Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden.Durch das Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE | MO-SO 8-22UHR
0800 / 72 44 333
Ausland: +49 6024 6718 0
Search
Carnival Cruise Lines
//www.schiffsreisen.de/Picture/headerByUser/5969-9.jpg
Carnival Cruise Lines

Carnival Cruise Line Kreuzfahrten – The Fun Ships

Entdecken Sie das pure Vergnügen auf einem Funschiff von Carnival Cruise Line! Mit 24 Schiffen ist Carnival Kreuzfahrten die größte Reederei der Welt und bietet mit 16 Abfahrtshäfen in den USA das wahrscheinlich umfassendste Angebot für Amerika-Liebhaber. Fahren Sie mit Carnival von New York nach Kanada, erkunden Sie ab Los Angeles die Mexikanische Riviera, fahren Sie von Miami auf die Bahamas oder von Fort Lauderdale in die Karibik. Entdecken Sie die Gletscher Alaskas oder die Inselwelt Hawaiis. Die Schiffe Carnival Splendor, Carnival Dream und Carnival Breeze verfügen über den „Cloud 9 Spa“ Wellnessbereich mit exklusiven Spa-Kabinen. Sport & Spaß, Unterhaltung für Erwachsene, Betreuung für Kinder, kulinarische Köstlichkeiten in ungezwungener Atmosphäre – Carnival Cruise Lines Kreuzfahrten macht’s möglich





Carnival Cruise Line Kreuzfahrtschiffe Übersicht

Alle Kreuzfahrtschiffe der Reederei Carnival Cruise Line auf einen Blick
Carnival: Breeze
Die Carnival Breeze, das neueste Schiff der Flotte, ist am 03. Juni 2012 zum ersten Mal in See gestochen. Erleben Sie karibisches Flair an Bord und tolle Neuerungen! Neben dem...
Carnival: Conquest
Die Carnival Conquest ist eines der größten Kreuzfahrtschiffe an der Golfküste und bietet einmaliges Urlaubsvergnügen in Kabinen mit Meerblick. 60% der...
Carnival: Dream
Mit 130.000 Bruttoregistertonnen ist die Carnival Dream eines der größten und neuesten der Carnival Flotte. Es bietet alle Vorzüge eines Luxus Kreuzfahrtschiffes...
Carnival: Ecstasy
Leben Sie das gute Leben an Bord auf einer drei- oder viertägigen Kreuzfahrt an Bord der Carnival Ecstasy. Mit einem eigenen Wasserpark, einem Serenity Bereich für...
Carnival: Elation
Die zur Carnival Fantasy Class gehörende Carnival Elation begeistert ihre Gäste in vollen Zügen. Bestaunen Sie das 6-stöckige Atrium oder sonnen Sie sich auf...
Carnival: Fantasy
Auf der Carnival Fantasy erleben Sie neue Dimensionen an Erholung, Vergnügen und Unterhaltung. Am palmengesäumten Pool, im Serenity Bereich oder im Spa Carnival haben...
Carnival: Fascination
Sie werden vom Leben an Bord der Carnival Fascination entzückt sein. Das lebhafte Treiben in den Bars, Loungen, Nachtclubs und abwechslungsreiche Bordaktivitäten...
Carnival: Freedom
Anfang 2007 stach die nagelneue Carnival Freedom zu ihrer ersten Kreuzfahrt in See. Die Vielzahl an Restaurants, Bars, Clubs und Aktivitäten an Bord ist beeindruckend. Das...
Carnival: Glory
Mehr Nachtleben, Duty Free Geschäfte, Restaurants und Aktivitäten an Bord bietet die Carnival Glory. Ein Großteil der Kabinen bieten Meerblick, die meisten davon...
Carnival: Horizon
Die Carnival Horizon wird ihrem Schwesternschiff Carnival Vista als neues Flaggschiff folgen.Im April 2018 wird die Carnival Horizon ihre Jungfernsaison in Europa starten. Freuen...
Carnival: Imagination
Sie können sich nicht vorstellen wie viel Spass man auf diesem schwimmenden Resort haben kann? Dann probieren Sie es aus und Leben Ihren Traum auf den Kurzkreuzfahrten auf...
Carnival: Inspiration
Von Zeit zu Zeit benötigt jeder etwas Inspiration. Die Carnival Inspiration versorgt Sie mit vielen Entspannungsmöglichkeiten. In den Pools, auf den Sonnendecks, beim...
Carnival: Legend
Die Carnival Legend bietet mit geschmeidigem Design ihren Gästen aufregende Kreuzfahrten in der Karibik. 80% der Kabinen verfügen über atemberaubenden Meerblick,...
Carnival: Liberty
Die bei den deutschen Gästen beliebte Carnival Liberty setzt neue Maßstäbe im Kreuzfahrtbereich. Mit einem riesigen Flachbildschirm, 4 m auf 7 m Größe,...
Carnival: Magic
Wo die Magie beginnt! Mit der Carnival Magic erleben Sie Magie auf hohem Niveau! Gebaut im Jahre 2011 erfüllt sie die höchsten Ansprüche. Genießen Sie in...
Carnival: Miracle
Als Wunderwerk der Kreuzfahrttechnik kann man die Carnival Miracle bezeichnen. 80% der Kabinen bieten atemberaubenden Meerblick, die meisten davon mit eigenem Balkon. Das...
Carnival: Paradise
Wie wäre das Paradies auf Erden? Bestimmt eine Kreuzfahrt voller Vergnügen auf einem außergewöhnlichen Schiff! Dann sind Sie bei Carnival genau richtig. Die...
Carnival: Pride
Wenn 80% der äußerst geräumigen Kabinen Ihres Schiffes Meerblick bieten, und wieder 80% davon Balkonkabinen sind, hätten Sie auch einen Grund darauf stolz zu...
Carnival: Sensation
All Ihre Sinne werden erwachen, wenn Sie auf der Carnival Sensation einchecken. Die wunderschöne Ausstattung, die angenehmen Düfte, die verführerischen Speisen und...
Carnival: Splendor
Seit Juli 2008 bezaubert die CARNIVAL SPLENDOR, eines der innovativsten Schiffe alle Kreuzfahrer durch Ihre Schönheit und herausragenden Errungenschaften. Das Schiff ist mit...
Carnival: Sunshine
Auf 13 Passagierdecks bietet die Carnival Sunshine (ehemals Carnival Destiny) Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Drei Decks mit Cloud 9 Spa...
Carnival: Triumph
“Die schönsten Städte dieser Welt“ ist das Thema auf der Carnival Triumph. Somit fühlt sich jede Kreuzfahrt auf diesem schwimmenden Resort wie eine...
Carnival: Valor
Die Carnival Valor besucht wöchentlich Miami. Ihr Designkonzept lautet „Helden der Antike“. Unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten, Duty free...
Carnival: Victory
Wie ein Hauptgewinn erscheint einem die Carnival Victory. Das imposante neun-stöckige „Sieben Weltmeere“ - Atrium beeindruckt schon im ersten Augenblick. Vier...
Carnival: Vista
Ab Mai 2016 wird die Carnival Vista als 25. Schiff die Flotte von Carnival Cruise Lines erweitern! Entdecken Sie auf der Carnival Vista neue Einrichtungen wie beispielsweise die...

