MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Impressionen

Ausflüge MSC - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Steffi
am 12.09.2016 15:23
Ausflüge MSC

Hallo liebe Reisende!

Ich hätte eine kurze Frage ich mache nächstes Jahr im September eine Kreuzfahrt mit MSC, diese bieten auch einige Landausflüge an!

Reiseroute wäre: Warnemünde, Göteborg, Southampton, Amsterdam, La Coruna, Barcelona, Lissabon, Gibraltar, Barcelona, Genua


Habt ihr schon Erfahrungen mit den Ausflügen von MSC?
Sind diese zu empfehlen?

oder ist es besser wenn ich die Länder auf eigene Faust erkunde?!

Was für Sehenswürdigkeiten wären dann zu empfehlen?!


Viiiieeeeeeeeelllen Dank!

lg Steffi
alfi
am 12.09.2016 18:36
Ausflüge

Hallo Steffi,

Göteborg weiß ich nicht aus eigener Erfahrung, aber viele Kollegen waren schon da (u.a. auch "nur" mit der Steena Line) und haben gesagt, dass man da super entlang bummeln kann.

In Amsterdam kann man die Stadt sehr gut selbst erkunden. Wir fanden den Hop on hop off-Bus sehr gut dafür. Oder einfach eine Grachtenfahrt unternehmen, durchs Rotlichtviertel bummeln oder im Vondelpark Sonne genießen (wenn es gutes Wetter ist). Öffis sind auch sehr gut (S-Bahn).

Barcelona geht genauso super! Dort kann man die Sagrada familia besichtigen, den Arc de Triomf oder die Rambla entlang flanieren. Wenn ihr U-Bahn fahrt, lohnt sich die T-10-Karte, eine 10-er-Karte, die auch von mehreren genutzt werden kann. Übrigens bieten die Reedereien einen Shuttle in die Stadt an. Es fährt auch direkt vom Terminal ein normaler Stadtbus, der kostet pro Fahrt ca. 1/3. Wenn man also nur 2 Fahrten unternimmt (1x hin und abends 1x zurück) lohnt es sich. Wenn man zwischendurch auf´s Schiff zurück möchte, dann eher der Shuttle.

Genua hat einen schönen Hafenbereich und eine schöne Innenstadt zum Bummeln (Via XX Settembre). Auch hier haben wir uns mit U-/S-Bahn fort bewegt (Station zu fuß vom Hafen erreichbar). Wir haben Christopher Kolumbus Geburtshaus, Lanterna die Genove (schöne Aussicht von der Terrasse).

In Gibraltar war ich noch nicht, da wir aber im November dort anlegen habe ich mich schn erkundigt. Das lässt sich sehr gut selbst organisieren. Es fahren öffentliche Busse (ich bin nicht ganz dahintergekommen, ob die auch Euro nehmen), man kann auch einen Busausflug mit den Highlights buchen oder selbst mit der Gondel auf den Affenfelsen fahren.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Ausflüge vom Schiff zwar teuer, aber gut organisiert sind. Der Vorteil ist, dass das Schiff auf einen wartet, wenn man Verspätung hat. Der Nachteil ist die Massenabfertigung und natürlich der Preis, gerade wenn man kein Alleinreisender ist.
Wir haben auch oft mit Leuten von unserem Abendtisch ein Taxi geteilt (je nach Anlaufhafen).

Ich könnte mir vorstellen, dass es Sinn macht, wenn ihr von Southhampton nach London wollt, dann den Shuttle zu buchen, weil es weit weg ist.

Im nächsten Jahr war ich auch in La Coruna und Lissabon und kann mehr dazu schreiben.

LG
alfi
Robert
am 12.09.2016 20:11
Ausflüge

Nimm dir in Lissabon ein Taxi(Preis aushandeln) und fahr zur Christusstatue.Der Ausblick von oben ist fantastisch,Lass das Taxi warten.es bringt dich wieder in die Stadt zurück.
Statt Taxi kannst du auch Fähre über den Tejo und dann den Bus nutzen.
In Gibraltar auf den Felsen kommst du auch gut alleine.
Schöne Fahrt und LG
Robert
Moni
am 12.09.2016 20:17
Southampton

Hallo Steffi, gebe alfi in allen Punkten Recht; so haben wir es auch gemacht und es war super!
Southampton haben wir einen von MSC geführten Ausflug gemacht.(Salisbury mit Stonehenge). Das ist absolut empfehlenswert - es war super organisiert - ohne den gebuchten Ausflug hätten wir ca.- 1 Stunden Stonehenge für die Tickets angestanden!!!
Vom Ausflug mit dem Bus nach London rate ich ab - ihr seid sehr lange im Bus - steht zu 80% im Stau und seht nur ca 1,5 Stunden etwas von London.(Aussteigen ist nicht, da ja die Zeit im Stau hereingeholt werden muss) So geschehen bei unseren Tischnachbarn. Die Reiseleitung hat auch darüber informiert, dass dies bei fast jeder Tour so ist. Man könnte auch mit dem Zug nach London auf eigene Faust fahren. Da habe ich aber keine Erfahrungswerte.

