MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Ausflüge auf eigene Faust??? - Forum - kreuzfahrten.de


Schiff: MSC Fantasia  
Reederei: MSC Cruises  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Klaus
am 01.04.2012 19:40
Ausflüge auf eigene Faust???

Hallo Zusammen,

am 29.04. fahren wir ab Genua mit der Fantasia ins westl. Mittelmeer. Welche der folgenden Städte lassen sich auf eigene Faust erkunden?
Neapel, Palermo, Goulette, Barcelona, Marseille.
Über Anregungen würden wir uns freuen.

Viele Grüße

Klaus
uli
am 03.04.2012 18:36
Hallo Klaus

es kommt ja doch darauf an, wie lange ihr Aufenthalt habt und was ihr sehen wollt.
Hopp on Hopp off ist klasse, wenn man die Stadt sehen will, und auch ein paar Infos dazu haben will. Man kann dann auch aussteigen, sich was genauer anschauen, Kirchen, Museen etc. und dann in den nächsten Bus wieder einsteigen. Macht man das in mehreren Städten, Tickets aufheben. Es gibt Rabatt.

Als wir in Barcelona waren, hatten wir nicht so sehr lange Aufenthalt, daher sind wir mit einer Art Stadtbus vom Hafen zur Stadt gefahren, und dann zu Fuß die las ramblas durchgelaufen, dann über die Fußgängerzone zurück. Und halt noch die Kathedrale besichtigt. Das war auch für unsere Kinder ok, obwohl es schon ein guter Fußmarsch ist.
Nächstes mal möchte ich hier auch Hopp on Hopp off machen.

In den anderen Städten waren wir noch nicht. Kommt aber noch ;-)

von daher wäre ich auch für einen Bericht nach der Kreuzfahrt dankbar.
Schubi
am 05.04.2012 9:57
Hallo Klaus

Hallo Klaus,
Palermo kann man auf jeden fall zu Fuß entdecken. Nicht weit vom Hafen entfernt legt die "Einkaufstraße" sowie der Markt. Wenn Du Lust hast, kannst Du Dir eine Pferdekutsche mieten (ca.80€) und damit durch die Stadt fahren.

In Neapel empfiehlt es sich aufgrund der weitläufigkeit eine Ausflug zu buchen ( Pompeji oder Vesuv).

Wenn Du in Goulette vom Schiff gehst, warten bereits "Hunderte" von Taxen auf Dich. Die Fahrt zum BAsar ist auch nicht teuer ( aber immer vorher mit dem Fahrer handeln).

In Barcelona fähr, wie Uli schon gesagt hat, ein Shuttle Bus vom Hafen in die Stadt. Es sei denn, Du willst Nou-Camp besichtigen, das lohnt sich!

In Marseille fährt ebenso ein Shuttle in die Stadt. Wir haben uns den HAfen angesehen und sind etwas durch die Stadt gelaufen. Das reicht
Otto
am 05.04.2012 17:53
Hallo Klaus

in Neapel haben wir einen Ausflug nach Capri gemacht
kann ich nur Empfehlen Wunderschön
Sabine
am 24.04.2012 13:23
Ausflüge

Wir fahren auch am 29.4 RI Neapel etc. TUNIS-Ausflug ist gebucht, alle anderen machen wir mittels Taxi oder Bus ;-) lg Sabine
Barbara
am 26.04.2012 7:58
Ausflugstipps

Hallo, waren schon ein paar Mal mit Costa in diesen Städten.
In Neapel ist der Aufenthalt meist nur ca. 5 Stunden. Wenn ihr den Vesuv oder Pompeji(sehr empfehlenswert) besuchen wollt, würde ich einen Ausflug buchen. Wir hatten sehr kompetente Führerin in Pompeji - hat alles ganz toll erklärt. In die Stadtmitte von Neapel sind es nur ein paar Schritte vom Anleger!
In Tunis/La Goulette hatten wir einen Ausflug nach Sidi bou Said/davor Karthago. Mit dem Taxi ist das vielleicht etwas riskant, da der Aufenthalt oft nur 5 Stunden ist. Bei uns damals hatten wir mit dem Bus auch noch Stau auf dem Rückweg zum Schiff - mit dem Taxi wären wir wahrscheinlich ganz schön ins Schwitzen gekommen, damit wir das Schiff nicht verpassen. Zum Basar kann man bestimmt mit dem Taxi fahren - da waren wir aber noch nicht. Am Anleger hatten sie aber auch eine Art Einkaufspassage (ganz neu) mit vielen kleinen Geschäften.
Palermo: Schiff liegt direkt an der Stadt. Stadtbummel zu Fuß. Wenn Zeit ist, evtl. mit dem Stadtbus oder Taxi nach Monreale (ca. 6 km außerhalb) - tolle Kirche und Superblick über die ganze Bucht!
In Barcelona kommt es darauf an, wie lange ihr Zeit habt (wie oben schon gesagt). Hop-on-hop-off ist okay. Vom Schiff zur Kolumbussäule (Beginn der Ramblas, Abfahrt der Hop-on-Busse) fährt ein städtischer Hafenbus (kostet nur 2,50 Euro pro Person für Hin- und Rückfahrt - also Ticket aufheben). Zu Fuß ca. 20-25 Minuten. Barcelona hat so viel zu bieten - am besten ihr überlegt schon mal im Vorfeld, was ihr unbedingt sehen wollt ( mein Tipp: unbedingt in den Park Güell - Eintritt frei ).
In Marseille liegen die Schiffe sehr weit draußen - ihr werdet um den Shuttlebus nicht rumkommen. Wenn ihr schönes Wetter habt, könnt ihr vom alten Hafen aus eine Ausflugsbootsfahrt zu den Calanques machen. Wir haben das dieses Jahr Ostern gemacht. Dauer 2 Stunden. Kosten: 22 Euro pro Erwachsener. War superschön! Ansonsten kann man in Marseille gut bummeln. Empfehlenswert ist auch der Aufstieg/Busfahrt zur Notre-Dame-Kirche oberhalb mit der goldenen Madonna obendrauf. Toller Blick auf die Stadt.
Viel Spaß!!
Klaus
am 26.04.2012 10:29
Ausflüge