Terminliste

Carnival Cruise Line
Schiffe
Klassifizierung
Bordsprache
Schiffsgröße (Tonnage)
Schiffsgröße (Passagiere)
Pass. Space Ratio
Crew Passenger Ratio
Regionen
Kreuzfahrtgebiete
Reiseland
Abfahrtsland
Zielland
Anfahrtshafen
Abfahrtshafen
Zielhafen
Themen
Schiffsart
Kreuzfahrtpakete
2930 gefundene Termine, sortiert nach 
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.
 

Die Reederei: Die Erfinder des Funship-Konzepts

Weltläufigkeit ist eines der Markenzeichen von Carnival Cruise Lines. Süd- und nordamerikanische Küsten, die Karibik und der Pazifik, aber auch das Mittelmer und die großen Transatlantikrouten sind das Zuhause der modernen Kreuzfahrt-Flotte. Mit derzeit 24 Schiffen und rund 4,5 Millionen Passagieren im Jahr ist Carnival die beliebteste und größte Kreuzfahrt-Reederei weltweit. Sie schrieb mit der Funship-Idee und ihrer Preispolitik zudem Kreuzfahrtgeschichte. Das zweite Markenzeichen ist der typische rote Schornstein auf jedem Schiff, der von kühn ausgebreiteten Schwingen gekrönt ist.

Seine Form geht auf den Designer Joseph Farcus zurück, der für Carnival-Schiffe auch die Innenausstattung entwarf. Drittens zeigt die Reederei seit jeher eine große Lust auf kreative Neuerungen. Das umfasst abwechslungsreiche Reiseziele, begeisternde Showprogramme, entspannende Wellness-Angebote und moderne Dienstleistungen.

Carnival startete eine flottenweite Online-Initiative und bietet seinen Gästen auch auf Tour den Zugriff auf das weltweite Netz und Social-Media-Angebote. Die Reederei investiert außerdem in Modernisierungsprojekte und lässt innovative Schiffe für spektakuläre Kreuzfahrten entwickeln. Das neue Flaggschiff, die Carnival Vista, trägt das Baujahr 2016.

Eine Vision wird Wirklichkeit

Mit einem Kreuzfahrtschiff, der TSS Mardi Gras, begann 1972 die Geschichte des von Theodore „Ted“ Arison gegründeten Unternehmens. Der Visionär erfüllte sich mit einem umgebauten Oceanliner einen Traum und wurde zum Pionier der Kreuzfahrtgeschichte: Die bis dahin im Grunde nur Wohlhabenden vorbehaltenen Kreuzfahrten sollten auch für durchschnittlich verdienende Menschen erschwinglich sein. Damit leiteten der Firmengründer und sein Sohn Mickey Arison eine neue Ära ein. Der Firmensitz liegt in Miami, Florida.

Pionierarbeit auf See

Beseelt von der Vision des Firmengründers steckt in der Philosophie von Carnival viel Kreativität. Schon die Jungfernfahrt der Mardi Gras erzählt davon. Das Schiff lief vor Miami auf Grund. Ted Arison tat alles, um seine Gäste bei Laune zu halten und setzte auf rege Bordunterhaltung – die Funship-Idee war geboren. Die Legende will es, dass der Barkeeper damals die Sache mit viel Sportsgeist nahm und seinen Gästen einen Cocktail mit dem so passenden Namen „Mardi Gras on the rocks“ servierte. Der Drink wurde noch lange Zeit auf dem Schiffen der Reederei angeboten.

1984 startete Carnival Cruise Lines als erste Reederei überhaupt eine Werbekampagne im Fernsehen. 1996 feiert sie mit dem frisch vom Stapel gelaufenen Schiff Carnival Destiny ein besonderes Debüt: Als weltweit erstes Passagierschiff war die Destiny (101.353 Tonnen) größer als die 1938 in Dienst gestellte RMS Queen Mary.

