Trusted ShopsheaderNTVMilesAndMore
Kostenlose Hotline
Ausland: +49 6024 6718 0 | MO-SO 8-22 UHR
 
Sprache:
Search
Nicko Cruises
 
Nicko Cruises

Nicko Cruises Flusskreuzfahrten – Reisen aus Leidenschaft!

Der Veranstalter Nicko Cruises aus Stuttgart ist einer der größten Anbieter von Fluss Kreuzfahrten in Deutschland. In Europa ist Nicko Cruises auf dem Rhein, der Mosel, Oder, Havel, Donau, Rhone, Saone sowie in Belgien und Holland unterwegs. Das kleinste Flussschiff, die MS Johannes Brahms, bietet 80 Gästen Platz, das Flagschiff MS Flamenco (Baujahr 2005) bis zu 200 Gästen. Eine Nicko Cruises Flusskreuzfahrt können Sie auch auf der Wolga, dem Dnjepr und dem Nil unternehmen; das neue 5 Sterne Deluxe Flussschiff MS Century Diamond (ca. 260 Passagiere) fährt auf dem Jangtse. Die Schiffe verfügen über Restaurant, Salon mit Bar, Sonnendeck mit Liegen, Shop und gut ausgestattete Kabinen. Auf allen Nicko Cruises Flusskreuzfahrten werden Sie von deutschsprachigen Reiseleitern begleitet – und freundlichen Crewmitgliedern verwöhnt!





Aktuelle Kreuzfahrtangebote

Katharina von BoraHavel, Elbe und Moldau Nicko Cruises Nicko Cruises

Katharina von Bora

Havel, Elbe und Moldau
Oktober 2016 - 7 Nächte z. B. Potsdam-Prag
Außen ab€ 799,-
Balkon ab€ 1.449,-



Nicko Cruises Kreuzfahrtschiffe Übersicht

Alle Kreuzfahrtschiffe der Reederei Nicko Cruises auf einen Blick
MS Bellissima
Nicko Cruises: MS BELLISSIMA
Dieses klassisch-schöne Flusskreuzfahrtschiff beeindruckt durch eine wunderschöne Linienführung und elegantes Ambiente. Die geschmackvoll eingerichteten Kabinen, ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS BELLISSIMA
MS Bijou du Rhône
Nicko Cruises: MS BIJOU DU RHÔNE
Das "Juwel" in Südfrankreich heißt Sie Willkommen – höchster Wohlfühlfaktor ist vom ersten Tag an garantiert. An Bord der MS BIJOU DU RHÔNE ist ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS BIJOU DU RHÔNE
MS Bolero
Nicko Cruises: MS BOLERO
Komfort, Stil, eine moderne Einrichtung und viel Panorama erwarten Sie an Bord der MS BOLERO. Genießen Sie einzigartige Ausblicke in bester Gesellschaft auf dem ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS BOLERO
MS Casanova
Nicko Cruises: MS CASANOVA
Dieses wunderschöne, elegante Schiff wird Sie gleich beim ersten Betreten verzaubern. MS CASANOVA versprüht den Charme eines kleinen Grand Hotels: Einladender Komfort ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS CASANOVA
MS Century Paragon
Nicko Cruises: MS CENTURY PARAGON
Erleben Sie den Yangtze mit Stil und Komfort an Bord eines der modernsten Flussschiffe Chinas: MS CENTURY PARAGON. Als Erstes eröffnet sich ankommenden Gästen die ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS CENTURY PARAGON
MS Douro Cruiser
Nicko Cruises: MS DOURO CRUISER
Willkommen an Bord von MS DOURO CRUISER. Hier sind beste Aussichten garantiert! Entspannen Sie auf dem Sonnendeck und genießen Sie die herrliche Landschaft des ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS DOURO CRUISER
MS Fedin
Nicko Cruises: MS FEDIN
Schon beim ersten Betreten empfängt Sie an Bord von MS FEDIN eine Atmosphäre voller Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Die deutschsprachigen Bordreiseleiter erwarten Sie ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS FEDIN
MS Florentina
Nicko Cruises: MS FLORENTINA
Das gemütliche Mittelklasse-Schiff MS FLORENTINA wurde im Jahr 1980 erbaut und 2012 renoviert. Im Restaurant mit Bar werden vom tschechischen Koch zubereitete internationale ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS FLORENTINA
MS Frederic Chopin
Nicko Cruises: MS FREDERIC CHOPIN
Unvergessliche Erlebnisse erwarten Sie an Bord von MS FREDERIC CHOPIN. Die komfortablen Kabinen und die mit viel Liebe zum Detail eingerichteten öffentlichen Bereiche lassen ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS FREDERIC CHOPIN
MS Heidelberg
Nicko Cruises: MS HEIDELBERG
Sie wünschen sich ein schwimmendes Luxushotel? Willkommen an Bord der MS HEIDELBERG! Edle Hölzer und hochwertige Details bestimmen die elegante Einrichtung. Die für ... ... mehr Infos zum Schiff Nicko Cruises: MS HEIDELBERG
zurück   nächste 10 Schiffe >>

Terminliste

615 gefundene Termine, sortiert nach
Schiff
Route
Termin & Dauer
Preise pro Person
INNEN
AUSSEN
BALKON
Köln - Köln
Mainz, Mannheim, Straßburg
01.10. - 08.10.16
7 Nächte
 
ab 799 €  
ab 1.199 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Amsterdam - Basel
Köln, Koblenz, Rüdesheim
01.10. - 08.10.16
7 Nächte
 
ab 639 €  
ab 869 €  
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Saarbrücken - Stuttgart
Mainz, Heidelberg, Ludwigsburg
01.10. - 08.10.16
7 Nächte
 
ab 769 €  
ab 1.119 €  
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Potsdam - Prag
Meißen, Dresden, Melnik
01.10. - 08.10.16
7 Nächte
 
ab 949 €  
ab 1.649 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Potsdam - Prag
Meißen, Dresden, Melnik
01.10. - 08.10.16
7 Nächte
 
ab 949 €  
ab 1.649 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Paris - Paris
Caudebec-en-Caux, Rouen, Vernon
01.10. - 08.10.16
7 Nächte
 
ab 699 €  
 
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Budapest, Bratislava, Wien
03.10. - 10.10.16
7 Nächte
 
