Cookie Accept
Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Datenschutz.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 72 44 333 (MO-SO 8-22 UHR)
Ausland: +49 6024 6718 0
MSC Orchestra
zu den Reisen mit der Orchestra

Bewertungen unserer Kunden zum Schiff Orchestra

Gesamtbewertung

69 %
4.1 / 5 (382)

Bewertung der Kategorien

  • 4.1/ 5Reiseroute
  • 4.3/ 5Schiff
  • 4.3/ 5Kabine
  • 4.1/ 5Restaurant / Essen
  • 3.9/ 5Unterhaltung / Sport / Wellness
  • 4.0/ 5Service an Bord

Kunden Bewertungen:

    • Ihre Reiseroute
      4.4 / 5
    • Landausflüge
      3.6 / 5
    • Wetter
      4.1 / 5
      • Людмила
      " Ich mochte das Animationsprogramm" weiterlesen...
      • Peter
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Paar
      "Sehr empfehlenswerte Kreuzfahrt, vor allem wegen St. Petersburg" weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Nur Ausflug in S. Petersburg in Anspruch genommen, alle anderen Zielorte individuell besichtigt." weiterlesen...
      • Anke
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Single
      "Ausflug Tallin - Bus war nicht klimatisiert. Route unbefriedigend, in der Oberstadt wurde nur ein Foto von außen gestattet, dann musste man schon wieder runter fahren." weiterlesen...
      • Sandra
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Paar
      "Die See war ruhig. Die Temperaturen dem Jahrhundertsommer angeglichen und insoweit stets über 20 Grad in allen Regionen. Leider hatte es in Aurland geregnet. In Olden war es super schön. Jedoch lag die MSC nicht am Kai, so dass wir tendern mussten. Dabei gab es, weil wir keinen über die Reederei gebuchten Ausflug hatten, Probleme das Schiff zu verlassen. Das lag dann aber an der schlechten Kommunikation innerhalb der Crew." weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Zustand des Schiffes
      4.3 / 5
    • Sauberkeit
      4.3 / 5
    • Das Schiff allgemein
      4.1 / 5
      • Peter
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Paar
      "In einem Teil der Selbstbedienungsrestaurants ist die Temperatur zu kalt eingestellt und man wird an den Tischen von kALTER Luft von oben angeblasen. Dies wurde von meiner Frau, wie auch von anderen Personen nicht geschätzt(ich wie auch andere Personen hatten eine Erkältung deswegen). Mein Vorschlag, dies etwas zu modifizieren, wurde sehr höflich aufgenommen, passiert ist jedoch nichts. Wir wurden höflich gebeten, doch in einem anderen Selbstbedienungsrestaurant zu essen. Ich fühlte mich höflich abgewimmelt. " weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Kabine bei Übernahme nicht richtig sauber. Balkon ebenso. Nach 2 Tagen wesentlich besser, Spiegel im Bad war nie so sauber wie auf früheren Kreuzfahrten" weiterlesen...
      • Sandra
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Paar
      "Der Außenanstrich wurde regelmäßig gemacht. Die in den öffentlichen Bereichen verlegten Teppiche und sonstigen Bodenbeläge waren in einem sauberen und gepflegten Zustand. Die Bestuhlung an den Bars auf dem Pooldeck waren teilweise sehr durchgesessen. Dafür überzeugten jedoch die Sonnenliegen in Funktionalität und Qualität, was nicht jede Reederei bietet. " weiterlesen...
      • Timo
      • Altersgruppe: 25-30
      • Verreist als Paar
      "Allgemeiner Zustand des Schiffes ist sehr gut. Trotz des Alters in jedem Bereich sehr gepflegt. Es wird praktisch rund um die Uhr sauber gemacht. Das Aurea Paket ist absolut empfehlenswert. Der bevorzugte Check In war Gold wert. Andere Gäste mussten bis zu 2 Stunden warten. Wir wurden nach einem kalten Getränk direkt zum Schiff gebracht. Massage im Wert von 130 Euro inklusive! Diese war wunderbar! Getränkepaket mit super Auswahl wie Cocktails, Eis usw inklusive! " weiterlesen...
      • Britt
