MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Bari Athen - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Judith
am 08.10.2015 19:46
Bari Athen

Wir fahren nächstes Jahr ab Venedig auch zu den Häfen Bari und Piräus.

Wir wollen in Bari an einen Strand mit dem Taxi fahren. Vielleicht kann mir jemand sagen wo die Taxis genau stehen und welcher Strand zu empfehlen ist?

In Piräus (Athen) würden wir auch gerne eine Taxi Rundfahrt machen. Zur Akropolis und eventuell noch ein wenig in die Innenstadt. Bieten die Taxifahrer solche Rundfahrten an, wenn ja? Findet man die Taxis genau am Hafen?
Danke schön im voraus für Eure Antworten.
LG Judith
Hsns
am 08.10.2015 19:53
Piräus

In Piräus könnt ihr gemütlich zur U Bahn Station gehen und damit die Stadt erkunden, günstiger als mit Taxi.
Wir sind auch zur U Bahn Station gegangen.
Judith
am 09.10.2015 13:30
U-Bahn

Hallo Hans,

erstmal danke für Deine Antwort, aber wenn wir das erste Mal in einer Stadt sind trauen wir uns das nicht zu mit den öffentlichen Verkehrsmittel zu fahren.
Mit Hop und Off wäre eine Alternative für uns.
Liebe Grüße
Judith
Robert
am 09.10.2015 14:18
Judith

Taxifahrer bieten überall Rundfahrten an,sie stehen meist am Hafenausgangund machen mit dir Rundfahrten wohin du willst.
Den Preis musst du allerdings aushandeln.
LG Robert
Barbara
am 09.10.2015 16:38
Ausflug Athen

Die Hop on Busse sind in Piräus höchstens 100 m entfernt vom Anleger. Hat letztes Jahr ca 12 Euro gekostet. je nachdem welchevStreckedu wählst . Können wir empfehlen.
Kreuzer
am 09.10.2015 19:29
Athen/Bari

Hallo Judith,

die Hop on hop off-Busse kann man je nach Liegeplatz in Piräus vorbeifahren sehen. Wie Barbara schreibt, ist dies eine sehr gute Alternative. Wäre auch meine Empfehlung, wenn du noch nicht in Athen warst.
Die Taxifahrer dort lauern dir direkt am Ausgang auf. Sie verlangen mehr als Touristenpreise, handeln ist deshalb unumgänglich. Du solltest schon genauer wissen, was du sehen willst und wohin du willst, wenn Taxi für dich die präferierte Möglichkeit ist.

Die dritte Alternative ist mit dem Zug nach Athen zu fahren. Ist wirklich easy. Du musst nur ca. 20 Minuten zum Bahnhof laufen. Von dort mit dem Zug bis zur Haltestelle Monastiraki. Von dort kannst du bequem zur Akropolis hoch laufen. Man sieht diese direkt vom Eingang aus. Die Straßen der Altstadt liegen ebenfalls direkt links von der Station.Die Züge fahren ca. alle 15 Minuten, Fahrzeit ca. 10 Minuten. Nur so zur Info.

In Bari findest du Taxis am Hafenausgang. Aber auch hier heißt es aufpassen. Die Taxifahrer nehmen ebenfalls hohe Touristenpreise. Übrigens, es fährt auch ein kleiner (Touristen-) Zug in Richtung Stadt. Die Stadt selber lässt sich sehr gut zu Fuß erkunden.
Stadtnahe Strände gibt es zwei, beide ca. 1,5 km vom Hafen entfernt. Entweder am Hafenausgang nach links der Straße folgen, an der Altstadt vorbei gibt es ein Strandstück. Nach rechts um das gesamte Hafenbecken findest du ein weiteres Strandstück.

Strände außerhalb Bari-Innenstadt kenne ich jetzt nicht, bestimmt aber ein Taxifahrer.

Dann noch gute Planungen und viel Vorfreude.

Kreuzer
judith
am 09.10.2015 22:21
Danke

Ich danke euch allen für die vielen Infos. Am Hafen von Athen planen wir jetzt ein Taxi zur Akropolis zu nehmen. Sollte dies zu teuer sein weichen wir auf den hop on Bus aus.

Was sollte man sich unbedingt noch in Athen ansehen? Außer Kirchen, da stehen unsere Jungs nicht drauf.

In Bari finde ich die Idee mit dem Minizug sehr schön.
Danke für die Info und danach kann man ja zum Strand laufen.

