MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

brauche Tipps für Erst-Kreuzfahrt - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Mädel
am 07.03.2012 22:56
brauche Tipps für Erst-Kreuzfahrt

plane für 2012 meine erste Kreufahrt, die Ostseeroute solls sein
- welches Schiff ist empfehlenswert, keine Kinderbetreuung wichtig, einfach entspannen und etwas Luxus geniesen
- wie entscheidend ist die Flagge unter dem das Schiff fährt
- sind bestimmte Reedereien bzw. Veranstalter zu empfehlen
Bin für jeden Hinweis dankbar
Kreuzer
am 08.03.2012 0:55
Mädel

Es ist so gut wie unmöglich, dir auf deine Frage zu antworten.
Ein AIDA-Fan wird die AIDA empfehlen, ein Costa-Fan wird dir Costa, ein Mein Schiff-Fan dir Mein Schiff, ein MSC-Fan dir MSC, ein RCCL-Fan dir RCCL .........

Luxus haben so gesehen alle Schiffe; Entspannung hängt vom eigenen Verhalten ab.

Die Flagge ist absolut egal!

Die meisten Gesellschaften unterscheiden sich durch ihr Konzept. Derjenige, der auf AIDA abfährt, muss nicht auf Costa abfahren und umgekehrt.

Tipp: Suche dir erst einmal etwas aus! Schreibe dann mal, wie du dir das Schiffsleben vorstellst. Möchtest du es lieber leger oder zumindest abends förmlicher haben, deutsch oder international, am fein gedeckten Tisch sitzen oder im Buffetrestaurant?

Um eine Entscheidungshilfe zu bekommen, musst du schon konkreter werden. Sorry!

Viele Grüße
Kreuzer



Mädel
am 08.03.2012 14:04
brauche Tipps für Erst-Kreuzfahrt

danke schon mal für die Antwort, über einige Dinge bin ich mir schon im Klaren:
- keine Non-stopp-Animationen
- Kleidordnung sollte nicht zu leger sein, aber auch nicht Krvattenzwang zu jedem Essen
- Restaurants am liebsten von jedem etwas
- Bordsprache unbedingt deutsch
- Kinderanteil möglichst gering
- Passagieranzahl bis ca. 2.500
Steht die Flagge des Schiffes nicht im Zusammenhang mit dem Sitz der Reederei?
Kreuzer
am 08.03.2012 21:55
Mädel

Hallo Mädel, (hört sich lustig an)

du machst zwar sechs Vorgaben, es bleibt trotz allem fast unmöglich, da ich dich nicht kenne, nicht weiß, wie alt du bist, wie zahlungskräftig du bist, welche Vorlieben und Abneigungen du hast. Deine Erwartungshaltung an eine Kreuzfahrt ist mir auch verborgen. Suchst du Ruhe, luxuriöses Ambiente, erstklassigen Service oder ein gutes Schiff, was alles bietet und ansprechend ist. Ich kenne zwar etliche Schiffe und Gesellschaften, jedoch z.B. nicht die deutschsprachigen Schiffe von Phoenix, die aber durchaus deinen Vorgaben entsprechen. Die Hapag Lloyd-Schiffe passten nicht in mein Budget, weshalb ich hierzu ebenfalls keine Aussage treffen kann.

Vorgabe Kinderanteil: solange du außerhalb der Ferienzeiten verreist, ist der Kinderanteil sowieso gering, bei jeder Gesellschaft. Am geringsten sollte er bei den mir nicht bekannten Schiffen von Phoenix und den Luxuslinern sein, da es hier so gut wie keine Kinderermäßigungen gibt.

Wenn ich mir selbst deine Vorgaben machen müsste und aus meinem gemachten Kreuzfahrten heraus eine Entscheidung treffen müsste, würde ich mich persönlich für Mein Schiff entscheiden.

- bis auf Theater und mal eine Live-Band am Pool,keine Animation
- Kleiderordnung leger, je nach Restaurant abends sportlich leger, jedoch keine Abendgarderobe
- es gibt mehrere Restaurants, mit und ohne Zuzahlung, hier findet jeder etwas
- Bordsprache ist deutsch
- Passagieranzahl ca. 2000 Paxe

Ich würde an deiner Stelle einfach mal die diversen Schiffsbeschreibungen bei den Anbietern, z.B. hier bei Kreuzfahrten studieren oder ins Reisebüro gehen, deine Wünsche und Vorstellungen an eine Kreuzfahrt äußern und nach Katalogen fragen.

Nein, die Flagge sagt aus, in welchem Land das Schiff ins Schiffsregister eingetragen wurde und welcher Rechtsordnung das Schiff unterliegt. Rechtsordnung beinhaltet auch Vorschriften für die Bezahlung der Mannschaft. Nicht ohne Grund hängt die Flagge der Bahamas am besten Schiff der Welt, der MS Europa. Ein Profi könnte dir sicherlich mehr über die Flaggenwahl der Gesellschaften erzählen.

Beispiele:
Hapag Lloyd - Flagge Bahamas
Aida, MSC, Costa - Flagge Italien
Mein Schiff - Flagge Malta
Phoenix Schiffe - Flagge Bahamas
Carnival Schiffe - Flagge Panama
MS Deutschland - Flagge Deutschland

Wie gesagt, es wäre meine persönliche Wahl!

