Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg
AltstadtAltstadt
Altstadt
AltstadtAltstadt
Altstadt
AltstadtAltstadt
Altstadt
javascript

Valencia / Spanien

Valencia ist eine spanische Hafenstadt an der Mittelmeerküste und hat knapp über 900.000 Einwohner. Die drittgrößte Stadt Spaniens liegt ca. 350 km südlich von Barcelona an der Mündung des Flusses Túria, der nach verheerenden Überschwemmungen in den 50-er Jahren des 20. Jahrhunderts aus der Stadt heraus verlegt wurde. Das ehemalige Flussbett wurde in einen Park umgewandelt.
Nach dem Bericht des Historikers Titus Livius wurde Valencia 138 v. Chr. gegründet. Nach der arabischen Eroberung 711 machte die Stadt rasche Fortschritte. König Jakob I. von Aragón gewann 1238 die Stadt endgültig für die Christenheit zurück und machte sie zur Hauptstadt des Königreiches Valencia. Es waren Valencianer, die Königin Isabella I. von Kastilien das Kapital für Kolumbus' Seeweg-Suche nach Indien 1492 geliehen haben. Während des spanischen Bürgerkrieges 1936-1939 gehörte Valencia zu dem von den Republikanern kontrollierten Gebiet und war ab November 1936 kurze Zeit Regierungssitz der Republik bevor die republikanische Regierung ihren Sitz weiter nach Barcelona verlegte. Die Stadt litt sehr unter der Blockade und Belagerung durch Francos Armee. Während der Franco-Diktatur war das Sprechen und Lehren des Valencianischen unter Strafe verboten.

Mit seinen belebten, von den bunten Azulejoskuppeln vieler Kirchen überragten Strassen vermittelt Valencia ein beeindruckendes Bild südlicher Lebensweise.
Eine der Hauptattraktionen der Stadt ist die Stadt der Künste und der Wissenschaften, die diverse Sehenswürdigkeiten umfasst, unter anderem ein Aquarium, das eine Vielzahl von Ozeanbewohnern z.B. aus dem Mittelmeer, aber auch Fische der freien Ozeane, ein Delfinarium, Arktis- und Antarktis-Bewohner zeigt, das L'Hemisfèric, ein 3D-Kino konstruiert als sich öffnendes und schließendes Auge, und einen Botanischen Garten, der besonders abends beliebt ist.
Bekannt ist die Stadt durch die jährlich im März stattfindenden Fallas. Dabei stellen die einzelnen Stadtviertel übergroße Figuren aus Holz und Pappmaché aus, die „fallas“ genannt werden, und die herausragende Ereignisse aus dem gesellschaftlichen und politischen Leben karikieren. Die Fallas werden mit Umzügen durch die Stadtviertel in traditioneller Tracht, Festessen und Feuerwerken gefeiert. Ein Fallas-Museum bietet interessante Informationen zu dieser Tradition.
Die Küche der Region ist bekannt für ihre unzähligen Varianten des traditionellen Reisgerichts Paella, eine Art Risotto, das auf dem offenen Feuer zubereitet wird.


Routenliste zum Hafen Valencia / Spanien

384 Routen:
Anfahrtshafen: Valencia

Filtern

  • Anzahl Nächte


  • Zielgebiete
  • Reiseland
  • Abfahrtshafen
  • Zielhafen
  • Anfahrtshafen


  • Reederei
  • Schiffe
  • Bordsprache
  • Bewertungen

  • Themen
  • Schiffsart
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.