ab 659 €  
ab 879 €  
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
03.10. - 10.10.16
7 Nächte
 
ab 589 €  
ab 889 €  
- 15% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
03.10. - 10.10.16
7 Nächte
 
ab 629 €  
ab 769 €  
 
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Belgrad, Budapest, Bratislava
03.10. - 17.10.16
14 Nächte
 
ab 999 €  
ab 1.399 €  
 
Last Minute Angebot!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Shanghai, China - Peking, China
Sandouping, Wushan, Chongqing
03.10. - 17.10.16
14 Nächte
 
 
ab 2.899 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Lyon - Lyon
Mâcon, Viviers, Avignon
05.10. - 12.10.16
7 Nächte
 
ab 629 €  
 
- 37% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Dubrovnik - Zadar
Kroatien
05.10. - 12.10.16
7 Nächte
 
ab 1.779 €  
 
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Porto - Porto
Régua, Pinhão, Barca d´Alva
06.10. - 13.10.16
7 Nächte
 
ab 1.399 €  
ab 1.899 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Luxor, Ägypten - Luxor, Ägypten
7 Tage Nilkreuzfahrt
06.10. - 13.10.16
7 Nächte
 
ab 1.199 €  
 
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Porto - Lissabon
Régua, Pinhão, Barca d´Alva
06.10. - 16.10.16
10 Nächte
 
ab 1.924 €  
ab 2.424 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Köln - Köln
Amsterdam, Arnheim, Köln
08.10. - 11.10.16
3 Nächte
 
ab 299 €  
ab 399 €  
- 36% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Köln - Köln
Amsterdam, Arnheim, Koblenz
08.10. - 15.10.16
7 Nächte
 
ab 698 €  
ab 1.178 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Basel - Amsterdam
Mannheim, Koblenz, Köln
08.10. - 15.10.16
7 Nächte
 
ab 799 €  
ab 1.249 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Stuttgart - Saarbrücken
Heidelberg, Mainz, Trier
08.10. - 15.10.16
7 Nächte
 
ab 769 €  
ab 1.119 €  
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Prag - Potsdam
Dresden, Meißen, Wittenberg
08.10. - 15.10.16
7 Nächte
 
ab 874 €  
ab 1.574 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Prag - Potsdam
Dresden, Meißen, Wittenberg
08.10. - 15.10.16
7 Nächte
 
ab 949 €  
ab 1.649 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Paris - Paris
Caudebec-en-Caux, Rouen, Vernon
08.10. - 15.10.16
7 Nächte
 
ab 699 €  
 
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Budapest, Bratislava, Wien
10.10. - 17.10.16
7 Nächte
 
ab 659 €  
ab 879 €  
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
10.10. - 17.10.16
7 Nächte
 
ab 549 €  
ab 889 €  
- 21% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
10.10. - 17.10.16
7 Nächte
 
ab 629 €  
ab 769 €  
 
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Köln - Köln
Koblenz, Rüdesheim, Mainz
11.10. - 15.10.16
4 Nächte
 
ab 399 €  
ab 629 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Lyon - Lyon
Mâcon, Viviers, Avignon
12.10. - 19.10.16
7 Nächte
 
ab 629 €  
 
- 37% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Zadar - Dubrovnik
Kroatien
12.10. - 19.10.16
7 Nächte
 
ab 1.679 €  
 
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
MS Viktoria
11 Bewertungen: Ø4,2 von 5
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
13.10. - 18.10.16
5 Nächte
 
ab 599 €  
ab 729 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Porto - Porto
Régua, Pinhão, Barca d´Alva
13.10. - 20.10.16
7 Nächte
 
ab 1.199 €  
ab 1.799 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Luxor, Ägypten - Luxor, Ägypten
7 Tage Nilkreuzfahrt
13.10. - 20.10.16
7 Nächte
 
ab 1.199 €  
 
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Porto - Lissabon
Régua, Pinhão, Barca d´Alva
13.10. - 23.10.16
10 Nächte
 
ab 1.724 €  
ab 2.324 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Köln - Köln
Hoorn, Amsterdam, Antwerpen
15.10. - 22.10.16
7 Nächte
 
ab 499 €  
ab 699 €  
 
Last Minute Angebot!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Amsterdam - Basel
Köln, Koblenz, Rüdesheim
15.10. - 22.10.16
7 Nächte
 
ab 559 €  
ab 839 €  
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Saarbrücken - Stuttgart
Mainz, Heidelberg, Ludwigsburg
15.10. - 22.10.16
7 Nächte
 
ab 899 €  
ab 1.399 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Potsdam - Prag
Meißen, Dresden, Melnik
15.10. - 22.10.16
7 Nächte
 
ab 799 €  
ab 1.449 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Potsdam - Prag
Meißen, Dresden, Melnik
15.10. - 22.10.16
7 Nächte
 
ab 799 €  
ab 1.449 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Paris - Paris
Caudebec-en-Caux, Rouen, Vernon
15.10. - 22.10.16
7 Nächte
 
ab 629 €  
 
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Budapest, Bratislava, Wien
17.10. - 24.10.16
7 Nächte
 
ab 629 €  
ab 849 €  
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
17.10. - 24.10.16
7 Nächte
 
ab 549 €  
ab 859 €  
- 9% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
17.10. - 24.10.16
7 Nächte
 
ab 559 €  
ab 729 €  
 
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Passau - Passau
Belgrad, Budapest, Bratislava
17.10. - 31.10.16
14 Nächte
 
ab 999 €  
ab 1.399 €  
 
Last Minute Angebot!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Shanghai, China - Peking, China
Sandouping, Wushan, Chongqing
17.10. - 31.10.16
14 Nächte
 
 
ab 2.899 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
MS Viktoria
11 Bewertungen: Ø4,2 von 5
Passau - Passau
Wien, Budapest, Bratislava
18.10. - 23.10.16
5 Nächte
 
ab 499 €  
ab 649 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Yangon (Rangoon), Myanmar - Mandalay, Myanmar
Magwe, Bagan, Amarapura
18.10. - 03.11.16
16 Nächte
 
ab 5.429 €  
ab 7.149 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Lyon - Lyon
Mâcon, Viviers, Avignon
19.10. - 26.10.16
7 Nächte
 
ab 799 €  
 
- 30% *
Goldenen Herbst Spezial: Sonderpreise bei Buchung bis 30.09.2016!