Vielleicht kommst du jetzt noch ein kleines Stückchen weiter.
Mädel
am 09.03.2012 0:03
brauche Tipps für Erst-Kreuzfahrt

nochmals besten Dank an "Kreuzer",
du scheinst ja schon einige Kreuzfahrten gemacht zu haben.

-ich habe mich schon mit einigen Schiffen detaillierte beschäftigt, z.B. Mein Schiff und Aida
- denke mal diese komme meinen Vorsellung schon am nähsten
was will ich?
einen Hauch von Luxus mit Ruhe und Entspannung etwas Kultur ist auch nicht schlecht, musikalische Unterhaltung am Abend, interessante Landausflüge, möglichst einfache Abwicklung der Formalitäten
zu Thema Sicherheit, hierbei geht es mir darum, einen Ansprechpartner in Deutschland zu haben, ich möchte im Falle von möglichen Problemen nicht mit ausländischen konfrontiert werden

Ich will eben möglichst keine Fehler in der Vorbereitung machen, damit ich hinterher nicht das Gefühl habe, mangels vorheriger Erkundungen etwas verpsasst zu haben oder von der Reise enttäuscht bin.

hier noch einige Fakten:
bin mitte 40, plane so ca. 2.500 - 3000,- pP. für ca. 10-12 Tage ein

Robert
am 09.03.2012 8:32
Hallo Mädel

kann mich Kreuzer nur anschliesen.
Ich bin vor ein paar Jahren mal mit Phönix(Alexander von Humboldt 2)gefahren.Das würde Deine Vorgaben erfüllen,allerdings ist der Altersdurchschnitt ziemlich hoch(mit 50 gehörten wir zu den jüngsten 10 Prozent9.
Ich selbst fahre meist mit Costa und obwohl die Bordsprache nicht deutsch ist(trotzdem sprechen es je nach Route etliche Besatzungsmitglieder)gab es nie Verständigungsprobleme.
Viel Vergnügen beim Suchen und eine wunderschöne Reise wünscht
Robert
ulrike
am 09.03.2012 13:31
Flagge

wir waren letztes Jahr mir der MSC Poesia unterwegs, die fährt unter Panama, und nicht Italien.

Nur mal so zur Info
Markus Gunda
am 09.03.2012 16:20
Hallo Mädel,

ich kann Dir nur emppfehlen,wende Dich mal an Kreuzfahrten.de. Die Mitarbeiter sind absolut kundig und können Dir zu Deinen Wünschen sicherlich das passende raussuchen.Wir sind absolute Costafans und somit vielleicht nicht ganz so orientiert,was andere Reederein angeht.
Wünsche Dir ein gutes Händchen bei der Auswahl eines Traumurlaubs.
biggi
am 13.03.2012 13:48
biggi

mädel

auf jeden fall würde ich nicht mit der costa fahren...ich hatte auf der costa concordia gebucht, leider ist sie ja nicht mehr das ist wirklich schrecklich was da passiert ist und dann ist auch noch der kapitän ein feiglich, na ja...dann noch die nächste costa wos dann gebrannt hat......wir haben dann die möglichkeit zur stornierung, haben wir auch gemacht und auf der aida gebucht mit der ich auch schon zwei mal unterwegs war und es war super...kann ich nur empfehlen.
nicole
am 15.03.2012 17:14
Biggi
Ja, ohne Zweifel, das mit der Concordia ist schrecklich. Furchtbar tragisch. Kann aber jeder Zeit einer anderen Reederei auch passieren. Wer weiss schon, in wessen Hände er sich begibt? Ich kann nicht wissen, wenn ich an Bord eines Schiffes gehe, ob der Kapitän ein Feigling ist oder nicht. Erstens kenne ich ihn nicht, zweitens kann niemand hellsehen.Und gebrannt haben auch schon andere Schiffe und auch das kann jederzeit irgendwo wieder passieren.
Sonst ist es am besten Zuhause zu bleiben. Und auch da kann Dir das Dach über dem Kopf abbrennen. Passiert übrigens häufiger, als ein Schiff brennt.
cruisefan
am 15.03.2012 18:07
Cotsa / AIDA

Hallo Biggi

Da freut sich Costa aber, dass Du ihnen treu geblieben bist und bei AIDA gebucht hast. AIDA ist ein Tochterunternehmen von Costa ( German Branch of Costa ) und die AIDA Schiffe fahren alle unter italienischer Flagge. Und ob alle deutschen AIDA Kapitäne wirkliche "Helden" sind, konnte AIDA, Gott sei Dank, noch nicht beweisen.

.
Mädel
am 21.03.2012 22:15
welche Reederei

>verfolge die Beiträge mit regem Interesse,
>habe mich noch immer nicht für ein Schiff entschieden
>kann mir jemand sagen, welche Schiffe unter deutscher Reederei fahren, denke dass man dabei noch am "sichersten" ist
Maxilinde
am 21.03.2012 22:55
Sicherheit?

die MS Deutschland,allerdings hats da auch schon heftig gebrannt;-)
mark
am 21.03.2012 22:58
Schiffe unter deutscher Reederei

Hallo Mädel,

nur ms Deutschland.

gruss
mark
cruisefan
am 22.03.2012 9:06
Reederei und Sicherheit

"Deutsche" Schiffe

Nicht die Flagge sondern das Management ist wichtig

Ich denke im Preis- Leistungsverhältnis wäre da die Columbus2 interessant.

Mittlere Grösse, deutsche Reederei/Management ( Hapag Lloyd )
.

 
zurück