MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-SO 9-20 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0

Bewertungen unserer Kunden zum Schiff Watutin

MS Watutin
zu den Reisen mit der Watutin

Gesamtbewertung

50 %
3.7 / 5 (2)

Bewertung der Kategorien

  • 4.1/ 5Reiseroute
  • 4.2/ 5Restaurant / Essen

Kunden Bewertungen:

    • Ihre Reiseroute
      4.1 / 5
      • Gerd
      • Altersgruppe: 60-65 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Kiew - Tulcea über Sewastopol dann Gott sei Dank mit anderem Schiff bis Passau (MS Wolga)Angebot in ORDNUNG" weiterlesen...
      • Maren
      • Altersgruppe: 65-70 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Wir machten diese Reise während der Fußball-EM und hatten das Pech in Kiew während der letzten beiden Nächte neben einem Hotelschiff zu liegen, auf dem während dieser Nächte jeweils bis 2.15 Uhr so laut dröhnende Musik gespielt wurde, dass an Schlaf überhaupt nicht zu denken war. Obwohl wir uns an der Rezeption energisch darum bemühten, eine ungestörte Nachtruhe zu erreichen, war dieses auch mit Einsatz von Ohropax nicht möglich. Beschwerdeschreiben nach der Reise an die Reederei wurden damit abgetan, dass eine Nachfrage bei der Kreuzfahrtleitung ergeben habe, dass die dröhnende Musik vom Nachbarschiff MS Fidelio um 22 Uhr abgestellt worden sei, was eine absolute Lüge ist. Wir kamen ziemlich genervt und absolut unausgeschlafen von dieser Reise zurück und können eine Reise über die Firma Nicko Tours überhaupt nicht empfehlen." weiterlesen...
      • Daniela
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Familie mit Kind(ern)
      "Ich habe die Reise 2009 mit meiner zu der Zeit fünfjährigen Tochter gemacht. Da ich gerade ein Russisch-Studium begonnen hatte, wollte ich Land und Leute auch auf eigene Faust kennen lernen, aber meiner Tochter eine sichere Anlaufstelle bieten. Die Anreise haben wir separat gebucht, so dass wir von Düsseldorf nach Warschau und von Warschau nach Odessa fliegen mussten. Ist bei einem Erwachsenen mit einem kleinen Kind nicht unbedingt zu empfehlen, aber wir sind ja angekommen. Ab Ankunft in Odessa waren alle Ängste und Zweifel vergessen, es war alles perfekt organisiert. Der Einzug in die Kabine, der Aufenthalt, die Ausflüge - es gab nichts zu meckern. Nervig nur einige Passagiere, die uns sehr anfeindeten, weil wir noch nicht an die Hundert kratzen und diese meinten, dass Kinder an Bord nichts zu suchen haben. So wurde dann das Recht des Älteren bei jeder Gelegenheit - am Buffet, bei den Ausflügen und bei Veranstaltungen notfalls mit Ellenbogen durchgeboxt. Meine Tochter wurde beim Aussteigen aus dem Reisebus von einem Rentner mit einem Seitenhieb die Treppe herunter geschubst, weil sie angeblich nichts auf dieser Reise verloren habe. Gott sei Dank war die gesamte Crew sehr kinderfreundlich und es gab auch ein paar, leider wenige, ältere Mitreisende, die uns sehr freundlich behandelt haben:-)" weiterlesen...
      • Fe
      • Altersgruppe: 50-55 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Die Reiseroute war super organisiert und abwechslungsreich mit ausgezeichneten Zwischenstops und hochinteressanten Landausfluegen." weiterlesen...
      • Christina
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Gut organisierte Reise mit kompetenten Reiseführerinnen auf einem sauberen, ordentlichen, gut klimatisiertem Schiff allerdings mit katastrophalen Betten und renovierungsbedürftigen Kabinen!" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Das Schiff allgemein
      3.3 / 5
      • Gerd
      • Altersgruppe: 60-65 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Altersgemäs Gebrauchsspuren allem Anschein nach seit40Jahren Keine Reperaturen Boden Sauber aber ziemlich abgetreten" weiterlesen...
      • Maren
      • Altersgruppe: 65-70 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Primitive sanitäre Anlagen, in der Kabine gab es zwar die Möglichkeit eine Steckdose für den Föhn zu benutzen, aber leider gab es an dieser Stelle nicht einmal einen kleinen Spiegel. Der große Spiegel war wegen der großen Entfernung zur Steckdose nicht zu benutzen." weiterlesen...
      • Daniela
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Familie mit Kind(ern)
      "Sehr übersichtlich und sehr sauber. Man fühlte sich auf Anhieb wohl. Gepflegte Restaurants, Friseur, Arzt, Souvenirshop, Postkasten, es war alles da. Wir haben auch immer einen Platz auf dem Sonnendeck gefunden." weiterlesen...
      • Fe
      • Altersgruppe: 50-55 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Das Schif war so wie in den Beschreibungen angegeben, es gab keine Ueberraschungen. Wer diese Reise bucht, weiss, dass er sich nicht auf einem 5 Sterne Schiff befinden wird. Das einzige Problem war, dass bei dem heissen Wetter nicht alle auf Deck einen schattigen Platz finden konnten." weiterlesen...
      • Christina
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Schiff in sehr gutem Zustand, Gemeinschaftsräume sind okay, Sitzmöglichkeiten ausreichend, sehr hilfsbereites, aufmerksames Personal" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Die Kabine allgemein
      3.0 / 5
      • Gerd
      • Altersgruppe: 60-65 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "sehr klein 7qm Einzelkabine SChiff Bj. 1970 so sieht auch der Boden Aus.das Bett für korbulende Mitmenschen kaum geeignet" weiterlesen...
      • Maren
      • Altersgruppe: 65-70 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Das Fenster konnte nur mit großer Mühe geöffnet werden. Die Auflagen auf den Betten waren ziemlich dünn, das Schlafen schon deshalb nicht sehr komfortabel. " weiterlesen...
      • Daniela
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Familie mit Kind(ern)
      "Einfach und praktisch eingerichtet. Exakt wie in den Beschreibungen, aber ich hatte es mir nicht so sauber vorgestellt. Jeden Morgen wurde gründlich geputzt und gesaugt. Es fehlte nie an Bade-, Handtüchern oder Toilettenpapier. Dass man sich nicht auf der Queen Mary befindet, muss jedem schon beim Reisepreis klar werden." weiterlesen...
      • Fe
      • Altersgruppe: 50-55 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Die Kabinen sind sehr einfach ausgestattet, aber durchaus angenehm. Man hat ein schoenes grosses Fenster und fuehlt sich ein wenig wie in einem Wohnwagen. Dusche und Toilette - alles funktioniert bestens und die Kabinen werden jeden Tag gruendlich gesaeubert. Nur die Auflage auf den Betten sollte bald erneuert werden und vielleicht koennten die Betten von der Zwischenwand abgetrennt werden, so dass man nicht jedesmal hochfliegt, wenn der Reisende in der Nebenkabine sich auf sein Bett setzt. " weiterlesen...
      • Christina
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "sehr schlechte Betten (Klappbetten sind kabinenübergreifend verbunden und wackeln, wenn sich der Nachbar in der Nebenkabine umdreht), kaum Auflage, abgenutztes Mobilar, kein Stuhl, hässliche Stoffe und Farben" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      4.2 / 5
      • Gerd
      • Altersgruppe: 60-65 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Die Portionen zu klein Kein Nachschlag Das salatbufet wurde 10 min nach eröffnung abgeraümtFrühstücksbüfet für 150Pers. 1Wurst und eine Käseplatte Marmelade,müslie reichlich" weiterlesen...
      • Maren
      • Altersgruppe: 65-70 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Das Essen war abwechslungsreich, immer sehr liebevoll angerichtet, die Desserts waren eine Augenweide. " weiterlesen...
      • Daniela
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Familie mit Kind(ern)
      "Dreimal am Tag alles, was das Herz begehrt. Frühstücksbuffet mit Blinis, Würstchen, Rührei. Zweimal täglich 3-Gänge-Menü, was sehr liebevoll zubereitet, aber bei der Hitze schon fast zu viel war. Das Dessert meistens fotoreif. Da wir einige selbständige Aktivitäten gestartet haben, fiel bei uns das Mittagessen schon mal aus, wir haben dann unterwegs landestypisch gegessen. Würde ich auch Jedem empfehlen, der sich für Land und Leute interessiert. Es gibt dort z. B. tolle Märkte mit leckerem Essen." weiterlesen...
      • Fe