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Porto - Porto
Régua, Pinhão, Barca d´Alva
20.10. - 27.10.16
7 Nächte
 
ab 999 €  
ab 1.699 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Luxor, Ägypten - Luxor, Ägypten
7 Tage Nilkreuzfahrt
20.10. - 27.10.16
7 Nächte
 
ab 1.199 €  
 
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
Porto - Lissabon
Régua, Pinhão, Barca d´Alva
20.10. - 30.10.16
10 Nächte
 
ab 1.524 €  
ab 2.224 €  
 

Miles & More Aktion bis 31.12.2016: Doppelte Prämienmeilen sammeln
 
zurück    nächste 50 Kreuzfahrten >>
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.

Flusskreuzfahrten mit dem speziellen Wohlfühlfaktor

Das Unternehmen: Neustart auf bewährtem Fundament

Zurück in ruhigem Fahrwasser

Flusskreuzfahrten gibt es bereits seit einigen Jahrzehnten, in Deutschland wurden sie zuerst auf dem Rhein angeboten, später auch auf der Donau. Doch erst mit der Eröffnung des Rhein-Main-Donau-Kanals im Jahre 1992 startete diese komfortable Art des Reisens ihren bis heute andauernden Siegeszug. Einen wesentlichen Anteil an dieser Erfolgsgeschichte trägt dabei das in Stuttgart beheimatete Unternehmen nicko cruises, das bezeichnenderweise im Jahr der Kanal-Eröffnung gegründet wurde und sich seitdem zu einem der führenden Veranstalter von Flusskreuzfahrten in Europa entwickelt hat.

Nicht zuletzt auf Grund der politischen Unruhen in Osteuropa, etwa in der Ukraine, geriet das Ursprungsunternehmen Anfang 2015 kurz in wirtschaftliche Seenot, doch dank des Einstieges eines branchenerfahrenen Investors befinden sich die Schwaben aus Stuttgart seit dem Spätsommer 2015 wieder in ruhigem Fahrwasser. Die im Zuge dieses Sanierungsprozesses neu gegründete nicko cruises Flussreisen GmbH übernimmt dabei nicht nur die Marke der bisherigen nicko cruises GmbH, sondern auch die wesentlichen Vermögenswerte sowie das Gros der ehemaligen Mitarbeiter. Alleiniger Gesellschafter der Neugründung ist jetzt die portugiesische Mystic Invest SGPS, SA, eine Unternehmensgruppe, die seit mehr als 30 Jahren über fundierte Erfahrungen im Segment hochqualitativer Flussreisen verfügt. So gehört unter anderem die 2014 als beste Flusskreuzfahrtgesellschaft Europas ausgezeichnete DouroAzul zu den Marken der Portugiesen. An der Spitze der nicko cruises Flussreisen GmbH steht zudem mit Guido Laukamp ein neuer Geschäftsführer, der dank seiner langjährigen Tätigkeit bei Viking River Cruises als ein mit allen Flusswassern gewaschener Kenner der Flusskreuzfahrt-Branche gilt.

Volle Fahrt voraus

Um wirtschaftliche Turbulenzen wie in der jüngeren Vergangenheit zukünftig zu vermeiden, hat die neu gegründete nicko cruises Flussreisen GmbH einige wichtige Korrekturen an der bisherigen Unternehmensstrategie vorgenommen. Dazu gehört neben dem Abbau von Überkapazitäten vor allem eine strikte Ausrichtung des Angebots auf die aktuelle Marktsituation. Wer jetzt befürchtet, dass auch lieb gewonnene Destinationen wie Ungarn, Russland, Österreich oder die Niederlande diesem Umstrukturierungsprozess zum Opfer gefallen sein könnten, kann aber schon jetzt beruhigt aufatmen. Stammkunden werden vielmehr erfreut feststellen, dass sogar neue Schiffe und Kreuzfahrt-Routen hinzugekommen sind. Doch nicht nur neue Schiffe tragen zur Auffrischung der Flotte bei. Den stetig steigenden Ansprüchen der Kunden folgend – vor allem denen der sogenannten Best Ager –, wurden als weitere Maßnahme viele der bisherigen Schiffe zeitgemäß modernisiert. Das Durchschnittsalter der nun auch optisch einheitlicher gestalteten Flotte konnte dabei um ganze sieben Jahre gesenkt werden. Unangetastet bleibt dagegen der Anspruch, guten Service auf der Traumreise zu bieten. Das manifestiert sich auch in dem neuen Claim „Viel erleben. Bequem genießen.“, der die zukünftige Marktpositionierung auf den Punkt bringt.

Um eventuell noch bestehende Vorbehalte bei bisherigen und zukünftigen Kunden auszuräumen, wurde als weitere, vertrauensbildende Maßnahme mit der Zürich Versicherung ein neuer starker Partner ins Boot geholt, der zukünftig für die Kundengeldabsicherung einstehen wird. Im Bewusstsein, genau an den richtigen Stellschrauben gedreht zu haben, ist man bei der nicko cruises Flussreisen GmbH inzwischen guter Dinge, dass der nicko cruises Katalog 2016 nicht nur den Startschuss für einen gelungenen Neuanfang darstellt, sondern auch die Fortsetzung einer durchaus beeindruckenden Erfolgsgeschichte.

Die Flotte: Für wirklich jeden Anspruch das Passende

Die nicko cruises Flusskreuzfahrtschiffe

Die Flotte für das Jahr 2016 besteht aus insgesamt 19 Schiffen, die auf drei Kontinenten unterwegs sind. Im Zuge der Umstrukturierungen im Jahr 2015 wurde dabei das allgemeine Niveau der nicko cruises Flusskreuzfahrtschiffe noch einmal stark angehoben. So verspricht das Unternehmen in der Breite einen Standard, der dem von sehr guten 4- bis 5-Sterne-Hotels an Land entspricht. Eine Ausnahme bildet dabei lediglich das in Russland eingesetzte Schiff, welches nach hiesigem Verständnis eher einen guten 3-Sterne-Standard erfüllt.