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die tollen Tipps. Wir werden einige beherzigen und freuen uns schon auf die Reise.

Hallo Sabine,
fahrt ihr auch mit der Fantasia?

Liebe Grüße

Klaus
sabine
am 27.04.2012 11:37
Klaus

Hi - ja wir sind auch auf der fantasia - freu mich schon ;-)) wo wohnt ihr ?
lg Sabine
Klaus
am 27.04.2012 12:23
Ausflüge

Hallo Sabine,

wir sind auf 12207

LG Klaus
sabine
am 08.05.2012 10:50
Klaus !!

hallo - wie hat es euch gefallen ??

lg sabine
Klaus
am 09.05.2012 8:57
Fantasia

Hallo Sabine,

es war ein rundum gelungener Urlaub.
Mit der Fantasia und allen dienstbaren Geistern konnte man sehr zufrieden sein. Die Balkonkabine war super. Gebucht über Bingopreis!! Wir hatten die 1. Essenssitzung. Da war die Zeit bis zum Theater schon etwas lang. Da hat mit die bisherige Regelung schon besser gefallen.
Ausflüge:
Neapel mit hop on hop off. Na ja, fand ich nicht so doll.
Palermo mit Vespa-Rikscha. War ein echter Knüller.
Tunis, Carthago und Sidi bou said mit Taxi. Deutsch sprechend!!! Kostete 40,-- Euro für das ganze Taxi. Wir waren mit 2 Leuten von der AIDA (zufällig am Taxistand kennen gelernt) unterwegs. War sein Geld wert.
In Barcelona haben wir den Shuttlebus genommen. Kostete 8,-- Eur für 500 Meter!!! Dann zu Fuß durch die La Rambla bis zur Sagrado familia. Zurück mit der U 2 zum shopping.
Marseille kannten wir schon. Mit dem Shuttlebus in die Innenstadt. Dann zu Fuß die Altstadt erkundet.

Wie gefiel es Euch???
Schade, daß man sich nicht getroffen hat!!!

LG Klaus


poesia-fan
am 09.05.2012 9:25
Hallo Klaus

was hat sich denn bezüglich Essenzeiten und Theater geändert?
Sabine
am 09.05.2012 9:44
Fantasia

Hallo Klaus ! Wir haben Neapel zu Fuß erkundet - nicht besonders schön, Palermo war da schon wesentlich interesssanter ;-), in Tunis der Tagesausflug war sehr nett und der Bazar hat so richtig zum Einkaufen animiert. Mit € 40,-- habt Ihr ja einen richtigen Volltreffer gelandet ! In Barcelona haben wir ein Taxi zur Sagrado um € 16,-- genommen und dann alles zu Fuß, da war besonders der Markt beeindruckend. Marseille da haben wir leider keinen hip on Bus gesehen.
Das Schiff war wirklich sehr luxuriös. wir haben über MCruise gebucht, sicher teurer als Ihr ?!
Ich habe eure kabinennummer nimmer gewusst, schade.....

Lg Sabine
Klaus
am 09.05.2012 10:01
Fantasia

Hallo Poesia-Fan,

bei den Essenszeiten hat sich nichts geändert. Aber das Theater war immer im direkten Anschluss ans Essen. Also kein Leerlauf.

Hallo Sabine,
in Marseille gabs auch keinen hop on Bus. Wir haben den ganz normalen MSC Transfer gebucht.

Schaaaade, mit der Kabinennummer. Über Euch wusste ich ja gar nichts, somit hatte ich keine Chance.

LG Klaus
sabine
am 09.05.2012 10:28
Urlaubsfotos ?

dafür jetzt : [email protected]
lg sabine
Sebastian
am 02.04.2015 19:09
Kreuzfahrt

Hallo zusammen,

fahren am 25.04. ein Woche im westl. Mittelmeer mit der MSC Preziosa von Genua über Civitaveccia, Palermo, Sizilien (anstatt La Goulette - wg. der Terroristen) Palma de Mallorca, Valencia nach Genua wieder zurück.
Wer von euch hat den Insider Tipps was man unbedingt in der Städten gesehen haben muss und welches die Beste Möglichkeit ist in die Städte zu kommen ohne die überteuerten Ausflüge der Reederei zu buchen.
Danke für eure Tipps und vielleicht gibt es ja jmd. der auch zur selben Zeit die Route fährt.

