Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
Norwegian Spirit
zu den Reisen mit der Spirit

Bewertungen unserer Kunden zum Schiff Spirit

Gesamtbewertung

69 %
4.1 / 5 (103)

Bewertung der Kategorien

  • 4.1/ 5Reiseroute
  • 4.0/ 5Schiff
  • 4.0/ 5Kabine
  • 4.2/ 5Restaurant / Essen
  • 3.9/ 5Unterhaltung / Sport / Wellness
  • 4.3/ 5Service an Bord

Kunden Bewertungen:

    • Ihre Reiseroute
      4.4 / 5
    • Landausflüge
      3.7 / 5
    • Wetter
      4.0 / 5
      • Josef
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Die Reiseroute hatten wir gut gewählt. Vielleicht muss man nicht unbedingt in Koper und Katakoloon anlegen. Vom Wetter war es top, teilweise um die Mittagszeit zu dieser Jahreszeit sehr heiss" weiterlesen...
      • Katrin
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Familie
      "Alicante konnte wegen einen traurigen Zwischenfalls an Bord leider nicht angelaufen werden Ansonsten war die Route schön: Barcelona, Casablanca (wir haben auf eigene Faust eine tolle Tour nach Rabat gemacht), Gran Canaria, Teneriffa, Madeira, Malaga, Barcelona. Wir haben viel gesehen, aber wie immer alle Ausflüge auf eigene Faust durchgeführt, weil uns das besser gefällt." weiterlesen...
      • Michael
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Fünf spanische Häfen nacheinander (Barcelona-Palma/Mallorca-Valencia-Cartagena-Málaga) sind vielleicht ein wenig zu viel, aber da die Hafenstädte unterschiedlich waren, kam keine Langeweile auf. Gibraltar war spannend und nach einem Seetag kamen Cagliari/Sardinien, Valetta/Malta und Messina/Sizilien. Dort stand ein Landausflug zum Ätna auf dem Programm. Über Neapel ging es dann nach Civitavecchia/Rom. Die meisten Landausflüge waren uns schlicht zu teuer und da man in jedem Hafen vergleichsweise bequem in die Innenstadt oder an die sehenswerten Stadtteile kam, haben wir darauf verzichtet. Vielleicht bei einem der nächsten Besuche, wenn wir etwas sehen möchten, dass außerhalb liegt." weiterlesen...
      • Sandra
      • Verreist als Paar
      "Die Reiseroute war gut, auch wenn mir die meisten Orte bereits bekannt waren, so sind es doch attraktive Orte. Weniger gut hat mir Casablanca gefallen. Alicante wurde nicht angefahren, und kann somit auch nicht bewertet werden." weiterlesen...
      • Karl-Heinz
      • Verreist als Paar
      "Der erste Reisetag war ein Seetag, was wir als angenehm empfanden. Nach einer ggf. etwas stressigen Anreise kehrt Ruhe ein, man lernt das Schiff kennen, die Restaurants, Shops, die relevanten Crewmitglieder. Nach dem Besuch in Casablanca waren die drei bedeutenden Atlantikinseln Gran Canaria, Teneriffa und Madeira der Höhepunkt der Reise, bevor es zurück über Malaga und Alicante nach Barcelona ging. Eine gelungene Mischung aus Faulenzen und Entdecken." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Zustand des Schiffes
      3.8 / 5
    • Sauberkeit
      4.1 / 5
    • Das Schiff allgemein
      3.9 / 5
      • Wilfried
      • Verreist als Paar
      "Das Schiff ist renovierungsbedürftig." weiterlesen...
      • Josef
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Das Schiff ist zwar älter, ab total überholt. Alle sind bemüht, dass man sich wohl fühlt." weiterlesen...
      • Katrin
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Familie
      "Wir sind jetzt das 3. Mal mit der Spirit gefahren und lieben dieses Schiff ganz einfach!" weiterlesen...
      • Michael
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Das Schiff hat zwar schon zwanzig Jahre auf dem Buckel, wurde aber erst kürzlich modernisiert und macht einen für das ALTER sehr gepflegten Eindruck. Wir stehen aber auch auf etwas kleinere und altmodischere Schiffe. Insgesamt erinnert das Interieur noch vielfach an die Zeit des Schiffe als "Superstar Leo"." weiterlesen...
      • Sandra
      • Verreist als Paar