Schönes Wochenende wünsche ich Euch

Cruise-Sisters
am 24.10.2015 21:38
Noch ein paar Tipps

Hallo Judith,

wir wollten erst per Bus und Bahn nach Athen und sind schon um 8 Uhr von Bord gegangen. Aber an der Bushaltestelle, sahen wir dann den Hop on Hop off bus und dachten das wäre doch die bessere Alternative. Auf dem Weg zum Bus hielt ein Taxifahrer vor unserer Nase an und fragte, ob er uns nicht den ganzen Tag durch Athen fahren sollte. Wir sagten zu und haben zu viert 80 Euro gezahlt. Das war wirklich super! Der Taxifahrer kannte super viele Abkürzungen zur Akropolis, so konnten wir den Stau (in dem der Bus stand) schnell umgehen und er sprach perfektes Englisch. Er hielt dann ganz nah an einer Seitenstraße bei der Akropolis (nur 5 min. Fußweg zur Ticketstelle) und wir verabredeten uns für 2 Std. später an der gleichen Stelle. Er verlangte übrigens erst bei Rückkehr zum Schiff das Geld.

Nach dem Besuch der Akropolis fuhr er uns zum Tempel von Zeus (hier galt das Ticket der Akropolis und man musste nicht noch mal anstehen). Dort konnten wir in Ruhe uns alles ansehen und Fotos machen, er wartete draußen. Danach ging es zum Regierungsviertel und zum olympischen Stadium. Dann kam noch das Highlight! Eine Fahrt auf den nächsten Berg mit Aussichtspunkt vom dem wir tolle Fotos machen konnten! Danach ging es abschließend zum Parliament, rechtzeitig, um den Wechsel der Wachen in Ruhe zu beobachten! Ganz toll. Er kaufte uns sogar noch kaltes Wasser in Flaschen und schenkte es uns, weil es ziemlich heiß war. Er hätte uns auch noch in die Innenstadt gefahren, um Kaffee zu trinken und zu shoppen, aber wir wollten aufgrund der tierischen Hitze wieder zurück aufs Schiff. Es war wirklich ein toller Ausflug und gerade in Athen (lange Touristenschlangen) war diese Taxifahrt mit Insiderwissen super!

In Bari haben wir bereits 2 Mal Ausflüge gemacht: Ein Mal nach Alberobello und ein Mal nach Matera. Beides war ganz toll. Beides haben wir per Bus bereist. Aber du findest auch bald dazu mehr auf unserem Blog: www.cruise-sisters.de ! Wir berichten regelmäßig über unsere Kreuzfahrten und geben viele Reisetipps. Die Berichte für Athen und Bari stehen noch aus, aber jetzt hast du schon mal ein paar Tipps! :-) Abonnier doch einfach unseren Newsletter, dann weißt du immer, wann es etwas Neues gibt! Oder schreib uns eine E-Mail, wenn du weitere Fragen hast an [email protected] !

Liebe Grüße,
Cruise-Sisters
Judith
am 25.10.2015 13:21
Cruise-Sisters

Hallo Cruise-Sisters,
danke für die ausführliche Beschreibung der Taxitour. Ich finde 80.-€ für eure Fahrt in Athen wirklich einen guten Preis.
Eine Frage habe ich allerdings, hat der Taxifahrer Euch die Tour vorgeschlagen oder habt Ihr die Route bestimmt?

Denn wir möchten natürlich zur Akropoli, Zeus Tempel und die Wachablösung muss auch unbedingt sein.

LG Judith
Cruise-Sisters
am 25.10.2015 19:09
Taxifahrt

Hallo Judtih,

die Taxifahrt (Route) hat der Taxifahrer selbst vorgeschlagen, wir hatten eigentlich nur die Akropolis und den Zeus Tempel auf dem Plan, aber diese Rundum-Tour war wirklich toll! Aber die Taxifahrer, die am Kreuzfahrtterminal warten, wissen genau, was sie in Athen zu zeigen haben! Aber fragt einfach bevor ihr einsteigt, was er euch zeigen will. Wir haben auch die Telefonnummer, Kennzeichen und Nachname von unserem Taxifahrer bekommen. Schreib uns einfach ([email protected]), wenn du die Daten haben willst. Er hatte sich sehr gefreut, dass wir ihn weiterempfehlen wollen. Leider hat er kein Internet, sonst hätten wir auch eine E-Mail Adresse parat.

Liebe Grüße,
Cruise-Sisters
Judith
am 27.10.2015 17:30
Taxifahrt

Hallo Cruise-Sisters,

danke E-mail ist schon unterwegs.

Liebe Grüße
Judith

Maximilian
am 13.09.2016 16:04
Metro-Ticket

Hallo,

eine Alternative wäre natürlich auch die Metro, diese ist wirklich extrem modern und an einigen Stationen wurde sogar so kleine Ausstellungen eingerichtet.
Zudem ist ein Ticket mit gerade einmal 4,5€ / Tag sehr günstig...
Quelle: http://www.sehenswuerdigkeiten-athen.de/

MfG

 
zurück