MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SA 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Ausflüge in der Karibik - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Caterina
am 29.03.2015 16:31
Ausflüge in der Karibik

Hallo!

Wir planen gerade eine KF Miami, Nassau, Grand Cayman, ocho rio, cozumel. Freunde haben uns erzählt, dass hier Ausflüge nur in gebrochenem Englisch angeboten werden. Stimmt das?

Danke für Eure Antworten.
Caterina
Caterina
am 29.03.2015 17:48
Ausflüge in der Karibik

Hallo ich habe vergessen, dass wir mit Costa verreisen.
heijo
am 02.04.2015 19:09
Ausflüge karibik

wir haben im vergangenen oktober eine karibikkreuzfahrt gemacht. auf jeden fall sollte man nicht versäumen die everglades-tour zu machen. wir hatten glück das wir eine deutschsprachige reiseleitung hatten. haben diese tour direkt auf dem schiff gebucht. sind jetzt im april wieder in der karibik. leider reicht unsere zeit nicht aus das wir nochmals diese tour mitmachen können. würden es jederzeit wieder tun. in cozumel haben wir auf eigene faust mit einem befreundeten paar ein glasbodenboot mit kapitän und besatzung gemietet und sind auf schnorcheltour gefahren. schnorchelausrüstung sowie getränke waren im preis von 100 usd inkludiert. war einfach super. wer nicht schnorcheln wollte ist vom boot aus zum schwimmen gegangen. in grand cayman haben wir uns mit einem großraumtaxi zu the hell , den delphinen und der turtle farm bringen lassen. ist auch sehr zu empfehlen. leider dort nur englischsprechendes fahrpersonal. wir wünschen euch eine schöne kreuzfahrt mit costa.
Norbert
am 03.04.2015 11:24
Ausflüge Karibik

Hallo Caterina,

wir waren bislang 5 x in der Karibik, mit unterschiedlichen Schiffen, und handhaben das so. Wir kaufen uns vorher für jede Destination einen Marco Polo Reiseführer, lesen uns ein, gehen auf den Inseln von Bord, laufen entweder los oder nehmen und ein Taxi, und laufen oder fahren zu den Punkten, die uns intessieren. Hat bislang immer sehr gut geklappt, und ist billiger als die an Bord angebotenen Ausflüge.
s
am 08.04.2015 16:31
Karibik

Also auf Nassau, Grand Cayman und Ochos Rios haben wir im Hafen bei lokalen Anbietern eine Tour gemacht. Das hat in allen drei Häfen super geklappt, günstiger als auf dem Schiff, allerdings natürlich in Englisch, wobei ich das Englisch als gut empfunden habe, also war auf jeden Fall gut zu verstehen.
Cozumel hatten wir den Ausflug nach Tulum über Costa gebucht. Sofern Interesse an Tulum besteht, ist dies auch die beste Möglichkeit. Man fährt erst mit einem High Speed Boot zum Festland und natürlich sind die ersten Boote nur für Ausflügler gedacht die über Costa gebucht haben, individuell dauert es etwas länger bis man weg kommt, weshalb es zeitlich sehr eng wird, ausserdem scheint Costa auch einen "Sondertarif" beim Eintritt zu haben, wir hatten auf unserer Reise eine Familie dabei, die keinen Platz mehr im Costa-Ausflug bekam und es dann auf eigene Faust gemacht hatte,neben erheblicher Zeitknappheit haben die auch mehr als das doppelte gezahlt, da sie allein einen Eintrittspreis in höher des Ausfluspreises von Costa hatten .

 
zurück