Göteborg: hier selbst durch die Stadt schlendern, das Altstadtviertel besichtigen und nicht die Fischhalle vergessen - solo lecker Fischweckle! Der Traum!
Gruss Moni
Steffi
am 13.09.2016 10:53
Ausflüge MSC

Vielen Dank für die Informationen ihr habt mir echt toll weiter geholfen!

Sonnenblume
am 13.09.2016 11:42
Empfehlungen

Wir sind gerade erst zurück von unserer Kreuzfahrt. Wir machen alles auf eigene Faust und sind noch nie enttäuscht worden.

Lissabon: Gibt es mehrere Möglichkeiten die Stadt zu sehen.
Mit den Hop on- Hop off Bus oder mit der Straßenbahn. Tickets werden direkt am Hafenausgang verkauft. Dort stehen auch die Tuk Tuk`s die einen dahin bringen wo man will (sind aber nicht billig).

Gibraltar: Wir haben ein Taxi genommen, die am Hafen stehen und haben 40 Britische Pfund für 3 Leute bezahlt. Dabei war der Besuch der Grotte, des Museums und der Affenfelsen, wo wir zwischendrin abgesetzt wurden und ein Stück zufuß gehen konnten, wenn wir wollten.

Barcelona: Der Hop on- Hop off Bus ist hier echt zu empfehlen (gibt verschiedene Routen), man steigt aus und sieht sich um und wenn man weiter will steigt man in den nächsten Bus ein. War für uns die beste Wahl.

Southamten war unser Starthafen, da kann ich dir nur sagen, dass man nach London mit den Bus rund 1 1/2 Stunden fährt, wenn kein Stau ist (der fast immer ist) und viel Zeit bleibt da nicht mehr. Aber die Taxifahrer sind echt hilfsbereit und man kann einen guten Preis für Rundfahrten aushandeln.

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss.
Nimm Reisetabletten mit, denn die Fahrt durch die Biskaya ist oft sehr stürmisch (bei uns bei der Hin- und Rückfahrt).
caterina
am 13.09.2016 16:24
Ausflüge

Hallo, in southampton kann man auch bequem mit dem zug nach salisbury ...kathedrale wunderschön und dann weiter mit hoho nach stonehendge fahren

Lissabon...zu fuss zum elevador dann in altstadt hinunterbummeln...unbedingtkloster jeronimo ansehen...danach zu fuss zum tejo....torre de belem und kreuzfahrerdenkmal...

Wünsche euch eine schöne kf
Caterina
Reinhard Danz
am 09.05.2017 15:40
Sind auch auf dem Schiff

Hallo Steffi.
wir (Paar) sind auf der gleichen Tour. Wir machen die meisten Touren auf eigene Faust. Evtl. können wir uns bei einige Touren die Taxe teilen.
Göteborg waren wir noch nicht, scheint aber recht einfach zu organisieren zu sein. Leider sind einige Aufenthalte zeitlich sehr knapp gehalten. In Southampton waren wir schon, da ist auch mehr Zeit, da planen wir einen Besuch der Isle of Wight, lässt sich selber mit Fähre und Bus organisieren(bin in Englisch fit), London scheint eher eine hektische Tour zu werden!,Amsterdam waren wir schon entscheiden wir nach Wetterlage, bevorzugt Grachtenfahrt. La Coruna waren wir noch nicht, wären gerne nach La Compostella, aber bei 6 std. Aufenthalt zu knapp.Werden Betanzos besuchen (da könnte man sich Taxe teilen), Lissabon war ich schon, direkt am Hafen, einfach selber organisieren, Barcelona waren wir schon, leider auch kurz aber selber organisierbar. Bescheid geben ob Interesse was gemeinsam zuplanen Gruß Gudrun und Reinhard
alfi
am 13.05.2017 17:02
Ausflüge

Hallo,

wir sind heute zurück von unserer MSC-Tour Genua - Warnemünde.