Die Flotte: Aufbruch in eine neue Ära

Am 3. Juni 2012 stach die Carnival Breeze erstmals in See. Das Schiff wurde in der italienischen Werft Fincantieri gebaut und wartet mit viel karibischem Flair auf. Es gibt einen Wasser-Vergnügungspark mit den höchsten Rutschen auf See und einen Hochseilpark. Das Schiff ist mit 20 Knoten Spitzengeschwindigkeit auf den Ozeanen unterwegs und bietet mit Kapazitäten für bis zu 3690 Gäste und 14 Passagierdecks wahrlich großzügige Platzbedingungen. Die großen Carnival-Kreuzfahrtschiffe werden des umfangreichen Unterhaltungsangebots wegen auch als Funships bezeichnet.

Die Reederei selbst unterteilt ihre Flotte in fünf unterschiedliche Klassen: Fantasy-, Destiny-, Spirit-, Conquest- und Dream-Class. Als neues Flaggschiff der Carnival Cruise Lines gilt die Carnival Vista sein. Die Vista wird nach der Jungfernsaison im Mittelmeer in Miami stationiert und startet von dort aus zu Kreuzfahrten in die Karibik. Mit dem SkyRide, einem 45 Meter über dem Meer schwebenden „Fahrradparcours“ und einer 139 Meter langen Wildwasserbahn wird die Carnival Vista über bis dahin noch nicht gesehene Attraktionen auf Kreuzfahrtschiffen verfügen. Neuheiten sind auch das erste IMAX-Filmtheater auf See und die exklusiven Havana Cabanas. Diese Kabinen umgeben ihre Gäste mit karibischem Ambiente und verfügen über private, mit Lounge-Möbeln ausgestattete Terrassen.

Millionenschwere Investitionen für die Passagiere

Carnival hält seine Flotte fit für zeitgemäße Ansprüche und investiert in Modernisierungen. 2014 wurde die Carnival Legend renoviert und bereits 2012 wurden auf der Carnival Conquest innovative Angebote eingebaut. Dazu gehören verschiedene Themen-Bars, Spezialitäten-Restaurants sowie Club- und Show-Locations.

Mit rund 155 Millionen Euro Kosten entwickelte sich der 2013 absolvierte Umbau der Carnival Destiny als so umfassend, dass damit sogar ein Namenswechsel einherging: Aus Destiny wurde die neue Carnival Sunshine. Auf 13 Passagierdecks bietet sie Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Der Spa-Bereich und ein dreistöckiger Serenity-Bereich machen das Schiff zur wahren Wellnessoase. Groß geschrieben wird auch das Thema Sicherheit. 2013 startete Carnival Cruise Lines ein 300 Millionen US-Dollar schweres Programm zum Ausbau der Sicherheitssystem auf allen 24 Schiffen. Die ohnehin schon hohen Standards wurden weiter verbessert.

Ein Zuhause auf See

Carnival Cruise Lines steht für Komfort und Gemütlichkeit auf See. Ob die Sonne lacht oder Wind und Wetter Meere in Bewegung halten – die Schiffe bieten sehr angenehme Orte zum Entspannen, für den erholsamen Urlaub und für die Nachtruhe. Alle Zimmer sind mit traumhaftem Comfort Bedding ausgestattet. Das sind hochwertige, speziell für Carnival entwickelte Produkte, darunter komfortable Matratzen, feine Bettwäsche, bequeme Kopfkissen sowie Baumwollhandtücher und Frotteebademäntel. Genügend Stauraum und eine individuell einstellbare Klimaregelung machen den Aufenthalt in der eigenen Kabine zum reinsten Vergnügen. Die Reederei bietet ihren Gästen Innenkabinen und Kabinen mit Meerblick. Wer mit der Familie oder in einer Gruppe unterwegs ist, kann in einem geräumigen Zimmer für fünf Personen oder in Kabinen mit Verbindungstüren logieren.

Zahlreiche Kabinenvarianten: Sie haben die Wahl

Schon die Innenkabinen sind großzügig geschnitten. Sie bieten auf gut 17 Quadratmetern ein Bad mit Dusche/WC, Föhn, 220-Volt-Steckdose, TV, Telefon, Klimaanlage sowie Safe und Minibar (je nach Schiff und Kategorie variabel). Einige Kabinen verfügen zusätzlich über ausklappbare Betten. Diese Zimmer sind ideal für Familien. Kabinen mit Meerblick haben eine ähnliche Ausstattung wie die Innenkabinen. Aber sie bieten durch ihre Panoramafenster einen unvergleichlichen Blick aufs Meer, die Küsten und die Häfen.

Je nach Schiffsklasse sind diese Zimmer bis zu 20 Quadratmeter groß. Noch etwas mehr Luxus bieten Balkonkabinen. Dort genießen die Gäste auf dem eigenen Balkon die frische Meeresbrise und einen komfortablen Sitzbereich. Premium-Balkonkabinen verfügen über noch größere Balkone. Auf den Schiffen Carnival Splendor, Dream, Magic und Breeze gibt es zudem Cloud 9 Spa Kabinen und Suites. Wer einen Spa-Aufenthalt an Bord genießen möchte, ist hier genau richtig. Diese Zimmer bieten einen privaten Zugang zum Spa, spezielle Einrichtungen und bevorzugte Reservierungen.

Wer im Urlaub nicht auf etwas mehr Platz im Privaten verzichten möchte, kann für seine Kreuzfahrt eine Suite buchen – und genießt bei Carnival die Vorteile des VIP-Check-Ins. Die Ocean-Suite ist mit einem eigenen Sitzbereich, auf den meisten Schiffen auch mit einem Whirlpool (nicht verfügbar auf Schiffen der Fantasy-Class) und Kosmetiktisch ausgestattet. Je nach Schiffsklasse sind diese Suiten zwischen 23 und 31 Quadratmeter groß. Mehr Luxus geht nicht: Die Grand Suite bietet die Ausstattung wie die Ocean Suite plus weitere Annehmlichkeiten. Ein begehbarer Kleiderschrank und bis zu 40 Quadratmeter Fläche gehören dazu.