Allgemeine Schiffsausstattung

Gesellschaftlicher Mittelpunkt jedes der 19 Schiffe der nicko cruises Flotte ist der gemütliche Salon, von dem aus sich die Aussicht auf vorbeiziehende Landschaften und Städte aufs Beste genießen lässt. Während hier tagsüber Unterhaltungsprogramme und Informationsveranstaltungen locken, spielen so manchen Abend Bordmusiker zum Tanz auf – variierend je nach Schiff und Reise. Auf einigen Schiffen gibt es zusätzlich kleinere Salons, die zum Lesen oder Spielen im kleinen Kreis einladen, sowie kleine Fitness-Bereiche inklusive Sauna, die kostenlos genutzt werden können (Sauna teilweise gegen Gebühr). Auf den Sonnendecks findet man immer Sitzgelegenheiten, Tische und meist auch Liegestühle sowie einen Sonnenschutz. Da die Decksfläche die maximal mögliche Ausstattung vorgibt, ist deren Anzahl allerdings mitunter begrenzt. Ferner ist zu beachten, dass die nicko cruises Schiffe nicht barrierefrei sind.

Allgemeine Informationen zu den Kabinen

Die große Vielfalt der nicko cruises Schiffe lässt es nicht zu, allgemeine Aussagen zur Ausstattung der Kabinen zu treffen. Detaillierte Informationen dazu finden sich jedoch im jeweils aktuellen Katalog des Reiseveranstalters oder auf dessen Internetseiten. Bei der Buchung bei Ihrem Berater von kreuzfahrten.de ist es zudem möglich, vorab einen – allerdings unverbindlichen – Kabinenwunsch zu äußern. Besonders geräuschempfindliche Naturen sollten sich darüber im Klaren sein, dass schiffstypische Geräusche, zum Beispiel vom Schiffsmotor oder dem Wellenschlag, in fast allen Räumlichkeiten zu hören und normaler Bestandteil einer solchen Reise sind. Während in den Kabinen im hinteren Teil der Schiffe mitunter verstärkt Maschinengeräusche wahrzunehmen sind, kommt es bei Kabinen im vorderen Schiffsteil bei Anlegemanövern und Schleusendurchfahrten teils zu verstärkten Geräuschen durch die Bugstrahlruder.

Alle Kabinen sind Außenkabinen mit Fenster oder Bullauge. Vereinzelte kleine Sichteinschränkungen durch Treppen oder Verstrebungen sind dabei nicht immer auszuschließen. Für Schiffe in Russland gilt es zu beachten, dass der Sanitärbereich dieser Schiffe zwar etwas einfacher, aber durchaus zweckmäßig gestaltet ist. Als Duschwanne dient hier ein Ablauf im Boden, die Brause kann aus dem Waschbecken herausgezogen werden.

Essen und Trinken: Kulinarische Entdeckungsreisen

Im Rausch der Sinne

Wie viele Sinne hat der Mensch? Neurowissenschaftlich belegt sind derer sechs, die dafür sorgen, wie wir die Außenwelt wahrnehmen: Sehen, Hören, Gleichgewicht, Fühlen, Riechen – und natürlich Schmecken! Flusskreuzfahrten haben nun die wunderbare Eigenschaft, die meisten dieser Sinne auf sehr angenehme Weise zu stimulieren, was man zum Beispiel bei klassischen Hochsee-Kreuzfahrten im Zusammenhang mit dem Gleichgewichtssinn – Stichwort Seekrankheit – ja nicht immer behaupten kann, auch wenn die meisten großen Kreuzfahrtschiffe über sehr wirksame Stabilisatoren verfügen. Den direktesten Einfluss hat der Anbieter einer Kreuzfahrt aber ganz sicher auf den Geschmackssinn. Hier kann der Veranstalter sein ganzes Können ausspielen und die Gaumen seiner Gäste derart verwöhnen, dass selbst den Augen ab und zu vor Neid die Tränen kommen. Dessen ist man sich natürlich auch bei nicko cruises bewusst, und so startet der Reisende mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet in den Tag, das sicher keine Wünsche offen lässt. Und wenn doch, wird das Service-Personal nichts unversucht lassen, auch spezielleren kulinarischen Bedürfnissen Befriedigung zu verschaffen.

Nehmen Sie Platz!

Mittags und abends locken dann mehrgängige Menüs, wobei das Abendessen generell am Tisch serviert wird, denn schließlich ist man im Urlaub und da sollte der Verwöhn-Aspekt eine buchstäblich tragende Rolle spielen. Bei der Auswahl der Menüs legt nicko cruises großen Wert auf eine gelungene Mischung aus internationalen Leckereien und Spezialitäten aus der Region, durch die man gerade reist. Eine gesunde Zubereitung und maßvolle Portionen sollen dabei zum Genuss ohne Reue einladen – aber die Köche an Bord wären die Ersten, die den Wunsch nach einem Nachschlag nicht als Kompliment verstünden, dem sie natürlich gerne nachkommen.

Reisende, die eine bestimmte Diätkost oder eine anderweitig spezielle Kost benötigen, sollten dies bereits bei der Buchung angeben. In den meisten Fällen kann dann eine entsprechende Verpflegung zubereitet werden. In Ausnahmefällen, insbesondere in Russland und Asien, kann dieser Service jedoch nicht angeboten werden.

Die Panorama-Restaurants an Bord sind so konzipiert, dass jeder Gast bequem zur Tischzeit einen Platz findet. Wer möchte, kann gleich am Tag der Einschiffung bei der Abfahrt „seinen“ Tisch im Restaurant für die Dauer der gesamten Kreuzfahrt reservieren. Das auf den nicko cruises Schiffen allgemein bevorzugte sportlich legere Outfit ist auch beim Frühstück und beim Mittagessen gern gesehen, zum Abendessen darf dann die Kleidung gerne etwas gediegener ausfallen. Beim Kapitäns- oder Abschieds-Dinner schließlich ist man mit einer etwas festlicheren Garderobe ganz gewiss nicht falsch beraten, auch wenn es keinen strengen Dresscode gibt.