In Southampton hatten wir den Ausflug Stonehenge & Salibury. Abgesehen davon, dass wir ganz allgemein wieder festgestellt haben, dass wir keine Gruppenausflüge mögen (einer muss immer auf Toilette und 3x nachfragen - von den Wartezeiten bei Treffpunkten mal abgesehen) war dieser Ausflug super und die 75 EUR p.P. allemal wert, zumal es privat ähnlich viel gekostet hätte.

In La Coruna lagen wir auch, wir waren nur dort geblieben. Aber unsere Tisch-Mitfahrer waren in Compostella und obwohl wir nur von 13 - 19 Uhr lagen waren sie trotz des schnellen Schritts zufrieden mit dem Ausflug.

LG
alfi
Reinhard Danz
am 07.06.2017 23:51
Gemeinsame Ausflüge

Sind auch ab 3.9.17 auf der MSC Magnifica
Reiseroute wäre: Warnemünde, Göteborg, Southampton, Amsterdam, La Coruna, Barcelona, Lissabon, Gibraltar, Barcelona, Genua.
Hat jemand Interesse Ausflüge gemeinsam zu planen Kostenteilung?
Marina Schneider
am 16.06.2017 20:18
Gemeinsame Ausflüge

Hallo Herr Danz!!!
Wir haben gerade gelesen das sie Mitfahrer suchen die ab den 3.9.17 auch ab Warnemünde mit den Schiff MSC Magnifica nach Genuar suchen .Wir sind Neulinge bei Kreuzfahrten und würden uns gerne bei Ausflügen ihne anschlissen um die Kosten zu teilen ,vielleicht können sie uns Mitteilen welche Ausflüge sie sich vorstellen .Wir sind ein Paar im ALTER Mann 60 Frau 56 aus Berlin. würden uns freuen von ihnen zu höhren.
Reinhard Danz
am 20.06.2017 0:05
Gemeinsame Ausflüge MSC Magnifica 03.09.2017 ab Warnemünde

Hallo Frau Marina Schneider.
Wir sind ein Paar aus der Nähe von Heidelberg: Frau 60 Mann 64.
Wir haben bisher 5 Kreuzfahrten unternommen und machen die meisten Touren auf eigene Faust und würden gerne mit Euch einige Touren unternehmen. Hier mein Kommentare:
Göteborg waren wir noch nicht, scheint aber recht einfach zu organisieren zu sein. Leider sind einige Aufenthalte zeitlich sehr knapp gehalten.
In Southampton waren wir schon, da ist der Aufenthalt zeitlich sehr gut, da planen wir einen Besuch der Isle of Wight, lässt sich selber mit Fähre und Bus organisieren(bin in Englisch fit), London scheint eher eine hektische Tour zu werden bei der Entfernung in der vorgegebenen Zeit und dem Verkehr!
Amsterdam waren wir schon entscheiden wir nach Wetterlage, bevorzugt Grachtenfahrt.
La Coruna waren wir noch nicht, wären gerne nach La Compostella, aber bei 6 Std. Aufenthalt zu knapp.Würden Betanzos besuchen (da könnte man sich Taxe teilen),
Lissabon war ich schon, Hafen direkt in der Stadt, einfach selber zu organisieren wir können vorher abstimmen was man macht,
Barcelona waren wir schon Hafen in der Stadt, leider auch kurzer Aufenthalt da es viel zu sehen gibt. Aber gut selber organisierbar. Da kann man auch abstimmen was man macht.
Meine Frau amüsiert sich immer, da ich die eigenen Touren mit Alternativen akriebisch vorbereite. Freut sich dann aber wenn alles klappt ohne Hektik!!
Evtl. kann man über die Portalleitung e-mail austauschen, habe da keine Erfahrung.
Gruß Gudrun und Reinhard
Marina Schneider
am 20.06.2017 17:12
Gemeinsame Ausflüge

Wie freuen uns sehr von ihnen eine Antwort bekommen zu haben ,habe mal bei Facebook geschaut ob sie dort auch zu finden sind und habe sie dort enntdeckt .Ich denke mal dort kann mann besser schreiben und auch mal E-Mail adressen oder tefonnummern austauschen .Bin dort unter meinem Namen zu finden,habe ihnen eine Freundschaftsanfanfrage gemacht.Denke mal das wir uns dort finden werden .Grüße Thomas und Marina
Maria Stapel
am 24.08.2017 22:51
Kreuzfahrt Warnemünde bis Genua