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      "Die Herrentoiletten auf allen Decks, bei den Aufzügen waren leider nicht geputzt. Das fanden wir nicht so schön. " weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Kabinenausstattung
      4.3 / 5
    • Platzangebot
      4.0 / 5
    • Sauberkeit
      4.4 / 5
    • Kabinenpersonal
      4.5 / 5
    • Die Kabine allgemein
      4.1 / 5
      • Bernd
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Unser Kabinen-Stewart und seine Umsichtigkeit war das lobenswerteste auf dem Schiff." weiterlesen...
      • Mechthild
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      "Das Bad in der Kabine ist schon etwas in die Jahre gekommen und die Duschkabine hatte leider einen Vorhang statt festen Türen. Ansonsten alles prima" weiterlesen...
      • Peter
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Paar
      "Sehr nettes Kabinenpersonal. Einen Socken von den Vorgängern unter den Betten zu finden, bedeutet nicht unbedingt eine gute Sauberkeit" weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Kein direkter Kontakt zum Personal, keine persönliche Ansprache" weiterlesen...
      • Sandra
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Paar
      "Die Kabine war in einem wirklich guten Zustand. Leider war das Platzangebot nur befriedigend. Neben dem Doppelbett befand sich nur noch Platz für einen Sessel und Couchtisch. Wir sind da anderes gewöhnt. In der Regel hatten wir sonst immer einen Zweisitzer mit Tisch. Aber für eine Woche war es hinnehmbar. Dafür haben die Spiegel in der Kabine gepunktet. Es gab einen riesigen Spiegel (ca. 220 x 200 cm) gegenüber dem Bett. Ein weiterer am Frisiertisch (ca. 100 x 140 cm). Ein Haarfön war vorhanden aber von minderer Qualität. Dafür gab es jedoch eine Steckdose mit 220V am Frisiertisch, so dass man als Frau sein eigenes Gerät verwenden konnte. " weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Speisen und Getränke
      3.9 / 5
    • Angebotsvielfalt
      4.0 / 5
    • Personal
      4.3 / 5
      • Bernd
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Das Bedienpersonal war von der Anzahl her ausreichend, aber leider relativ lustlos und leider auch ohne erforderliche Anleitung / Kontrolle, obwohl die Vorgesetzten ständig zugegen waren. Früher haten wir es einmal so auf den Punkt gebracht: " Jeder machte, was er wollte; Keiner machte, was er er sollte; Alle machten mit " " weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 50-55
      "Das Frühstücksbuffet war ok aber das Abendessen im Restaurant war meistens nur mehr \laufwarm\ und die Speisen waren nicht zu \üppig\. Gottseidank konnte man seinen Hunger anschliessend noch am Buffet stillen." weiterlesen...
      • Mechthild
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      "im A-la-Carte Restaurant war es bei der zweiten Sitzung sehr hektisch. Unsere angebrochene Falsche Wein vom Vortag, wurde nicht wieder gefunden. " weiterlesen...
      • Peter
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Paar
      "In den Selbstbedienungsrestaurants gab es für das Frühstück wie auch für das Mittagessen ein sehr breites und gutes Angebot. Das Nachtessen beispielsweise auf Costa-Schiffen ist meiner Meinung nach besser und wird dort auch schöner auf den Tellern angerichtet. Wir stellen fest, dass das die Essens-Qualität auf \"durchschnittlichen Kreuzfahrtschiffen\" im Laufe der Jahre immer mehr abgenommen hat, vor allem ab etwa den Jahre 2000. Unsere erste Kreuzfahrt, seinerzeit mit unseren Kindern, war 1983. Früher gab es immer noch ein Essen um Mitternacht mit Eis-Schnitzereien etc." weiterlesen...
      • Sandra
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Paar