VG Sebastian
Caterina
am 03.04.2015 7:25
Ausflüge

Hallo!

Civitavecchia: den Zug bis San Pietro nehmen und dann zu Fuß zum Petersdom maschieren....dort gibt es hopp on hopp off...wenn Du die Vatikanischen Museen besuchen möchtest unbedingt die Eintrittskarten von zu Hause aus buchen, da kann direkt an den wartenden Menschenschlangen vorbeigehen und ist sofort beim Eingang....
Palma de Mallorca: zu Fuß in das Zentrum wandern oder sich mit anderen KFahrern ein Taxi teilen...
Valencia: sind wir mit dem Taxi ins Zentrum gefahren - wunderschön Kathedrale, Börse usw alles zu fuß...dann sind wir mit dem Taxi zu dem interessanten neuen Teil von Valencia gefahren Ciudad de las Artes...unbedingt ansehen...Freunde von uns haben den hopp on hopp off genommen...habe ich nicht so interessant gefunden, weil sehr viel in der Fußgängerzone liegt.
Palermo: geht gut zu Fuß....jedoch ist der Ausflug nach Monreale traumhaft...
Barcelona: wenn Du Barcelona noch nicht kennst...Shuttlebus und dann zu Fuß....wenn Du Barcelona schon kennst, dann Ausflug nach Montserrat buchen....

Schöne KF
Caterina
Sebastian
am 07.04.2015 11:50
Ausflüge

Danke für die Tipps und Infos Caterina
Cruise-sisters
am 11.08.2015 19:31
Ausflugstipps und Reiseberichte

Hallo zusammen!
Wenn ihr mehr zu Landgängen im Mittelmeer erfahren möchtet, schaut doch mal auf unserem Blog vorbei: http://cruise-sisters.de ! Wir würden uns freuen! Ihr findet dort zum Beispiel Tipps zu Palma de Mallorca, Barcelona, Civitavecchia, und und und! Wir haben dort auch einen Reisebericht zur Reise mit der MSC Fantasia geschrieben, eins unserer Lieblingsschiffe! Ahoi!
Edita
am 22.10.2015 8:14
Shuttle Bus Marseille

Hallo zusammen. Im Januar geht es los mit Costa Diadema von Barcelona aus nach Rom, La Spezia, Savona, Marseille. Habe schon einige Informationen über die Möglichkeiten der Ausflüge und Sehenswürdigkeiten gesammelt. Wir wollen alles auf eigene Faust machen, da wir die Unabhängigkeit und Entscheidungsfreiheit bevorziehen. Was ich noch wissen wollte ist die Möglichkeit in Marseille zum alten Hafen zu kommen. Was kostet der Shuttle Bus vom Terminal bis zum alten Hafen? Wie ist es mit dem Bus Nr. 35? Ist die Bushaltestelle sehr weit entfernt vom Schiff? Wäre auch über andere Tipps und Anregungen sehr dankbar.
Herta
am 04.12.2015 8:05
Diadema Januar

Hallo Edita ! Ich werde auf demselben Schiff sein und liebe auch Unabhängigkeit (sprich: "auf eigene Faust") . Ich google gerne auch mal was auf Englisch. Es gibt da oft Übersichtskarten und gute Tips.
Versuch es mit den Keywörtern "Marseille cruise ship terminal old harbour" - da ich nicht weiß, ob man hier herein einen link stellen darf.
Ich bin begeisterte Allein-Kreuzfahrerin (66 J.) und sicher keine Klette - aber vielleicht kann man sich mal auf dem Bötchen treffen ;-)
LG
Herta aus Österreich
Regina
am 25.03.2016 21:18
Shuttle Bus Marseille

Hallo!
Ich werde bald eine Kreuzfahrt machen mit Halt in Marseille! Weiß jemand von euch ob es dieses gratis Shuttle, über das man Informationen findet wenn man die von Herta vorgeschlagene Suche macht, noch gibt? Ich habe bis jetzt nur ältere Foren Einträge dazu gefunden.
LG

 
zurück

Ähnliche Beiträge zum Schiff Fantasia
Ostern 2014
Routenänderung ohne Mitteilung an Reisende!
Landausflüge
Östl. Mittelmeer 23.-30.06
Wer fährt mit?
vom 14.4-21.4.2013 ins östliche Mittelmeer
Ausflüge östl. Mittelmeer
Ausflüge auf eigene Faust östl.Mittelmeer
Transatlantik-Kreuzfahrt v.11.-27.11.12
MSC Fantasia
MSC Fantasia 27.05.12 Wer fährt mit
Was muss man gesehen haben?
Frage zu Preisunterschied.
Warum war die MSC Fantasia inPalermo ?
Roll-Call MSC Fantasia Silvesterfeuerwerk Madeira