Moin,
kommen aus Bremen und freuen uns auch schon auf die Reise.
Bei den Vorbereitungen bin ich gerade auf diese Seite gestoßen.
Göteburg und Amsterdam ist eigentlich ganz einfach auf eigene Faust zu planen.
In Southhampton habe ich die Seite entdeckt "White Taxi Excursions" . Mit denen kann man eine Stadtführung mit Sehenswürdigkeiten planen.
Santijago de Compostella haben wir die Fahrt gebucht. In der Hoffnung, man bekommt etwas zu sehen.
Lissabon wollen wir selbst erkunden. (evtl kann man sich zusammentun)
Gibraltar kennen wir , alles einfach und nett.
Barcelona ist leider zu wenig Zeit. Kennen wir auch, deshalb werden wir dort auch gleich loslaufen. Vor allem muss man sich die Altstadt ansehen. Wer gerne liest und es nicht kennt, da gibt es ein wundervolles Buch "von Ildefonso Falcones "Die Cathedrale des Meeres".
Kalle und Maria aus Bremen
judith
am 25.08.2017 12:32
Maria Taxi

Vielen lieben Dank Maria, für den Tipp \\\\\\\\\\\\\\\"White Taxi excursions\\\\\\\\\\\\\\\".

Ich habe stundenland gesucht und diese Seite nicht gefunden. Jetzt haben wir endlich einen Anbieter gefunden, der uns in Southampton an unser Landausflugsziel bringt. Falls Du noch einen Anbieter für Le Havre, La Coruna und Le Verdon sur mer weißt nur her damit.

Tausend Dank
karl
am 19.10.2017 23:22
Ausflüge msc

hallo wir sind in Barcelona mit dem taxi vom schiff ab zur sagrata familia gefahren, heuer im Februar 2017 preis 20 € wir waren zu viert. dann die sagrata umrundet . eintritt pro person 14 € das war 2 Personen von unserer truppe zu teuer. dann wieder Richtung schiff gelaufen . dann durch die rambla die berühmten Markthallen angeschaut sehr toll sind die. von der columbussäule im hafen zum schiff sind es über 2 km zu laufen. es geht aber auch ein shuttle den haben wir genommen 3 € proi person
Yvonne
am 24.01.2018 16:36
31.03.2018 Hamburg - MSC Magninfica -07.04.2018

Hallo,

ich bin auf der Suche nach alternativen Landausflügen auf diese super Seite gestoßen und eure Tipps gelesen. Ich (45) fahre mit meiner Mutter (68) am 31.03.2018 mit der MSC Magnifica von Hamburg/ Southhampton/LeHavre/ Zebrügge/ Amsterdam/ Hamburg. Hat jemand Lust sichuns bei den Landausflügen anzuschließen, um eventuell Tranportkosten zu sparen. Amsterdam und Paris wollen wir auf alle Fälle auf eigene Faust machen, da wir gerne auf den Eiffelturm wollen. Vielleicht kennt sich auch jemand mit diesem Hop on- Hop off Bus aus, ich bin nämlich ein Kreutzfahrtneuling . Wäre auch über Tipps erfreut, wenn jemand diese Reise schon gemacht hat und kann Ausflüge empfehlen. Findet man an jedem Hafen ein Bustransfer in die nächste Metropole? Freue mich über eure Antworten.

Yvonne
caterina
am 24.01.2018 17:07
Ausflüge

HALLO!

Paris: da bist Du im Hafen von Le Havre. Das sind ca 200 km nach Paris. Da musst Du aufpassen, dass es keinerlei Verspätungen gibt, denn das Schiff wartet nicht auf Dich. Mache Dich für Paris über die Bahnverbindungen schlau.

Amsterdam: da kannst Du zu Fuß in die Innenstadt gehen. Du kommst auch bei den Grachtenanlegestellen vorbei.

Southampton: was planst Du da?

