Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/header/290-0.jpg

Neue Kreuzfahrtschiffe 2019

30. November 2018  Chiara Lippke 

Das kommende Jahr wird wieder ein ereignisreiches für die Kreuzfahrtbranche werden. Ihr dürft euch auf viele neue Schiffe freuen, darunter einige Expeditionsschiffe sowie Flotten-Neulinge eurer Lieblings-Reedereien. Euch erwarten neueste Technologien, schicke Designs und spannende Neuheiten. Dürfen wir bekannt machen, das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2019:


TUI Cruises – neue Mein Schiff 2:


Neue Mein Schiff 2 - TUI Cruises Neue Mein Schiff 2 - TUI Cruises

Das neueste Flottenmitglied von TUI Cruises wird, genau wie die neue Mein Schiff 1, eine Augenweide in schönen, ruhigen Farbnuancen. Das Schiff wird 315,7 Meter lang und bietet Platz für bis zu 2.894 Passagiere, die sich auf neue Kabinen und Suiten freuen dürfen. Außerdem bekommen einige der öffentlichen Bereiche einen neuen Look: die Lagune, das Pooldeck, das Hauptrestaurant Atlantik, die Überschaubar, Eisbar sowie die Unverzichtbar werden von den internationalen Designern und Architekten neu gestaltet. Auch die kulinarische Auswahl wird durch die zwölf Restaurants und Bistros, sowie die 15 Bars und Lounges, noch erweitert.

Alle Reisen mit der neuen Mein Schiff 2 finden Sie hier.


MSC Kreuzfahrten – MSC Bellissima:


MSC Bellissima von MSC Kreuzfahrten

Nach der MSC Meraviglia wird uns die MSC Bellissima ab März 2019 mit ihrem schicken Design bezaubern. Die knapp 100 Meter lange Promenade mit der sich stets verändernden LED-Kuppel wird das Herzstück des neuen Schiffes. Sie bietet den Gästen 2.244 Kabinen und Suiten, außerdem stehen insgesamt 20 Bars und Lounges zur Auswahl, die zum Verweilen und Wohlfühlen einladen. Bei Sonnenschein lässt es sich perfekt auf dem Sonnendeck am Atmosphere Pool oder am Horizon Pool am Heck entspannen, der gleichzeitig am Abend umgewandelt wird und als Tanzfläche dient. Ein weiteres Highlight: zwei exklusiv für die MSC Bellissima konzipierte Shows des Cirque du Soleil.

Hier geht es zu den schönen Reisen mit der MSC Bellissima.


MSC Grandiosa:

Mit der MSC Grandiosa wird uns im Oktober 2019 eine völlig neue Schiffsklasse vorgestellt: die Meraviglia Plus Klasse. Die Gäste haben in 2.440 Kabinen Platz und finden auf der vergrößerten Promenade noch mehr Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Auch hier wird es wieder einen beeindruckenden LED-Himmel geben. Außerdem dürfen sich die Passagiere auf das L‘ Atelier Bistrot freuen, wo sie sowohl einen leckeren Drink genießen und entspannen, als auch die Tanzfläche unsicher machen können. In der Carousel Lounge, die sich über zwei Decks erstreckt, präsentiert der Cirque du Soleil at Sea zwei speziell für die MSC Grandiosa kreierte, atemberaubende Shows.
Außerdem werden die MSC Bellissima und die MSC Grandiosa die ersten Kreuzfahrtschiffe sein, die „Zoe“ an Bord  haben. Der KI-basierte persönliche Sprachassistent steht den Passagieren in ihren Kabinen in insgesamt sieben Sprachen zur Verfügung und versorgt sie mit Informationen.

Die Kreuzfahrten mit MSC Grandiosa ab Winter 2019 finden Sie hier.