Der Fisch will schwimmen

Eine gute Verpflegung besteht natürlich nicht nur aus fester Nahrung. Auf fast allen Schiffen von nicko cruises besteht daher die Möglichkeit, für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt und für alle in einer Kabine untergebrachten Personen ein Getränkepaket zu buchen. Diese Buchung kann sowohl vor der Abfahrt im Voraus oder auch erst an Bord erfolgen, die Preise können dabei von Schiff zu Schiff variieren. Das Paket beinhaltet die folgenden Getränke ohne mengenmäßige Begrenzung in der Zeit zwischen neun Uhr morgens und Mitternacht: Mineralwasser, Softgetränke, Säfte, Hauswein (Weiß, Rosé und Rot), Haussekt, Fass- und Flaschenbiere, alkoholfreies Bier, Tagescocktails (auch alkoholfrei), Kabinenwasser, Ausflugswasser sowie Kaffeespezialitäten (ohne Alkohol).

Fahrgebiete: Grandioses Flusskino auf drei Kontinenten

Die Schiffe von nicko cruises bereisen Flüsse und teils offene Gewässer in nicht weniger als zwanzig Ländern, verteilt über die Kontinente Europa, Afrika und Asien. Damit erschließt das Programm so gut wie jedes attraktive Revier, in denen sich mit Flussschiffen komfortabel auf Kreuzfahrt gehen lässt. Ob Ostsee, Havel, Elbe oder das Donaudelta, Douro, Wolga, Moldau oder Irrawaddy; die Kompassnadel des Reiselustigen darf bei diesem Angebot tatsächlich in jede Himmelsrichtung ausschlagen.

Europa

Die Donau – Königliche Städte und einzigartige Landschaften Die Donau steht nicht ohne Grund an der Spitze der beliebtesten Flüsse unter den Kreuzfahrtliebhabern. Von den Quellen im Schwarzwald bis zum Naturwunder Donaudelta durchquert oder streift der knapp dreitausend Kilometer lange Strom nicht weniger als zehn Länder. Geradezu einmalig ist dabei der stetige Wechsel entlang ihrer Ufer zwischen altehrwürdigen, geschichtsträchtigen Krönungsstädten mit ihren prachtvollen Bauten und wunderschönen, vielfältigen Landschaften , die Künstler aus ganz Europa seit jeher zu faszinierenden Werken inspiriert haben. Flusskreuzfahrten auf der Donau bilden bei nicko cruises den Schwerpunkt im vielfältigen Reiseprogramm für 2016: Gleich fünf Schiffe auf vier unterschiedlichen Routen, jeweils mit Passau als Ausgangs- und Zielhafen, werden zum Einsatz kommen. Von der Dreiflüssestadt aus hat man die Wahl zwischen sechs- beziehungsweise achttägigen, jeweils unterschiedlich gestalteten Fahrten über Wien bis Budapest, oder man gönnt sich gleich die fünfzehntägige Passage für die faszinierende Reise bis hinein ins Donaudelta am Schwarzen Meer.

„Vater“ Rhein, „Cousine“ Mosel, „Schwager“ Neckar und „Tante“ Saar Auf seinem Weg zur Nordsee durchfließt der Rhein auf knapp neunhundert schiffbaren Kilometern eine bemerkenswerte Vielfalt an völlig unterschiedlichen Landschaften und Kulturen. So wurde das Obere Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz dank seines außergewöhnlichen Reichtums an kulturellen Zeugnissen in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Doch die Faszination des romantischen Rheins geht weit über diesen rund siebzig Kilometer langen Abschnitt hinaus. Der Niederrhein mit seinen Nebenflüssen in den Niederlanden/Holland zum Beispiel betört mit weitreichenden Blicken über baumgesäumte Ufer auf Wiesen und Felder. Eine ganze Reihe sehenswerter Städte, deren Ursprünge oft auf alte Römersiedlungen zurückgehen, unterbricht die landschaftlichen Höhepunkte.

Aber auch die Nebenflüsse des Rheins geizen nicht mit ihren Reizen. Als wohl bekanntester Zufluss lockt die anmutige Mosel mit steilen Weinbergen und pittoresken Städtchen wie Bernkastel oder Cochem; das Probieren der hier heimischen Tropfen wird da schnell zu einem umfänglichen Fest der Sinne. Nicht minder reizvoll geht es entlang den Gestaden von Neckar und Saar zu. 2016 wird nicko cruises in diesem vielseitigen Fahrgebiet gleich neun verschiedene Routen auf drei modernen Schiffen anbieten, die alle zwischen vier und acht Tagen dauern werden. Die meisten davon starten ab Köln, aber auch Basel, Stuttgart, Saarbrücken und Amsterdam stehen als Ausgangshäfen auf dem Programm.

Elbe, Moldau, Havel, Oder und die Ostsee – Pure Natur trifft lebendige Geschichte Auenwälder, Niedermoore und Feuchtwiesen: Von der Quelle in Tschechien bis zur Mündung in die Nordsee mäandert die Elbe durch viele verschiedene Landschaften und Biotope. Aufgrund ihrer langjährigen, eher unrühmlichen Rolle als innerdeutsche Grenze blieb die Elbe von Eingriffen in die Natur weitgehend verschont – davon können die Kreuzfahrt-Reisenden heute dankend profitieren. Aber die Elbe steht nicht nur für unberührte, ursprüngliche Natur. Sie verbindet auch das wiedererblühte barocke Dresden von August dem Starken mit der altehrwürdigen Domstadt Magdeburg und schließlich mit Hamburg, Deutschlands Tor zur Welt. Dazwischen säumen bizarre Felsformationen des Elbsandsteingebirges, sächsische Weindörfer und geschichtsträchtige Orte wie die Lutherstadt Wittenberg die Ufer des seit Jahrhunderten vom Menschen geprägten Kulturstroms. Nicht weniger beeindruckend präsentieren sich die Uferlandschaften in der Tschechischen Republik, wo Moldau und Elbe Hochzeit feiern. Neben spektakulären Naturschauspielen und historischen Orten dürfte hier vor allem die „goldene Stadt“ Prag zum Verweilen und Erkunden verführen. Auch die Ostsee lockt zur berühmten Sommerfrische. Usedom, Rügen und Hiddensee verzaubern den Reisenden mit wilhelminischer Bäderarchitektur und herb-schönen Naturlandschaften wie den markanten Kreidefelsen. Und altehrwürdige Hansestädte wie Stralsund und Stettin laden stets aufs Neue zum Entdecken ein.

Mit der MS Katharina von Bora und der MS Frederic Chopin schickt nicko cruises 2016 zwei besonders elegant und stilvoll ausgestattete Flussschiffe auf die insgesamt sechs unterschiedlichen, jeweils acht Tage dauernden Touren.