      "Da durch die Reederei eine Kleiderordnung für die Abende vorgeschrieben bzw. empfohlen wird, man unterscheidet zwischen Leger, Elegant, Gala, darf ich doch auch erwarten, dass das Personal entsprechend Etikette besitzt. Davon war bei unserem Tischkellner aber nicht viel vorhanden. So mussten wir ihm regelmäßig die Teller abnehmen oder reichen, das neue Besteck wurde uns ebenfalls nur in die Hände übergeben und nicht vorgelegt. Die Rechnung für die Tischgetränke wollte er stets begleichen wissen, während wir noch beim Dessert saßen. Das war mehr als unhöflich. Auch wenn wir diese uns störende Unart artikuliert hatten, wiederholte sich das Verhalten des Kellners am folgenden Abend erneut. " weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Showprogramm
      4.2 / 5
    • Kinderbetreuung
      4.1 / 5
    • Poolbereich
      3.7 / 5
    • Sportangebote
      3.8 / 5
    • Wellnessangebote
      3.9 / 5
    • Angebotsvielfalt allgemein
      3.9 / 5
    • Unterhaltung- und Sportangebot allgemein
      3.7 / 5
      • Mechthild
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      "Die Show London Calling war sehr gut, die Show über Paris hat uns nicht ganz so gut gefallen. " weiterlesen...
      • Peter
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Paar
      "Das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm hat sehr positiv überrascht" weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Showkonzept hat nicht überzeugt. Zwar verschiedene "Programme", aber immer mit den identischen Künstlern. Wird auf Dauer langweilig." weiterlesen...
      • Sandra
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Paar
      "Das Fitnesscenter an Bord hat eine super Lage mit traumhaftem Blick nach draußen. Absolut traumhaft. Allerdings ist es viel zu klein und hat nicht genug Geräte. Am ersten Seetag standen an wirklich jedem Gerät bis zu vier wartende Sportler an. Auch die Cardiogeräte sind absolut zu knapp bemessen, dass das dann dazu führt, dass man vorgeschrieben bekommt, dass Gerät nach 25 Minuten Training wieder zu verlassen. Wer sich mit Sport auskennt weiß, dass nach dieser Zeit die Fettverbrennung erst anfängt. Traurig. Ein sportwissenschaftlicher Gedanke steckt nicht dahinter. Aber so unprofessionel wurden auch die für jeweils 11,- € teuren Kurse abgehalten. Und schlussendlich waren dann auch noch zwei Cardiogeräte kaputt und somit nicht nutzbar. Um Abänderung des Zustandes hatte sich niemand gekümmert. Die Reise über befanden sich die Schilder "out of Order" an den Geräten. Peinlich!!!" weiterlesen...
    • "Der Wellnessbereich war sehr ansprechend und das Personal kompetent und freundlich."
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Rezeption
      4.0 / 5
    • Check-In/Check-Out
      4.1 / 5
    • Servcie an Bord
      4.0 / 5
      • Bernd
      • Altersgruppe: 65-70
      • Verreist als Paar
      "Als wir unsere Kabine beziehen wollten, war diese verschlossen und beherbergte bereits fremde Gäste, die sich im Besitz unserer Bordkarten befanden, da diese neuerdings in die sonst offenen Kabinen gelegt wurden. Da diese Bordkarten an Bord als alleiniges Zahlungsmittel dienen, ist diese Verfahrensweise absolut inakzeptabel !!! " weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 50-55
      "Der Service beim Frühstück war meistens von \"lustlosen\" unaufmerksamen Personal " weiterlesen...
      • Mechthild
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      "Auf dem Schiff selbst gab es wenig Information - außer das gedruckte Tagesprogramm. Ich vermisste die Ansage des Kapitäns, der ansagt, welchen Route wir genau nehmen, wie schnell wir fahren und welche Inseln wir passieren. (Bei "Mein Schiff" gibt es das an jedem Morgen)" weiterlesen...
      • Peter
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Paar
      "Sehr freundliches Personal" weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Einschiffung etwas chaotisch. Personal konnte sich bei undisziplinierten Passagieren nicht durchsetzen" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen
    • Abwicklung Ihrer Buchung
      4.6 / 5
    • Servicequalität
      4.6 / 5
    • Freundlichkeit
      4.7 / 5
    • Infos und Tipps zur Reise
      4.1 / 5
    • Erreichbarkeit
      4.7 / 5
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 50-55
      "Frau Höhn hat uns zu jeder Zeit super toll beraten und sich für unsere Belange eingesetzt!!! Auf solche Mitarbeiter kann man stolz sein." weiterlesen...
      • Mechthild
      • Altersgruppe: 50-55
      • Verreist als Familie
      "Auf dem Schiff selbst gab es wenig Information - außer das gedruckte Tagesprogramm. Ich vermisste die Ansage des Kapitäns, der ansagt, welchen Route wir genau nehmen, wie schnell wir fahren und welche Inseln wir passieren. (Bei \"Mein Schiff\" gibt es das an jedem Morgen)." weiterlesen...
      • Peter
      • Altersgruppe: 60-65
      • Verreist als Paar
      "Auf der Web-Seite von MSC (nicht von kreuzfahrten.de) werden betreffend der Anreise in Kopenhagen zum Hafen bzw. Kreuzfahrtterminal folgende Angaben gemacht, welche vollkommen FALSCH sind. Bahnfahrt: Station Nordhavn - Der Fußweg zum Hafen beträgt 15 Minuten, ...... Meine Frau und ich fuhren in Kopenhagen mit der Metro zur Station \"Nordhavn\" und wollten zu Fuss in 15 Minuten zum Hafen bzw. Kreuzfahrtterminal gelangen. Wir liefen etwa 30 Minuten, aber weit und breit war kein Hafen mit dem Kreuzfahrtterminal zu sehen. Ein zufällig vorbeifahrendes Taxi in der relativ menschenleeren Umgebung war die Rettung. Der Fussweg von der Station Nordhavn bis zum Kreuzfahrtterminal beträgt mehr als 4 km - und ist nicht zu Fuss in 15 Minuten zu machen. Bemerkung: Ich habe diese FALSCHINFORMATION an der Reception von MSC gemeldet. Bis jetzt wurde an der WEB-Seite nichts korrigiert" weiterlesen...
      • Gerhard
      • Altersgruppe: 55-60
      • Verreist als Paar
      "Absolut zufrieden. So stelle ich mir Kundenservice vor. Vielen Dank !" weiterlesen...
      • Sandra
      • Altersgruppe: 40-45
      • Verreist als Paar
      "Solange man eine Reise bucht, geht bei Kreuzfahrten.de alles schnell und reibungslos. Aber wenn es Komplikationen gibt, ist man als Kunde auf sich allein gestellt. Im Zusammenhang mit unserer Schadensmeldung müssen wir alles selbst schriftlich verfassen. Das Team von Kreuzfahrten.de leitet die von uns formulierte Email schlicht weiter. Das ist kein Service!!! Service wäre es, den von uns per Telefon erbrachten mündlichen Vortrag in Schriftform an die Reederei zu steuern. Zudem zeigten sich die Mitarbeiter auch in keinster Weise lösungsorientiert. Probleme wurden von den Mitarbeitern vorgetragen und wir mussten die Lösung präsentieren. Hier muss dringend eine Mitarbeiterschulung erfolgen oder kompetenteres Personal eingestellt und altes Personal ausgetauscht werden. Auch waren Fragen im Vorfeld der Reise nur minderwertig beantwortet. Selbst so eine einfache Anfrage, wann man als Individualreisender das Schiff betreten kann, war enttäuschend beantwortet. Laut Reiseunterlagen sollte es erst ab 15:00 Uhr möglich sein. Eine Nachfrage bei Kreuzfahrten.de änderte nichts an dem Zeitpunkt. Demnach sollte ein Check-In aus Sicht der Reederei zeitlich nicht anders möglich sein. Damit wurden wir abgespeist. Ich habe dann selbst bei der Reederei angerufen und mich erkundigt. Da hieß es, dass wir laut System ab 13:00 Uhr auf das Schiff können, in der Regel sogar noch etwas früher. Ein Anspruch auf bezugsfertige Kabine hätten wir aber erst ab 15:00 Uhr. Für mich heißt das als Schlussfolgerung: die Mitarbeiter von Kreuzfahrten.de sind in ihrer Kommunikation scheinbar etwas träge und nicht bemüht, sich zu erkundigen. Absolut schlechter Service!!!" weiterlesen...
    • Alle Kommentare anzeigen