MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Buchung nur mit Flug möglich - Forum - kreuzfahrten.de


Schiff: Costa: Luminosa  
Reederei: Costa Kreuzfahrten  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Jan
am 30.06.2010 20:42
Buchung nur mit Flug möglich

Wir beachsichtigen eine Kreuzahrt mit der Costa Luminosa ab Dubai zu buchen. Die Buchung ist aber nur in Verbindung mit einem Flug vom Frankfurt nach Dubai möglich.
Da uns bei Costa aber keiner sagen kann (oder will), welche Gesellschaft den Flug durchführen wird, werden wir vermutlich von dieser Kreuzfahrt Abstand nehmen. Wir befürchten nämlich, dass wir dann mit Türkisch Airlinie fliegen müssen.
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
Kreuzer
am 30.06.2010 21:33
Kreuzfahrt inkl. Flug

Hallo Jan,

für welchen Termin hattet ihr die Kreuzfahrt ins Auge gefasst?

Hatten selbst, Freunde zu einem anderen Termin, eine Kreuzfahrt im letzten Jahr ab Dubai mit Costa inkl. Flug gebucht. War in beiden Fällen Condor.

Wenn ich mir die Beschreibung zur Luminosa anschaue, steht für Abfahrten in 2010 als Fluglinie auch Condor dort.

Schon merkwürdig, wenn man dir keine Fluglinie nennen kann, es sei denn, es gilt bereits ein anderer Flugplan.
Jan
am 01.07.2010 7:19
Kreuzfahrt inkl. Flug

Hallo Kreuzer,
die Anreise nach Dubai ist am 10. Jan 2011 ab Frankfurt nach Dubai und die Rückreise am 31.1. 2011 nach Frankfurt.
Wo kann ich in der Reisebeschreibung denn sehen, welche Fluglinie vorgesehen ist ?
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Kreuzer
am 01.07.2010 21:38
Kreuzfahrt inkl. Flug

Hallo Jan,
bin davon ausgegangen, dass ihr eine einwöchige Reise macht. Da sind es fast immer Charter, meist mit Condor.

Habe mir deine Reise angeschaut, ist echt der Knaller. Eine tolle Route!

Kann aber verstehen, wenn du aufgrund der Unsicherheit bzgl. der Fluglinie nicht buchen willst.

Habe mir mal die Linienflüge angeschaut. Emirates, Lufthansa und Türkish Airlines fliegen zu den Terminen. Mit der Letzteren würde ich auch nicht gerne fliegen wollen. Deine Bedenken kann ich nachvollziehen.
Ist natürlich fraglich, ob man hier auf die Linienflüge zurückgreift oder aber je nach Buchungsvolumen doch noch einen Charter einsetzt.
Habe da leider keinen Rat für dich.

Gruß Kreuzer
Kathi
am 29.07.2010 14:18
Hallo Jan,
Deine Befürchtungen kann ich verstehen, sei aber nur vorsichtig, wenn Du Flug und Schiff extra buchst, die Costa is da sehr unflexibel!
Uns hat es leider mit der Aschewolke erwischt, wir haben auch seperat gebucht, aber mit dem Hintergrund, dass wir noch einige Tage länger in Dubai bleiben wollten und auch zu Beginn der Buchung war hier Costa sehr unflexibel und wollte uns keinen späteren Flug geben!!!
Zu guter letzt hatten wir keinen Urlaub, aber die Kosten für Costa!!!
Wir raten von Costa im allgemeinen ab, sind wirklich in vielen Belangen sehr sehr unflexibel! Mit AIDA wäre uns das nicht passiert!!!

Liebe Grüsse
Kathi
Kreuzer
am 29.07.2010 22:42
Hallo zusammen,


zum Beitrag von Kathi würde ich gerne etwas anmerken. Grds. hat sie recht, indem sie sagt, dass es ein Risiko gibt, wenn man Kreuzfahrt und Flug getrennt voneinander - nicht über die Gesellschaft - bucht.

Liebe Kathi,
es war sicherlich bitter, aufgrund der heranziehenden Aschewokle, den Urlaub nicht antreten zu können. Hätte mich auch geärgert, ist aber höhere Gewalt. Aber, dafür ist Costa doch nicht verantwortlich und du kannst deshalb m.E. auch keine Rückschlüsse auf die Flexibilität von Costa ziehen.

