Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
//www.kreuzfahrten.de/schiffsreisen/Picture/headerByUser/5969.jpg

Buenos Aires / Argentinien

Die argentinische Hauptstadt Buenos Aires,1536 gegründet, liegt am Río de la Plata, einer trichterförmigen Mündung der Flüsse Río Paraná und Río Uruguay in den Atlantik, an der Ostküste des südamerikanischen Kontinents.
Sie ist nicht nur Handels- und Kulturzentrum des Landes, sondern auch ein elegantes Einkaufsparadies.


Besonders sehenswert sind das Nationale Kunstmuseum, das Historische Museum und das prachtvolle Opernhaus Teatro Colón. Im 20. Jahrhundert wurde die Stadt grundlegend modernisiert, dadurch gibt es nur noch wenige bedeutende historische Gebäude.
Eine der wenigen Ausnahmen ist die riesige Kathedrale, die im 18. Jahrhundert errichtet wurde. San Martín, der Befreier Argentiniens, liegt hier begraben. Die Altstadt mit ihren Gassen und der Plaza de Mayo ist jedoch erhalten geblieben. Die Plaza de Mayo kam zu traurigem Weltruhm durch die Mütter, die hier noch immer jeden Donnerstag stumm Wache halten, um an ihre während der Militärherrschaft verschwundenen Kinder zu erinnern.
Hinter der Plaza de Mayo liegen das Casa Rosada, der rosafarbene Palast des Präsidenten, und das im 18. Jh. erbaute ehemalige Rathaus. Nördlich der Plaza de Mayo erreicht man das Einkaufs- und Theaterviertel. In La Boca, einem der ältesten Viertel der Stadt, leben überwiegend Nachkommen italienischer Einwanderer.
Das Museo de Bellas Artes de la Boca (Kunstmuseum) zählt zu den interessantesten Sehenswürigkeiten. In San Telmo, dem Künstlerviertel von Buenos Aires, sind viele Kolonialgebäude erhalten geblieben. Cafés und eine freundliche Atmosphäre gehören hier ebenso zum Straßenbild wie der Antiquitätenmarkt am Wochenende.
Überall in der Stadt gibt es wunderschöne Parkanlagen, die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen; der Botanische Garten und der Zoo sind sehr sehenswert.
Das „Gran Café Tortoni“: In dessen halbdunkler Höhle hatten sich die großen Geister der großen Kultur Argentiniens getroffen, Projekte diskutiert und zu verwirklichen begonnen. Die nicht besonders kunstreiche Bronzebüste des Jorge Luis Borges, des auch hier zu Lande verehrten Poeten und Schriftstellers, erinnert daran.
Nicht weit weg von Buenos Aires findest man Estancias (Ranches) wo man die besten argentinischen Asados (Grillspeisen, Steaks) serviert bekommt.
Hier triffst man auch noch den legendären Gaucho (argentinischen Cowboy) an, und die Blicke schweifen über die schier endlose Pampa.


Routenliste zum Hafen Buenos Aires / Argentinien

Suche ändern
Anfahrtshafen: Buenos Aires
Min. ... NächteMax. ... Nächte
Reederei
Schiffe
Klassifizierung
Bordsprache
Schiffsgröße (Tonnage)
Schiffsgröße (Passagiere)
Pass. Space Ratio
Crew Passenger Ratio
Regionen
Kreuzfahrtgebiete
Reiseland
Abfahrtsland
Zielland
Anfahrtshafen
Abfahrtshafen
Zielhafen
Themen
Schiffsart
Innen
Aussen
Balkon
631 gefundene Termine, sortiert nach 
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.