MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

AIDAs Schönwetterwelten! Nein Danke! - Forum - kreuzfahrten.de


Reederei: AIDA Cruises  
Autor & Datum Titel & Beitrag
AIDAenttäuschung
am 19.03.2011 16:21
AIDAs Schönwetterwelten! Nein Danke!

Liebes AIDA Customer Care & Marketing Team schöne Broschüren nutzen nichts, tolle Onlinevideos nutzen nichts und auch der neue Schönwetter-Facebook Kanal nutzt nichts, wenn es in der Realität ganz anders aussieht!



Sie können in den Broschüren große Töne spucken: "Entspannte Anreise mit dem AIDA Paket" und "Grenzenloses Reisevergnügen". Und Ihr Call Center kann mit den Ängsten der Gäste spielen: "Wie Sie vom Flughafen zum Hafen kommen, kann ich Ihnen nicht sagen", "ob Sie mit dem Taxi oder zu Fuss in den Hafen kommen, kann ich Ihnen nicht sagen", "Besser Sie buchen unser Anreisepaket, da reisen Sie ganz sicher entspannt an"


Die Realität sieht komplett anders aus !

Nachdem ich 8 Monate vorher unsere AIDA Reisegebucht hatte und auch, um entspannt anzureisen, das AIDA Anreisepaket gebucht hatte, wurde 2 Wochen vor Abreise der Flug verändert, was lt AGBs natürlich möglich ist.

Folgendes muss man dabei aber in Betracht ziehen.

Ich habe das Anreisepaket gebucht, weil dort ein Lufthanseflug Direktflug ausgewiesen wurde. Mit Charterfliegern will ich mir eigentlich keine 14 Std Flugantun, aber ok, Lufthansa sollte ok sein.
Das Anreisepaket kostet bei AIDA 1200,- EUR. Ok, den Flug hätte ich über das Internet für 700,- EUR haben können, aber bei AIDA ist ja noch der Transfer dabei und hey, entspannt und sicher ist die AIDA Anreise ja auch noch. Das ist mir dann die 500 EUR extra wert, ist ja schließlich Urlaub!

2 Wochen vorher wurde dann mein Flug umgebucht. Statt einem entspannten und sicheren Flug über Nacht, starte ich nun schon am Vormittag.

-->Kunde noch entspannt?

Damit ich aber möglichst viel von der Anreise habe, habe ich von 23:45 Uhr bis 4:45 Uhr noch einen Zwischenstopp von AIDA bekommen, mitten in der Nacht! Durch die 2 Flüge und den 5 Std Aufenthalt war ich also 22 Std unterwegs.

-->Kunde noch entspannter?

Und warum der ganze Spaß? Klaro, der neue Flug ist laut Internet noch billiger! Den gibt es schon für 609,- EUR. Somit bleibt unterm Strich noch mehr für AIDA in der Tasche !

--> Super - Kundenzufriedenheit kurz vor dem Höhepunkt?

Ok, rufste mal im Call Center an. Die nette Dame beruhigte mich, denn eigentlich bin ich ja noch ganz gut dran, denn laut AGBs, denen ich ja zu gestimmt habe, könnte mich AIDA auch mit 5 oder mehr Zwischenstopps via Charterflieger zu meiner Kreuzfahrt schicken.

Das könnte mir auch noch bis einen Tag vor der Abreise so kommuniziert werden, sagte mir die nette Dame aus dem Call Center in Rostock.

-->Kunde mehr als entspannt und zufrieden?

Nun ja, laut Broschüre ist bei AIDA "Der professionelle Umgang mit Beschwerden ist ein weiterer wichtiger Beitrag zu mehr Qualität". Also schreibste mal an die Beschwerdestelle.


2 Tage vor Abreise erreicht mich dann auch die Antwort. Schön zusammengestellt aus vordefinierten Textbausteinen des Kundencenters. "….in unseren AGBs zugestimmt…." "Flüge können sich verschieben…."

--> Kundenentspannung schon gar nicht mehr in Worten zu beschreiben!

Nun gut, hast ja eine Rechtschutzversicherung. Da die Anreise einen Tag später als geplant stattfindet und sowohl bei der Anreise als auch Abreise die Nachtruhe, durch die mehr als 4 Std Aufenthalt, gestört ist, gibt es Ansatzpunkte für einen Anwalt.

Aber vorher will der Anwalt noch einen Telefonischen Schlichtungsversuch starten, denn "Qualität und Kundenzufriendenheit stehen bei einem Premiumanbieter wie AIDAGANZ oben" und die meisten Anbieter lassen mit sich reden und zeigen sichkulant.