      "Es handelt sich um ein älteres, aber renoviertes Schiff, das dennoch große Fenster und helle Räume hat. Die Dekoration ist zurückgenommen. Es gab kleiner Probleme, wie z.B. undichte Leitungen im Korridor, die zwei Tag lang repariert wurden, so dass wir um Eimer herum gehen und den Lärm eines Trockengerätes aushalten mussten. Die Korridore sind generell sehr eng, und so konstruiert, dass das Reinigungspersonal von morgens an bis in den Vormittag ihre Servicewagen, Mülltüten, Bettwäschesäcke etc, im Gang abstellen muss. Es bleibt wenig Platz, um durch den Gang zu gehen und in die Kabine zu gelangen, weil auch die Türen teilweise blockiert sind." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Kabinenausstattung
      3.8 / 5
    • Platzangebot
      3.6 / 5
    • Sauberkeit
      4.2 / 5
    • Kabinenpersonal
      4.5 / 5
    • Die Kabine allgemein
      3.8 / 5
      • Josef
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Da es sich um ein älteres Schiff handelt, war die Kabine, der Balkon und das Bad etwas eng, aber alles o.k." weiterlesen...
      • Katrin
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Familie
      "Alles sehr gut, wie immer!" weiterlesen...
      • Michael
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Durch ein Gebot auf ein Upgrade, kamen wir vier Tage vor Abfahrt aus einer Außenkabine auf Deck 5 zu einer Balkonkabine auf Deck 11! Das war klasse! Die Kabinen sind genau so, wie man sie auf Schiffen dieser Größe und dieses Alters erwarten kann und mit allem ausgestattet, was heute Standard ist. Unser Kabinensteward war sehr aufmerksam und freundlich und verrichtete seine Dienste zweimal am Tag völlig unauffällig und sehr gründlich." weiterlesen...
      • Sandra
      • Verreist als Paar
      "Die Kabine war klein, das Mobiliar unpraktisch. So hatten wir zwei schmale, getrennte Betten, aber nur einen Nachttisch, da auf der anderen Seite ein Sitzmöbel stand, das zu einem Bett ausgezogen werden konnte. Generell gab es kaum Schränke oder Ablagemöglichkeiten: einen Kleiderschrank mit ausreichend Bügeln, wenig Schrankfächer, eines davon wurde zur Lagerung von 22 Wasserflaschen zu je 1 Liter verwendet, 4 winzige Schubladen. Der Schreibtisch / Frisiertisch war von einer (überflüssigen) Kaffeemaschine belegt. Ein Teil der potentiellen Staumöglichkeiten wurde von einem überdimensionierten Kühlschrank (Minibar) belegt. Hängeschränke über dem Bett wären hilfreich gewesen. " weiterlesen...
      • Karl-Heinz
      • Verreist als Paar
      "Es mangelt an Stauraum. Die Kabine ist sehr klein und im Gegensatz zu anderen Linien wird bei NCL der Raum über dem Kopfende der Betten nicht für Ablagen genutzt. Die Toilette hat abgeteilte (kleine) Räume für WC, Waschbecken und Dusche. Etwas störend der muffige Geruch, vermutlich dem ALTER des Schiffes geschuldet. Es ist bei NCL -auch im Gegensatz zuanderen Linien- nicht üblich, dass sich der Kabinensteward nach dem Ablegen kurz vorstellt. " weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      4.2 / 5
    • Angebotsvielfalt
      4.0 / 5
    • Personal
      4.2 / 5
      • Josef
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Das Essen waar sehr gut. Die Speisekarte hätte mehr Wechselgerichte haben können. Wir waren überwiegend im Garden- oder Windows essen." weiterlesen...
      • Katrin
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Familie
      "Wir haben abwechselnd im Buffetrestaurant und im A-la-carte-Restaurant gegessen und waren (fast) immer sehr zufrieden. Besonders schön war es, dass wir aufgrund des tollen Sommerwetters meist draußen essen konnten." weiterlesen...
      • Michael