Scenic Luxury Cruises & Tours - Scenic Eclipse:


Scenic Eclipse Discovery-Yacht 6-Sterne Luxus an Bord der Scenic Eclipse Scenic Eclipse von Scenic Luxury Cruises & Tours

Ganz neu auf kreuzfahrten.de ist die Reederei Scenic Luxury Cruises & Tours, mit ihrer im Januar debütierenden 6-Sterne-Luxus-Discovery-Yacht. Auf der 168 Meter langen Yacht, die mit der Eisklasse 1A Super ausgestattet ist, haben bis zu 228 Gäste in 114 Suiten Platz, denen es an nichts mangeln wird. Neben neun Gourmet-Restaurants dürfen sich die Passagiere auf einen exklusiven Butler-Service und ganz besondere Ziele rund um den Globus freuen. Mit an Bord sind hochqualifizierte Experten, die sie während der all-inklusive Ausflüge, egal ob an Land oder mit dem Kajak oder Zodiac zu Wasser, begleiten und informieren. Die absoluten Highlights sind jedoch der Helikopter und das U-Boot, mit denen die Gäste (gegen Aufpreis) in der Luft und Unterwasser auf aufregende Erkundungstouren gehen können.    

Hier finden Sie die luxuriösen Kreuzfahrten mit Scenic Eclipse.


Costa Kreuzfahrten – Costa Venezia:


Stilvoll: der Markusplatz auf Costa Venezia Pooldeck der Costa Venezia Neues Schiff von Costa Kreuzfahrten: Costa Venezia

Wie der Name schon sagt ist das neueste Costa-Schiff der italienischen Lagunenstadt gewidmet, welche sich auch in allen Bereichen wiederspiegelt. Im Restaurant Casanova werden den Gästen köstliche Menüs des Sternekochs Umberto Bombana serviert, während der Markusplatz auf einen Sprizz in eleganter Atmosphäre einlädt. Am Abend finden sich die Gäste zu lauschigen Stunden in der Sternen Lounge ein, einer gemütlichen Terrasse über dem Meer. Im März tritt die Costa Venezia, die vornehmlich für den asiatischen Markt eingesetzt wird, ihre Jungfernfahrt von Triest nach Yokohama an.

Alle Reisen mit Costa Venezia finden Sie hier.


Costa Smeralda:

Im Oktober 2019 wird mit der Costa Smeralda das erste mit dem Flüssiggas LNG betriebene Schiff von Costa Kreuzfahrten in Dienst gestellt. Dadurch wird die Emission von Schwefeloxiden und Feinstaub fast vollständig vermieden, sowie von CO2 und Stickoxiden massiv verringert. Das neue Flaggschiff der italienischen Reederei ist der Schönheit Italiens und seiner Lebensart gewidmet, was sich im Design wiederspiegelt. Das Zentrum an Bord bildet das Kolosseum, welches sich über drei Decks erstreckt. Außerdem werden die bis zu 6.600 Gäste, die in 2.600 Kabinen untergebracht sind, weitere bekannte italienische Orte und Städte in den verschiedenen Bereichen des Schiffes wiederfinden.

Hier finden Sie alle Kreuzfahrten mit der Costa Smeralda. 


Ponant – Le Bougainville:

Le Bougainville - Ponant Infinity Pool am Heck der neuen Yacht von Ponant

An Bord der neuen Luxus-Yacht von Ponant, die mit moderner und umweltfreundlicher Technik ausgestattet ist, stehen den Passagieren insgesamt 92 elegante Kabinen und Suiten mit Balkon zur Verfügung. Besondere Highlights an Bord sind die hervorragenden Restaurants, die hydraulisch ausfahrbare Marina, der Infinity Pool sowie die Unterwasserlounge Blue Eye. Hier blicken die Passagiere durch große Bullaugen direkt in die aufregende Welt unter der Wasseroberfläche, untermalt von einem besonderen Licht- und Sound-Konzept.

Luxuriöse Kreuzfahrten mit Le Bougainville von Ponant finden Sie hier.   


Le Dumont-d’Urville:

Le Dumont d'Urville von Ponant Infinity Pool an Bord von Le Dumont d'Urville

Wie bei dem Schwesternschiff Le Bougainville dürfen sich die bis zu 184 Reisenden der Le Dumont-d’Urville auf exzellenten Service, vorzügliche Gerichte im 260m² großen Panorama-Restaurant am Heck sowie dem Grill auf Deck 3 und modernen Luxus freuen. Auch hier sind die Blue Eye Lounge, der Infinity Pool und die ausfahrbare Marina am Heck absolute Höhepunkte an Bord.

Hier finden Sie die exklusiven Kreuzfahrten an Bord der Le Dumont-d'Urville.


Royal Caribbean International – Spectrum of the Seas:

Spectrum of the Seas - Royal Caribbean International Sky Pad an Bord der Spectrum of the Seas Neu in 2019: Spectrum of the Seas

Mit der Spectrum of the Seas wird das erste Schiff der Quantum Ultra-Klasse vorgestellt. Das speziell für den chinesischen Markt konzipierte Schiff bietet (bei Doppelbelegung) Platz für bis zu 4.246 Gäste. Neben der Ultimate Family Suite, die sich über zwei Stockwerke erstreckt und sowohl mit einer Rutsche als auch einem eigenen 3D-Kino ausgestattet ist, gibt es auf den Decks 13 bis 16 einen exklusiven Suiten-Only Bereich, mit eigenem Aufzug, Restaurant und Lounge. Weitere Highlights sind der Adrenalingarant „Sky Pad“, ein virtuelles Bungee-Trampolin-Erlebnis und der „North Star“; die gläserne Kapsel bringt die Passagiere etwa 91 Meter über den Meeresspiegel und eröffnet so eine sagenhafte Aussicht.

Finden Sie hier alle Reisen mit der Spectrum of the Seas.


Hapag-Lloyd Cruises – HANSEATIC nature & HANSEATIC inspiration:

Neue Expeditionsschiffe 2019: HANSEATIC nature & HANSEATIC inspiration Gläserner Balkon HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration Auf in den Amazonas mit HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration

Die im April 2019 kommende HANSEATIC nature und das im Oktober 2019 folgende Schwesterschiff HANSEATIC inspiration sind zwei hochmoderne Expeditionsschiffe. Ausgestattet mit neuester Umwelttechnologie, Zodiacs und der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe werden die beiden Schiffe Reisen von der Polarregion bis in den Amazonas unternehmen. Das Design und die Innenausstattung sind von der Natur inspiriert, was sich direkt in den Stoffen, organischen Formen und natürlichen Farben an Bord erkennen lässt. Die kleinen Expeditionsschiffe bieten in 120 Kabinen und Suiten Platz für bis zu 230 Gäste, laden auf den vielen offenen Decksflächen sowie den gläsernen Balkonen und der Observation Lounge zum Beobachten der Natur und der Landschaften ein.

Hier finden Sie die Reisen mit den neuen Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd Cruises.


Celebrity Cruises – Celebrity Flora:

Exklusive Yacht für die Galapagosinseln: Celebrity Flora Celebrity Flora von Celebrity Cruises

Mit der Celebrity Flora bereisen die Kreuzfahrer auf exklusive Art und Weise die wundersamen Galapagosinseln. Auf dem Schiff befinden sich ausschließlich Suiten für bis zu 100 Personen mit modernster Technik, die den Gast alles per Knopfdruck steuern lässt, sowie eigenem Butler-Service. An Bord können die Gäste von einer speziellen Plattform aus mit Ferngläsern die funkelnden Sterne am Äquator beobachten und sogar beim „Galapagos Glamping“ die Nacht in einer komfortablen Cabana verbringen, mit privatem Frühstück im Licht der Morgensonne.  

Reisen Sie mit der Celebrity Flora zu den faszinierenden Galapagosinseln.


Hurtigruten – MS Roald Amundsen

Das erste Hybrid-Expeditionsschiff weltweit: MS Roald Amundsen Gehen Sie mit MS Roald Amundsen von Hurtigruten auf Entdeckungsreise

Das neue Flaggschiff von Hurtigruten wird das weltweit erste Expeditionsschiff mit umweltfreundlichem Hybridantrieb. Das speziell für polare Gebiete ausgerüstete Schiff wird unter anderem auf der klassischen Postschiffroute entlang der norwegischen Küste, aber auch Ziele wie die chilenischen Fjorde und die Antarktis bereisen. Spannend sind besonders die Unterwasserdrohnen an Bord der MS Roald Amundsen, die ihre Bilder live zu dem Schiff und auch auf Virtual-Reality-Brillen übertragen können, sodass die Passagiere die spannende Unterwasserwelt erkunden können.