Rhône, Saône und Seine – Laissez-faire und savoir-vivre Frankreichs berühmte Autobahn in den Süden trägt den schönen Beinamen „Route du soleil“. Wer es darauf anlegt, kann auf ihr in kürzester Zeit durch betörend schöne Landschaften rauschen, ohne auch nur das Geringste davon mitzubekommen. Interessanterweise folgt diese Straße im Wesentlichen dem Verlauf von Saône und Rhône. Wer aber auch nur ansatzweise zum Hedonisten taugt, wird es sich nicht nehmen lassen, das hektische Automobil gegen die entspannende Trägheit eines Flussschiffes zu tauschen, um sich so auf angemessene Art und Weise den Genusslandschaften im Süden Frankreichs auf der Rhône oder Saône zu nähern – eine Flusskreuzfahrt für alle Sinne statt einer Autobahn für den Geschwindigkeitsrausch.

Und wenn die farbenfrohen, lichtdurchfluteten Naturkulissen von Burgund, Provence und Camargue oder die Nonchalance von Städten wie Chalon-sur-Saône, Lyon, Avignon und Arles irgendwann die Lust nach einem Kontrastprogramm aufkommen lassen, darf der Frankophile gern im Lande bleiben. Den magischen Norden des Hexagons erkundet man am besten auf einer Seine-Kreuzfahrt in die Normandie. Beginnend in der nach wie vor überschäumenden Metropole Paris eröffnet der Fluss auf seinem Weg Richtung Atlantikküste nach und nach Perspektiven, deren Schönheiten die meisten Reisenden erst überraschen – und dann verzaubern dürften.

Mit der MS Seine Comtesse und der MS Bijou du Rhône erweitert nicko cruises seine Flotte in der Saison 2016 planmäßig um zwei Flusskreuzer, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Auf den jeweils achttägigen Touren von Lyon und Paris aus verheißen sie sowohl landschaftliche wie kulinarische Erlebnisse.

Der Douro – Eine Reise im Zeichen des Portweins Tief im spanischen Inland entspringend, fließt der Douro von Ost nach West geradewegs Richtung Portugal. Dort angekommen, bahnt sich der Fluss seinen Weg durch das vielleicht spektakulärste Weinbaugebiet der Welt, bevor er schließlich bei Porto in den Atlantik mündet. Die Kultivierung hochwertiger Weine hat hier eine Jahrhunderte währende Tradition, was nicht nur in den vielen stolzen Weingütern entlang des Ufers seinen Ausdruck findet, sondern auch in wunderschönen mittelalterlichen Städten mit prachtvollen Bauwerken. Alles atmet hier den köstlichen Duft des Portweins. Porto selbst schließlich, Ursprung der ruhmreichen portugiesischen Flotte, verzaubert dann noch mit seinem Mix aus traditioneller und moderner Architektur.

An Bord der komfortabel ausgestatteten MS Douro Cruiser erkundet man an acht Tagen auf dem Fluss die Schönheiten des Dourotals, bevor man nach Porto zurückkehrt. Wer möchte, kann im Anschluss noch ein dreitägiges Programm buchen, um die Hauptstadt Lissabon für sich zu entdecken.

Die kroatische Küste – Wildromantische Schönheit Fragt man erfahrene Freizeitkapitäne nach ihrem persönlichen Eldorado, landet nicht selten die kroatische Adriaküste auf Platz eins. Dalmatien gilt als Traumregion. Eine solche Mischung aus kristallklarem, türkisfarbenem Wasser, mediterranem Klima und grandioser Inselwelt sucht weltweit ihresgleichen. Eine Bucht, von denen es scheinbar unendlich viele gibt, ist romantischer als die andere, und rauschende Wasserfälle fügen sich mit naturbelassenen Seen in einer zerklüfteten, teils schroffen Landschaft zu einem Gesamtbild, das ein Maler nicht schöner hätte entwerfen können. Und um der Natur all die Schönheit nicht ganz allein zu überlassen, findet man zudem an jeder Ecke reizvolle kleine Häfen, alte Kulturstätten, Kirchen, Kathedralen, Klöster und perfekt erhaltene historische Stadtkerne. Es wundert wenig, dass ein großer Teil all dessen als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht. Wie auch die wahrscheinlich schönste Stadt Kroatiens, Dubrovnik, mit ihrer autofreien Altstadt und einer Geschichte, die im 7. Jahrhundert ihren Anfang nahm. Auf der kleinen aber feinen MS Thurgau Dalmatia bietet nicko cruises bis zu 32 Gästen in 17 gemütlichen Kabinen eine private und entspannte Atmosphäre. In acht Tagen geht es einmal die kroatische Küste entlang, entweder von Zadar über Split, Metković und Korčula nach Dubrovnik – oder eben genau anders herum. Die MS Thurgau Dalmatia ist ein wahres Traumschiff für eine traumhafte Reise entlang der Dalmatinischen Küste.

Wolga, Newa – und ganz viel russische Seele Was fällt einem ein, wenn man an Russland denkt? Man hat eine ungefähre Vorstellung von der alles überstrahlenden Metropole Moskau, man weiß um die Bedeutung St. Petersburgs und hat allenfalls eine vage Ahnung von den ungeheuren Weiten dieses riesigen Landes. Dann sind da noch der Wodka, Zuckerbäckerarchitektur, großartige Schriftsteller und die russische Seele. Wer wirklich mehr weiß, darf sich getrost schon Russland-Kenner nennen. Wer jetzt Wert auf diesen Titel legt, kann die Sache natürlich auf höchst unterschiedliche Art und Weise angehen. Doch nicht erst seit Humboldt weiß man, dass Reisen bildet. Um also ein Land wirklich als das zu erfahren, was es ist, sollte man sich dort hinbegeben. Natur und russische Ingenieurskunst haben zum Glück den Weg dafür geebnet, um per Flussschiff von der einen russischen Weltstadt in die andere reisen zu können. Über die großen Ströme Wolga und Newa sowie über diverse weitere Wasserstraßen, Flüsse, Kanäle und (Stau-)Seen, die miteinander verbunden sind, kann man so nicht nur Moskau und St. Petersburg erkunden, sondern gleich auch einen großen Teil vom wahren Gesicht Russlands entdecken. Die Reise durch die schier unendlichen Weiten der Flusslandschaften vermittelt dabei einen tiefen Einblick in die russische Lebensweise und Kultur und fasziniert nicht nur durch ihre melancholische Atmosphäre, sondern auch durch zauberhafte altrussische Städte und Klöster.