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Das Essen in den beiden Hauptrestaurants (Windows und Garden) war sehr gut, allerdings ist die täglich wechselnde Speisekarte in beiden Restaurants gleich. Macht aber nichts, denn es gab immer genug zur Wahl. Die Waiter waren sehr freundlich, allerdings ließ ihr Elan manchmal auf halbe Höhe etwas nach, so dass nach schneller Folge von Vorspeise und Hauptgericht der Nachtisch bisweilen auf sich warten ließ. Aber auch das immer in einem akzeptablen Rahmen. Nicht alle Servicekräfte waren gut zu verstehen und manchmal auch sehr leise bzw. schüchtern. Da wurde die Bestellung dann schon mal schwieriger. Die Speisen waren immer sehenswert angerichtet, sie kamen fast immer heiß auf den Tisch und waren von guter Qualität. Das Büfettrestaurant Raffles ist auch nicht schlecht, aber eben Standard. Dafür kann man sehr schön auf einem der achteren Freidecks essen, wenn man mag. Das im Fahrpreis inkludierte Spezialitätenrestaurant Shogun war in Ordnung, aber nicht wirklich besser, als die Hauptrestaurants. Anders als die "NCL Star", "NCL Jade" etc., hat die "Spirit" leider nicht das sonst bei NCL übliche O'Sheehan's, sondern nur das sehr kleine Snack-Restaurant Blue Moon." weiterlesen...
      • Sandra
      • Verreist als Paar
      "Das Essensangebot war in Ordnung,am Büffet eher mittelmäßig, im Hauptrestaurant abends gut. Das Personal war unterschiedlich effizient. Es gab Kellner, die exzellenten Service boten, diese waren aber eher in der Minderheit. Daneben gab es Schnarchnasen, vor allem beim Barpersonal, die konsequent am Tisch vorbei schritten, alle Zeichen der Bestellbereitschaft übersahen, und nur auf mehrfaches Rufen reagierten. Im Hauptrestaurant kam es an zwei Abenden vor, dass die Kellnerin mehr als unfreundlich war, uns die Speisekarten auf den Tisch warf, den Brotkorb auf einen Platz knallte und dann ostentativ alle Anfragen ignorierte, eine Bestellung aufzugeben. Befremdlich war es auch, dass häufig bereits Teller abgeräumt wurden, während die anderen am Tisch noch aßen." weiterlesen...
      • Karl-Heinz
      • Verreist als Paar
      "Wie überall ganz von den Personen abhängig. Ein Kellner exzellent, eine Kollegin für den Job eher minder begabt. Von der Vielfalt des Restaurantangebotes waren wir enttäuscht. Ohne Aufpreis waren nur vier Restaurants zu besuchen: 2 Hauptrestaurants mit Bedienung aber vergleichbaren Mahlzeiten, das Buffetrestaurant (diese Formen gibt es auf jedem Schiff) und das Chinarestaurant, gut, aber mit kleiner, nicht wechselnder Karte. Bei allen anderen waren z.T. beträchtliche Zuzahlungen fällig. Uneingeschränkt zu begrüßen ist allerdings die freie Zeitwahl, die durch die Anzeige des jeweils aktuellen Belegungsgrades der Restaurants an vielen über das Schiff verteilten Monitoren noch erleichtert wurde." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Showprogramm
      4.1 / 5
    • Kinderbetreuung
      3.8 / 5
    • Poolbereich
      4.0 / 5
    • Sportangebote
      3.8 / 5
    • Wellnessangebote
      3.4 / 5
    • Angebotsvielfalt allgemein
      3.9 / 5
    • Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
      4.1 / 5
      • Michael
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Das Showprogramm war gut, aber wir haben es bei NCL schon besser erlebt. Der Cruise.Manager war auch nicht ganz so engagiert, wie wir es schon auf den Fleetmates erlebt haben, aber das ist eher zu vernachlässigen. Rund um die Pools gab es stets ausreichend Liegen und es wurde tatsächlich darauf geachtet, dass keine Liege länger als ca. 1/2 Stunden durch Handtücher o. ä. blockiert wurde. Danach wurden die Dinge abgesammelt. Beim Auslaufen spielte die obligatorische Band und an zwei Tagen gab es eine Barbecue am Pool. Sehr schön ist die große Launch über der Kommandobrücke, das Galaxy of the Stars und die darum herum angeordnete Observation-Lounge. Während des Musik-Acts ist es in der Observation-Lounge etwas leiser, der Service funktioniert aber auch dort prima. Vom Galaxy kann man eine Treppe nach unten steigen und tagsüber von achtern durch große Fenster auf die Kommandobrücke schauen." weiterlesen...
      • Sandra
      • Verreist als Paar
      "Das Unterhaltungs- und Showprogramm war durchwachsen, aber sicherlich war für jeden Geschmack etwas dabei. Das Artistikprogramm war außergewöhnlich gut. Das Einkaufsangebot war übersichtlich, die Waren selbst uninspiriert und langweilig. " weiterlesen...
      • Karl-Heinz
      • Verreist als Paar