      • Altersgruppe: 50-55 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Das Essen war vielseitig und immer war fuer jeden etwas dabei. Die Portionen waren reichhaltig und man konnte auch Sonderwuensche angeben. Besonders die Suessspeisen waren mit viel Liebe dekoriert, so dass auch das Auge mitessen durfte!" weiterlesen...
      • Christina
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
      2.8 / 5
      • Gerd
      • Altersgruppe: 60-65 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Sport ist an Bord der Watutin ein Fremdwort wie so vieles andere auch. das einzige Angebot bestant darin morgens mit einer der Sevicekräften 30min Gymnastik auf dem Oberdeck " weiterlesen...
      • Maren
      • Altersgruppe: 65-70 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Das Unterhaltungsangebot wurde von uns kaum genutzt. Informationsveranstaltungen, die dem Verkauf von Souvenirs dienen sollen, haben uns auch nicht sonderlich interessiert. " weiterlesen...
      • Daniela
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Familie mit Kind(ern)
      "Das Unterhaltungsprogramm war für zehn Tage absolut ausreichend. Jeden Abend Musik, Dazu Veranstaltungen wie Weinprobe, Serviettenfalten, Sprachkurs, Dia-Vortrag, Sektempfang sowie Bordfest. Ein Sportprogramm hat uns nicht gefehlt. Wenn man an allen Aktivitäten und Ausflügen teilnimmt, dazu noch eigene Landgänge in Angriff nimmt, freut man sich, abends einfach mit einem Bier auf dem Sonnendeck sitzen zu dürfen. Oft sind wir eh totmüde ins Bett gefallen, weil die Ausflüge bei mehr als 30 Grad teilweise schon etwas anstrengend sind." weiterlesen...
      • Fe
      • Altersgruppe: 50-55 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Durchweg prima, abwechslungsreich, lustig und gut organisiert. Es war schoen, dass die Gaeste mit in die Shows einbezogen wurden und auch die Musik hat uns gut gefallen. Wer hier Langeweile hat, ist selbst schuld." weiterlesen...
      • Christina
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Servcie an Bord
      4.3 / 5
      • Gerd
      • Altersgruppe: 60-65 Jahre
      • Verreist als Alleinreisend
      "Keine Reklamationen.Das gesamte Personal war sehr Hilfsreich Versuchte leider vergeblich Die Mängel zu kaschieren" weiterlesen...
      • Maren
      • Altersgruppe: 65-70 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Der Service war hervorragend sowohl beim Essen als auch in den Bars oder an Deck, überaus freundliches Personal, immer hilfsbereit und zuvorkommend." weiterlesen...
      • Daniela
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Familie mit Kind(ern)
      "Das Personal war zu jedem Zeitpunkt für die Passagiere da. Egal ob Sonderwünsche oder sogar Betreuung des Kindes oder Tipps für Unternehmungen... In Kiew haben die Reisebegleiterinnen sogar angeboten, während ihrer Freizeit Souvenirs für uns zu besorgen. Auch der Reinigungsservice war vorbildlich. Aufgrund der Temperaturen haben wir einige Male ein T-Shirt waschen lassen. Mittags abgegeben, am nächsten Morgen sauber und gebügelt zurückbekommen. Und das für ein paar Cent. Beschämend fand ich Aussagen einiger Passagiere bezüglich des Trinkgeldes. Diese meinten, das Trinkgeld könnten die Reisenden des Mittel- bzw. Oberdecks tragen, diese hätten auch das Geld, die besseren Kabinen zu buchen. Traurig, denn die Crew hatte sich etwas Trinkgeld ohne Ausnahme verdient und die Spielregeln sollten beim Buchen dieser Reise klar sein." weiterlesen...
      • Fe
      • Altersgruppe: 50-55 Jahre
      • Verreist als Paar
      "Super Service, immer freundlich und hilfsbereit!!! Nur anfangs nach der Einschiffung gab es etwas Chaos: als es um die Tischverteilung in den Restaurants ging, gab es eine endlose Schlange. Vielleicht koennte man hier einfach Tischnummern ausgeben?" weiterlesen...
      • Christina
      • Altersgruppe: 40-45 Jahre
      • Verreist als Paar
      "in der Regel sehr lecker und meist abwechslungsreich, schön dekoriert, Mengen völlig ausreichend, in der Regel heiß, längere Essenszeiten wünschenswert, sehr freundliche, aufmerksame Bedienung" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
  • JetFleet