Zeebrügge:
Es gibt einen tollen privaten Busanbieter für den Transport nach Brügge.
cruise-express.be....da kostet der Transfer direkt vom Hafenausgang nach Brügge und retour € 20,--. Abfahrt jede halbe Stunde.
LG
Ingrid
cruisebiggi
am 24.01.2018 23:40
Paris - Ausflüge auf eigene Faust

Wir waren mit MSC in Le Havre. Den Ausflug nach Paris haben wir uns erspart, aus bekannten Gründen (200 km). Wir sind mit dem Mietwagen in der näheren Umgebung unterwegs gewesen. Die geplante Abfahrtszeit verschob sich ca. 2 Std nach hinten, weil der von MSC veranstaltete Ausflug nach Paris wegen Stau nicht rechtzeitig zurück kam. Wir machen viel auf eigene Faust, aber das würde ich nicht riskieren.
Alex
am 27.01.2018 11:41
Landausflüge Karibik-Rundreise

Hay zusammen;
ich bin Kreuzfahrt-Neuling und starte am 9.6.18 nach Havanna von dort beginnt die Reise. Über Jamaika, Grand Cayman, Cozumel, Belize, Costa Maya, und Roaton. Bin allein unterwegs und am überlegen ob ich die Ausflüge gleich bei MSC buchen soll.
Die sind zwar wohl etwas teurer aber dafür ist dann schon alles organisiert. Stimmt das ?
Auf Jamaika möchte ich nach Negril an den Strand
Cayman evtl. Stingray City mit den Rochen
Cozumel evtl. Chankanaab Meerespark
Belize den Zoo anschauen
Costa Maya eine Truck-Rundfahrt.
Wer da schon mal war wäre mir Eure Meinung wichtig.

Und mit wieviel Dollar "Taschengeld" sollte man rechnen, pro Tag an Land so ca.

Danke schon mal im Voraus.
Gisela und Bernd
am 23.09.2018 18:51
Landausflüge

Hallo Angelika,
wir sind dabei! Haben von anderen Teilnehmern die die Seentour gebucht haben nur Gutes gehört.Mindestteilnehmerzahl ist 6 Personen für den angegebenen Preis von 145,00 € ? Dann würden wir buchen wenn sich noch 4 weitere Personen gemeldet haben.
Viele Grüsse, Gisela und Bernd
WALTER Bitzer
am 03.03.2019 17:05
Tagesausflug in Rio am 1.4.2019

Hallo, wir,sind am 1.4.2019 mit der MSC Poesia in Rio und haben dort eine Tour mit dem Deutschen Fremdenführer Frank Hopfe geplant.

In erster Linie wollen wir natürlich den Zuckerhut und das Wahrzeichen von Rio ansehen. Da es eine private Tour ist, sind wir hier in der genauen Planung flexibel. Bei der Tour können max. 14 Teilnehmer dabei sein, je mehr wir sind, desto günstiger wird es.

Hat jemand Interesse mit zu machen? Wir machen die TOur auf jeden Fall, würden uns aber freuen, wenn sich noch nette Leute finden und anschließen wollen.
caterina
am 03.03.2019 19:33
Rio

Da macht ihr was richtig. Wir hatten einen Ausflug über die Reederei. Wenn ich nochmals hin käme, dann nur Ausflug privat.
Ramona
am 21.03.2019 14:33
Ostseekreuzfahrt - Sankt Petersburg

Hallo zusammen!
Wir machen im Juli unsere erste Kreuzfahrt und wollen in Sankt Petersburg einen Ausflug buchen.... inkl Visum.
Hat da jemand Erfahrung? Ist es ratsam über die Rederei vorab oder erst auf dem Schiff zu buchen?
Hatte mal was von einer Bootsfahrt mit Besichtigung der Festung gelesen, kann diesen Ausflug aber bei MSC nicht mehr finden...?
Vielen Dank!
Reiner
am 31.03.2019 9:15
Petersburg

in Petersburg eindeutig lieber bei den Oertlichen Anbietern buchen.
zwir haben bei Petersburg-Hautnah gebucht
kleine Gruppe, wir waren nur 6 Pers.
perfektes deutsch, gepflegte Fahrzeuge (wir hatten Srinter mit 20 Sitzen)
besser geht nicht, russisches Visum braucht man nicht
Gruss aus Solingen und viel Spass
Ramona
am 02.04.2019 10:32
Kein Visum?