      "Das Angebot von Show, Theater und allg. Unterhaltung ist naturgemäß rein subjektiv zu beurteilen. Wir haben etwa die Hälfte der Vorstellungen gesehen - die waren niveauvoll und unterhaltsam." weiterlesen...
      • Wilfried Karl-Heinz
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Das Angebot der Massagen war auch viel zu teuer." weiterlesen...
      • Joachim
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Paar
      "Extrem teuer - wir sind Anhänger von Massagen und leisten uns auch gerne da einen " Urlaub im Urlaub" . Aber selbst wenn man nicht auf " Ausgaben schauen muss " - die Preise dort sind mehr als unverschämt !" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Rezeption
      4.2 / 5
    • Check-In/Check-Out
      4.4 / 5
    • Servcie an Bord
      4.3 / 5
      • Josef
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Alle Mitarbeiter waren überfreundlich" weiterlesen...
      • Katrin
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Familie
      "Alles ohne Beanstandung. " weiterlesen...
      • Michael
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Grundsätzlich hat alles gut geklappt und das Servicepersonal war sehr freundlich. Einzig als es mit unserem Landausflugsticket nicht so recht klappen wollte, war die Dame am SchALTER wenig hilfsbereit und letztlich kriegte sie es nicht gebacken. Das ging dann am nächsten Morgen mit dem zuständigen Ausflugspersonal allerdings völlig problemlos. Die recht lange Check-In Phase sorgte für einen sehr entspannten ersten Tag vor, am und auf dem Schiff. Das Check-Out findet gefühlt immer zu früh statt, verlief aber ebenfalls perfekt organisiert ab." weiterlesen...
      • Sandra
      • Verreist als Paar
      "Die Ein- und Ausschiffung verlief den Umständen entsprechend organisiert. Einen Empfang an Bord mit Sekt gab es nicht." weiterlesen...
      • Francisca
      • Altersgruppe: 55-60
      "Check-in war schnell und gut. Check out in Barcelona : Man musste vor 9 Uhr am Sonntagmorgen von Board. Da steht man dann." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Abwicklung Ihrer Buchung
      4.6 / 5
    • Servicequalität
      4.4 / 5
    • Freundlichkeit
      4.6 / 5
    • Infos und Tipps zur Reise
      3.9 / 5
    • Erreichbarkeit
      4.4 / 5
      • Josef
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Herrn Nikowski war keine Frage unsererseits zuviel und er konnte uns alles zu unserer Zufriedenheit beantworten. " weiterlesen...
      • Katrin
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Familie
      "Wie immer waren wir mit der Durchführung und Abwicklung unserer Buchung sehr zufrieden. Wir bedanken uns bei "kreuzfahrten.de" und empfehlen Sie jederzeit weiter. Viele Grüße und bis zur nächsten Buchung! " weiterlesen...
      • Michael
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Paar
      "Nachfragen und vermeintliche Probleme wurden sehr schnell beantwortet bzw. gelöst, das war vorbildlich! Ein wenig stressfreier wäre es für uns gewesen, wenn die Umsteigezeiten bei den Flügen etwas großzügiger kalkuliert würden. 60 Minuten in München und 45 Minuten in Frankfurt sind schon sportlich, zumal auch die Lufthansa nicht immer pünktlich ist. Zumal wir auf der Rückreise bummelig fünf (!) Stunden am Flughafen Rom abhängen mussten." weiterlesen...
      • Joachim
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Paar
      "Die Mitarbeiter von Kreuzfahrt de sind top! Ich habe wegen all inclusive aus Italien nach Deutschland telefoniert - die Mitarbeiter bei Kreuzfahrt de haben sofort Aktion eingeleitet und eine Mail " auf das Schiff geleitet " in der mein All inclusive bestätigt wird . Dazu Rückruf an mich, etc !!! Kann man nur empfehlen - was ja wichtig ist bei Problemen !! Herzlichen Dank an das Team dort !!" weiterlesen...
      • Katrin
      • Altersgruppe: 45-50
      • Verreist als Familie
      "Wie immer waren wir mit dem Service von kreuzfahrten.de sehr zufrieden - vielen Dank!" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen