Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/header/290-0.jpg

Landausflüge

30. July 2018  Emma-Sophie Daus 

Landausflug bei der Reederei buchen oder einfach auf eigene Faust an Land gehen?

Wer sich um nichts kümmern möchte und größtmögliche Sicherheit wünscht, ist mit einem Reedereiausflug gut bedient. Die Pluspunkte: Alles ist perfekt organisiert und die pünktliche Rückkehr zum Kreuzfahrtschiff ist sichergestellt. Sollte es trotzdem zu einer verspäteten Ankunft kommen, wird das Kreuzfahrtschiff – wenn möglich – warten. Ansonsten organisiert die Reederei kostenfrei die Reise zum nächsten Hafen. Weiterer Vorteil: Es wird ein Mindeststandard an Sicherheit garantiert, was bei abenteuerlichen Exkursionen wie Tauchkursen oder Wildnis-Wanderungen von Bedeutung sein kann.

Trotzdem ist ein Reedereiausflug nicht zwangsläufig die beste Wahl. Kritikpunkt Nummer eins sind die vergleichsweise hohen Preise. Kritikpunkt Nummer zwei betrifft die Durchführung. Viele Ausflüge finden in großen Gruppen statt, so dass wenig Spielraum für individuelle Erlebnisse bleibt. Dazu besteht die Unsicherheit, ob der Gast tatsächlich eine Zusage für den gewünschten Ausflug bekommt. Er kann entweder bereits ausgebucht sein oder die Mindestteilnehmerzahl wird nicht erreicht, so dass es auch kurzfristig zu Absagen kommt. 

Tauchstation auf der Harmony of the Seas Fahrräder vor einer Tour von AIDA Cruises Außenansicht des Windsor Castle während eines Landausfluges

Ausflüge auf eigene Faust: spannend und abenteuerlich

Abenteuerlust, Nervenkitzel oder der Wunsch, fremde Kulturen ungefiltert zu erleben: Gründe, einen Ausflug auf eigene Faust zu unternehmen, gibt es viele. Die Entscheidung hängt vor allem vom jeweiligen Zielhafen ob. Bestehen Sicherheitsbedenken oder sind Formalien wie etwa eine Visumspflicht zu beachten, ist ein von der Reederei angebotener Ausflug möglicherweise die bessere Wahl. Ist die Lage friedlich, die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr gut oder liegt das Kreuzfahrt-Terminal direkt an den touristischen Highlights, kann es durchaus empfehlenswert sein, sich selbstständig zu machen.

Zudem warten in vielen Häfen lokale Anbieter oder Taxis direkt am Terminal. Es ist jedoch sinnvoll, sich im Vorfeld über die Sicherheitslage vor Ort schlau zu machen, zum Beispiel auf der Website des Auswärtigen Amtes. Auch eine Internetrecherche und Hinweise in Reiseführern oder von anderen Reisenden, zum Beispiel in Foren, bieten eine gute Grundlage.

Wenn Passagiere alleine von Bord gehen, sollten sie auf jeden Fall Ausweisdokumente sowie Geld und Kreditkarten einstecken. Wichtig ist es, sich die „back on board“-Zeit – und nicht etwa die Ablegezeit – zu merken. Denn eines ist klar: Individuelle Ausflügler müssen selber dafür sorgen, pünktlich zurück zu sein.

Ausweisdokument in Form eines Reisepasses Blick auf die Uhr - individuelle Ausflügler müssen pünktlich sein Hinweisschild zum Reiterhof mit Pony reiten

Wer sich im Vorfeld informieren möchte, kann zum Beispiel unser Forum auf kreuzfahrten.de. nutzen. Dort – oder auch in Facebook-Gruppen – gibt es wertvolle Tipps von erfahrenen Kreuzfahrtgästen. Die Foren sind auch ein idealer Ort, um sich mit anderen Gästen zusammenzuschließen, mit denen man einen gemeinsamen Ausflug planen und sich zum Beispiel ein Taxi oder Mietwagen teilen kann.

Wer weder einen Reedereiausflug buchen noch auf eigene Faust unterwegs sein möchte, kann den goldenen Mittelweg beschreiten. Ausflüge gibt es auch bei externen Anbietern. Zur Auswahl stehen Unternehmen, die auf Kreuzfahrtgäste spezialisiert sind, wie etwa „Meine Landausflüge“. Doch auch auf den Webseiten von Get your Guide, Rent a Guide, Viator oder Cruvidu findet sich eine große Bandbreite an Ausflügen für unterschiedliche Interessen.



Einen Kommentar hinzufügen

//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-5.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-7.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-3.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-4.jpg