Ob Buffet oder Hochzeitsbankett – Kulinarik vom Feinsten!

Keine Frage, wer auf den Weltmeeren auf Kreuzfahrt geht, möchte auch gut speisen. Auch die zahlreichen Ausflüge, Sportangebote und Freizeitaktivitäten auf den Carnival-Schiffen regen den Appetit an. Sie bieten viele Möglichkeiten für stilvollen Genuss.

Buffet-Restaurant

Ein lockeres Ambiente, gutes Essen – und all das zu jeder Tageszeit? Das gibt es auf allen Kreuzfahrten von Carnival in den Buffet-Restaurants auf dem Lido-Deck. Mit frische Omeletts am Morgen, Spezialitäten zu Mittag und zahlreichen leckeren Delikatessen im Seaview-Bistro am Abend. Dort lassen sich internationale Köstlichkeiten genießen, auch vom Grill oder aus dem mongolischen Wok (variiert je nach Schiff). Die Pizzeria liefert ofenfrische Pizza und Calzone, wann immer sich der Appetit regt. Salate, Softeis und geeister Joghurt ist ebenso zu haben. Getränkespender mit Kaffee, Tee, Limonaden und Eistee stehen in den Buffet-Restaurants kostenlos zur Verfügung.

À-la-carte-Restaurant

Die großzügig geschnittenen Restaurants von Carnival Cruise Lines bieten ein schönes Ambiente zum Schlemmen. Es darf Seafood probiert werden, etwa Spezialitäten wie frischer Hummer, aber auch jenseits von Meeresfrüchten und Fisch ist Gutes zu haben. Ein leckeres Steak, aber auch kalorien- und cholesterinreduzierte Gerichte werden an Bord serviert. Das Spa Carnival Menü hält viele Köstlichkeiten bereit. Mit dem Your Choice Dining genießen die Gäste eine köstliche Mahlzeit, wann immer sie mögen. In den À-la-carte-Restaurants stehen neben zwei festen Tischzeiten auch Your Time Dining als Auswahl zur Verfügung. Überhaupt ist die Wahlfreiheit an Bord groß: Wer möchte, kann sich für feste Tischnachbarn und feste Zeiten einbuchen. Wer es spontan mag, ist mit Your Time Dining bestens beraten. Dabei lässt sich an jedem Tag neu entscheiden, wann es Zeit für das köstliche Menü ist. Die Restaurants sind auch am Morgen geöffnet. Die Frühstückskarte ist reichhaltig, die Kellner servieren frisch zubereiteten Kaffee. An Seetagen – ohne Ausflugsprogramm – lässt sich in den Restaurants auch zu Mittag speisen.

Spezialitätenrestaurant

The Steakhouse ist ein besonders attraktives Angebot, den Abend an Bord der Schiffe Carnival Pride, Legend, Spirit, Miracle, Conquest, Glory, Valor, Liberty, Freedom, Splendor, Dream, Magic und Sunshine zu genießen. Preisgekrönte Köche verwöhnen in gemütlicher Atmosphäre die Gaumen ihrer Gäste. Die edlen Restaurants sind für ihre hervorragende Küche und den Service bekannt. Erstklassig sind Fleisch, Meeresfrüchte und andere Spezialitäten. The Steakhouse ist auch perfekt für besondere Anlässe wie Geburtstag, Hochzeiten und andere Feiern. Angestoßen wird hier mit zu jedem feierlichen Anlass passenden Getränken, gerne berät Sie dazu das Team von The Steakhouse, das auch viele hochwertig zubereitete Köstlichkeiten für Sie bereit hält, um Ihre Feier auch kulinarisch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Wer die japanische Küche mag, wird Bonsai Sushi lieben. Carnival Cruise Lines hat mit der neuen Sushi-Bar japanisches Flair an Bord gezaubert. Italienisch wird es mit der Cucina del Capitano. Italien liegt dort in der Luft und natürlich auf dem Teller. Dort lassen sich mediterrane Köstlichkeiten genießen. Mittags ist die Cucina eine kostenlose Pastabar, am Abend wird sie zum italienischen À-la-carte-Restaurant. Klassiker wie Calamari Fritti oder Bistecca alla Griglia lassen sich zu einem kühlen Peroni oder einem feinen Glas Rotwein bestens genießen. Das Fahrenheit 555 Steakhouse bietet Steakgastronomie auf höchstem Niveau: Auf die Gäste warten saftige Rib-Eye Steaks, zarte Filets Mignon oder leckere Rumpsteaks. Die Köche bereiten das Fleisch ganz nach Wunsch zu und servieren ihre Gerichte mit klassischen Steakbeilagen und einer schönen Auswahl an Vorspeisen, Salaten und Desserts. Solche Drei-Gänge-Menüs garantieren mühelos einen gelungenen Abend auf der Kreuzfahrt.

24-Stunden-Service und attraktive Getränkepakete

Den Passagieren der Carnival-Flotte steht rund um die Uhr ein Zimmerservice zur Verfügung. Mit einem kontinentalen Frühstück, das man sich bis 10 Uhr servieren lassen kann, beginnt der Tag ganz gemütlich in der eigenen Kabine oder auf dem eigenen Balkon. Der Service hält zu jeder Zeit Sandwiches, Desserts und Obst bereit. Eine frische Pizza nach einer durchtanzten Nacht oder einfach zwischendurch? Kein Problem, denn in der bordeigenen Pizzeria können jederzeit frisch zubereitete Pizzen geholt werden. Salami, Vegetaria, Calzone und viele Sorten mehr bietet die 24-Stunden-Pizzeria an. Auch ein knackiger Salat ist dort zu haben. Im Promenade Café mit Blick aufs Meer lässt sich gemütlich aus Kaffee- und Eisspezialitäten, Torten und Milchshakes wählen. Carnival hat für seine Gäste auch attraktive Getränkepakete geschnürt, die bei einer Buchung über kreuzfahrten.de als besondere Deals in entsprechenden Aktionszeiträumen bereits enthalten sind. Wer kohlensäurehaltige Softgetränke und Säfte mag, bucht am besten das Bottomless-Soda-Paket, das dem Gast den uneingeschränkten Genuss seiner Lieblingsgetränke garantiert. Mit dem Carnival-Cheers-Paket (Mindestalter 21 Jahre) lässt sich eine Auswahl an Softdrinks sowie alkoholfreier und klassischer Cocktails genießen.

Heiraten an Bord

Carnival Cruise Lines macht den schönsten Tag zu einem Erlebnis: Mit Hochzeiten an Bord oder einer besonders schönen Trauung an Land. Für Kreuzfahrtgäste, die sich das Ja-Wort geben, stellt Carnival traumhafte Zeremonien und Feste zusammen.



Tolle Aktivitäten und Sportangebote für Singles und Familien

An Deck

Es gibt wirklich keine Ausrede dafür, sich während einer Kreuzfahrt mit Carnival Cruise Lines nur dem Müßiggang hinzugeben. Die Schiffe bieten alles, was Leib und Seele gut tut. Mit einer frischen Meeresbrise im Gesicht lässt es sich hervorragend joggen. Minigolf, Basketball und Volleyball laden zum gemeinsamen Spiel mit den Mitreisenden ein und schaffen somit gerade auch für Singles wunderbare Gelegenheiten, nette Menschen kennenzulernen. Für Kinder und Erwachsene, für Familien, Paare und Singles bieten auch die Swimmingpools schöne Gelegenheiten zum Toben und natürlich zum Schwimmen. Der Hauptpool verfügt über ein Schiebedach und ist auch bei schlechtem Wetter ein beliebtes Ziel. Je nach Schiff sind die Wasserparks Carnival Water Works mit ihren aufregenden Rutschen perfekte Orte zum Planschen. Auch Kinderplanschbecken warten auf die Jüngsten in der Familie.

Fitnesscenter

Hochmoderne Geräte stehen kostenlos für das ganz persönliche Training bereit. Es gibt Fitnesskurse und besondere Angebote wie Yoga, Bodywalk, Power Walk, Pilates, Stretching, Kickboxen, Aerobic und viele mehr. Wer mag, kann sich einen persönlichen Trainer an die Seite holen, der auch ein individuelles Fitnessprogramm für die Dauer der Reise zusammenstellt. Wer sich darauf einlässt, bekommt Tipps mit auf dem Weg, die auch nach der Kreuzfahrt eine wertvolle Hilfe sein können. Zum Fitnesscenter gehört der Beauty Salon. Wer sich für den Abend die Haare neu schneiden und legen lassen möchte, ist dort genau richtig. Auch Maniküre oder sogar Zähnebleichen werden dort geboten.

Spa Carnival

Es ist die Wohlfühloase auf jedem Schiff. Der Ort, um sich einfach fallen und treiben zu lassen. Das Wellness-Center verwöhnt seine Gäste mit klassischen Anwendungen, Dampfbädern und Saunen, aber auch mit kosmetischen Gesichtsbehandlungen. Auch im Spa-Bereich kümmert man sich um die Frisur. Und mit entspannenden Anwendungen wie Hot Stone-Massagen oder Ganzkörper-Peelings mit Limonen-Ingwer-Salz fühlt sich jeder Gast einfach blendend.

Cloud 9 Spa

Dieser perfekt erweiterte Spa-Bereich ist an Bord der Carnival Splendor, Dream, Magic und Breeze zu finden. Mit mehr als 3.700 Quadratmetern Gesamtfläche zählen das Cloud 9 Spa und die Spa-Kabinen zu den größten Wellness-Einrichtungen auf See. Es gibt Fitness- und Sportbereiche, zusätzlich bietet das Spa aber weitere Angebote: Unter der Glaskuppel des Thalassotherapie-Pools entspannen die Gäste in 33 Grad warmen Wasser und können ihren Körper mit Massagestrahlen verwöhnen. Wohltuend für Körper und Geist sind die Wärme- und Dampfkabinen im Thermalbereich. Schwitzen in der finnischen Sauna, entspannen im orientalischen Dampfbad, Schlammpackungen im Rasul-Bad oder ein Aufenthalt im Aromadampfbad – dieses Spa lässt kaum Wünsche offen.

Serenity

Diese Ruheoase findet sich auf den Schiffen Carnival Fascination, Ecstasy, Fantasy, Imagination, Sensation, Inspiration, Elation, Paradise, Freedom, Glory, Splendor, Dream und Magic. Gäste ab 21 Jahren haben dort Zutritt. Dezente Musik, Liegestühle im Sonnenschein und zwei Whirlpools machen Serenity zum idealen Rückzugsort. Kellner sorgen auf Wunsch für Erfrischungen.



