MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Arabisches Meer Februar 2016 - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: keine Angabe  
Autor & Datum Titel & Beitrag
frechezitrone
am 07.01.2016 11:10
Arabisches Meer Februar 2016

Hallo,

ich mache mit meiner ganzen Familie eine Kreuzfahrt durchs arabische Meer. Habe leider auf einige meiner Fragen in anderen Foren noch keine Antworten gefunden, daher versuche ich es mal hier.
Die Reise führt nach Dubai, Khasab, Muscat und Abu Dhabi.
1. Muss ich für jedes Land Geld wechseln fürs Taxi oder kann man in den Taxis mit Kreditkarte zahlen?
2. Wir machen unsere Ausflüge gerne auf eigene Faust, kommt man zu Fuß in die Städte vom Hafen aus oder gibt es (immer) Shuttlebusse etc.?
3.Was sollte man unbedingt in Abu Dhabi machen? Das Angebot ist wirklich sehr umfangreich- hat jemand besondere Erfahrungen?
4. Sollte ich überhaupt Geld wechseln für die einzelnen Länder?

Vielen Dank schonmal für alle Antworten
caterina
am 07.01.2016 13:13
arabisches Meer

Hallo, ich habe euch alle Beiträge von mir hier hereinkopiert.

In allen Destinationen könnt ihr alles mit Taxis machen. Zu Fuß geht nichts. Shuttlebusse gibts nur bis zum Hafenausgang. In Muscat bieten die Taxifahrer (die gleich beim Eingang stehen) meist zu höheren Fixpreisen die Rundreisen an. Stur bleiben, die geben nach, wenn man zum nächsten Taxi geht. Im Oman sind die Taxis teurer wie in Dubai.
Im Oman sind sie glücklich über Euro...man bekommt jedoch kein Kleingeld in Euro zurück. Daher ist es gut wenn man den aktuellen Umrechnungskurs im Kopf hat - es geht sich mit dem Trinkgeld ohnehin immer ein gerader Betrag aus. Sie nehmen auch nur Scheine und keine Münzen - die können sie bei der Bank nicht umwechseln.

Dubai geht nach Taxameter - Start ab hafen liegt bei 25 Dirham, in der Stadt liegt der Start bei 5 Dirham.

Abu Dhabi auch Taxameter.

In Muscat ist es so, dass beim Hafeneingang eine große Tafel steht, wo die Taxifahrer Ihre Routen anbieten .... teilweise zu Fantasiepreisen. Wir waren zu 4. Zuerst sind wir zur Moschee (relativ weit weg vom Hafen) - sperrt um 11 Uhr - dort hat uns der liebe Ali begleitet. Für Frauen lange Ärmel und Kopftuch. Männer nur lange Hosen. Gehen auch Kurzarmhemden. Dort waren wir ca 1 Stunde - total sehenswert. Dann ist der Taxifahrer mit uns außen herum nach Muscat gefahren. Stop auf einer Autobahnbaustelle wo wir einen schönen Ausblick auf Muscat hatten. Weiterfahrt zum Königspalast. Stop auf einer Anhöhe, dann den Palast von jeder Seite außen besichtigt. Weiter dann bis zur Marina, Stop mit schönem Fotomotiv mit Schiff und dann Ende beim Souq. Wir haben alle 4 zusammen € 70 bezahlt und weil der Ali so lieb und nett war hat er noch € 10,-- Trinkgeld bekommen. Der Ausflug hat 4 Stunden gedauert.
Englisch bedingt - sind aber alle sehr bemüht. Vorher etwas einlesen und dann gehts schon.

Dubai: dort ist alles besser mit Englisch. Sind meist Inder oder Pakistani. Plan zusammenstellen und los gehts.

Abu Dhabi: gleich wie in Dubai....Hauptsehenswürdigkeit natürlich die Moschee. Wir haben nach Ende der Kreuzfahrt noch ein paar Tage in dubai angehängt. Da haben wir einen offiziellen Ausflug von Dubai aus gebucht. Bitte googelt die Eintrittspreise in die Moschee. Vielleicht ist da ein offizieller Ausflug günstiger.

Bitte habt im Oman den aktuellen Umrechnungskurs parat. Denn die Taxifahrer haben auch dort Fantasieumrechnungskurse. Googelt die Öffnungszeiten und Öffnungstage der Moscheen in Muscat, Abu Dhabi. Hoffentlich habt ihr Glück und es fällt nichts auf einen Freitag.

Kreditkarten für Taxis sind in diesen Ländern eine Utopie. Kreditkarten in Dubai oder Abu Dhabi für die Malls. Das wars.
Geld würde ich für Dubai wechseln - ist unkomplizierter.

Wenns Fragen gibt einfach melden.
Saluti
Caterina
Kreuzer
am 07.01.2016 20:07
Infos

Hallo frechezitrone,

gebe einfach mal im Filter unter Freitext "Dubai" ein un bekommst jede Menge aktuelle Infos, die dir bestimmt für deine Reise weiterhelfen.

Gruß Kreuzer

 
zurück