MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/data/pictures/user/i2-5969.jpg

Abreise 04.08.2010 Mallorca west. Mittelmeer, suchen Familie die auch Ausflüge auf eigene Faust unternehmen möchte - Forum - kreuzfahrten.de


Schiff: AIDA Cruises: AIDAbella  
Reederei: AIDA Cruises  
Autor & Datum Titel & Beitrag
Claudi
am 14.06.2010 20:07
Abreise 04.08.2010 Mallorca west. Mittelmeer, suchen Familie die auch Ausflüge auf eigene Faust unternehmen möchte

Hallo,
wer hat Lust sich uns anzuschließen, oder hat bereit Erfahrungen damit gemacht ?
Wir sind eine Familie mit 2 Teenagern (14 J. u. 17 J.),da die von Aida angebotenen Ausflüge doch sehr kostspielig sind, wollten wir es gerne auf diesem Wege alleine versuchen.

Liebe Grüße

Claudi
Kreuzer
am 20.06.2010 0:22
Ausflüge auf eigener Faust

Hallo Claudi,

einen grundsätzlichen Tipp für Ausflüge zu geben, ist schwierig, da jeder andere Prioritäten setzt, ein unterschiedliches Sicherheitsbedürfnis hat und unterschiedliche - auch kulturelle - Interessen hat.
Ich möchte dir trotzdem den ein oder anderen Hinweis geben.

Tunis/La Goulette
La Goulette ist ein Vorort von Tunis. Man kann zwar den Hafen verlassen und nach einem Taxi umschauen halten, um nach Tunis zu kommen, jedoch haben wir das als Stress empfunden, da wir in Tunis wieder mit einem Taxifahrer in Verhandlung treten mußten.

Es gibt den ein oder anderen netten organisierten Ausflug. Karthago mit Sidi Boud Said ist ganz nett, aber mit ca. 50 Euro p.P. doch recht happig.

Wir ziehen es inzwischen vor, in Tunis einen Bordtag einzulegen.

Valletta:
Könnt ihr auf jeden Fall zu Fuß machen, wenn Ihr euch die Stadt, Museen und Kirchen anschauen wollt. Tolle Stadt!
In ca. 20 Minuten - bergauf - seid ihr am Busbahnhof, direkt an den Stadttoren. Einen Ausflug braucht ihr sicherlich nicht zu buchen.

Palermo: Im Hafengelände sowie am Hafenausgang stehen ausreichend Taxis. Ein Ausflug nach Monreale mit den Kirchen und dem Kloster ist sehr schön - 3 Std. ca. 70 Euro.
Auch Palermo selbst hat viel zu bieten. Deshalb Stadtplan besorgen und am Hafenausgang direkt geradeaus laufen. Nach ca. 10 Minuten seid ihr mitten in Palermo. Übrigens: man kann hier überall, insbesondere in den Gassen und Nebenstraßen sehr gut einkaufen. Es gibt viel zu sehen und auch zu besichtigen. Schön ist es, wenn man einen Reiseführer hat, indem man nachlesen kann.

Neapel:
Pompeij ist sehr beeindruckend und empfehlenswert. Entweder organisiert - hat uns am besten gefallen - oder aber individuell mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug). Preis Zugfahrt und Eintritt, zum Bahnhof laufen - da sollte man sich überlegen, ob es eine Ersparnis wert ist.

Alternativer Ausflug: Auch die Festung Castello Nuovo direkt vor dem Hafen, verbunden mit einem Einkaufsbummel (Galleria Umberto) und Besichtigung der Umgebung (Palazzo Reale) bietet sich an.

Capri sollte man nur organisiert machen, man kommt sonst ins Schleudern.
Sorrent haben wir nie gemacht, da wir es schon kannten.
Es gibt noch eine Bahn, die einen auf einen Berg oberhalb Neapels bringt, die Tour kenne ich noch nicht. Die Tour werden wir - fahren auch im August mit einem anderen Schiff - noch ausfindig machen.

Rom: alles möglich
Wenn ihr aber nach Rom individuell fahren wollt, so lasst euch mit dem Shuttle bis zum Hafenausgang bringen. Mit Blick auf die Stadt nach rechts in ca. 20 Minuten erreicht ihr den Bahnhof. Von da aus könnt ihr nach Rom fahren. Es gibt Fahrkarten, die die öffentlichen Verkehrsmittel in Rom einschließen (ca. 15 Euro p.P.)
Nicht zu knapp die Rückfahrt kalkulieren.
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten lassen sich in Rom durchaus an einem Tag zu Fuß bewältigen. Beginnend am Colousseum könnt ihr bis zum Petersdom in großer Runde laufen. Dann entweder mit Bus zum Bahnhof oder aber den in der Nähe liegenden Bahnhof nutzen.