Unterhaltung an Bord: Lassen Sie sich treiben

Bars & Lounges

Nur weil die Sonne untergeht, ist der Spaß an Bord noch lange nicht vorbei. Ein perfekter Drink in guter Gesellschaft: Das ist in den attraktiven Bars auf den Carnival-Schiffen natürlich möglich. The Library Bar wartet auf Besucher mit Sinn für gute Bücher und ein gemütliches Ambiente. In der Piano Bar darf gesungen werden, gediegen und mit einer großen Auswahl gepflegter Weine geht es in der Weinbar zu, und um gute Musik geht es auch in der Jazz Bar, dem Tanz Club oder dem Karaoke Spot. In der Sportsbar dreht sich alles um die internationale Sportszene und die Cigar Bar bietet Raum für entspanntes Zurücklehnen. Alle Bars und Lounges bieten bequeme Sitzmöglichkeiten und eine anregende Atmosphäre.

Carnival’s Seaside Theatre

Stellen Sie sich einen sternenklaren Himmel und darunter einen riesigen Bildschirm vor. Wenn der lauwarme Abendwind der Karibik über das Deck streicht und frisches Popcorn in der Tüte raschelt, dann ist es die richtige Zeit für einen guten Spielfilm, spannende Sportsendungen, für Konzerte und vieles mehr. Das Carnival’s Seaside Theatre ist auf Kreuzfahrten mit den Schiffen Carnival Breeze, Conquest, Destiny, Dream, Freedom, Glory, Liberty, Magic, Splendor, Sunshine, Triumph, Valor und Victory verfügbar.

Theater, Tanz und Karaoke

Die Carnival Shows im Broadwaystil sind der Höhepunkt eines jeden Abends. Wenn im Theater das Licht ausgeht und sich von jedem einzelnen Sitz ein perfekter Blick auf die Bühne eröffnet, dann ist alles für ein unvergleichliches Unterhaltungsprogramm bereit. Preisgekrönte Shows, musikalische Revues und farbenfrohe Kostüme sowie großartige Tanzvorführungen sind Markenzeichen der Produktionen, für die Carnival Cruise Lines berühmt ist. An jedem Abend gibt es ein anderes Programm. Die Zeiten sind so geplant, dass kein Gast eine Show verpassen muss, unabhängig von der gewählten Essenszeit. Es darf auch selbst getanzt werden. Die Nachtclubs warten mit tollen Tanzbereichen und fantastischer Musik auf. Von Oldies bis zu aktuellen Popsongs ist alles dabei, um auf der Tanzfläche in den Rhythmus einzutauchen. Ob Meistersänger oder engagierter Eleve: Wer die Karaokewelt mag, ist bei Carnival richtig. Das Mikrofon in die Hand nehmen, tief Luft holen und singen. Wer Talent beweist, ist vielleicht am Ende der Carnival-Kreuzfahrt bei einer Carnival Legends Show dabei. Begleitet von professionellen Tänzern und einer Liveband haben dann alle Karaoke-Stars ihren großen Auftritt.

Carnival LIVE bringt Weltstars an Bord

Einige Schiffe werden auch für Top Acts der internationalen Rock- und Popszene zur schwimmenden Bühne. Für Live-Konzerte während der Kreuzfahrten sind aktuelle Stars und legendäre Bands an Bord und performen für die Kreuzfahrt-Passagiere. Durch die Nacht rocken mit Bands und Musikern wie Lionel Richie, Styx, Foreigner oder Jennifer Hudson – das ist Carnival LIVE!



Familie & Co.: Perfekter Urlaub auch mit Kindern

Mit Kids und Teenagern zur See fahren? Mit Carnival Cruise Lines wird das ein entspannter Urlaub. Fantasievolle Angebote, spannende Aktivitäten, Partys und Spiele sorgen dafür, dass die Kreuzfahrt in bester Erinnerung bleibt. An Bord gibt es für Kleinkinder und Jugendliche altersgerechte Events.

Camp Ocean für die Jüngsten

Für Kinder von zwei Jahren bis zu den Elfjährigen warten begeisternde Erlebnisse im Camp Ocean. In den drei Altersklassen Pinguine, Rochen und Haie wird dafür gesorgt, dass die Kinder ein für sie passendes Lern- und Spaßangebot vorfinden. Im Mittelpunkt der Programme stehen die Weltmeere und das Leben darin. Die für alle drei Gruppen reservierten Bereiche spiegeln das übergeordnete Motto wider. Den älteren „Haie“ stehen unter anderem interaktive Gaming-Stationen zur Verfügung. Das Konzept von Camp Ocean löste 2014 das Camp Carnival-Programm für die jüngsten Passagiere ab. Nach und nach sollen alle Schiffe umgerüstet werden.

Circle „C“ für 12- bis 14-Jährige

Warum sollen sich nur die Erwachsenen bei Karaoke, Tanz und Sport vergnügen? Im Circle „C“ haben junge Teenager keine Zeit für Langeweile. Auf sie warten Partys, Spiele und viele weitere beaufsichtigte Aktivitäten. Auch Spielfilme im Freien und abendlicher Poolbesuch sind möglich. Speziell auf diese Altersgruppen werden auch Landausflüge zugeschnitten. Gemeinsam mit Gleichaltrigen entdecken sie Neues. Erfahrene Mitarbeiter begleiten jede Tour.

Club O2: Der Ort für Teenager

Du bist 15 bis 17 Jahre alt und suchst Gleichaltrige? Im Club O2 treffen sich die Jugendlichen in einer eigenen Lounge, lernen sich bei alkoholfreien Getränken an der Bar kennen oder relaxen in bequemen Sesseln. Eine Tanzfläche, aktuelle Computerspiele und gemeinsame Landausflüge sorgen für reichlich Abwechslung. Wer viel unterwegs ist, braucht auch mal Entspannung. Das geht im Generation YSpa, dem Wellnessprogramm für Jugendliche. Wohltuende Anwendungen wie Heavenly Massage oder der Surfer’s Scrub für Teenager ab 16 Jahren gehören zum vielfältigen Angebot. Jüngere Kinder ab zwölf Jahren können gern am YSpa-Programm teilnehmen, allerdings nur in Begleitung eines Elternteils.

