eine Spur freundlicher vor. Das Enteratainmentprogramm gefiel mir auch besser.

Die Fortuna kenne ich nicht, kann also nichts dazu sagen.

Ich würde euch einfach empfehlen an Bord zu gehen und die Zeit zu genießen. Sollte es einige Probleme geben, nicht allzu sehr aufregen und für´s nächste Mal seid ihr dann schlauer.

Die Hauptstädte am Atlantik sind bestimmt klasse und allein deshalb lohnt es sich. Ich wünsche euch eine schöne Kreuzfahrt.

LG
alfi
Moni
am 30.01.2015 13:25
Costa / MSC

Hallo, kennen die Costa Pacifica, MSC Orchestra und Magnifica. Die Kreuzfahrten waren bei beiden Gesellschaften schön und ohne Beanstandungen. Bei MSC sind die Kabinen ein bisschen kleiner und einfacher eingerichtet (keine Bettdecke bei MSC sondern Laken mit Wolldecke), der Platz in den Restaurants ein bisschen enger, aber dafür waren die Kreuzfahrpreise auch günstiger ; also für uns hat bei beiden Gesellschaften das Preis-/Leistungsverhältnis gestimmt. Wir hatten überall sehr nettes und hilfreiches Personal, die Show´s waren toll; wobei bei Costa die Musik im Foyer bis nacht´s um 1:00h wirklich superklasse war. Wir sind halt keine Tänzer sondern stehen mehr auf Rock`n Roll. Viel Spaß. Grüss Moni
Beate Hellwig
am 30.01.2015 13:40
MS Costa Fortuna

Vielen Dank für Euer Feedback. Jetzt lassen wir einfach mal alles auf uns zukommen. Letztes Jahr waren wir mit der MSC Armonia vor der Renovierung unterwegs und da gab es auch Horromeldungen die wir dann auch nicht angetroffen haben im Gegenteil.
Hans
am 30.01.2015 14:48
Was anderes probieren

Nach 2 Fahrten mit Costa und nach unseren positiveren Erfahrungen mit amerikanischen Reedereien, Royal Carribean und Celebrity stellt sich für uns die Frage nach Costa nicht mehr.
Eine Bekannte von uns war vor Weihnachten auf der Armonia und sie war vom Essen auch enttäuscht wie wir von Costa.
Für mich hat schmackhaftes Essen nichts mit dem Preis zu tun.
Viele Italiener an Board muß man auch erst mal aushalten :-(

 
zurück