Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/header/290-0.jpg

AIDA-News: Erkundungstouren mit dem Scuddy

AIDA-News: Neu im Programm --> Erkundungstouren mit dem Scuddy auf AIDAmar testen!

Der Elektroroller "Scuddy", bekannt aus der TV-Sendung "Höhle der Löwen" ist der Name des elektrisch betriebenen Dreirad-Rollers, der auch Investor und Erlebnisexperten Jochen Schweizer überzeugt. Eine Akkuladung hält bis zu 30 Kilometer und kann bis zu 20 Stundenkilometer schnell fahren.

Den Anfang macht die AIDAmar auf den Ostseereisen. Hier können die Gäste verschiedene Erkundungstouren mit dem Scuddy buchen. Vor jeder Tour gibt es natürlich eine genaue Einweisung in der Funktionalität des Rollers.

In Tallinn führt die Scuddy-Tour durch Tallinns Unterstadt, weiter zur Domkirche und zur Alexander-Newski-Kathedrale; anschließend zum Rathausplatz. Auf Waldwegen geht es zum Brigittenkloster und entlang der Ostseeküste zum Olympiahafen.

In Finnlands Hauptstadt Helsinki geht es mit dem Elektroroller zunächst in die City zur berühmten Felsenkirche und zum Sibelius-Denkmal. Eine wunderschöne Landschaftsfahrt raus aus der Stadt auf Ufer- und Waldwegen rundet die Tour ab.

In Stockholm geht es zunächst am Ufer des Mälarsees entlang über die höchste Brücke der Stadt zum Rathaus. Unterwegs genießen die Scuddy-Fahrer fantastische Ausblicke; vorbei am Strandvägen in die Parklandschaft von Djurgården. Ein Besuch des VasaMuseums ist ebenfalls inkludiert, bevor es auf Radwegen durch Wälder und am Wasser entlang Richtung Altstadt und am Königlichen Schloss vorbei zum Schiff zurück geht.

Die Scuddy-Touren können ab einem Alter von 16 Jahren unternommen werden. Sie sind zwischen 25 und 30 Kilometer lang und ab 79,99 Euro buchbar.

 

Die Informationen, die diesem Artikel zu Grunde liegen, wurden von AIDA Cruises zur Verfügung gestellt.

Einen Kommentar hinzufügen

//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-5.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-7.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-3.jpg
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/site/290-4.jpg