Valencia: Die Stadtmitte von Valencia erreicht ihr, indem ihr mit dem Shuttle oder zu Fuß bis zum Ausgang gelangt. Ca. 2 Gehminuten vom Ausgang entfernt ist eine Bushaltestelle. Mit dem Bus kommt ihr direkt ins Zentrum. Zu Fuß ins Zentrum empfehle ich nicht, das zieht sich und ihr braucht mehr als 30 Minuten. Die Innenstadt von Valencia ist sehr schön und es gibt viel zu sehen. Ausflüge um Valencia herum haben wir nicht gemacht, da die Stadt sehr viel bietet.

So, jetzt habe ich geschrieben, wie man ggf. in die Stadt kommt und was interessant ist. Tipp: Schaue einfach mal auf der AIDA-Seite nach, welche Ausflüge angeboten werden. Dann kannst du entscheiden, was davon zu gerne sehen möchtest.

Habe dir einfach ein paar Anregungen gegeben, wie man kostengünstig das ein oder andere unternehmen kann. Schaue doch nochmal ins Internet, es gibt viele Foren zum Thema Kreuzfahrt, da bekommst du sicher noch den ein oder anderen Tipp.

Was ich hier geschrieben habe, beruht auf Erfahrungen.

Eine schöne klassische Mittelmeerroute - schöne Reise!
steinbockfamily
am 30.06.2010 12:24
Ausflüge auf eigene Faust!!!

Wir wollen auch die Ausflüge auf eigene Faust machen. Haben eine Tochter mit 16 Jahre.

Schade ist, daß wir diese Reise erst am 14.08.2010 bis 24.08.2010 machen.
Jutta
am 20.07.2010 14:52
Landausflüge auf eigene Faust

Hallo Claudi und Kreuzer,
uns geht es ähnlich - wir entdecken fremde Städte auch ganz gerne auf eigene Faust und nicht so gerne in einem vollen Bus für (oft) zu viel Geld. Wir finden's auch nicht so schön, schon immer alles im Vorwege festzunageln und nicht nach Wetter, Lust und Laune spontan entscheiden zu können, nur in Rom und Tunis haben wir uns gegen langes Herumirren und somit für einen organisierten Ausflug entschieden. Lange Rede, kurzer Sinn: Vielleicht sollten wir uns mal beschnuppern?! Unser Sohn ist 14.
Kreuzer, vielen Dank für die tollen Tipps - das ist genau das, was wir bisher erfolglos im Netz gesucht haben!
Claudi, wie tritt man hier in Kontakt, ohne dass es die ganze Welt erfährt?!
Freuen uns auf Antwort, viele Grüße
Jutta
P.S. Hat jemand Erfahrungen mit den von AIDA organisierten Fahrradtouren?
Kerry
am 06.07.2011 22:08
Landausflüge auf eigene Faust

Wir haben 2007 mit AIDA biking Rom erlebt. Ich kannte die Stadt bereits, aber mein damals 14 jähriger Sohn nicht. Wir waren beide absolut begeistert! Die Fahrräder sind klasse- gut gepflegt und wirklich bequem. Mit dem Rad kommt man relativ schnell von einer Sehenswürdigkeit zur anderen und der Leader konnte super viel erzählen-das war die perfekte Verbindung von Sport, Spaß und Kultur-war den happigen Preis auf alle Fälle wert!!!

 
zurück

Ähnliche Beiträge zum Schiff AIDAbella
07.Dezember 2013 - 17.März 2014
Kurzkreuzfahrt/Schnupperkreuzfahrt April/Mai
Preis für 2 Kabinen für Eltern und Kinder
Kanarentour 30.01.- 09.02.2012
Kanaren-Reise im Januar 2012/ Schiff & Ausflugstipps
Odyssee auf den Kanaren
Ausflüge in Cannes auf eigenen Faust
AIDA bella im westl. Mittelmeer
Welche Familie mit Teenis (Tochter ist 15) fährt auch mit?
Suche Mitreisenden
Suche Mitreisenden
ähnliche Beiträge zur Reederei AIDA Cruises
Aida Ausflüge auf eigene Faust - AIDAstella
Ausdocken der "AIDAstella" live auf NDR.de - AIDAstella
Ostern, von Hamburg nach London ,wer fährt mit ? - AIDAstella
Ostseekreuzfahrt mit AIDAmar - AIDAmar