Mit der MS Fedin geht es in elf, beziehungsweise zwölf Tagen von St. Petersburg über Karelien nach Moskau oder entsprechend in die entgegengesetzte Richtung.

Afrika

Der Nil – Die wohl eleganteste aller Zeitreisen Die Lebensader Ägyptens ist nicht nur der längste Strom Afrikas und gesäumt von den beeindruckenden Zeugnissen einer vergangenen Hochkultur – der Nil ist tatsächlich auch die Wiege des Kreuzfahrttourismus. Als Thomas Cook & Son 1869 zwei Raddampfer für touristische Zwecke anmietete, um damit Kreuzfahrten zwischen Kairo und Assuan anzubieten, war das der Startschuss für eine ganz neue, faszinierende Art des Reisens.

Mit der MS Steigenberger Minerva greift nicko cruises den luxuriösen Reisestil britischer Adliger erneut auf und macht die Nilkreuzfahrt damit zu einem besonderen Erlebnis. So komfortabel und elegant kann man tatsächlich nur mit einem Schiff den Spuren der Pharaonen folgen. Den Reisenden erwarten großzügige Kabinen und Suiten mit Panoramablick auf den Strom. Das elegante Interieur überzeugt ebenso wie das stilvoll eingerichtete Bordrestaurant. Ein erfrischender Pool auf dem Sonnendeck und der gut ausgestattete Fitnessraum sorgen zusätzlich für Abwechslung auf der achttägigen Reise ab Luxor. Nur auf die Anwesenheit von Hercule Poirot wird man leider verzichten müssen.

Asien

Yangtze, Mekong und Irrawaddy – Immer Richtung Sonnenaufgang Wer sich für eine Fernreise nach Asien entscheidet, ist in der Regel beseelt von dem Drang, neue Dinge zu erfahren und fremde Kulturen für sich zu entdecken. Doch schon allein aufgrund der schieren Größe dieses Kontinents und der gebotenen Vielfalt kann es schwer fallen, sich zwischen einzelnen Zielen zu entscheiden. Asien vom Fluss aus zu bereisen, könnte die Lösung sein. Entlang der großen Ströme reihen sich Sehenswürdigkeiten und Superlative: Der Drei-Schluchten-Staudamm allein dient schon als Beleg, dass hier keine Dimension zu groß ist. Und doch ist er nur eine Attraktion von vielen entlang des Yangtse, des drittlängsten aller Flüsse der Welt.

Der Mekong hält als fischreichster Strom der Welt dagegen und führt den Reisenden durch Vietnam und Kambodscha. Und der Irrawaddy spielt als Lebensader für die Bauern in Myanmar eine ähnliche Rolle wie der Nil für Ägypten. An seinen Ufern findet das Leben der Menschen in der Region statt.

Den Yangtse bereist man mit einem der modernsten Flussschiffe Chinas. Die MS Century Paragon bringt so gut wie jede Annehmlichkeit mit, die die fünfzehntägige Tour auch an Bord zu einem Erlebnis werden lässt.

Die MS Mekong Prestige II gehört zu den neuesten Schiffen der nicko cruises Flotte. 2013 in Dienst gestellt, bietet sie bis zu 68 Passagieren zeitgemäßen, eleganten Luxus, unter anderem mit Whirlpool, Fitnessraum, Spa, Lounge-Bar und einem großzügigen Sonnendeck. Die fünfzehn Tage und Nächte auf dem Mekong dürften einem so niemals lang werden.

Das kleinste Schiff im Programm von nicko cruises verkehrt auf dem Irrawaddy in Myanmar. Auf der MS Thurgau Exotic II können sich bis zu 28 Passagiere nicht nur über gediegenen Luxus, sondern auch über ein hohes Maß an Privatsphäre an Bord erfreuen. Und trotzdem ist man in den siebzehn Tagen von Yangon über Bagan bis nach Mandalay (oder alternativ in die Gegenrichtung) nicht nur dem Wasser nah, sondern vor allem auch den Menschen.


Sportangebote: Schach geht immer!

Das Sportangebot an Bord fällt je nach Schiffsgröße naturgemäß höchst unterschiedlich aus. Während die maximal 28 Passagiere der MS Thurgau Exotic II auf dem Irrawaddy in Myanmar gänzlich auf ein bordeigenes Sportprogramm – von einer Partie Schach und ein paar Kniebeugen vielleicht mal abgesehen – verzichten müssen, steht den bis zu 398 Passagieren der schon an ein Hochseeschiff erinnernden MS Century Paragon fast alles zum Sport treiben zur Verfügung. Neben einem modernen und gut ausgestatteten Fitnessraum gibt es an Bord des Yangtse-Kreuzers sogar einen beheizten Innenpool. Sollte also der Wunsch nach körperlicher Ertüchtigung an Bord einen unverzichtbaren Bestandteil des Reiseerlebnisses darstellen, ist man gut beraten, die diesbezüglichen Angebote der einzelnen Schiffe genauer zu sondieren. Hilfestellung dabei geben neben dem gedruckten Katalog vor allem die Experten von kreuzfahrten.de.

SPA und Wellness: Flusskreuzfahrten = Wellness per se

Die Situation für die Anhänger von entspannenden Anwendungen gleicht in nachvollziehbarer Weise der des bordeigenen Sportangebots: Letztlich hängt alles von den räumlichen Gegebenheiten des jeweiligen Schiffes ab. Je mehr Platz zur Verfügung steht, umso umfangreicher sind in der Regel die SPA und Wellness-Angebote. Im ungünstigsten Fall muss man beziehungsweise frau sich mit dem Schminkspiegel in der eigenen Kabine begnügen, während Reisenden auf der bereits erwähnten MS Century Paragon ein zweihundert Quadratmeter großer Wellness- und Massagebereich zur Verfügung steht. Genau genommen stellt aber jedes Schiff, das nicko cruises auf die Flüsse schickt, für sich schon eine Wellnessoase dar, denn eine Flusskreuzfahrt bedeutet Entspannung pur.

Kinder an Bord: Im Prinzip ja…

…aber nicht unbedingt im Sinne des Nachwuchses.