Babysitting: Erholung für Eltern

Erfahrene Mitarbeiter von Carnival übernehmen für Eltern gern die Nachtschicht bei der Betreuung von Kindern unter elf Jahren. Eltern, die während der Kreuzfahrt auch zu später Stunde etwas Zeit für sich genießen wollen, können den Service zwischen 22 Uhr und 3 Uhr morgens in Anspruch nehmen.



Reiseziele: Faszinierende Destinationen in Karibik, Pazifik und Atlantik versprechen Traumreisen

Die Carnival-Flotte macht überwiegend Halt an amerikanischen Küsten. Von dort aus genießen die Passagiere verschiedene Kreuzfahrten in die Karibik, den Atlantik und in die Weiten des Pazifiks. Auch wenn die Heimat in Florida liegt; das Publikum bei Carnival Cruise Lines ist längst international. Und das gilt auch für die attraktiven Destinationen. Mit der neuen Carnival Vista geht es seit 2016 auch quer durch das Mittelmeer auf Entdeckungsreise zu spanischen, italienischen, griechischen oder türkischen Zielen.

Amerikas Norden bietet eine Menge spannender Ziele. Dann führen die Routen an den malerischen Küsten von Kanada und Neuengland vorbei. Carnival-Passagiere genießen die Schönheit von Cape Cod und besuchen den historischen Hafen von Boston. An der Westküste geht es wiederum an die wilden Küsten Alaskas, wo smaragdgrüne Natur auf die Besucher wartet.

Herzstück der Carnival-Reisen sind die karibischen Gewässer, die mexikanische Riviera und Touren nach Hawaii. Mit einer Reise lassen sich auch Weltmeere verbinden: Carnival durchquert mit seinen Ozeanlinern auch den Panamakanal. So startete im August 2014 die Carnival Legend von Florida aus zu einer Jubiläumsfahrt durch den 82 Kilometer langen Kanal. Das Schiff folgte den Spuren des ersten Dampfschiffes, das exakt 100 Jahre zuvor den Panamakanal durchquerte. Neun bis zehn Stunden dauert die faszinierende Reise durch den Kanal. Inklusive der perfekten Sicht auf eines der wichtigsten mittelamerikanischen Regenwaldgebiete.

Mit Amber Cove gibt es einen neuen Kreuzfahrthafen im Norden der Dominikanischen Republik. Die neue Hafenanlage liegt in der Nähe von Puerto Plata an einer malerischen Bucht und bietet Besuchern einen sehr komfortablen Landgang. Als erste Reederei steuerte Carnival Cruise Lines im Oktober 2015 die neue Destination an.



Landausflüge: Erleben Sie ungewöhnliche Orte und spannende Aktivitäten

Deals und Angebote mit Preisgarantie

Das Leben an Bord bietet einen reizvollen Mix: Lassen Sie Landschaften und die Weiten der Meere an sich vorüber ziehen, genießen Sie die den Bordservice, lernen Sie Mitreisende kennen – doch unverkennbar sind die so exotischen und spannenden Reiseziele und Küsten attraktive Höhepunkte jeder Kreuzfahrt.

In allen Häfen bietet Carnival Cruise Lines seinen Gästen abwechslungsreiche Landgänge an. Dazu gehören der Besuch historischer Sehenswürdigkeiten ebenso wie sportliche Aktivitäten und Abenteuertouren, wie der Scenic Railway auf St. Kitts. Im Forum auf kreuzfahrten.de gibt Cruisegirl einen begeisterten Erfahrungsbericht: „Ich habe diese Tour mitgemacht und fand diese herrlich karibisch. Wenn es im Tropenwald zu warm ist, hilft die Überdachung – oder bei plötzlich einsetzendem Regen. Es gibt kalte Getränke und kleine karibische Köstlichkeiten an Bord umsonst und karibische Live-Musik. Entlang der Küste geht es um den Vulkan herum und wir haben sogar freilebende Affen gesehen.“

Mit der Buchung über den Carnival Fun Pass erhalten Sie stets aktuelle Informationen über die geplanten Ausflüge. Carnival bietet die Landausflüge mit Bestpreis-Garantie an – jeder Gast darf sicher sein, bei der Buchung stets den günstigsten Preis zu erhalten. Sollten Sie eine gebuchte Tour vor oder während einer Kreuzfahrt bei einem anderen Anbieter oder Reisebüro doch günstiger finden, dann erhalten Sie im Rahmen der „Shore Excursion Best Price Guarantee“ die Preisdifferenz plus 10 Prozent des Preises als Bordguthaben rückerstattet.

Inseln, Küsten und schöne Städte

Die Bandbreite der Ausflugsprogramme scheint unerschöpflich. Allein die karibischen Reiseziele verlocken mit Vielfalt. Reiten Sie auf dem Eiland Antiqua am Strand, genießen Sie eine Inselrundfahrt oder eine Höhlenwanderung auf Barbados oder wandeln Sie auf Key West an der Südspitze Floridas auf den Spuren von Ernest Hemingway. In Mexiko besuchen die Passagiere barocke Städte sowie charmante Bergdörfer oder erleben den feurigen Salsa-Tanz. Historische Stätten, die reiche Inselkultur, Schnorchelgänge und das besondere pazifische Lebensgefühl lernen Carnival-Gäste auf Hawaii und den polynesischen Inseln kennen. An der nordamerikanischen Ostküste warten die historische Innenstadt Bostons oder die malerische Landschaft von Nova Scotia in Kanada auf Gäste. In Alaska gibt es viel über die Kultur der indigenen Völker zu lernen, etwa bei einem Besuch im Totem Bight State National Park. Die Küsten Alaskas lassen sich auch per Krabbenkutter oder an Bord eines Wasserflugzeugs erforschen.



