Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
HOTLINE: 06024 / 6718 0 (MO-FR 9-18 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Reisen mit der A-ROSA BRAVA

A-ROSA: A-ROSA BRAVA

 

A-ROSA BRAVA - die Burgenexpertin Deutschlands


Am Oberdeck ein gepflegtes Bier trinken, während 1.000 Jahre deutsche Geschichte an der Reling vorüberziehen. Das erleben Sie mit einer Fahrt auf der A-ROSA BRAVA. Langsam passiert diese die Burgen des Mittelrheins und gibt bei Koblenz den Blick auf die mächtige Festung Ehrenbreitstein frei.

Das Schiff A-ROSA BRAVA der A-ROSA Flussschiff GmbH befährt den Rhein und seine Nebenflüsse. Auf dem Oberdeck genießen Sie die Naturschönheiten auf komfortablen Liegen, die von einem großen Sonnensegel beschattet sind. Eine Bar sorgt für das leibliche Wohl, während die Weinanbaugebiete der Mosel und des Mains vorüberziehen.

Seit 2011 kreuzt die A-ROSA BRAVA entlang der Burgen des Rheins. In 99 Außenkabinen genießen rund 200 Gäste die Fahrt. Auf den oberen Decks ermöglichen französische Balkone den privaten Blick auf die Sehenswürdigkeiten am berühmtesten Strom Deutschlands. Die Loreley auf ihrem Felsen wartet schon auf ihre zukünftigen Gäste.
 

Alle Termine der A-ROSA: A-ROSA BRAVA

16 Routen:
A-ROSA BRAVAA-ROSA

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
  • Auf die A-ROSA BRAVA passen bis zu 202 Passagiere.

    Weitere Infos...
  • Die A-ROSA BRAVA wurde im Jahr 2011 gebaut.

    Weitere Infos...
  • Die angebotenen Bordsprachen sind je nach Reederei unterschiedlich. Neben den deutschen Reedereien AIDA, TUI Cruises und PHOENIX bieten auch Reedereien wie Costa und MSC deutschsprachige Ansprechpartner und Landausflüge. Die angebotenen Bordsprachen werden in der Regel in der Reiseausschreibung genannt. Außerdem besteht die Möglichkeit, nach einer gewünschten Bordsprache zu filtern.