Hallo Reiner!
Vielen Dank für den Tip. Bin zwar etwas überrascht wegen dem Visum. Habe bis jetzt immer nur gehört dass ein Visum zwingend notwendig ist.
LG Ramona
Manuela
am 02.04.2019 10:50
Visum

Es ist nicht möglich, ohne Visum in St. Petersburg einzureisen. Es gibt eine Sonderregelung für Kreuzfahrtgäste. Wenn man über einen örtlichen Anbieter Ausflüge bucht, holt dieser Anbieter das Visum ein, es ist sozusagen inbegriffen.
Ramona
am 12.04.2019 22:45
Hab ich jetzt auch so erfahren

Hallo Manuela!
Ich hab jetzt auch nochmal nachgeforscht. Auch die Anbieter außerhalb der Redereien haben das Visum dabei.
Ich bin schon ganz aufgeregt...
War schon mal jemand auf der MSC Poesia? Wie ist die Atmosphäre auf diesem Schiff? Habe etwas Angst dass sich die vielen Leute gegenseitig auf die Füße treten.
Bernd
am 13.04.2019 9:09
MSC Poesia

Hallo Ramona,
wir sind im Mai auf der Poesia und machen die große Ostseetour mit 2 Tagen St.Petersburg. Unsere Ausflüge machen wir selbst, wir haben uns ein Visum beim Konsulat besorgt. Das ging ganz unkompliziert, wir mögen es nicht in Gruppen durch die Stadt "gekarrt" zu werden..... Auf der Poesia waren wir vor einigen Jahren schon mal, es ist ein sehr schönes Schiff, ruhige Ecken findet man überall. Es ist Baugleich mit der "Orchestra" und der "Musica", all diese Schiffe sind uns auch bekannt. Auf der "Orchestra" waren wir erst im September auf der Tour von Warnemünde nach Genua. Das Wetter war nicht besonders gut, die vielen Menschen (das Schiff war ausgebucht) hat man nicht groß gemerkt. Und auf den Nordtouren ist ein anderes Publikum auf den Schiffen als im Mittelmeer (meine Erfahrung).
Ramona
am 15.04.2019 16:14
MSC Poesia

Hallo Bernd!
Danke für die Infos. Ich werde in den nächsten Tagen mal noch etwas recherchieren.... bisschen Zeit haben wir ja noch.
Ich finde es etwas schade dass die Aufenthaltsdauer des Schiffes meist gar nicht so lang in den Häfen ist. Aber für die erste Kreuzfahrt überhaupt wird es wohl passen. Wir wollen erstmal schauen ob diese Art von Urlaub überhaupt was für uns ist. Normalerweise buchen wir ein Hotel und nehmen dann einen Mietwagen.
Wie ist die Kleiderordnung auf der Poesia? Braucht man das super Abendkleid und Anzug mit Schlips?
Bernd
am 16.04.2019 9:06
MSC Poesia

.....was die Kleiderordnung betrifft, kommt ganz darauf an. Auch auf einer 1-wöchigen Tour gibt es bei MSC (noch) 1 bis 2 Galaabende, bei denen man sich etwas "besser" kleiden sollte. Das wird aber von einigen Mitreisenden leider ignoriert was eigentlich, aus meiner Sicht, sehr schade ist. Gerade die Italiener, Franzosen sind da häufig sehr schick angezogen.
Eine Kreuzfahrt ist schon was sehr schönes. Wir machen in deiesem Jahr unsere 14. und auch wieder mit MSC. Bisher waren wir immer sehr zufrieden. Wie heißt es doch so schön: "1 x Kreuzfahrt immer Kreuzfahrt oder 1 x Kreuzfahrt und nie wieder" Bei uns trifft ersteres zu. Die Liegezeiten in den Häfen sind meist ausreichend, wenn man 8-9 Stunden in einer Stadt zu Fuß unterwegs ist, das ist meist sehr anstrengend. Gerade bei Hitze..... Wenn Ihr die 1-wöchige Fahrt macht, in Tallinn liegt das Schiff zentral in der Stadt, Kopenhagen ist etwas auserhalb gelegen, aber mittlerweile kommt man mit den Bussen 25 und 27 vom Cruise Terminal 1 sehr gut in die Stadt biszum "Meerjungfrau". In Stockholm liegt das Schiff auch etwas außerhalb, aber da kommt man mit den Öffentlichen auch gut in die Stadt. Direkt am Cruise Terminal gibt es die Fähre Nr. 80, die fährt direkt ins Zentrum, allerdings nicht so häufig wie der Bus.
Ramona
am 16.04.2019 17:31
Danke

Hallo Bernd!
Herzlichen Dank für die vielen Infos.... man merkt ihr seid da schon geübt?. Prima!
Die Städte (außer Sankt Petersburg) wollen wir auf eigene Faust erkunden wobei uns deine Tips sehr gut helfen.
Nun hoffen wir noch auf gutes Wetter dass wir die beiden Seetage auch auf Deck verbringen können.
Vielen Dank!

 
zurück