Service-Infos: Für ein unbeschwertes Leben an Bord

Bordsprache

Natürlich sind Grundkenntnisse in englischer Sprache von Vorteil, wenn man in internationalen Gewässern und an fremden Gestaden unterwegs ist. Carnival Cruise Lines bietet aber seinen deutschen Gästen einen ganz eigenen Vorteil: die deutschsprachige Bordassistenz (vorbehaltlich der Verfügbarkeit am Guest Service Desk). Diesen Service gibt es zum Beispiel auf den Schiffen Carnival Breeze, Glory und Liberty. Dort sind auch die Menükarten in den Restaurants in deutscher Sprache erhältlich. Diesen Service bietet die Reederei auch auf dem neuen Flaggschiff Carnival Vista an. Auf diesem Schiff gibt es dann auch eine mehrsprachige Bordzeitung sowie Landausflüge und Ein- und Ausschiffungsgespräche auf Deutsch.

Kommunikation und Internet

Die Reederei hat Anfang 2015 eine flottenweite Online-Initiative gestartet und verstärkt das Internetangebot auf seinen Schiffen kräftig aus. Schon zuvor waren die Internetcafés an Bord 24 Stunden am Tag geöffnet. Mit der Nachrüstung in Sachen Technik wurden Bandbreite und Geschwindigkeit noch einmal erhöht. Carnival bietet zudem ein kostenpflichtiges Social Media-Paket an, was unbegrenzten mobilen Zugang zu Diensten wie Facebook, Twitter, Instagram und Co. ermöglicht. Getestet wird dieses Angebot zunächst auf den Schiffen Carnival Freedom, Breeze und Sunshine. Gegen Gebühr sind auch das „Value Package“ sowie das „Premium Package“ (ermöglicht auch die Nutzung von Skype) zu haben, um E-Mails zu checken und andere Internetanwendungen zu nutzen. Für Gäste auf der Carnival Breeze gibt es sogar eine eigene Kreuzfahrt-App mit so nützlichen Features wie Deck- und Routenpläne oder Ankunfts- und Abfahrtszeiten. Nutzer von iPhone- und Android-Smartphones können sich die App kostenlos herunterladen. Nach und nach soll dieses Angebot flottenweit zur Verfügung stehen.

Das eigene Handy kann an Bord der Carnival-Flotte genutzt werden, dabei entstehen Roaming-Gebühren. Über deren Höhe informiert der Netzbetreiber. Über Satellitentelefon lassen sich jederzeit Angehörige und Freunde erreichen, auch dafür entstehen Gebühren. Natürlich funktioniert auch der klassische Gruß aus dem Urlaub. Postkarten können am Informationsschalter an Bord abgegeben werden. Je nach Hafen müssen lokale Briefmarken verwendet werden.

Dress Code

Der Dress Code an Bord ist leger und bequem. Carnival Cruise Lines empfiehlt legere Röcke oder Hosen, Sommerkleider, Tops für die Damen und Shorts, Polohemden für die Herren. Auch an den meisten Abenden gilt während der Kreuzfahrt eine zwanglose Kleiderordnung (Cruise Casual). Auf allen Kreuzfahrten gibt es zudem ein oder zwei Abende, wo Passagiere die Möglichkeit haben, auch elegante Kleidung zu tragen (Cruise Elegant). Für Sie: Cocktailkleid oder Hosenanzug. Für Ihn: Hemd und sportliches Jackett, gern auch Anzug, Krawatte oder Smoking.

Rauchen

An Bord der Schiffe gibt es für Raucher speziell ausgewiesene Bereiche an Deck und in diversen Raucherbars. In den Kabinen sowie in den Bistros, Restaurants und in den Lounges und Theatern ist das Rauchen nicht gestattet.



Specials: Nutzen Sie die vielfältigen Vorteile

Rabatte, Angebote, Upgrades, Gruppentarife und andere Deals

Wer schon einmal mit Carnival Cruise Lines unterwegs war, kommt gern wieder – das gilt für Paare und Familien ebenso wie für den Single oder auch ganze Gruppen, für die das Team von kreuzfahrten.de besondere Tarife erfragen kann.

Wer wiederholt mit Carnival reist, gehört automatisch dem Club der Very Important Fun Persons (VIFP) an. Das bedeutet viele Vorteile und Überraschungen. Schon bei Buchung einer Kreuzfahrt gibt es Vorzugsraten für die nächste Tour. Zu den Annehmlichkeiten an Bord zählen unter anderem ein Upgrade für eine höhere Zimmerkategorie oder exklusive Einladungen zu Cocktail-Empfängen.

Wer frühzeitig bucht, wird mit dem Early Saver-Frühbucherspecial belohnt. Das garantiert unter anderem den günstigsten Preis. Sollten Sie später noch eine günstigere Rate sehen, wird die Preisdifferenz als Bordguthaben erstattet. Wer sich früh entscheidet, kann sich auch seine Wunschkabine und den Wunschtermin sichern. Je nach Verfügbarkeit bietet Carnival Cruise Lines Passagieren, die 55 Jahre oder älter sind, spezielle Raten mit der Best Ager Ermäßigung an. Frohe Botschaft für Singles, die allein an Bord kommen: Für ausgewählte Reisen gibt es Sonderraten für die Einzelbelegung.