Das Ergebnis des Schlichtungsversuchs macht sowohl den Anwalt als auch mich sprachlos.
Der Leiter Customer Care versteckt sich hinter den AGBs, denn Flugzeiten, Fluggesellschaft, Anzahl der Stopps, Route, Gesamtdauer, Datum sind bei AIDA völlig unverbindlich."....grundsätzlich kommt man bei AIDA da auch nicht dem Kunden entgegen, denn sonst gibt es eine Beschwerdewelle" denn Flüge werden ständig verschoben!

Der Anwalte meinte, so eine Nulltoleranz-Strategie hat er noch bei keinem Reisveranstalter erlebt.

Sorry, liebes AIDA Team, ich bin gern bereit für Premiumleistungen mehr zu bezahlen!
Aber wie soll ich da Euer Marketingversprechen "Entspannte Anreise" ernstnehmen, wenn Ihr nur drauf achtet, Eure Tasche maximal zu füllen?
"Entspannung" , das fühlt sich für mich ganz anders an!


Eure tolle Ferien-Erlebniswelt im Internet bringt mir nichts und Eure AIDA Broschüren überzeugen mich nicht - nur vom Gegenteil, dass nämlich das Marketing-blabla mit dem Ziel der Gewinnmaximierung ganz weit oben steht und nicht die Kundenzufriedenheit. Eine nachträgliche Internetrecherche bestätigt mir das
übrigens auch in anderen Punkten (Ausflüge, Essen, Hygiene an Bord etc….)

Nicht im Hochglanz, sondern im tristen Alltag müßt Ihr Euer Versprechen einlösen, die hochgesteckten Erwartungen erfüllen, die hohen Preise rechtfertigen. Das ging leider voll in die Hose.

Laßt mich also in Ruhe mit Eurem Marketing in der Ihr mir das blaue vom Himmel runter lügt. Bei mir werdet Ihr an Euren Handlungen gemessen!
Maximilian
am 19.03.2011 18:04
AIDA? Heile Welt war gestern!

Hallo,
es gab einmal eine Firma mit einer tollen Idee. Sie nannte sich AIDA und das Neue war Cluburlaub auf See. Die Schiffe waren höchstens halb so groß wie die neuen AIDA Clubschiffe, das Callcenter war irgendwo im hessischen, die Mitarbeiter dort hochmotiviert wie auch das TEam an Bord, Küche und Service waren hervorragend, ein Produkt so richtig zum Wohlfühlen.
Aber wahrscheinlich hat man mit dieser Art von Kreuzfahrt nicht soviel Geld verdient.
Also wurden mehr AIDA Schiffe gebaut, die Schiffe wurden immer großer, und jetzt gibt es sogar AIDA Kreuzfahrtschiffe mit eigener Brauerei an Bord. Das Callcenter ist jetzt in Rostock, wimmelt von Mitarbeitern, die alle sehr gut geschult, und auch guter Rechtskenntnis, alle zum Wohle von AIDA.
Ganz klar: AIDA ist jetzt ein Massenprodukt, von gemütlicher Cluburlaubqualität ist da nichts mehr. Und die Mitarbeiter im Callcenter von AIDA beraten und verkaufen nur im Sinne von AIDA.
Deshalb: wir buchen nach wie vor über einen Onlineanbieter, zwar nicht mehr Clubschiff, sondern jetzt Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line. Es gibt im Übrigen auch sehr gute Onlineanbieter mit sehr gutem Personal, die auch Flüge anbieten und die Kabinen dazubuchen.

 
zurück

ähnliche Beiträge zur Reederei AIDA Cruises
Aida Ausflüge auf eigene Faust - AIDAstella
Ausdocken der "AIDAstella" live auf NDR.de - AIDAstella
Ostern, von Hamburg nach London ,wer fährt mit ? - AIDAstella
Ostseekreuzfahrt mit AIDAmar - AIDAmar
Ostsee, Tallin, St. Petersburg, Heslinki, Stockholm - AIDAmar
Ausflugziele Ostsee Juli 2013 - AIDAmar
Reise ins Rote Meer - AIDAmar
22.09.-05.10.12 start hamburg - wer ist dabei? - AIDAmar
Nordeuropa [Le Havre, Southampton...] auf eigene Faust - AIDAsol
Nordeuropa im Dezember - Transfer Landausflüge - AIDAsol
Ulvik-Eidfjord - AIDAsol
Erfahrungen mit dem Schiff - AIDAsol
Norwegen 6Tage Kreuzfahrt - AIDAsol
Kurs der AIDAsol - AIDAsol
Transit von Hamburg nach Warnemünde - AIDAsol