Unsere Webseite verwendet Cookies

Diese Webseite nutzt eigene Cookies und Cookies von Dritten, um Ihnen die bestmögliche Surferfahrung zu garantieren und individuelle Werbemitteilungen zuzusenden. Wegen genauer Informationen zur Art und Verwendung der Cookies auf dieser Webseite und um eventuell die Zustimmung zu deren Installation zurückzunehmen, bitten wir Sie, „Weitere Informationen“ anzuklicken. Durch das Weitersurfen auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu. Weitere Informationen

OK
MilesAndMore
KOSTENLOSE HOTLINE | MO-SO 8-22UHR
0800 / 72 44 333
Ausland: +49 6024 6718 0
Search
  • de
  • en
  • ru
  • es
  • it
  • nl
  • hu
  • ro

Salalah / Oman

Salalah ist eine Küstenstadt in der westlichen Region Dhofar in Oman. Rund 200.000 Menschen leben hier, in dieser Stadt, in der sich Geschichte und Moderne verbinden: traditionelle Architektur neben neuen Betonbauten, vergangener Glanz neben neuem Glanz. Salalah ist außerdem für den Weihrauchhandel bekannt, dem man bei einem Bummel über den Markt nicht entgehen kann.
Landschaftlich ist Salalah ebenso reizvoll, mit einer Anzahl an wundervollen tropischen Badestränden.

Zunächst ist der Stadtteil al-Hafa sehenswert, wo noch einige der traditionellen Häuser aus Kalksteinblöcken stehen. Und dann sollte in den kühleren Abendstunden auch ein Besuch auf dem Markt nicht fehlen, der nicht nur den Weihrauchduft verströmt, sondern allerlei andere Wohlgerüche von Obst, Duftölen und Gewürzen. Eine Besonderheit ist der Goldmarkt. Daneben gibt es das Grab von Prophet Emran (Vater von Moses) zu besichtigen. Tropische Plantagen und ein Vogelschutzgebiet begrünen die Stadt und bieten Erholung, wenn die brütende Hitze zuviel werden sollte.
Ganz in der Nähe von Salalah liegt die Ruinenstadt Sumhuran. Vorbei an Kokospalmen, Papayapflanzen, Bananenstauden, Weihrauchbäumen und freilaufenden Kamelen, auf einer Straße zwischen Bergketten gelangt man zu dieser grandiosen Ausgrabungsstätte. Ab und an kann man an einem Fischerdorf halten wie etwa Mirbat oder Taqa. Und schließlich angekommen liegen die Ruinen malerisch an einer Lagune. Sie sind UNESCO-Weltkulturerbe.
Und schließlich lockt bei der Rückfahrt noch der Mughsail Beach. Ein wunderschöner Strand mit herrlichem Blick auf das Meer, mit Klippen, Blaslöchern und Höhlen. Hier gibt es außerdem die Möglichkeit für Wassersport.


Routenliste zum Hafen Salalah / Oman

Reederei
Schiffe
Klassifizierung
Bordsprache
Schiffsgröße (Tonnage)
Schiffsgröße (Passagiere)
Pass. Space Ratio
Crew Passenger Ratio
Regionen
Kreuzfahrtgebiete
Reiseland
Abfahrtsland
Zielland
Anfahrtshafen
Abfahrtshafen
Zielhafen
Themen
Schiffsart
Kreuzfahrtpakete
Anfahrtshafen: Salalah
96 Routen gefunden, sortiert nach 
* Die Ermäßigung bezieht sich auf den (ehemaligen) Katalogpreis des Veranstalters.