Du hast zwei unabhängige Reiseverträge geschlossen. Mit der Fluggesellschaft und mit Costa. Dafür das ein Flugverbot ausgesprochen wurde, kann Costa doch nichts. Nur, wenn du Kreuzfahrt/Flug als Pauschalreise gebucht hättest, wäre es eine ganz andere Situation gewesen.

Wenn Costa ihre Reisen normalerweise pauschal durchführt und du um ein paar Tage verlängern willst, liegt es an dir, den Reisevertrag auf die Kreuzfahrt zu begrenzen. Als Reisegesellschaft würde ich auch nicht einen anderen Flug mit allen Haftungsfragen anbieten, wenn dies die Pauschalkriterien nicht erfüllt. Das hat doch nichts mit Flexibilität zu tun. Aus unternehmerischer Sicht ist mir ein Ablehnen eines veränderten Flugtermins aus verschiedenen Gründen verständlich. Der Grund ist z.B. bei dir eingetreten. Wie soll eine Reisegesellschaft denn das alles händeln können?

Die Stornokosten waren sicherlich bitter, aber gerechtfertigt, da Costa seinen Vertrag hätte erfüllen können. Dass du aufgrund der Aschewolke nicht anreisen konntest, weil du einen individuellen Zubringer gewählt hast, ist nicht Sache von Costa.

Ich gebe dir vollkommen Recht, mit deinem Hinweis, darauf zu achten und zu bedenken, dass bei einer individuellen Anreise es zu Problemen kommen könnte, um die man sich selbst kümmern muss.

Wieviele Passagiere buchen mit Billigairlines, weil ihnen der reguläre Flugpreis zu hoch ist. Kann ich nachvollziehen. Als Kunde weiß ich aber auch, dass dies schiefgehen kann. Sei es, dass das Flugzeug einen Defekt hat und erst etliche Stunden später startet. Das Schiff kann nicht warten.

Ich weiß nicht, ob deine Äußerung "sehr sehr unflexibel" durch deine jetzige ausgefallene Reise begründet ist oder ob du bereits mehrmals mit Costa verreist bist und dort schlechte Erfahrungen gemacht hast.
Wir haben 6 Kreuzfahrten mit Costa gemacht, im Großen und Ganzen war alles in Ordnung. Ein auf einer Reise aufgetretenes Problem wurde von Costa sofort und äußerst großzügig geregelt, obwohl wir überhaupt keine Forderung gestellt hatten. Also, so ganz kann es an Flexibilität (Kulanz) nicht fehlen.

Dein Hinweis, mit Aida hättest du die Probleme nicht gehabt, teile ich ganz und gar nicht. Auch Aida, übrigens ist Aida ein Verbundunternehmen und m.W. eine Tochter von Costa, hätte in deinem Fall auch nicht anders handeln können. Auch hier stellt sich die Frage, warum Aida deinen Vertrag mit der Fluggesellschaft, die ein Flugverbot zu beachten hatte, hätte erfüllen sollen.

Sorry, das war mir zu subjektiv.

Übrigens, ich habe nichts mit den Reedereien oder Reisebüros etc. zu tun, ich bin nur jemand, der gerne reist, die Vertragsunterlagen und die Hinweise der Gesellschaften ( die weisen nämlich genau auf diese Problematik hin) aufmerksam liest.

Kathi, nochmals, ich hätte mich auch geärgert und finde es schade, dass du die Dubaireise nicht antreten konntest. Normalerweise geht ja alles gut, in deinem Fall leider nicht. Die Konsequenzen hättest du aber wissen müssen, so wie ich hier gelesen habe, scheinst du die Problematik auch gekannt zu haben.

Gruß
Kreuzer

Rainer
am 14.02.2012 18:45
Luminosa

Hallo wir machen mit der Costa Luminosa am 16.04. eine Kreuzfahrt ab La Romana.

Wer von Euch fährt da auch mit?

Man könnte sich austauschen?

 
zurück

Ähnliche Beiträge zum Schiff Luminosa
Weltreise Sept. 2015
Karibik 07.03.2014 ab Miami
wer kann mir von der karibikreise mit costa luminosa erzählen?
Suche Martin Karibik im Januar
Karibik Kreuzfahrt ab Miami 5.2.-15.2.14
ab miami am 16.0.2014
Bewertung Costa
Karibik 06.01.2014 ab Miami
Costa Luminosa Karibik 17.12. ab Miami
Cozumel Kochkurs
Karibik 17.03.2014
30.03.2013 ab Pointe A Pitre
Transatlantikkreuzfahrt November 2012
Transatlantik November 2012
Roll-Call 30.03. ab Pointe a Pitre