Den Aufkleber „Baby an Bord“ wird man am Heck eines der nicko cruises Schiffe eher nicht finden. Denn obwohl der Veranstalter für Kinder im Alter bis einschließlich 11 Jahre eine Ermäßigung von dreißig Prozent auf den Reisepreis anbietet, vorausgesetzt sie reisen in der Kabine der Eltern, weist das Unternehmen explizit darauf hin, dass der Zuschnitt der Reisen für Kinder in der Regel wenig geeignet ist. So ist es auch kaum überraschend, dass an Bord keine gesonderten kindgerechten Unterhaltungsprogramme angeboten werden, zudem fehlt es an Betreuungsmöglichkeiten, Spielzeug, Kindersitzen oder sogar Kinderbetten. Der Nachwuchs unter drei Jahren darf generell nicht mit an Bord.

Ausflugsprogramme und Unterhaltung an Bord

Der Veranstalter nicko cruises bietet für jede einzelne seiner Flussreisen ein Paket mit ausgewählten, besonders empfohlenen Ausflügen zur Vorausbuchung an. Hinzu kommen vereinzelte Kreuzfahrten mit obligatorisch zu buchenden Ausflügen, die bereits im Reisepreis inkludiert sind. Darüber hinaus können vor Ort meist noch weitere Ausflüge optional hinzugebucht werden, wobei zu beachten gilt, dass deren Durchführung häufig an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden ist. Bei der Auswahl bestimmter Show-Events oder Theateraufführungen sollte man zudem berücksichtigen, dass sich die Spielpläne kurzfristig ändern können.

Ob und welche Unterhaltungsprogramme direkt an Bord eines Schiffes angeboten werden, sollte der jeweiligen Reisebeschreibung entnommen werden. Je nach Schiffstyp und -größe gibt es vereinzelt Musik- und Tanzveranstaltungen sowie Spieleabende. Zudem sind auch Sprachkurse im Angebot. Die von nicko cruises organisierten und zusammengestellten Landausflüge beinhalten in der Regel die wichtigsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten entlang der Reiseroute. Unabhängig davon kann man selbstverständlich auch auf eigene Faust die Umgebung erkunden, sobald die Behörden das Schiff nach dem Anlegen offiziell freigegeben haben und die entsprechende Durchsage erfolgt ist. Bis zu welchem Zeitpunkt man spätestens zurück an Bord sein sollte, ist dem jeweiligen Tagesprogramm zu entnehmen. Wichtiger Hinweis in diesem Zusammenhang: Aufgrund der angemeldeten Liege- und Schleusenzeiten kann bei den Abfahrten auf die verspätete Rückkehr einzelner Passagiere keine Rücksicht genommen werden.

Zudem weist nicko cruises darauf hin, dass bei Verzicht auf eine Teilnahme an einem gebuchten Ausflug die Kosten nicht erstattet werden können. Dabei ist es unerheblich, ob der Ausflug Teil eines vorab gebuchten Pakets ist oder direkt an Bord gebucht wurde. Schließlich werden die Reisenden noch darauf hingewiesen, dass es in Ausnahmefällen aufgrund äußerer Einflüsse wie Hoch- oder Niedrigwasser, bestimmter Witterungsbedingungen oder Wartezeiten an den Schleusen zu Verspätungen und Änderungen des Ausflugsprogramms wie zum Beispiel der Verschiebung der Ausstiegs- oder Einstiegsstelle kommen kann.

 

Service: Wichtige Informationen für Reisen mit nicko cruises

Bordsprache

Auf allen Schiffen von nicko cruises, die im deutschen Sprachraum unterwegs sind, ist Deutsch selbstverständlich auch die offizielle Bordsprache. Auch auf den in Frankreich und Portugal eingesetzten Schiffen wird man mit ausschließlich deutschen Sprachkenntnissen in der Regel keine Probleme haben. In den anderen Regionen stehen dem Reisenden zumindest deutschsprachige Bordreiseleiter als Ansprechpartner zur Verfügung. Lediglich auf dem Nil (MS Steigenberger Minerva) und auf dem Mekong (MS Mekong Prestige II) sollte man über ausreichende Englischkenntnisse verfügen, um sich entspannt an Bord zurechtzufinden. Ungeachtet dessen zeigt die Erfahrung, dass Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch, wie bei jeder anderen Fernreise auch, natürlich immer hilfreich sein können.

Garderobe an Bord und an Land

Einen generellen Dresscode gibt es auf keinem der aktuell neunzehn nicko cruises Schiffe, dafür die eine oder andere Empfehlung, zum Beispiel sportlich-legere Kleidung tagsüber an Bord und auch während der Landausflüge zu tragen. Insbesondere auf den Außendecks wird zudem zu rutschfestem Schuhwerk geraten, das für längere Landgänge am besten auch stabil und bequem ist. Auf Reisen in wärmere Gefilde sollte sich trotzdem stets ein wärmendes Kleidungsstück im Gepäck befinden. Schützende Kopfbedeckungen, Sonnenbrillen und Regenkleidung im Gepäck sind ebenfalls nie verkehrt. Bei der Einnahme des Abendessens ist gepflegte Kleidung gerne gesehen, beim Kapitäns- oder Abschiedsdinner darf die Garderobe natürlich auch etwas festlicher ausfallen. Zudem sollte insbesondere bei Fernreisen daran gedacht werden, dass in den besuchten Ländern nicht selten andere Sitten mit oft religiösen Wurzeln herrschen. Daher sollte an Orten, die in erster Linie der Andacht dienen, wie Kirchen, Klöster, Tempel oder Moscheen, die Kleidung entsprechend gewählt werden. Shorts, kurze Röcke und ärmellose Tops zum Beispiel sind dort nicht angebracht.


 

Kreuzfahrten.de

Google Plus Icon Instagram

Android AppDie kreuzfahrten.de-App

Android App Entdecken Sie unsere App für iPhone, iPad & Android Smartphones

 

Bewertungen

zu den Bewertungen

 
 
 
Wir über uns Team Buchungsanleitung Reiseversicherungen Impressum Datenschutz AGB Presse Reedereien über kreuzfahrten.de

Besondere Kreuzfahrten Weitere Spezialreisen


Nicko Tours Kreuzfahrten © by kreuzfahrten.de