Hier finden Sie spannende Reisen mit dem ersten Hybrid-Expeditionsschiff der Welt.


Princess Cruises – Sky Princess:

Neu 2019: Sky Princess von Princess Cruises

Das neueste Schiff der Royal-Class soll ab Oktober 2019 die Welt erkunden. An Bord der Sky Princess können es sich bis zu 3.660 Reisende in den Kabinen und Suiten bequem machen. Die komfortablen Matratzen und die Bettwäsche wurden von Experten entwickelt, um den Passagieren ein Maximum an Erholung zu bieten. Die exklusiven Sky Suiten auf den obersten Decks verfügen über eine Wohnfläche von etwa 145 Quadratmeter, zu der ein 65 Quadratmeter großer Balkon gehört, von dem sich ein gigantischer Ausblick bietet und eine ungehinderte Sicht auf die Leinwand des Pooldecks. So können die Sky Suite Gäste ganz privat von ihrem Balkon die Filme von „Movie under the Stars“ verfolgen. Im The Sanctuary, dem Relax-Bereich nur für Erwachsene, wird zudem die doppelte Anzahl privater Cabanas zur Verfügung stehen.

Alle Kreuzfahrten mit der Sky Princess finden Sie hier.


Norwegian Cruise Line – Norwegian Encore:

Norwegian Encore von Norwegian Cruise Line Entspannung an Bord von Norwegian Encore Panorama-Aussicht in der Observation Lounge - Norwegian Encore

Der Bug des 17. Schiffes von Norwegian Cruise Line wird vom spanischen Künstler Eduardo Arranz-Bravo mit einem bunten Farblabyrinth verziert, der sich dabei von seiner eigenen aufregenden Zeit auf See inspirieren ließ. Knapp 4.000 Gäste kann die Norwegian Encore beherbergen, die sich wie bei allen Schiffen der Reederei auf ein großartiges Unterhaltungsprogramm und eine Vielzahl von Aktivitäten freuen dürfen. Von der Observation Lounge bieten sich durch die raumhohen Fenster atemberaubende 180-Grad-Ausblicke – damit wird die Norwegian Encore zu dem Schiff mit der umfassendsten Aussicht der ganzen Flotte.

Alle Kreuzfahrten mit der neuen Norwegian Encore finden Sie hier.


Carnival Cruise Line – Carnival Panorama:

Carnival Panorama von Carnival Cruise Line Neues Fun-Schiff von Carnival Cruise Line.

Das neue Fun-Schiff von Carnival Cruise Line wird Ende 2019 in seiner ersten Saison vom Heimathafen Long Beach in Kalifornien aus die mexikanische Küste erkunden. Die etwa 4.000 Passagiere können sich, wie schon bei den Schwesterschiffen Carnival Horizon und Carnival Panorama, auf den Wasserpark „Carnival Waterworks“ und den Skyride mit seiner herrlichen Aussicht freuen. Außerdem hat das Schiff den ersten Indoor-Trampolin-Park auf See, Sky Zone genannt, zu bieten. Auch die kulinarische Auswahl in den Restaurants ist wie gewohnt groß: von Burger über Sushi zu Steak oder feinen Fischgerichten gibt es alles, was der Magen begehrt.

Fun-Kreuzfahrten mit Carnival Panorama finden Sie hier.


Star Clippers – Flying Clipper:

Der luxuriöse Fünfmaster wird dem legendären Windjammer „France II“ nachempfunden und bei Indienststellung die Royal Clipper als größtes Segelschiff der Welt ablösen. Den bis zu 300 Passagieren stehen insgesamt 150 Kabinen, 34 Suiten und vier Owner-Suiten zur Verfügung. Besonders nahe kann der Gast dem Meer kommen, wenn er im Netz am Bugsprit entspannt und den Ozean direkt unter sich hat. Weitere Highlights sind der Glasbodenpool und ein sich über drei Decks erstreckendes Tauchbecken sowie eine Badeplattform am Heck. Wann der hübsche Segler über die Weltmeere gleiten wird steht allerdings noch nicht genau fest, soll aber im kommenden Jahr der Fall sein.



Einen Kommentar hinzufügen

//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-5.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-7.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-3.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-4.jpg